Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 3 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbdibswbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Amerikaner

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Maskulinum
Wortfamilie: Amerika
Bedeutungen
1
süßes Gebäck
fertig zubereitete Speisen, Gerichte (z.B. Dampfnudel)
unser Beck hatt heint kane Ammergôhner „runde süße kl Kuchen“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a Amerkaner is a Plätz „10 cm Durchm., Mehl Eier Zucker Hirschhornsalz“, Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Åme(i)gå̄no̊ „Gebäck, rund, Zuckerguß“, Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
„Zuckergußplätzchen, groß, Mürbteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗ Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
„Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
„zuckerglasiert“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
„Zuckergebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗
„wie Pilzhaube“ [Bild, Zeichnung], Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗
„Weizenmehl, Zucker, Milch, Fett, Triebmittel Ammoniak, Zuckerguß Unterseite ca. 8cm“ [Bild, Zeichnung], Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗
„vom Bäcker her bekannt“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
„und Menschen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗
„Sußgebäck, Ofen“, Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
„süßes Kleingebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
[Bild, Zeichnung], Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗ Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Serrfeld NES50.213160, 10.570448 ↗ Weißenhaid WUN50.084308, 11.851792 ↗ Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
[Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Aub NES50.248318, 10.495630 ↗ Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Ehrl BA49.998428, 11.056923 ↗ Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗ Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗ Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗ Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗ Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗ Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Oberköst BA49.783320, 10.750099 ↗ Offenhausen LAU49.448892, 11.411238 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗ Pettstadt BA49.829469, 10.930021 ↗ Rettern FO49.755083, 11.101103 ↗ Rieden 49.938872, 10.049358 ↗ Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Seelach KC50.250043, 11.300148 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗ Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗ Tiefenpölz BA49.889279, 11.112503 ↗ Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗ Wolfsloch LIF50.142090, 11.181294 ↗ Zell RH49.139831, 11.186506 ↗
[Bild, Zeichnung; Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
„Amerikaner ist ein Gebäck mit plankonvexer Form, wobei die plane Fläche mit Zucker glasiert ist“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
„Amerikaner, den Rox, rundes Gebäck aus Backpulverteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗
„Amerikaner=Mürbteiggebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
„Ami“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗
„Ammi, Amerikaner f. runden, gezuckerten Wecken“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
„Anisgebäck mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
„Art gefüllte Hörnle“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
„aus Mürbteig, rund, ungefüllt, Glasur oben“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗
„aus Mürbteig+Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
„aus Rührteig, glasiert“ [Bild, Zeichnung], Workerszell EI48.926240, 11.150002 ↗
„Backpulver mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
„Backpulverteig, den man mit einem Löffel aufs Blech setzt und nach dem Backen mit Zuckerguss gestreicht“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
„bes. Weichbrotgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard]
„besonderes Gebäck vom Bäcker“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
„best. Gebäck Festgebackenes“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kleinwallstadt MIL49.866051, 9.179639 ↗
„Biscuitteig u. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
„Biskuit m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
„Biskuit mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗
„Biskuit mit Zuckerguß auf flacher Seite“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗
„Biskuitgebäck mit Schwarz/Weiß-Glasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗
„Biskuitteig mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
„Bisquit“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
„Bisquit, Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
„Bisquit, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
„Bisquitgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
„Bisquitgebäck m. Guß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
„Bisquitgebäck, ca. 10-12 cm“ [Bild, Zeichnung], Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
„Bisquitgebäck, rund m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
„Brötchen mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
„d. Flüchtlinge bek. gewordenes Biskuitplätzchen mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
„Eier Zucker Backpulver Gebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Römershofen HAS50.074356, 10.520925 ↗
„eine Seite mehr weiss, andere mehr dunken“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗
„enge Schnecke mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
„erst seit 1945“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
„f. ein Gebäckst. groß wie Nbg. Lebkuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Martinsheim KT49.623887, 10.149733 ↗
„f. ein handteller grosses Gebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗
„Feingebäck mit Schokoladüberzug“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Sack 49.502944, 11.016163 ↗
„Feingebäck, größeres Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
„flach +Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗ Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
„flach m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗
„flach mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rettersheim MSP49.800323, 9.582690 ↗
„flach rund Mürbteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Stammbach HO50.145201, 11.690033 ↗
„flach rund Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
„flach, Backpulver“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
„flach, halbrund, glasiert“ [Bild, Zeichnung], Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
„flach, handgroß meist mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
„flach#sl mit Guß“ [Bild, Zeichnung], Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
„flaches Küchlein m Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
„flaches Süßgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
„früher unbek. heute handtellergr. Rosinenplätzchen, m. Zuckerguß glasiert“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
„für ein Plätzchengebäck das auf der einen Seite weiß auf der anderen schwarz ist“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
„für ein rundes Gebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Baiersdorf ERH49.661089, 11.034583 ↗
„für Kleingebäck (Backpulver)“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
„für rundes Gebäckstück“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗
„für Wecken, unten mit Zuckerguss bestrichen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Warmersdorf ERH49.723422, 10.689264 ↗
„Gebäck rund aus Mürbteig halb mit weißem Guß halb mit Schokoguß“ [Bild, Zeichnung], Gnötzheim KT49.615942, 10.183324 ↗
„Gebäck, etwa 10-12 cm Durchmesser gr. Plätzchen, Rührteig, auf d. unteren Seite mit Zuckerguß bestrichen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bütthard 49.598647, 9.879871 ↗
„gezuckertes Gebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Moos 49.674514, 9.881210 ↗
„glasiert“ [Bild, Zeichnung], Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
„glasierte Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gleißenberg NEA49.735931, 10.638014 ↗
„GP wusste nicht, welches“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
„gr. Biskuitplätzchen m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
„gr. Mürbteigplätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
„gr. Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗ Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
„gr. Plätzchen m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
„gr. runde Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
„gr. wie Untertasse, rund mit Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung; Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
„große Pfeffernüsse, so gross wie eine Handfläche, deren Boden eine weiße Zuckerglasur aufweist“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
„halbrund flach Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
„halbrund m. Zuckerguß, Hefegebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
„handgroß rund Mürbteig flache Kegelform“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
„handtellergr. m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lipperts HO50.297185, 11.796112 ↗
„handtellergr. Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
„handtellergr. rund gegen die Mitte aufgehäufte Kuchen in Mürbeteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
„handtellergr. rund Kuchenstück“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗
„handtellergroß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Buch a.Wald AN49.328071, 10.336170 ↗
„handtellergroß m. Backpulver+Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
„hart, m. hellem Guß u. Schokoladenguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
„hier unbekannt, in Schwabach ...“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
„ist ein gr. Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
„ja, Mehl, Eier, Butter mit Hirschhornsalz“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
„kl, rund, flach“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
„kl. flaches Rundgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗
„kl. gestrichene Küchlein“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Sambach BA49.784053, 10.842003 ↗
„kl. Küchlein aus Rührteig mit Zuckerguß, seit ca. 40 Jahren“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mellrichstadt NES50.427934, 10.302957 ↗
„kl. rund Feingebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
„kl. rund gezuckert“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bernstein WUN50.071935, 12.054937 ↗
„kl. rund m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
„kl. rund Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
„kl. rund Plätzchen m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Burk AN49.133339, 10.478920 ↗
„kl. rund Zucker- u. Schokoladenguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neuhaus HO50.342819, 11.759073 ↗
„kl. runde Kuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Döhlau HO50.285258, 11.968321 ↗
„kl. runde Rührteigküchlein m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
„kl. runder Kuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
„kl. runder Kuchen m. zucker“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
„kl. rundes Feingebäck m. Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
„kl., rund mit schnellem Triebmittel“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
„kl., rund, Boden m. Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
„kl., rund, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗
„Kleingebäck (Backpulver)“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
„Kleingebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
„Kleingebäck m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Goldkronach BT50.009734, 11.685783 ↗
„Kokosschnitten“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
„krapfengroßes Gebäck m. Triebmittel und bes. Geschmacksgewürz, sehr leicht“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
„Kuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
„Kuchengebäck rund mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
„Küchlein aus Teig mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
„Lebkuchen, die auf der Unterseite glasiert sind“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Böttigheim 49.704063, 9.654624 ↗
„Leibchen aus Mürbteig, kleiner als Schnecken“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
„leichtes runde fl. Gebäck mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗
„linsenförmig mit Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
„m. Guß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
„m. Hirschhornsalz, mit Zuckerguss“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
„m. Hirschhornsalz, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
„m. Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
„m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Hegnabrunn KU50.089133, 11.577998 ↗ Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗ Obereuerheim SW50.002209, 10.365063 ↗
„mit Backpulver u. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Herreth CO50.127080, 10.931331 ↗
„mit Backpulver, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
„mit Hirschhornsalz“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rappershausen NES50.387872, 10.408595 ↗
„mit Quark“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
„mit unterem Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
„mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗ Kleinkahl AB50.106564, 9.275714 ↗ Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
„mürbes Rundgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
„Mürbgebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Breitenbach FO49.780981, 11.183561 ↗
„Mürbgebäck runde Plätzchen Erhöhung in der Mitte“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
„Mürbgebäck, flach“ [Bild, Zeichnung], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
„Mürbteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
„Mürbteig in Bierdeckelgröße“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
„Mürbteig m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
„Mürbteig mit Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
„Mürbteig, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
„Mürbteig+Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
„Mürbteiggebäck nur in Bäckerei“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
„Nascherei fen Beck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lahm LIF50.079281, 11.134910 ↗
„neuer Ausdruck für Gebäck“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dittelbrunn SW50.072425, 10.219232 ↗
„Ofen / Gebäck f. beide Fälle“, Creez BT49.882013, 11.502114 ↗
„Ofen, flach mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
„oval, ähnl. einer Pilzkappe“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗
„Plätzchen m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
„Plätzchen, Mürbteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
„Rührteig, Schokoguß halb“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
„rund“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Feulersdorf KU50.010653, 11.258696 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗ Sondernau NES50.422437, 10.092886 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
„rund + Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gailbach AB49.945909, 9.206702 ↗ Haibach AB49.964931, 9.201794 ↗ Schweinheim AB49.957969, 9.166610 ↗
„rund 10 cm Durchm. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗
„rund flach m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
„rund m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
„rund mit Glasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schlüsselfeld BA49.757513, 10.622893 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
„rund mit schwarz-weißem Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
„rund mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
„rund mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Ebneth LIF50.160873, 11.245726 ↗ Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗ Sennfeld SW50.037717, 10.254565 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
„rund mit Zuckerüberzug“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
„rund mürber Teig 10 cm Durchm.“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
„rund, 10 cm Durchm.“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
„rund, 12-15cm, oft m. Schokolade bestrichen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dorfgütingen AN49.213989, 10.304610 ↗
„rund, Backpulver, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
„rund, Backpulvergeb. m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
„rund, bierdeckelgroß, Mürbgebäck Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
„rund, bierfilzgr. Biskuitgebäck m. Zuckerguß/Schokoladenglasur bestrichen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
„rund, Biskuit, Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
„rund, Biskuit, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗
„rund, Bisquit, mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
„rund, Butterteig, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Straßbessenbach AB49.962770, 9.246397 ↗
„rund, flach, Backpulvergebäck mit Guß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
„rund, flach, Biskuitteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗
„rund, flach, Guß, ähnlich Biskuit“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
„rund, flach, Küchlein, 10 cm Durchm. Backpulverteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗
„rund, gewölbt mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Kirchschletten BA50.013810, 10.977731 ↗
„rund, glasiert“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
„rund, halb Schokoladenguß halb Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
„rund, Hirschhornsalz, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
„rund, kandiert, lebkuchenähnlich“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard]
„rund, leicht gewölbt Biskuit glasiert“ [Bild, Zeichnung], Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
„rund, m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗
„rund, mit Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
„rund, mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗ Wolfsmünster MSP50.092913, 9.734119 ↗
„rund, mit Zuckerguß, Biskuit“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗
„rund, Mitte erhöht, Unterseite glasiert“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
„rund, Mürbteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
„rund, Mürbteig m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Burkardroth KG50.267865, 9.993347 ↗ Leutershausen NES50.328880, 10.163434 ↗
„rund, Mürbteig, Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
„rund, Mürbteig+Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
„rund, schüsselförmig, zucker+schokoladenguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Gleismuthhausen CO50.239916, 10.742206 ↗
„rund, süß“ [Bild, Zeichnung], Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗
„rund, Treibmittel Hirschhornsalz, Unterseite Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
„rund, Untertassengr. erst nach 2. WK“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
„rund, Zuckerglasur“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
„rund, Zuckerglasur einseitig“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
„rund, Zuckerguß“ [Bild, Zeichnung], Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
„rund, Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗ Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
„rund, Zuckerguß 8-10 cm Durchm“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
„rund, Zuckerguß/Schokolade“ [Bild, Zeichnung], Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
„rund+Schokoüberzug“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
„runde flache Küchlein auf einer Seite mit Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
„runde flache Laibchen m. Zuckerguß“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
„runde Fladen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
„runde Kuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Wilhelmsthal KC50.311064, 11.373617 ↗
„runde Kuchenscheiben verzuckert, für Ofen nicht gebräuchlich“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
„runde Küchlein“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗ Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
„runde Laibchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗
„runde Laibchen 10 cm Durchmesser“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗
„runde Plätzchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
„runde Teigkuchen“ [Angaben zur Wortbedeutung in Standard], Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗
„runder flacher Kuchen aus Bisquitteig“ [Angaben zur Wortbedeutung in S