Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Pfote

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Femininum
Bedeutungen
1
Hundepfote
Hund
Pfåutschn Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
Pfloutschn Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗ Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Pfoutsch'n Plech BT49.650277, 11.468432 ↗ Schönberg LAU49.489729, 11.310328 ↗ Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
Pfoutscher Reichersdorf RH49.054005, 11.200979 ↗
Pfaotschn „ebenso wie 27?“, Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
Pfaudschn Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
Pfautschn Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
Pflotsche Ochsenhart WUG48.913638, 11.046850 ↗
Pfootschn Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
Pfotschen Weidenhüll BT49.711046, 11.386491 ↗
Pfoutschn Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗ Limbach SC49.337383, 11.046519 ↗ Nagel WUN49.977899, 11.919610 ↗ Röthenbach a.d.Pegnitz LAU49.481549, 11.241875 ↗ Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗ Zips BT49.779729, 11.578246 ↗
Pfu:tschn Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Pfuatschn Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
Pfuhtschn Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
Pfūtschn Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
di Bfōdn Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
di Pfōdn „Einz. Und Mehrz., die Pfote“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
Pfatscha Reuchelheim MSP49.969902, 9.930445 ↗
Pfodschn Birk BT49.869590, 11.695491 ↗ Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
Pfotschn Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Prebitz BT49.833951, 11.685271 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
Pfudschn „bei großen“, Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
Pfutschn Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
Pfûtschn Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
Pfaoudn Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
Pfoate Rohrbach MSP49.969040, 9.696929 ↗
Pfodaͤ Umpfenbach MIL49.690041, 9.372485 ↗
Pfooden Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗
Pfota>e Mörlbach NEA49.481918, 10.258336 ↗
Pfout'n Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗ Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗
Pfōte Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
Pfuͤtn Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Pfuet'n Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
Pfutsch Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Pfuə&tn Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
Pfüetla Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Bfōde Stadtlauringen SW50.186352, 10.362691 ↗
Bfōdn Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
Bfuedn Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
Pfo:tn Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
Pfoada Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
Pfoata Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗
Pfoota Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
Pfootn Willersdorf FO49.742872, 10.963058 ↗
Pfot#? [schlecht lesbar], Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗
Pfot'n Brünn HAS50.120866, 10.717444 ↗ Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
Pfot,n Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
Pfoten Geutenreuth LIF50.088592, 11.285922 ↗ Leutershausen AN49.299932, 10.413617 ↗ Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗ Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗ Rüsselbach FO49.608738, 11.231771 ↗
Pfoter Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
Pfoudn Schwebheim SW49.987577, 10.248003 ↗
Pfoutn Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗ Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗
Pfōde Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
Pfōdn Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
Pfōtn Breitenbrunn LAU49.442158, 11.442397 ↗ Dingolshausen SW49.906823, 10.402699 ↗ Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗
Pfuatn Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
Pfuedn Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗
Pfuetn Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Pfuhdn Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
Pfuudn Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗ Berg HO50.374296, 11.779869 ↗
Pfuutn Knellendorf KC50.266600, 11.304263 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
Pfuädn Burgellern BA49.988948, 11.044117 ↗
Pfūdn Welkendorf BT49.909603, 11.309376 ↗
Pfūtn Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Pfuёtn Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Pfoda Rieneck MSP50.092805, 9.647399 ↗ Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗ Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
Pfode Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗ Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗ Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Pfodn Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗
Pfodn Almoshof N49.491475, 11.061712 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗ Feucht LAU49.374852, 11.229111 ↗ Hergolshausen SW49.964410, 10.156720 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Pilgramsreuth HO50.222401, 12.029007 ↗ Regnitzlosau HO50.302743, 12.046868 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗ Trebgast KU50.065852, 11.552043 ↗ Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗ Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
Pfohn Oberschwappach HAS49.968895, 10.475256 ↗
Pfood Fuchsstadt KG50.106785, 9.933344 ↗
Pfoot Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Pfota „die“, Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗ Heßlar MSP49.971761, 9.848478 ↗ Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
Pfote [Vorlage unterstrichen], Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗ Röllfeld MIL49.768832, 9.185865 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
Pfote Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗ Eltingshausen KG50.157067, 10.119709 ↗ Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗ Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗ Hausen MIL49.689428, 11.031822 ↗ Heiligkreuz KG50.194771, 9.736469 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Mühlhausen 49.858060, 10.011913 ↗ Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗ Priesendorf BA49.907596, 10.711536 ↗ Retzbach MSP49.904722, 9.821759 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Rothenfels MSP49.892934, 9.585955 ↗ Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗ Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗ Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
Pfotn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗ Dietersheim NEA49.558027, 10.540180 ↗ Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Kreuth AN49.359477, 10.335298 ↗ Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗ Löffelsterz SW50.095880, 10.362358 ↗ Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Maroldsweisach HAS50.195827, 10.658675 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗ Pleinfeld WUG49.103146, 10.977057 ↗ Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Rüsselbach FO49.608738, 11.231771 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Seehöflein BA49.870370, 10.835818 ↗ Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Pfotä Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
Pfotə Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
Pfoud Hirschfeld KC50.412724, 11.336247 ↗
Pfōd Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
Pfudn Kemmern BA49.954544, 10.877071 ↗ Schmeilsdorf LIF50.112143, 11.367165 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
Pfuot Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Pfutn Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗ Untersteinach KU50.132811, 11.525837 ↗
Pfuud Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Pfūt Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗ Buchbach KC50.422393, 11.291097 ↗ Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗
Pfod Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Pfot Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
Pfot Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
Pfut Langenbach HO50.373770, 11.595952 ↗ Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
Pode Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
Pode Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Pote [GP hat sich wohl verschrieben], Stockstadt AB49.970116, 9.071630 ↗
Pote Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗ Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
Pote Großwallstadt MIL49.874680, 9.136015 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
2
Katzenpfote
Katze
Pfaoutschn Holenbrunn WUN50.049326, 12.040740 ↗
Pfåutschn Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
Pfoutscher [Umschrift unsicher], Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗
Pfaotschn Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
Pfautschn Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
Pfotschen Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Pfoudschn Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
Pfoutsche [Umschrift unsicher], Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗
Pfoutschn Bronn BT49.727471, 11.463904 ↗ Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Enzendorf LAU49.587521, 11.476643 ↗ Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗ Limbach SC49.337383, 11.046519 ↗ Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗ Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Zips BT49.779729, 11.578246 ↗
Pfoátschn [Umschrift unsicher], Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Pfūtschn Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Peesten KU50.062362, 11.367247 ↗
bfåuda>e Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
di Bfōdn Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
Pfatscha Reuchelheim MSP49.969902, 9.930445 ↗
Pfatschn Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Pfodschn Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
Pfotschn Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
Pfutschn Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
Pfūētn Redwitz a.d.Rodach LIF50.171996, 11.208283 ↗
Pfûtschn Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
Pfaoudn Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
Pfodaͤ Umpfenbach MIL49.690041, 9.372485 ↗
Pfooden Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗
Pfout'n Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
Pfoutšn Breitenbrunn LAU49.442158, 11.442397 ↗
Pfuoten Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
Pfutsch [Umschrift unsicher], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Pfüetla Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Bfōde Stadtlauringen SW50.186352, 10.362691 ↗
Bfuedn Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
Pfo#?n [schlecht lesbar], Herbolzheim NEA49.560076, 10.347453 ↗
Pfoada Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
Pfoode Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗ Unterelsbach NES50.425118, 10.136768 ↗
Pfootn Willersdorf FO49.742872, 10.963058 ↗
Pfot'n
Pfot'n Brünn HAS50.120866, 10.717444 ↗ Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
Pfot,n Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
Pfote Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
Pfoten Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Pfoten Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗ Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗
Pfoter Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
Pfoudn Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
Pfouta Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
Pfoutn Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
Pfoūt Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗
Pfōtn Maroldsweisach HAS50.195827, 10.658675 ↗
Pfuedn Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗
Pfuudn Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗
Pfuutn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
Pfūdn Welkendorf BT49.909603, 11.309376 ↗
Pfuёtn Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Bfodn Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
Pfoda Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗ Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
Pfode Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗ Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Pfodn Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Feucht LAU49.374852, 11.229111 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Kemmern BA49.954544, 10.877071 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Trebgast KU50.065852, 11.552043 ↗ Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗
Pfohn Oberschwappach HAS49.968895, 10.475256 ↗
Pfota Altentrüdingen AN49.061035, 10.618586 ↗ Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗ Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗ Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
Pfote [Vorlage unterstrichen], Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗ Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗ Röllfeld MIL49.768832, 9.185865 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
Pfote Bischberg BA49.909172, 10.829791 ↗ Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗ Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗ Heiligkreuz KG50.194771, 9.736469 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Retzbach MSP49.904722, 9.821759 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rothenfels MSP49.892934, 9.585955 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗
Pfotn Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗ Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Gnötzheim KT49.615942, 10.183324 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Kreuth AN49.359477, 10.335298 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗ Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗ Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
Pfotə Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
Pfudn Schmeilsdorf LIF50.112143, 11.367165 ↗
Pfutn Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
Pfuud Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Pfūt Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Pfod Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
Pfot Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
Pode Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
Pode Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Pote Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗ Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗ Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
Pote Großwallstadt MIL49.874680, 9.136015 ↗ Hausen MIL49.689428, 11.031822 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
3
Finger, Hand, pejor
der muß alles antatschen mit seina Pfot´n Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
´es Betatsch´n mit die Pfut´n is ve'but´n Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
dar hat sei dracketa Pfot´n`dra kot Donnersdorf SW49.972775, 10.419714 ↗
Müß denn überoul dei Pfud hilang Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
er bekt alles met die Pfodn a Steinsfeld HAS49.998323, 10.458170 ↗
Laß dei Pfoten voum Zeuch Siegendorf SW49.836284, 10.406537 ↗
überåll die Pfotn ho Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Loß dei Pfota weg ! Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗
laß dei Pfotn wegg Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
loß dei Pfuotn weg Kirchleus KU50.171639, 11.384533 ↗
tu dei pfote wek Fürnheim AN49.021421, 10.526012 ↗
Pfota wag Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
4
Pfote der Katze, einschließlich Krallen
Katze
wetzt mit ihra vöiden Pfoutn om Houlz rüm Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
kratzt mit de Pfote es Holz Dorfprozelten MIL49.780235, 9.382045 ↗
macht ihre Pfoten scharf Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
kratzt mit ihra Pfut'n Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
kratzt mit die Pfuudn Wartenfels KU50.211975, 11.490136 ↗
kratzt ihre Pfoten Geschwand FO49.712651, 11.310397 ↗
buzt ihre Pfoten Kleingesee FO49.727314, 11.338680 ↗
wetzt die Pfot'n Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
wetzt die Pfötli Marktbergel NEA49.440646, 10.362801 ↗
wetzt ihri Pfodn Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
wetzt ihr Pfotn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
wetzt di Pfota Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
5
Pfote
Tier: Körperteile u.a.
du bist wie eine Katze, fällst immer auf deine vier Pfoten [Redensart], Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗
Der wind' sich wej a Katz und fellt immer aff die Pfut'n Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
die is wie a Katz, fällt immer wieder auf die Pfoten „gelingt alles“ [Redensart], Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
der iss wej a Kadz, felld immer aff die Bfud'n „kann sein was will, es geht immer gut“ [Redensart], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
die Katz fällt immer auf ihre 4 Pfoten „Glückspilze die landen immer glücklich, auch wenn sie mal fallen“ [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
der felld auf die Pfuudn wie a Katz „kommt immer wieder auf die Füße“ [Umlaut], Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
fällt wie a Katz immä auf ihr Pfodn „kennt Ausreden“ [Redensart], Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
fällt immer wieder auf die Pfoten „findet immer wieder eine mögl. Ausrede“ [Redensart], Schwand KU50.203839, 11.516051 ↗
fällt immer wieder auf die Pfoten Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
6
Hand (pejor)
linker dotsch (nimm dei rechta Pfotsch) [Redensart], Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
linka Dōtsch nimm dei rechta Pfōtsch [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Linkdoutsch, näm dei rächta Pfoutsch! Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗
Linkädōtsch nimm di rechta Pfōtsch Unterwaiz BT49.979007, 11.518800 ↗
Linkedotsch nimm die rechta Pfotsch Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
7
Fuß, Fuß des Schweins
SchweinMensch: Körperteile (äußere)
die Pfoten Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
8
Hand
Mensch: Körperteile (äußere)
hâlt dei Pfuatn no Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
auf die Pfuätn Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
9
Stockschlag auf die Hand
hauen, verprügeln
Pfote Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
pfote Billingshausen MSP49.872764, 9.719716 ↗
10
Fuß
dem bin i auf die Pfot'n gsappt Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
11
Menge, die eine Hand füllt, Maßeinheit
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Pfoten Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗