Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Geiß

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Femininum
Bedeutungen
1
Ziege
Ziege
bocki bocki bin i hob in Kopf voll Zoarn hob a alta Gaas dahamm die had in Schwanz verlorn [Redensart], Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
Hoppe hoppe Reiter, 28 Schneider, a Gāß und a Būk sen grod a halbs Schūk [Umschrift unsicher], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
ist die Geis auch noch so alt, sie lacht wenn ihr der Bock gefallt [Redensart], Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
28 Schneide a Gaas und a Bock senn a halbs Schock [Redensart], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
A hörnerlouse Goas Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Di Gäss blääkt Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
Di Gäss blüͤckt Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
Die Gaas is a Plattl Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Die Gaas mägged Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
Die Goas meggat „Die Goas meggat.“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Die Gäs mäckrt. Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Fer moi Geld bockd moi Gas „mit Geld ist alles möglich“ [Umschrift unsicher], Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
Ga>əs megged Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
Gaas „Weibsbild“, Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
Gaas ohne Härner Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗ Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
Gaaß „stets“, Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗
Gas „jede Ziege“, Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
Gas meggerd Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
Gasn Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Gaß meckert Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
Gaß meggert Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
Gaßen bockln Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
Gaës ohne Hörner Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
Gās mäckern „ist Geißen“, Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
Gās ohn? Hö?n? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Gees Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
Geis „weiblich“, Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
Geiß meckert Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
Geiße meckern Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Gess Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗
Goas: Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
Goaßn „Ziegen, gab es nur ganz vereinzelt, heute gar keine mehr, sie war die Kuh der armen Leute“, Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
Goaßn raffa Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
Gäiß it bogerisch „Ziege“, Eibelstadt 49.725561, 10.001436 ↗
Gäs ohna Hora Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
Gäss „Mz“, Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
Gäß måckern Rottendorf 49.792291, 10.025676 ↗
Gäß zickelt [Umlaut], Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗
Gääß „Ziege“, Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Köpperta Gas Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
Zahmoa Gas Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
a Gās ohne Hǟrn? Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
a Kuah kelwert, ower a Gääs? Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
a Rej und a Gaaß gejm bluoß a Schüssela Flasch [Redensart], Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
a gelda Gāß Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
a gelte Gas Grafenreuth WUN50.056124, 12.118416 ↗ Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
a heanalausi Gois Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
a junga Goaß Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
a junge Gäs Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
a keppeta Gaas Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
d Goas kitzt Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dar it sou schneubert wie a Gääs „jd. ißt viele Sachen nicht“ [Umschrift unsicher], Greßthal SW50.077067, 10.039823 ↗
de Gaas zickt Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗ Reuth AN49.285574, 10.816490 ↗
de Goas hat a Hebberla kreecht „bekommen“ [Flexionsbesonderheit], Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
de Gǟsä stößä Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
der konn ke Gaaß bocke lasse „seine Verhältnisse gestatten es nicht“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der lügt schneller wie e Gäs schwenzelt. [Redensart], Glattbach AB50.006186, 9.147261 ↗
di Gaas hod ziggld [Flexionsbesonderheit], Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
di Gaaß kitzt Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
di Gaaß schütt as Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
di Gas hot geziggt Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
di Gas meckert Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
di Gas meggert Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
di Gas zickt Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
di Gās mäckert Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
di Gāß hebbert Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
di Gāß meggert Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Goldkronach BT50.009734, 11.685783 ↗
di Geß zickelt Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
di Goaß meckert Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
di Gäs zickelt [Umlaut], Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
di Gäs ziggld [Umlaut], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
di Gäß zon Bock führ „Stier zor Kua“, Sennfeld SW50.037717, 10.254565 ↗
di Gääs mecket Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
di Gǟs wedd mit in Gǟski-edlä agebundn [Kasusbesonderheit], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
di gās megät Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Goldkronach BT50.009734, 11.685783 ↗
die Fraa redt wie wenn die Gaas aufra Brettla loarbert [Umschrift unsicher], Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
die Gaas bockt „muß zum Bock“ [Redensart], Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
die Gaas gungt Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
die Gaas hatt bockt „Ziege“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
die Gaas hod bockt [Flexionsbesonderheit], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
die Gaas hot gezicklt Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
die Gaas is g'neschig nascht da und dort [Umlaut], Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
die Gaas iss hornlôus Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
die Gaas mecht Junge Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
die Gaas meckert Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
die Gaas meschd Jung? Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
die Gaas muß zum Bock Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
die Gaas schütt' Heroldsberg ERH49.532351, 11.154055 ↗
die Gaas zickt Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
die Gaas ziegelt Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗
die Gaaß hot zickt [Flexionsbesonderheit], Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
die Gaaß meckert Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
die Gaaß zee Rechtn enn Bouck zee Linkn [Redensart], Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
die Gaaß zicklt Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
die Gas Schmeilsdorf LIF50.112143, 11.367165 ↗
die Gas hat gezickt Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
die Gas mäckert Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
die Gas ohenga Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
die Gas stussn Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
die Gas zigelt Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
die Gas ziggt Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
die Gas zikeld Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
die Gaß meckert Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
die Gaß schütt' aus Eckenhaid ERH49.572870, 11.218454 ↗
die Gaß stoußn Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
die Gaß zickt Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
die Gaßn schtūßn mitananna Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
die Gāas mäkert „Ziege:“, Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗
die Gās bein Bock do Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
die Gās es bockich Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
die Gās mäckert Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
die Gāsn prossn die Heck´ ab „die Gāsn prossn die Heck´ ab (abfressen)“, Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
die Gāß schdreidn Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
die Geis bockt „verlangt nach dem Bock“, Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
die Geiß zickt Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗
die Geiß ziggelt „in Unterfranken“, Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
die Goas haot aasgschitt [Umlaut], Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
die Gos haut ausgschiet [Umlaut], Vorra LAU49.557560, 11.490661 ↗
die Gä:ß kriegt a Junges [Umlaut], Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
die Gäiß hout Jung'ä greegt [Flexionsbesonderheit], Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
die Gäs heckt [Umlaut], Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
die Gäs kömmt zum Bock Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
die Gäs zickelt [Umlaut], Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗ Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
die Gäs zikkelt [Umlaut], Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
die Gäß hat gezicklt [Umlaut], Goßmannsdorf 49.677776, 10.028210 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
die Gäß hat ghekt [Umlaut], Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
die Gäß hot geheckt Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
die Gäß is bockichsch Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
die Gäß meckert Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗
die Gäß stässe mitnander Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
die Gäß werd å en Pflock gebunna, däs sa drüm rüm gschpring kå Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
die Gäß zickt [Umlaut], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
die Gääs hat gezicklt [Umlaut], Fuchsstadt 49.699045, 9.970215 ↗
die Gääs ziggeld [Umlaut], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
die Gääs ziggld [Umlaut], Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
die Gääs zigld [Umlaut], Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
die Gääß zicklt [Umlaut], Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
die Gǟß hot gezick'lt [Umlaut], Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
die Kü, di Gäßn, di Säu wern gführt Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
die häbbad wie a gās Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
die kickert wie e Gäß Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
die köpperta Gās Prebitz BT49.833951, 11.685271 ↗
die zwu Gaas schduußn Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
die zwä Gäsn stu-eßn änanne Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
do konn ich recher wie ich will ̆00 Gäß honn ̆000 Bäh [Redensart], Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
döi Goiß werft a Jungs Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
də Gǟs mäket „Ziege“ [schlecht lesbar], Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
e hornlose Gäß Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
eetz is di Gas gfreckt, ka dä Teifl in Bouk a nuch ghuel „es ist alles verloren, ich gebe auf“ [Redensart], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
geltn Gäß Heßlar MSP49.971761, 9.848478 ↗
ghebberda Gaaß Birk BT49.869590, 11.695491 ↗
gilda Gas Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
glischtia Gaaß Burgoberbach AN49.236960, 10.592301 ↗
hopa hopa Reite 28 Schneide a Gas und a Buk is grod a halbs Schuk [Redensart], Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
hot der Deifl die Gaas ghult, solle in Buug a gor hulln „wenn Pech, dann richtig“ [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
hot der Teilf die Gaas ghult, ko̊o̊ er ner Buuk a go̊r hulln [Redensart], Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
hörnerich Gaas „wird nicht unterschieden“, Förtschendorf KC50.388101, 11.347228 ↗ Marienroth KC50.363831, 11.344761 ↗
hörnerlose Gäs Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗ Retzbach MSP49.904722, 9.821759 ↗
ich glääb die Gääs hot Läus „dou schtimmt wos net“ [Redensart], Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
in Michelberg bockt die Gäß Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
iss di Gaaß hie, koo dae Buuk aa freggn „ist schon alles einerlei“ [Redensart], Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
it dia Kua verreckt kou dia Gäß a verreck „wenn einem alles wurst ist“, Oellingen 49.577836, 10.060700 ↗
jong Gas Kothen KG50.371916, 9.766784 ↗
junge Gaß Virnsberg AN49.423053, 10.511248 ↗
kepperte Geiß Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
meckern (wie aͤ Gäs) Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗
meckert wia Gāß [schlecht lesbar], Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
meckert wie a Gaaß Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
mit Gualt heïbt mer e Gaaß rum, mit Vortl en Bouck „Köpfchen muß man haben“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
näet emoel e Gaaß bein Bocke „es ist schwer einen ERfolg zu zeitigen“ [Umschrift unsicher], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
nǟd die Gās zūn boggn „ohne Wille ist nichts möglich“ [Umschrift unsicher], Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
unner Gaas hot gazikelt Kreuzwertheim MSP49.766943, 9.519593 ↗
wenn di Gās verreckt is, brauch m?r kān Bock me? [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
wenn dr Teifl die Gaas holt söller a gleij in Bouck mitnehme „wenn schon das eine verlustig geht, kann auch das andere dazukommen“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
wer den Bock oan den Hörnern hält, dem folgen de Gaaße [Redensart], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
wi a alte Gaß „pockig, zickig“, Büchenbach ER49.593435, 10.965976 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
wie a olda Gas Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Schlackenreuth KU50.225055, 11.590498 ↗
wäghbindn (ba die Gaasn uh Köih) „wäghbindn (ba die Gaasn uh Köih)(spr. wähchbindn)“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
wäsch? o̢n?r? Gaas mach isch misch nidd boggisch [Redensart], Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
ä Hädd Gāsn Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
2
Ziege ohne Hörner
Ziege
das iss ah Gäs Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
Die Gä:s Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
aa Gaͦas Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
? Gāß Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
Die Gaß Zips BT49.779729, 11.578246 ↗
Gaas Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗ Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Förtschendorf KC50.388101, 11.347228 ↗ Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗ Geutenreuth LIF50.088592, 11.285922 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗ Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗ Marienroth KC50.363831, 11.344761 ↗ Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗ Peesten KU50.062362, 11.367247 ↗ Trockau BT49.824218, 11.493396 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
Gaaß Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗ Sachsen AN49.292990, 10.661498 ↗
Gaiß Michelau LIF50.165783, 11.109647 ↗ Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
Gas Blankenbach AB50.065723, 9.229897 ↗ Burgellern BA49.988948, 11.044117 ↗ Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Kemmern BA49.954544, 10.877071 ↗ Langensteinach NEA49.496738, 10.178470 ↗ Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Scheßlitz BA49.974504, 11.033599 ↗ Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Gaß Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗ Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Förtschendorf KC50.388101, 11.347228 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Marienroth KC50.363831, 11.344761 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗ Plech BT49.650277, 11.468432 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗ Steinsfeld AN49.419795, 10.215531 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗ Wolkersdorf SC49.360314, 11.021765 ↗
Gās Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗ Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
Gāß Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗ Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
Gees Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Geess Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Geiß Adelsberg MSP50.033751, 9.736261 ↗ Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Hösbach AB50.033859, 9.214833 ↗ Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗ Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗
Geß Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
Goas Hohenstadt LAU49.511182, 11.483130 ↗ Kucha LAU49.431407, 11.417944 ↗
Goas d´ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Goaß Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
Goiß Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗
Goß Umpfenbach MIL49.690041, 9.372485 ↗
Guas Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗
Gä:s Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Rothenfels MSP49.892934, 9.585955 ↗
Gähß Altershausen HAS50.060350, 10.592217 ↗ Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
Gäiß Dimbach KT49.831298, 10.256994 ↗ Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
Gäs Altershausen HAS50.060350, 10.592217 ↗ Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Bergrheinfeld SW50.000549, 10.165635 ↗ Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗ Fuchsstadt KG50.106785, 9.933344 ↗ Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗ Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Langensteinach NEA49.496738, 10.178470 ↗ Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗ Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗ Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗ Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Rieneck MSP50.092805, 9.647399 ↗ Rothhausen KG50.184784, 10.334689 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗ Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Gäß Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗ Heiligkreuz KG50.194771, 9.736469 ↗ Kist 49.744082, 9.841787 ↗ Kützberg SW50.083456, 10.115124 ↗ Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗ Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗ Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗ Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
Gääs Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
Gääß Güntersleben 49.868718, 9.905246 ↗
a Ga:s Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
a Gaͤß Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
a Gaas Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗ Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗
a Gaaß Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗
a Gaß Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
a Gās Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
å Gäß Massenbuch MSP50.035812, 9.704135 ↗
dei Gāß Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
di Gāß Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
di Goaß Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
di Gäs Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
di Gääs Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
di Gǟs Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Rothenfels MSP49.892934, 9.585955 ↗
die Ga:s Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
die Gaas Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗ Buchau LIF50.076331, 11.321293 ↗ Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Langensendelbach FO49.639736, 11.070998 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
die Gaaß Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗ Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
die Gas Burgellern BA49.988948, 11.044117 ↗ Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Scheßlitz BA49.974504, 11.033599 ↗
die Gaß Großenbuch FO49.617681, 11.159163 ↗ Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗ Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
die Gāß Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
die Geiß Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
die Geß Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Triebsdorf CO50.225241, 10.970378 ↗
die Gäiß Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
die Gäs „anstatt Ziege“, Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
die Gäß Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗ Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
die GΛs Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
d´ Gāß Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
e Gaas Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
3
Frau (pejor)
Bez. von Frauen (Verhalten)Frau: Schimpfwörterdumme, starrsinnige, leichtsinnige Frau
dumm? bläid? Gās Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
a eingebilde Gäß Ditterswind HAS50.169634, 10.636843 ↗
e eigebilde Gäs [Redensart], Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗ Münster MSP50.015205, 9.855369 ↗
? blöd? Ka:s Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
? dumme Ga:s Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
Dumma Gos Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
Geußen Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗
a bläda Gaaß Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
a blöda Gaß Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
a daaba Gaas Buchau LIF50.076331, 11.321293 ↗
a dumma Gaß Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
a dumme Gas Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
a dumme Gäß Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
dumm? Ga:s Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
dumma Gaas Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
dumma Gas Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
dumma Gaß Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
dumma Go>as Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
dumma Goas Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
dumme Gaas Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
dumme Gas Birnfeld SW50.200931, 10.429764