Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: dibswbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Euter

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Neutrum
Bedeutungen
1
Kuheuter
Rind
Sie hat scho Milch inen Euter, die Kalbe(r )t ball Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
s Eiter lafft o^h, dann ka^lwerts ba^hl Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dara ihr Euder id scho düchti gewachsa Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
s Eiter lafft o^h, dann ka^lwerts bəhl Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
die hoat a fest gschwollis Euter „kein besonderer Ausdruck, man sagt:“, Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
Die Kuh hot a gschwolles Euter „siehe Beilage“, Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
die Kuh hot a gschwŏllns Euter Pettstadt BA49.829469, 10.930021 ↗
sie hat ein gschwllenes Euter Grafenreuth WUN50.056124, 12.118416 ↗
a Einschuß von Milch in Euta [Kasusbesonderheit], Großwelzheim AB50.048884, 9.008143 ↗
Sie hoet a gschwollns Aütr Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
dērä lefd šo ēr aidär å „schwillt an“, Buch N49.496794, 11.033255 ↗
däi had å g'schwollns Eiter Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
die hat a g'schwollns Eida Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
die hat a gschwollns Euter Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
die hod a gschwollns Eiter Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
Das Euter ist geschwollen Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
die ham a gschwollns Eidä Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
is aidär wiär šdår&dsäd Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
si hamm a gschwollns Eutə Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
di Kua håt Milch im Eutr Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
Vergrößerung des Euters Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
a rechd gschwollns Eidə Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
di hat ein hartes Eiter Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗
Anschwellen des Euters [Vorlage unterstrichen], Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
Anschwellen des Euters Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
as Eūter it gewachsen Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
das Euter ist gscholln Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
das Euter ist stēfest Unterleinach 50.228604, 10.407956 ↗
dös Eute schwillt scha Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
dəi håut ə harts aitər Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
s' Eider is g'schwollə Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗
as Eiter is gschwolln Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
das Enter wird sta̢ni Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
das Euter schwillt an Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
die hot Kern im Euter Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
es Eiter wird grösser Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
es Euter it gschwolln Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗
had a gschwollns Eida Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
steinhart is as Euter Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗
wenn 's Eidå ōlafft Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
Das Euter füllt sich Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
Es Eute is gschwolln Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Eutë ist gschwollaͤ Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
Eūter is' gschwolla Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
an gschwollens Eiter Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
das Euter füllt sich Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
das Euter is g'füllt Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
dou gschwillt's Eitä Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
is Ēider schwilt ā Stein 49.398902, 10.981156 ↗
s Eiter is gschwolln Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
s Euder is gschwollå Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
s Euter wechst scho „wächst“, Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
s' Euta is gschwolln Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
äs Eutä tut schwelln Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
äs Eutä tut schwälln Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
əs Äudr is gschwollə Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
Anlaufen des Euters Breitenlesau BT49.862247, 11.293189 ↗
Eiter laft schou ou Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
Eiter schwillt o>un „Wurf schw.“, Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
Es Eute is stäähatt „früher: stäähaått“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
an gschwollns Eiter Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
das Eiter gschwillt Raitenberg LAU49.602877, 11.472418 ↗
das Euter wird voll Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
das Euter wird vuel Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
des Euter wird voll Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗
es Eida lafd scho o „läuft an“, Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
geschwollenes Euter Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
geschwollnes Euter Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
s Eutr is gschwolln Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
s' Eidə wächsd scho „Tage vorher“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
ä geschwallen Euter Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
äs Eidä wächsd vull Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
əs Eudə gschwilt ā Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
Das Euter ist voll Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Das Euter läuft an Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
a gschwollns Aiter Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
a gschwollns Euder Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
a gschwollns Euter Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
das Euter ist voll Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
das Euter läuft an Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
des Eudä gschwilld Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
des Euter läuft an Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
di hot schä a Eida Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
es Euter schtrotzt Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
g'schwollns E>iter Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
geschwolenes Eiter Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
gschwollenes Euter Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗ Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗ Lengfeld 49.807951, 9.986417 ↗
gschwwoll'ns Eiter Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
is Eidder schwillt Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
s' Aüter gschwillt Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
s' Eiter wird full Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
s' gschwolln Eiter „Verhärtung ist krankhaft“, Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
Ä g'schwollns Eutä Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
ä(h)s Eiter wechst Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
əs aitə is gšwolln Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
əs aitər lāft auf Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Es Eūte läfft ā Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Euter einschießen Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
Euter schwillt an Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
a gschwollis Ǟdə Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
a gschwollns Eitä Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
a gschwollns Euda Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
as Euta wird voll Brunn BA49.893737, 11.166765 ↗
die hals im Eiter [keine Angabe], Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
die hats un Aiter Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗
es Aidä is vädərm Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
es Eiter ist voll Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
es Euder schtrozt Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
g'schwoll'ns Eito Katschenreuth KU50.079237, 11.397169 ↗
g'schwollna Euter Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
geschwollns Euter Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
gschwollene Euter Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
gschwollns Eidder Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
verdorbenes Euter Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
Das Euter wächst Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
Eiter is gwachse Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
Euter is entzünd Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
a gšwålns aidär Buch N49.496794, 11.033255 ↗
a vastoints Eida Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
d's Eidər wechst Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
das Euter wächst Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Retzstadt MSP49.911049, 9.882893 ↗ Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
des Eiter statzt Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
des Euder wächst Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
di haots im Euda Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
di hats im Euter Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
ein hartes Eiter Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
es Eiter laft oo Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
es Euter strotzt Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗
g'schwollns Eitr Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
gschwollas Äuter Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
gschwolles Eiter Billingshausen MSP49.872764, 9.719716 ↗
gschwollis Eiter Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
gschwollns Eiter Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗ Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
gschwollns Euder Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
gschwollns Euter Alfeld LAU49.428955, 11.544055 ↗ Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗ Seßlach CO50.190640, 10.843211 ↗
sie macht a Eutr Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
Eider gschwilld Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
Eiter gschwillt Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗
Eudr is gwacksə Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
Euter wird voll „ist gleich“, Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗
Euter wird vuul Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗
as Eiter statzt Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
as Euder wechsd Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
das Euter weist Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
ein böses Euter Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
es Euter wechst Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
es Euter wächst Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
gschwolln' Eidə Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
gschwollna Eita Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
gschwollns Eita Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
is Eiter wechst Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
s Eiter läft an Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
s' Eidr läft an Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
äs Eutä vädärbt Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Es Eutr wächst Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Euter anlaufen Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
Eutä gschwillt Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
Eutä wärd voll „ja“, Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
a hart's Eider Stein 49.398902, 10.981156 ↗
a vähätts Eidä Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
as Euda wächst Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
es Eita wächst Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
es Euder stadd Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
is Öüdä wechst Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
s Eiter laft o Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
s Euter wächst Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
s Euter wöchst Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
s' Eidr fäld a Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
s' Eita wechst Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
s' Eita wächst Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
Eita lāft an Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
Eiter ofgweln Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
Euter is voll Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
a kranks Eite Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
håts im Euter Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
s Eitr wächst Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
Äs Eutä wegst Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
äs Eutä wegst Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗
ŏlāfens Eitr Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
Euter statzt Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
Euter wächst Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗ Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗ Obernau AB49.938765, 9.133364 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
hartes Euter Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
is Ǟdo wext Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
volles Eiter „am besten“, Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
Eutə wächsd „in den letzten Monaten“, Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Harts Eiter Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
böses Eiter Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
harts Euter Seßlach CO50.190640, 10.843211 ↗
Eidər wext Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
büos Euto Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Euter Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
2
Brüste
die hot a Eiter wie a Kuh Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗
die hot Eute wie a Kuh [Redensart], Küps KC50.188518, 11.278623 ↗
ganz schöne Euter Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
a Eider wi a Kuh „gr. Busen“, Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
a drumm Eider Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
a drumm Eiter Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗
a drumm Euder Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
a groß Euder Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Unterfarrnbach 49.487100, 10.959903 ↗
grůsa Eute Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
3
Euter
Tierhaltung, Wiese, Weide
eijei, wö-i-i schö lößßt duch di Alt ihra Tschuckalahh nos Aiter, da-oua hamm morr obber Glück g‘hatt „meist frisst die Alte eigene Jungen auf“, Berg HO50.374296, 11.779869 ↗
dieä Kouh hot ä Eiter drinhäng'n wie ä behmischä Kindsamm „gute Milchkuh mit gr. Euter“, Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
dej haoud a Eider wej a frisch-melkada Kouh „sie hat einen ziemlich großen Busen“, Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
a Euter wi Kua „großer Busen“, Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
4
große Brüste
die hot e Eiter wie a tragata Kuh [Redensart], Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
owa a Eida Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
a Euder Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
5
Kuheuter (in Fügung)
Rind
si mechd Äudr Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

Euter

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗