Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Geld

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Neutrum
Wortfamilie: Gold
Bedeutungen
1
Geld, unbestimmter Betrag
Gald hats gekost, hofäscherwä höm sä keenä genummä [Redensart], Maidbronn 49.845854, 9.973882 ↗ Rimpar 49.853917, 9.959956 ↗
Geld, denn Brot haben sie nicht dafür genommen [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
a Geld, weils' kanne Huusaknöpf g'numma hom [Redensart], Rückersdorf LAU49.497677, 11.242914 ↗
Gald, denn Housaknöpf hömm sa nit genumma [Redensart], Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
Geld, walls' ka Huserknepf net gnumma hom [Redensart], Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
Gäld, Hoos?&gnebb haouns?& nidd g?&numm?& [Redensart], Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
än Hauf'n Göeld und nu ä paar Pfenng däzu [Redensart], Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
a Göld, wos andêrtschts homms net gnumma [Redensart], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
no Geld, Hus'nknebf hamm'sa nid ganumma [Redensart], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
ä Geld, walls kanna Husàgnepf net nehmä [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Gald, Håfascharba hömm si nit genumma [Redensart], Goßmannsdorf 49.677776, 10.028210 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
a Geld, wall Husäknäpf homs net gnummä [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
a Göld, wals ka Haofmscherm gnum̄a hom [Redensart], Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
Gald, Hofe schörwe höwe se nit gnumme [Redensart], Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
Ge-e-ld, Hosagnebf hams kā gnouumma [Redensart]
a Geeld, walls ka Brod net gmecht hom [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
a Geld, Hafescherbm hemms nit g'numma [Redensart], Gastenfelden AN49.315254, 10.296086 ↗
a Geld, weils ka Husaknöpf gnumma hom [Redensart], Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
a Göld, wals ka Glosscherm gnum̄a hom [Redensart], Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
Gaald, Housaknöpf höm si nit genumma [Redensart], Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
Gald, Housaknöpf hömm se nit genumme [Redensart], Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
Geld, Hafescherbe ham se net genomme [Redensart], Veitshöchheim 49.831270, 9.880367 ↗
Geld, walls ka Hosnknöpf gnumma homm [Redensart], Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
Geld, walls' ka Brood net gnumma hom „od. Huserknepf“ [Redensart], Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
a Geld, wals ka Huserknepf gumma ham [Redensart], Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
Geld, Hosenknöpf hams kanne gnommer [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
a Geld, Hōsaknöpf hamms net gnumma [Redensart], Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
a Geld, Husaknopf hebbas net gnumma [Redensart], Gerolfingen AN49.053101, 10.510756 ↗
a Geld, wals ka Brut net gmecht ham [Redensart], Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗
na Geld, Knöpf ham se kenna genumma [Redensart], Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
Geld, wall ka Brut hams net gmecht [Redensart], Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
a Geld, Hofascherm hems nid gnumma [Redensart], Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
a Geld, weil s& ka Brot gmöcht ham [Redensart]
Gäld, Staala hom sa kanna genumma [Redensart], Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
a Geld, Husaknöpf homs net gnumma [Redensart], Rückersdorf LAU49.497677, 11.242914 ↗
Geld, Braod hööwe se nedd gnumma [Redensart], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
a Geld, wals ka Brood gmechd ham [Redensart], Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
Geld, Grummbi?n nemm? se kānā [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
a Geld, ka Brot homs net gmecht [Redensart], Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
Geld, Bohna hamsa net ōgnumma [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Geld, Knöbb hoanse ned genomme „koa“ [Redensart], Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
Geld, sunst hunnse nex genumme [Redensart], Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
a Gäld, walls ka Braō? nemma [Redensart], Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
Gald, Brot ham se nit genumme [Redensart], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
Geld, Brot ham sa net genumma [Redensart], Scherneck CO50.199234, 10.952776 ↗
a Geld, denn ... nehmens' net „irgendetwas wertloses“ [Redensart]
Gald, Brot hansa nett genuma [Redensart], Maroldsweisach HAS50.195827, 10.658675 ↗
Geld, Dreek hewes nit gnumme [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Geld, Hofescherbe nemmes nit [Redensart], Colmberg AN49.356808, 10.408768 ↗
Geld, Husnknöbf nema sae nid [Redensart], Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Geld, Staa hom si net gnumma [Redensart], Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
Geld, Husaknöpf nehmers net [Redensart], Heroldsberg ERH49.532351, 11.154055 ↗
Geld, Niß hammsa ka gnumma [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Geld, Staala nemma sa net [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Geld und kaane Batterla [Redensart], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Geld und keyna Hoblspee [Redensart], Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Geld, wås dånn sunst [Redensart], Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
an Pfeng und mäja Göld [Redensart], Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗
a geld, ka Hofaschärm [Redensart], Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
a schöna Stanga Geld [Redensart], Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
nu Gald hot's gekost [Redensart], Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗
Goid und guade Wort [Redensart], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Gaald - viel Gaald [Redensart], Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
einen Haufen Geld [Redensart], Wiesthal MSP50.030105, 9.430341 ↗
Gald hot's kost [Redensart], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Geld hots kost [Redensart], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
an Hauf'n Geld [Redensart], Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
An Haufm Gald [Redensart], Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
a Haufen Geld [Redensart], Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗
an Haffm Geld [Redensart], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
an Haufn Geld [Redensart], Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
mei Geld halt [Redensart], Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
a Haufn Gald [Redensart], Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
a Geld hald [Redensart], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
viäl Gääld [Redensart], Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
no Geeld [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
no Geld [Redensart], Schwand KU50.203839, 11.516051 ↗
a Geld [Redensart], Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗ Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗ Roth RH49.245634, 11.091161 ↗
a Geld Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Vach 49.517816, 10.961776 ↗
a Göld [Redensart], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
a geld [Redensart], Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗
Geeld [Redensart], Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
Gēld [Redensart], Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
Gald [Redensart], Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗ Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
Geld [Redensart], Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗ Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗ Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
Gäld [Redensart], Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
2
Geld
Handel, FinanzMünzeinheitenEntgelt, LohnKirche und Kircheneinrichtung, Kultgeräte
Kissingen hats Salz, Königshofen das Schmalz, Mellrichstadt + Feld, Münnerstadt + Geld, Fladungen + Holz, Naustadt den Stolz, Bischofsheim den Fleiß, so hast du den Rhöner-Kreis „Der Rhönerkreis“, Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Am ̆. is Allerheiligen, am 2. Allerseelen, am 3. kommen alle Teifel und wollen Geld holen „Es ist etwas anderes bekannt;“ [Redensart], Altenstein HAS50.171754, 10.733164 ↗
Allä Deifl will Geld hoom, hod mä o̊ Märresdoch (̆̆.̆̆.) gsogt, wol des a Zahldoch wo. [Redensart], Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
Allerheiligen, Allerseelen, aller Dunner und Teufel kimmt geloffen will Geld ham. „Sprichwort“ [Redensart], Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
Wenn Allerheiligen, Allerseelen vorbei sind, kommen Allteufel und wollen Geld „Nein; man kennt nur das Sprichwort“ [Redensart], Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
natürlich schreibt dr Wirt die Zechschulden auf, wenn der Gast ken Gald hoat Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
dan wen i schoa sach un mei üwris Gald fahle mir 99zich Pfenni uf a Mark [Redensart], Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
Allerheiligen, Allerseelen und Allerteifl kummt und will Geld hōm „Früher waren hier (11.11.) Steuern und Zinsen fällig“, Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗
Allerheiligen, Allerseelen, Allerteufel wolln es Geld holen „hier sagt man“ [Redensart], Dambach 49.462902, 10.970742 ↗
Allärheiling, Allärsēln, alla dumma Teifl wolln Gēld hom „Nein; man sagt dort“ [Redensart], Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
Allerseele, Allerheilige, Allerteifel wolla e klanes Geld „man sagte“ [Redensart], Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
Hast scho amoal nen bezohl gsahn, wu ken Gald g'hot hat? Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗
döi hoŭt si es Göld ohgnapst, bis zu an Haisla kumma is Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Allerheiligen, Allerseelen, Allerteufel will Geld hohm „im Herbst sind viele Zahlungen fällig, z.B. Pachtgelder usw.“, Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
Den wenn i siech und mei ieweri´s Geld na graust mer Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
häß mi wie da möügst, v'rlang mir bloas kan Gald oo „ist schimpf wie du magst, verlange mir bloß kein Geld am“ [schlecht lesbar], Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
Alläheiling, Alläseeln, Allä Teufl kummt will Geld „Das ist der Spruch, weil früher die kleinen Bauern ihre Hypotheken und Pacht zahlen mußten.“ [Redensart], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
Der tut aber mit sein Geld dick der alt Prasser [Kasusbesonderheit], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Allerheiling und aller Teifl will Geeld hom „An Allerheiligen hieß es: Allerheiligen war Ziel da wurde Miete gezahlt und gekündigt, auch Dienstboten.“ [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
no̊che=? kumme alle Deufel un wölle Geld ho „Nur;“, Untereschenbach KG50.116045, 9.858856 ↗
Allertaifl hollts Geld năch Allerselign Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
gnauch an där šdōd, gnauch å̄nän geld „alte Redensart“ [Kasusbesonderheit], Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
So viel Geld will i dafür net ausgem Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗
Allerteufel kummt und will Geld hom [Redensart], Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
des hod'n an Haúfan Gä'̄ld gkoschd Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
des hodn an 'haufa 'g?e:ld gkoschd Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
Suvühl Göld will ich nie oawendn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
no es Gald au'gawe, dafür is doa [Flexionsbesonderheit], Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
deā håt des Geld hamgschlaaft Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Geld niä zun Fenstä naus wöffn [Redensart], Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗
Host scho widder ka Geld mehr? Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
bei dir setzt es Geld a locker Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
der schaut aafaran Pfeng Göld [Redensart], Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
Allerteufel wills Geld holen „ja ...und wills Geld holen“ [Redensart], Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗
des hatem e Masse Gäld gkost Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗
dīē gewinnen mir Geld̄ ob. [schlecht lesbar], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
er muß ham noch Gäld schreim [Umschrift unsicher], Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
der hat ne es Geld ōgeluxt Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗
hat viel Gald ausmüß bezohl [Umschrift unsicher; Flexionsbesonderheit], Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗
so viel Geld hob i nit ibri Schwand AN49.288107, 10.334396 ↗
uh 's Göld hat ma versuffm! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Fer moi Geld bockd moi Gas „mit Geld ist alles möglich“ [Umschrift unsicher], Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
ho hejnd koj Göd aejstegga Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
der nemmt sei Geld z'samm [Redensart], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
därn ham si as Göld runta [schlecht lesbar], Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
Allerteifl will Geld hom „nein; nur für den Ersten des Monats“, Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
hast as Gald fort troga Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
ruck raus mit deim Geld Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
år helt sei Gald zamm Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
das Geld wird ågeluxt Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
dess is me zevill Geld Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗
hockt am Geld wia Gons „geizig“ [Redensart], Büchenbach ER49.593435, 10.965976 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
öihn ös Geld aouknöpfn Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Verplämpert sein Geld Hösbach AB50.033859, 9.214833 ↗
s´ Geld oūgenūmmaͤ [schlecht lesbar], Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗
mid´n Geld rausruckn Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
das Geld verprassen Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
mit Geld rausrücken Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
nix, für viel Göeld [Redensart], Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
des Geld zsamhaltn [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
is Geld zammhåldn [Redensart], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
sei Geld ogewŭnna Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
Geld oŭscherbl´n Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
Geld oŭschtrüpfn Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
mit Gald rausrück Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
sai Geld zamnehm? Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
Geld verplämpeln Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Röttingen 49.845854, 9.973882 ↗
as Gald raus hol Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
helt es Gald zam [Redensart], Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Geld o>i ? da>u „Geld o>i e* da>u (´herūntertūn´, wörtl. !)“, Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
es Geld ōluxen Kitzingen KT49.734080, 10.147378 ↗
s fahlt mr Gald Neubessingen MSP50.050474, 9.972677 ↗
Göld zammhaltn Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
Geld abknöpf? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Geld ōknepfn Göddeldorf AN49.337363, 10.855467 ↗
Geld gewinne Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
Geld obknöpf Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
Geld oknöpfn Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
Gewinnt Gald Ueschersdorf HAS50.154386, 10.608259 ↗
Gald oknöpf Sommerach KT49.828921, 10.204542 ↗
Geld ablux? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Geld abluxe Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
mährer Geld Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗
Gald olux Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗
Geld Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
3
"Lösegeld" beim Brautaufhalten
die Brautleut wern durch di Schulju# durch einen Strick der über di Stroß gespannt ist auf gehaltn u. müsse sich durch wäfn vo Geld lus käff [schlecht lesbar], Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
No>ach dä Kirchn wern die Brautleut aufgo>altn und müssn Gäld auswürf, däa si weitä däffn [Flexionsbesonderheit], Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
Di Buawa hömm a Sähl gschpannt und hömms Brautpoor aufghalta bißa Geld gricht hömm. Niederwerrn SW50.062260, 10.183202 ↗
denn Brautleitna werd is Glick ibern Weg gschpånnt und sie schmaißn Geld aus Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗
Die Brautleit wärn aufghaltn und missn sich durch Geld ausschmaißn freikaafn Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
Wenn sa vå di Kerng rausgenn wannsa aufkåltn un müssn Gald auswaff. [Flexionsbesonderheit], Dörflis HAS50.044372, 10.659786 ↗
n Hagsedzūch aufhåldn, bis dr Bräudicham Gald aufschmeßd Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗
Di Hochzichäleut wärn aufkaldn un håm Geld müss schmaiß. Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
Di Brautleut wärn aufkåltn un müss'n Ge=äld ausschmeiß Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Dei senn aufghaltn worn und schmeißn Göild aus. Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
di Brautleit mäin Göld rauswerfn, daß durchdäffa Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗
Die Brautlaüt warfe dös Geld un die Kin hömmes. Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
di hochzileud wän aufkoldn zum gäld ausschmeisn Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
di wern aufgehaltn und müssen Gält ausschmaißn Glosberg KC50.287984, 11.319075 ↗
Die Bratleut aufhaitn, damit sie Göid auswöfn Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
Sie warn ghömmt und müaßê Gāld ausschmeiß. Bühler MSP50.010591, 9.863865 ↗
Mit'n Sål aufhaltn zum Gaͤld auswaͤrfn. Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
d. B. wean oghaldn und müssn Göld aufweafn Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
Die Kinder lesen das Geld auf. Sie hemme. Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗
Sie warn aufghalta un müsse Geld auswarf [Flexionsbesonderheit], Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗
aufg'holdn und möin as Göld ausschmaissn Thierstein WUN50.107239, 12.101226 ↗
Brautleute werfe Gutsjen oder Geld aus. Hösbach AB50.033859, 9.214833 ↗
werden aufgehalten, um Geld auszuwerfen Ueschersdorf HAS50.154386, 10.608259 ↗
di Brautlöid müessa Gald ausschmeis [Flexionsbesonderheit], Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
Die Brautleut' schmasn Guets aus Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
Wiä håm Gäld ausschmeißn müssn Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
aufgehaltn und schocka Gald aus Neuses a.Brand CO50.218026, 11.174030 ↗
ufghalda zun Gald - ausschmeißa Allersheim 49.626456, 9.900969 ↗
Sie meaßa si mit Geld ausleaßa Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
Die Braudleud wäffe Geld aus. Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
Heit wird Geld ausg'schmissa Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗
aufhaͦldn und geld aus?masn Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
die missn Geld rausschmassn Roßbach NEA49.647444, 10.562098 ↗
na mēins a Göld ausschmeißn Dorsbrunn WUG49.095059, 10.908599 ↗
sie hoawe Geld ausgeschmisse Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
dos Geld hob i vom aufhalta Steinhart DON48.960725, 10.668564 ↗
Die müssen Gald ausschmeiß Unterschwappach HAS49.976764, 10.467131 ↗
Sie hömm Gald ausgschmissa Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
Sie müssn Geld ausschmeiß! Dippach HAS49.955962, 10.710659 ↗
dia mäasa Geld ausschmeisa Illenschwang AN49.055582, 10.414042 ↗
müßen sie Gald rauß schmeß „Wenn die Braut eingeholt, wird eine Schnur über die Straße gespannt und dann müßin sie Gald rauß schmeß“, Geißlingen NEA49.604296, 10.107458 ↗
Sie müssn Gald ausschmeiß [Flexionsbesonderheit], Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
Sie müssn Geld ausschmaiß Burglauer NES50.276521, 10.178994 ↗
aufhaltn un Geld ausdāln Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
es wèrd Gald ausgschmisse Rettersheim MSP49.800323, 9.582690 ↗
etz misns a Gäld schmaßn Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
sie müssn Gäld ausschock Weisbrem LIF50.084000, 11.077825 ↗
Dia schmeissn Gald aus Löffelsterz SW50.095880, 10.362358 ↗
Diä schmaißn Gald aus. Geesdorf KT49.803063, 10.370045 ↗
Geld roder Braut raus! Edelbach AB50.109870, 9.292660 ↗
die schmeißn Geld aus Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗
ä muß Geld außschmeiß Schönbach HAS50.007038, 10.663493 ↗
des Geld ausschmaißn Oberköst BA49.783320, 10.750099 ↗
müsse Geld rausrügge Preunschen MIL49.585957, 9.184088 ↗
si schmaißa Gald aus Eibelstadt 49.725561, 10.001436 ↗
de schmaßn Geld aus Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Gald ausschmeißn., Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
Geld ausgschmisse Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
Geld ausgschmissn „beim Einzug“, Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
schmeiße Geeld au Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗
schmeißt Geld aus „Die Braut schmeißt Geld bei Verlassen der Kirche ohne aufhalten aus. Wenn aufgehalten wird, müssen die Zeugen blechen.“, Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
Gald ausschmeißn St.Rochus BA49.829071, 10.483680 ↗
Geld ausschmaßen Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗
Geld ausschmeisn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
Geld ausschmeißn Baiersdorf ERH49.661089, 11.034583 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Stegaurach BA49.863360, 10.843081 ↗
as Geld auswörfn Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Geld as schmäsn Wassermungenau RH49.217646, 10.884218 ↗
Geld ausschmaßn Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
Geld ausschmeiß [Flexionsbesonderheit], Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
Gelt ausschmaßn Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗
Gald aūswarfn Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗
Geld auswerfen Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Géild auswöffn Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗
Geld aufhaltn Frauendorf LIF50.070745, 11.061478 ↗
Geld auflesen Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Geld ausweafn Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
Geld auswöffm Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
Göld auswerfn Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
Göld auswörfn
4
Geld (Gabe an die Hütejungen oder Hirten an Pfingsten)
Feste im JahreslaufKirchweihEntgelt, Lohn
Gald Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
Geld Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Geld „an Kerb erhielten sie Kuchen Eier Geld“ [außersprachlich], Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
Geld „In einem Bünel: Geld, Kuchen, Bier oder Schnaps, Eier.“, Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
5
Arbeitslohn
Entgelt, Lohn
san Geld nicht Herbolzheim NEA49.560076, 10.347453 ↗
sei Geld net Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
s´Gald Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
Gēld „meist“, Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
6
Vermögen
ea jagt sei Geld durch di Gurgl [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
dei hairäd 'n Geld halbär Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
sie heiert wachn Gald Obereuerheim SW50.002209, 10.365063 ↗
dei hairäd as geld Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
7
Geld, Kapital
Handel, Finanz
die Aldn grieng bluß di Ausnóhm es Geld bläbd schdee „die Aldn grieng bluß di Ausnóhm, es Geld bläbd schdee“ [schlecht lesbar], Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
wä strätt hot Gäild Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
8
Geld (in Redensart)
Eigentum, Besitz
wer sein Geld nicht sehen kann liegen, kauft sich Taun dann sieht er's fliegen [Redensart], Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
9
Geld, Einkommen
Den langt sei Göld net amool für ihn selwa ! Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
10
Geld, Gehalt, Lohn
Entgelt, Lohn
der verdient sei Geld ehrli [Redensart], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
11
Geld, Kosten
des leffd si saumäßi ins Geld „z.B.: das kostet viel zu viel“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
12
Geld, Lohn
Handel, Finanz
der is sei Geld wert [Redensart], Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗