Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: dibswbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Gras

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Neutrum
Bedeutungen
1
abgemähtes Gras
Gemüse/Hackfrucht/GrünfutterFeldarbeitTierhaltung, Wiese, Weide
dos Gros is scha ganz o'welkt Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
des grōs scho ganz schwälg Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
es Gro(u)s is o(u)gschwelkt Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
des Groos is ohgschwelcht „man kann es wenden“, Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
des Groos is ougschwellk Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
des Gros is obber schwelk Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
daͦs Graͦs is ogewelkt Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
der Grōs is ōgschwelkt Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗
des Gros is zamgschwelgt Pettstadt BA49.829469, 10.930021 ↗
dies Gros is ogschwelcht Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
as Grås is ågschwelkt Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
as Grōs is ōgschwelkt Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
des Gros is obä schwelk Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
des Gros is ogschwelcht Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
dös Gras is väschwälcht Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
es Gro̊s is ōgschwelgt Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
?s Grōs is schwölgͨh Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
as Gros it ōgschwelgt Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
d?s Grous is ougewálkt Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
des Gros hot gschwelkt Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗
des Gros is ogschwelgt Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
dis Grōs is gschälchd Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
ds Graas is agschwelkt Oberschwaningen AN49.093255, 10.629133 ↗
ds Gros is ogschwölcht Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
es Gras is āgschwelgd Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
es Gros is ōgschwelkd Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
s Gros is zamgschwelgt Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
des Gras is gschwelkt Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
des Grås is schwelkt Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
des Groas is schwellk Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
des Gros is schwoͤlk Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
des Grōs is hudlwalk Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
des gros̄s is schwelk Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗
dēs Grōs is schwälk Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
doas Groas is schwelg Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗
dos Groos is we(i)lgk Burkardroth KG50.267865, 9.993347 ↗
däß Gras is abgewälkt Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
dös Grås is schwälch Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗
dös Groos is schwölch Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
dös Groos ist schwelk Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
dös Gros is hudelwelk Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
dös Gros is schwö:ich Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
is grōs is ōgšwelgd Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
s Gros is u'gschwelkt Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
s Grōs is ogschwelkt „dann mögen es die Kühe nicht und es ist ungesund“, Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
?s gro:s is schw?̄lk Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
?s grohs is schw?lgg „as Gros is schwölk“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
as Grōs is wäigat [Flexionsbesonderheit], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
as Grōß is schwȫlk Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
das Gras is schwälch Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
das Gras ist hudlich Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
das Gras ist schwelg Gundelsheim WUG49.060255, 10.827819 ↗
das Gras ist schwelk Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
das Gros ist schwelk Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
das Grōs is schwelk Wilhelmsdorf NEA49.562940, 10.738135 ↗
des Grås is schwelk Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
des Groos is schwelk Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗
des Gros is schwelch Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗ Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗ Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗
des Gros is schwelgt Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
des Gros iss schwelk Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
des Grōs is schwelk Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗ Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
ds Groos is schwöich Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
ds Grōs is schwelch Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗
däs Groos is schwälk Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
dös Groas is schwelk Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
dös Gros is schwelch Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
dös Grōs is schwälk Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
dös Grōs is schwölk Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
es Groos is schwelgk Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗
es Gros is måtschet [Flexionsbesonderheit], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
es Grōs is schwålk Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
is Grå̄s is schwelg Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
is gros is oschwelkt Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
s Grås is abgewelkd Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
s Grås is ogewelkt Rohrbach MSP49.969040, 9.696929 ↗
s Gro̯as is ogewelkt Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
s groăs is wäl(ĭ)k Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
äs Grōs is schwä̆lk Ehrl BA49.998428, 11.056923 ↗
as Grohs is schwelk Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
as Groos is schwelk Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
as Gros is schwöich Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
as Grōs is schwelk Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
as Grōs is schwöig Breitenlesau BT49.862247, 11.293189 ↗
das Gráas is wäalik Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
des Gras is agwelkt Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
des Gras is schwelk Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
des Gros is schwelg Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗ Virnsberg AN49.423053, 10.511248 ↗
des Gros is schwelk Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗ Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗ Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
des Gros is schwälg Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
des Gros is schwölk Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗
des gråus is we̢lk Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
ds Grōs is schwelk Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
dös Gros is schwelg Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
dös Gros is schwelk Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗
dös Grös is schwelk Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
es Gras is vorwelgt Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
es Grās it schwelk Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
es Grăs is schwölk Katschenreuth KU50.079237, 11.397169 ↗
es Gro:s is schwälg Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
es Groos is schwelg Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
es Gros is schwelch Pleinfeld WUG49.103146, 10.977057 ↗
es Grous is schwelg Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
es Grōs is schwelg Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
es Grōs is schwelk Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
es gros is ogewelkt Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗
is Gros is schwöjch Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
is Grōs is schwelg Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
is Grōs is schwelk Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗ Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
s Grås is schwālk Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
s Gros is gschwelch Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
s Grōs is ōgwelkt Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
s Grōs is verwelkt Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
äs Grås is schwelk Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
äs Gro̊̄s it wäǟlk Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
as Gros id schwelk Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
as Gros is schwelg Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
as Gros is schwelk Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗ Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
as Gros is schwölg Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
as Gros is schwölk Grafenreuth WUN50.056124, 12.118416 ↗
as gros is schwelk Brunn BA49.893737, 11.166765 ↗
das Groas is wālk Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
des Groͣs is dürr Burglauer NES50.276521, 10.178994 ↗
des Groos is wålk Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
doas Groas is wälk Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
dos Graos es wählk Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
ds Gras is schwelk Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
dös Gro̯us is wálk Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
es Gros id schwelk Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
es Gros is schwelg Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗ Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
es Gros is schwelk Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Trettendorf 49.399441, 10.871785 ↗
es Gros it schwelk Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
is Gros is schwelk Stein 49.398902, 10.981156 ↗ Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
s Gras is latschat [Flexionsbesonderheit], Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
s Groos is schwelk Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗ Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗
s Groos is schwälk Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
s Gros is ogwelcht Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
s Gros is schwelch Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
s Gros is schwölch Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
s Gros is schwöüch Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
s Grōs is schwälg Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
äs Gros is schwälk Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
as Groaas is walk „langes a“, Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
as Gros is lappat „lappig“ [Flexionsbesonderheit], Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
das Gras is adort Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
das Gras is resch „wenn man es einfährt“, Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
das Gras ist matt Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
das Grås is welk Obernau AB49.938765, 9.133364 ↗
des Grås is welg Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
des Groos is welk Küps KC50.188518, 11.278623 ↗
des Grous is welk Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
dos Gros is weelk Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
dös Groas is walk Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
dös Grous is welk Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
es Graous is welk Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
es Groas ist welg Leidersbach MIL49.894386, 9.235335 ↗
es Grōs es weelk Kothen KG50.371916, 9.766784 ↗
es gous is wäilig Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
is Gros is we=ölk Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
s Gros is schwelk Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗ Rinderfeld TBB49.419414, 9.988617 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗
s Gros is schwälk Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
s Gros is schwölk Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
s Grōs is we=ölk Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
äs Groos is weilk Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
?s Grōs is welg Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
das Gras ist zäh Wittelshofen AN49.059873, 10.479702 ↗
des Gros is dörr Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
des Gros it welk Volkach KT49.863990, 10.230933 ↗
dos Gros is welk Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
ds Groos is welk Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
dz Grōs is wälg Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
dös Gros it welk Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
dös Gros it wälk Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
es Grås is welg Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
es Grås is welk Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
es Grås is wälk Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
es Grås is wölg Straßbessenbach AB49.962770, 9.246397 ↗
es Grås it welk Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
es Groaß is wälk Kleinostheim AB50.004230, 9.065893 ↗
es Grous is wälk Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
es Grâs iss wälg Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
es groos is welk Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
eß Grous is welk Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
s Grạs is šwälk Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
Gras is schwelg Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
as Gros is welk Heßlar MSP49.971761, 9.848478 ↗
es Gros is welk Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗ Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗ Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗ Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
es Gros it welk Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
is Gros is därr Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗
is Gros is welg Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
is Gros is welk Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
s Groas is wälg Fellen MSP50.153144, 9.590112 ↗
s Groos is walk Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗
s Groos is welk Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
s Gros is weelk Rappershausen NES50.387872, 10.408595 ↗
s Grōs is welk Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
s Grōs it welk Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗
äs Gros is wälk Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
s Gros is dürr Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗
s Gros is welg Kleinostheim AB50.004230, 9.065893 ↗
s Gros is welk Rügheim HAS50.110928, 10.511613 ↗
s Gros is wälg Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
s Gros is wälk Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗
s Gros it welg Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
Äs Gros is döa Lengfeld 49.807951, 9.986417 ↗
Gras ist welk Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗
des wälk Gros Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
daabs Gros Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗
2
Gras
Gemüse/Hackfrucht/GrünfutterWiesenpflanze und Waldpflanze/sonstige PflanzeKatzeFeld (Nutzung, Art)
Ich fahr hai und du fährst hin, wolln ma dena Grosweiberna noch mehr Gros leign laß, damit sie nuch mehr könna gestiehl [Flexionsbesonderheit], Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
die Säu kriegng Grǟs, gedempftä Ärpfl, Siloärpfl, Schru-et, Kraftfutte und gesaufm Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
di Katz frißt a Groos dou kummt a anders Weedä [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
hockt im groos a Hoos ganz stad, kupf ohgmaaht Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
Rüben Kartoffel Schrot Gras Eicheln Gundelsheim WUG49.060255, 10.827819 ↗
wenn die Katz Gros frißt rengts bal [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Hei? hōm d'Wisn vüll Grōs ghōd Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
dös Gros is scha ganz ogschwelgt Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
dee Hoosen hoppeln durchs Gros „laufen durchs Gras“, Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
is Grōs hängt voller Dau [Redensart], Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗
das Gras is a gschwälcht Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
r dāu hengd im grōs [Redensart], Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
?s Gros̄s werd eingsǟd Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
We im Wasser su im Gros [Redensart], Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
dort wächst saures Gras Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
d?s Grous is ougewálkt Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
der härt as Gros wachs „a ganz gscheiter“ [Redensart], Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
des is a schwelks Gros Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
as Gros it voller Daa Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
ein g'schwelktes Gras Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
es Grous is ougewälkt Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
a āgschwälchts Gras Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
a måu&chäsch Graus [Umschrift unsicher], Steinach NH50.431975, 11.159766 ↗
a schwe=(ä)lks Grōs Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
ae gschwälchds GrōS Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
dös Gros is schwelch Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
s Grås is abgewelkd Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
s wår dah aufm gros Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
Es Grous hot glatzn Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
a u'gschwelkts Gros Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
abgeschwelktes Gras Grafenreuth WUN50.056124, 12.118416 ↗
as Grās is vul Dau Rattelsdorf BA50.014659, 10.890204 ↗
es Groas is taanoos Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗
es Gros is voll Dah Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
ōgschwelgds Grå̄s Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
wenn'Sa Groos frißt „auch“, Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
as Gros is schwelk Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
as mammpfige Groas Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
das Groas is wālk Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
es Gros is schwelg Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
es is Tau am Grås Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
o̊̄gäwälgts Gro̊̄s Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
s Grås is lummeri Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
? schw?lggs grohs „a schwölks Gros“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a Schöberler Gros Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
a gschwelgts Gras Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
a schwelchs Grōs Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
ogschwelkts Grōs Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
verschwelgts Gras Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
verschwelgts Gros Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
Gras ist schwelk Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
a blaschits Gros [Flexionsbesonderheit], Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
a schwelgs Grōs Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
a schwelks Grōs Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
a schwälgs Gro:s Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
hudelwelkes Gras Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
ogewelkts Graͦs Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
ogschwelkts Gros Volkach KT49.863990, 10.230933 ↗
zwiezähĕs Grạs Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
? hampfl graͦs Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
a schlacks Gras Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
a schwelgs Gros
a schwelks Gros Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
as walke Groaas Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
ån Gros is Daa „man sagt nicht es had gâdaat sondern:“, Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗
eine Fuhr Graas „Jeder vollbeladne Wagen: eine Fuhr Kartoffl, Träd (Getreide), Graas, Klee usw.“, Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
es Groß is nass Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
es Grōs is naß Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗
ogesät mit Gros Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
schwelges Grōs Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
schwelkes Grōs Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
schwellks Groas Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
schwölkes Groos Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
àgawälkts Gràas Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
es Gras is naß Schmachtenberg MIL49.783235, 9.239447 ↗
es Gros is naß Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
måtsches Gros Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
schwelchs Gros Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
schwelges Gras Gundelsheim WUG49.060255, 10.827819 ↗
schwelges Gros Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
schwelgs Grōs Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
schwelkes Gras Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
schwelkes Gros Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
schwelkes gras Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
schwelks Grås Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
schwelks Groos Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗ Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
schwelks Grōs Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
schwälgs grōs Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
schwälks Grōs Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
schwöichs Gros Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
schwöüchs Gros Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
th Gros is zah Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
verwelkts Gros Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
igats Grōs [Flexionsbesonderheit], Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
Gras ist welk Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗
schwelgs Gros Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
schwelks Gras Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
schwelks Gros Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗ Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Rinderfeld TBB49.419414, 9.988617 ↗ Stein 49.398902, 10.981156 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
schwölgs Gros Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
schwölks Gros Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗
weilkes Groos Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
augerts Gros Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
lappats Gros [Flexionsbesonderheit], Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
welks Graous Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
wilkes Grōs „welk“, Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
wälk?s Grås Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
šwälks Grạs Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
Gras is noß Allersheim 49.626456, 9.900969 ↗
Sauers Gros Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
mattes Gras Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
welges Gras Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
wälks Grous Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
daabs Gros Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗
welgs Gros Kleinostheim AB50.004230, 9.065893 ↗
welks Gros Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
worms Gros Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗
wälks Gros Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
Gros osea Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
daab Gros Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗
Gros Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
3
frisches Gras als Viehfutter
Tierhaltung, Wiese, Weide
grōs huln dsom eifoudärn Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
Gràasmeawa zum Füattern Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
mer hollt es Gros rei̯i Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
Klia oder Grōs huln Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
Gras zusammen tun Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
dz Grōs zammach? Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
fort a Gros geh Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
ins Groas farn [Redensart], Fellen MSP50.153144, 9.590112 ↗
Gros schneidn Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
a Fuura Groos
des Groß mäha Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
s Gråsmåcha Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Gros gemocht Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
Grōß richtn Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
as Groasmäwe Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
Gras machen Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
Grås måch Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Gråsmachen Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
Groos holle Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗
Grōs halln Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
Grōs holln Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
Grōs machn Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
Grōs mēă Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
Grōsßmachn Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗
a Fuhr Gros Kürnach 49.845476, 10.041345 ↗
a Fuhä Gros „ä Fuhä = gewöhnlicher Feldweg oder a Fuhä Gros (ein Fuder Gras)“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
groos hulln Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
grōs macha Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
Grạsmachn Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
Gras holen Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
Gras holla Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
Gras macha Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
Grasmachen Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
Gråshoule Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
Groosmachn „es“, Rosenbach FO49.607973, 11.093022 ↗
Gros holle Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
Gros machn „oder“, Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
Gros-machn Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
Grosrichtn Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
Grōs mea Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
naus Groos [Redensart], Burkardroth KG50.267865, 9.993347 ↗
Gras hole Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
Grasholen Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
Grås mäe Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
Gros holl Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Gros holn Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Virnsberg AN49.423053, 10.511248 ↗
Gros huln Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
Gros mach Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Groshole Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
Grosholen Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗
Grosholln Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
Grosholn Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
Grosmeha Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗
Grosmäha Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Grosmähe Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗
Grosmäia Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗
grosmên Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
4
Gras (in Redensart)
Wiesenpflanze und Waldpflanze/sonstige Pflanze
Der hört es Groas wachsen und die Flech farzen „(Für Leute die sich für besonders klug halten und alles besser wissen)“ [Redensart], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
ea hört das Groos wachsn und die Flöh fatzn Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
der hört as Gros wachsn u. die Flöh vatzn „Wenn einer gescheiter sein will als die anderen“ [Redensart], Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
de-ê he-i-êt ds Gros waxn Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
der härt es Groos wachsen Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
där härt ess Groos wachsn Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗
dar beist ball ins Grōs [Redensart], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
der hert is Gros wachsen Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗
der hört as Groos wachsn Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
der hört es Gros wachs'n Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗
er hört des Groos wachse Stilzendorf AN49.292774, 10.275347 ↗
der beißt bald ins Gros [Redensart], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
der heerd a Gros wachsa Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
der hert is Gros wachsn Rügland AN49.401026, 10.594407 ↗
der hä?ts Gro:s wachsn Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
der härt as Gros wachs Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
der hörts Gros wachsen Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
er hört's Gras wachsen „#oder“, Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Es Groos wechsn haern „(Siebengescheiter)“ [Redensart], Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
der hörts Gras wacksa Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
der hörts Gros wachse Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗
er heàt's Gros wachsn Greding RH49.045458, 11.356513 ↗
hört das Gras wachsen Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
hört es Gras wachsen Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
hört's Gros wachsn Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
5
die Grasnarbe als Ganzes
Feld (Nutzung, Art)
dös Grous „es gibt keinen besonderen mundartlichen Ausdruck“ [außersprachlich], Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
es Gros Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
Grōs Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
grōs Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
gros „allgemein“, Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
6
Ackerunkraut
die Groos „Alle Ackergewächse, die nicht Nutzpflanzen sind: die Groos (Sing)“, Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗
7
Gras (in Fügung)
wöi der Gieger im Groos [Redensart], Ittelshofen LAU49.435124, 11.394863 ↗
8
Heu
Gros eifahrn Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
9
Kartoffelkraut
gräös „ist grün“, Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
10
Schachtelhalm ?
Gros Altbessingen MSP50.027817, 9.979812 ↗
11
dritter Grasschnitt, der ungetrocknet verfüttert wird
graß Huckelheim AB50.126950, 9.241385 ↗
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

Gras

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗