Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbwbf

Porree, Pforre, -a-, Por

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 2, Spalte 1685
Wortart: Substantiv
Genus: Maskulinum
Bedeutung
Porree (Allium Porrum)
°Niederbayern vielfach, °Oberbayern mehrfach, °Oberpfalz mehrfach, °Oberfranken mehrfach, °Mittelfranken mehrfach, °Schwaben mehrfach
°Boure Garmisch GAP47.4938359, 11.103992
Schnittla, Bohri, gelbe Ruabn Aham VIB48.528619, 12.467600
°wennst a Rindsuppn kochst, derfst n Boore niat vogeßn Schnaittenbach AM49.542650, 11.997632
Pori Delling I,90Beiträge zu einem baierischen Idiotikon, ges. von Johann v. Delling, 2 Bde, München 1820.

*1764 München, †1838 ebd.; Jurist, Historiker
Naou nimmt ma an Pori und schneidtnan aa kloa Schemm Dees u. Sell 31Schemm, Otto: Dees und Sell. Ein nordostbayerisches Hausbuch, Hof 1987.

*1920 Brand WUN, †1996 Arzberg WUN; Rektor
Porrus … phorre Regensburg R49.013904, 12.100040, 10.Jh. StSG. III,574,4Die althochdeutschen Glossen, ges. und bearb. von Elias Steinmeyer und Eduard Sievers, 5 Bde, Berlin 1879-1922 (Nachdr. Dublin/Zürich 1968f.).
Pfarr mit honig hailt das haubt Windberg BOG48.9412587, 12.7458649, 1505 Cgm 4543,fol.125v Codex germanicus monacensis, deutschsprachige Handschrift in der Handschriftenabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek München
Huͤnlein mit Borii gefuͤllt Hagger Kochb. I,1,69Hagger, Conrad: Neues Saltzburgisches Koch-Buch, 2 Bde, Augspurg 1719.

*1666 Marbach/Schweiz, †1747 Salzburg; Koch in fürstlichen Diensten
Ahd. pforro, mhd. pforre swm., aus lat. porrus, -um, spätere Entl. aus frz. porrée; Pfeifer Et.Wb. 1028Pfeifer, Wolfgang: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, 3 Bde, Berlin 1989..
bōre u.ä., vereinz. būre u.ä. (ESB, TIR; HEB, LAU, N, SC), -ou- Schwaben (dazu AIC, GAP), bōrix (A).— Dim. buαl (AM).
  • Delling I,90Beiträge zu einem baierischen Idiotikon, ges. von Johann v. Delling, 2 Bde, München 1820.

    *1764 München, †1838 ebd.; Jurist, Historiker
  • Schmeller I,403, 440Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch, bearb. von G. Karl Frommann, 2 Bde, München 21872-77 (Neudr. Aalen 1961, München 1985).

    *1785 Tirschenreuth, †1852 München; Prof. für dt. Sprache, Kustos der Bayerischen Staatsbibliothek
  • WBÖ III,630f.Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, hg. im Auftrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien/Graz/Köln 1970ff.
  • Schwäb.Wb. I,1295Schwäbisches Wörterbuch, bearb. von Hermann Fischer (Bd 6 von Wilhelm Pfleiderer), 6 Bde, Tübingen 1904-36.
  • Schw.Id. IV,1505 (Borr)Schweizerisches Idiotikon. Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache, Frauenfeld 1881ff.
  • Suddt.Wb. II,529Sudetendeutsches Wörterbuch, hg. von Heinz Engels, München 1988ff.
  • DWB VII,1787, 2003Grimm, Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch, 16 Bde, Leipzig 1854-1954 (Nachdr. München 1984).
  • Frühnhd.Wb. IV,246Frühneuhochdeutsches Wörterbuch, hg. von Ulrich Goebel und Oskar Reichmann, Berlin/New York 1989ff.
  • Lexer HWb. II,260Lexer, Matthias [v.]: Mittelhochdeutsches Handwörterbuch, 3 Bde, Leipzig 1872-78 (Neudr. Leipzig 1965).
  • Gl.Wb. 462Starck, Taylor und J. C. Wells: Althochdeutsches Glossenwörterbuch (mit Stellennachweis zu sämtlichen gedruckten althochdeutschen und verwandten Glossen), Heidelberg 1990.
  • Braun Gr.Wb. 58, 469Braun, Hermann: Großes Wörterbuch der Mundarten des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes, Marktredwitz 1981ff.

    *1909 Fleißen/Böhmen, †2005 Marktredwitz; Dr.phil., Oberstudienrat
  • Christl Aichacher Wb. 129Christl, Karl: Aichacher Mundartlexikon, Aichach 1988.

    *1922 Pfaffenberg MAL
  • Lechner Rehling 258Lechner, Joseph: Bäuerliches Leben und Arbeiten in Rehling und im nordwestlichen Aichacher Land um die Jahrhundertwende, Frankfurt/Bern 1983.

    *1951 Kagering AIC, †1993 Aindling AIC; Dr.phil., Volkshochschuldirektor
  • Fragebögen:
  • S-86D22, W-24/11
verfasst von: J.D.
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Porree

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Maskulinum
Bedeutungen
1
Lauch
Du vergaß den Borri nicht zu pflanzen Memmelsdorf b.Untermerzbach HAS50.128484, 10.851233 ↗
Mir hamm heit ´n Pooree nausg´macht Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗
heit tu mä än Purri pflanzen „„än Purri pflanzen (heut = heit tu mä än Purri pflanzen.““, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
Dan Borē dun ma bflanzn Großgarnstadt CO50.240251, 11.075627 ↗
I hō Porreͥe gepflanzt Bergrheinfeld SW50.000549, 10.165635 ↗
Ötz pflânzmer dän Purri „etts pfle*ntsme* dänn purrih“ [Gallizismus], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Dan B̄orrée pflánzan „da~ bo're 'pflansa~“ [Gallizismus], Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
mr tan Porree pflanz´n „„mr tan (wir tun) Schlauch=(Lauch-Porree) pflanz´n““, Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Dănn Porree pflanz´n Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
E=änn Puhri pflaͦnzn Dörfleins BA49.933370, 10.858178 ↗
dann Bu(e)ri pflaͦnz Brünn HAS50.120866, 10.717444 ↗
geit dan Borè pflanzn Eschenau HAS49.962404, 10.501494 ↗
(e)=an Porre pflanzn Kaiserhammer WUN50.127324, 12.082964 ↗
D àn Paͦrre pflanzn Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗
D?nn Barreï pflanz?n „a*= ein der Coburger Mundart eigentümlicher Laut zwischen a und ä, z.B. Ma*dla* (=Mädchen)“, Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
Daͦnn Porrē pflanz Oberfüllbach CO50.252001, 11.055121 ↗
Dån Porrēe bflanzn [Gallizismus], Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
Deaͤn Pōre pflanzn Stemmas WUN50.078633, 12.142770 ↗
Denn Borree pflanzen Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗
denn Bōrrī bflanzn Obristfeld LIF50.158774, 11.220556 ↗
Ä(h)n Porree steck´n Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
änn Porrie pflaͦnzn Eyrichshof HAS50.110587, 10.785722 ↗
(en) Booree pflanzn Leutendorf KC50.219053, 11.217053 ↗
An Baͦrreï pflanzn „a = helles a wie in Garten"; "a=ö = wie in Englisch: Sir, shirt word“, Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
An Buäri eipflanzen Heiligenstadt BA49.864542, 11.169224 ↗
Ån Bōre pflånz´n „„A°n Bōre pflånz´n (steck´n)““, Lorenzreuth WUN50.019484, 12.107718 ↗
Ån Pōrree pflanzn Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
Daenn Porree pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Steinbach a.d.Haide KC50.507959, 11.419217 ↗
Dan Bourri pflaonzn Jesserndorf HAS50.088725, 10.689206 ↗
Dan Buri - Pflånzn Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗
Dan Burie bflaͦnzn Burgpreppach HAS50.140691, 10.648148 ↗
Dann Porree pflanzn Rossach CO50.162836, 10.938464 ↗
Dann Porri gepflanz Hellingen HAS50.085093, 10.545519 ↗
Dān Porre pflanzen Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
Dån Porree pflanzn Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
Den Pohree pflanzen [Gallizismus], Barnsdorf RH49.221479, 11.070654 ↗
Den Porree pflånzn [Gallizismus], Alexanderhütte KC50.457214, 11.266231 ↗
Den Purree pflånzn [Gallizismus], Schupf LAU49.444376, 11.481309 ↗
Den Pūri pflånz'n [Gallizismus], Brunn NEA49.573541, 10.709409 ↗
Den Půrre pflanzen [Gallizismus], Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗
Denn Bōri pflanzen [Gallizismus], Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
Denn Burri pflanzen „„Denn (enn) Burri pflanzen.““, Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗
Denn Burri pflånzn Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗
Denn Pūri pflanzen [Gallizismus], Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
Die Porree pflanzen Welsberg CO50.164394, 10.898041 ↗
Dän Buri pflanz(e)n
Dänn Porrees pflanz Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
Enn Poorēj pflanz´ Küps KC50.188518, 11.278623 ↗
In Boͣres pflånzn [Gallizismus], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
an Purri anpflanzen Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
dan Puree o pflanze [Gallizismus], Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
dan Pórrije pflánze [Gallizismus], Urspringen NES50.456353, 10.137835 ↗
den Porree pflanzen „wie hochdeutsch“ [Gallizismus; Vorlage unterstrichen], Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
die Purre pflånzen Serrfeld NES50.213160, 10.570448 ↗
?n būr? bflåndsn [Gallizismus], Kalchreuth ERH49.540377, 11.153590 ↗
An Bueri eipflanzn Heiligenstadt BA49.864542, 11.169224 ↗
An Purree pflanzen [Gallizismus], Rollhofen LAU49.542517, 11.336857 ↗
Bóre (aͦ) pflanzn Hüttstadl BT49.979314, 11.835065 ↗
D an Puri pflaͦnz Todtenweisach HAS50.177726, 10.695210 ↗
Dan Bohri pflanzen Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
Dan Borree pflanzn Gauerstadt CO50.307244, 10.802844 ↗
Dan Porrie pflanzn Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
Dan Purri pflanzen Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
Dann Burri pflanzn Grub a.Forst CO50.227802, 11.022209 ↗
Dann Porri pflanzn Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗ Watzendorf CO50.188450, 10.888017 ↗
Dann Pōri pflånz Eibelstadt 49.725561, 10.001436 ↗
Den Porree pflanzn [Gallizismus], Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
Den Puere pflanzen [Gallizismus], Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗
Den Purree pflanzn [Gallizismus], Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
Denn Bōri bflanzn Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗
Denn Buari pflanzn [Gallizismus], Bislohe 49.509553, 11.005585 ↗
Denn Burri pflanzn Heinersreuth KU50.244774, 11.589086 ↗ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
Denn Buuri pflanzn Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗
Denn Porri pflanzn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
Denn Puhri pflanzn Stappenbach BA49.818347, 10.807526 ↗
Denn Puri pflanzen [Gallizismus], Beerbach LAU49.555925, 11.200561 ↗
Denn Puri pflanzen Poxdorf FO49.935652, 11.122395 ↗
Denn Pórie pflanzn [Gallizismus], Emetzheim WUG49.015941, 10.934608 ↗
Dēn Borri pflanzn [Gallizismus], Ullstadt NEA49.615251, 10.477382 ↗
En Burree pflanzen Wilhelmsthal KC50.311064, 11.373617 ↗
En Burri schdengln „En Burri schdengln. (´pflanzen´ nicht gebraùcht)“, Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
En Porree pflanzen Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
In Bourree pflanzn [Gallizismus], Linden NEA49.499761, 10.585547 ↗
In Bōōri pflanzn [Gallizismus], Obererlbach WUG49.187176, 10.830888 ↗
In Būri bflānz'n [Gallizismus], Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
In Purrich pflanzn Michelau LIF50.165783, 11.109647 ↗
Inn Porrej pflanzn Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
Ne Borreï bflaͦnz Mährenhausen CO50.289989, 10.823408 ↗
Ne Pohrree pflanzn [Gallizismus], Rudolphstein HO50.408921, 11.770110 ↗
an Pōree pflanzen [Gallizismus], Stübach NEA49.609107, 10.586463 ↗
den Boarie pflanzn [Gallizismus], Pleinfeld WUG49.103146, 10.977057 ↗
den Borie pfla·nzn [Gallizismus], Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
den Purree pflanze [Gallizismus], Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
den Purri pflanzen [Gallizismus], Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
den Pūri pflanzen [Gallizismus], Burgfarrnbach 49.490530, 10.923973 ↗
die Bōres bflanze Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
dânn Porri pflanzn Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
e=?n Bohri pflanzn Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗
eͣn Borree bflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
e=än Puri pflaͦnz Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
enn Boree pflanzen Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗
enn Burri pflanzen „„Denn (enn) Burri pflanzen.““, Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗
'n Borreï pflånz Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
?n Burrī bflanzn [Gallizismus], Großengsee LAU49.638392, 11.355719 ↗
?n Bóarī pflanzn Engelmannsreuth BT49.812868, 11.644403 ↗
A=en Bori bflanzn [Gallizismus], Breitenfurt EI48.873384, 11.103956 ↗
An Borī bflanzn Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
An Borrē pflanzn Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
An Bōres bflanzn Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
An Burrie pflånz Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗
An Puari pflanz`n Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
An Puarie pflanzn Niedermirsberg FO49.783371, 11.146233 ↗
An Purie pflanzen Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗ Reuth FO49.720991, 11.109360 ↗
Ann Purri pflanzn [Gallizismus], Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
Ān Bore pflanz'n [Gallizismus], Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗
Ån Bōre steck´n „„A°n Bōre pflånz´n (steck´n)““, Lorenzreuth WUN50.019484, 12.107718 ↗
Ån Porri pflanzn [Gallizismus], Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Boori nausmaͦchn Schneckenlohe KC50.208960, 11.196897 ↗
Dan Buri pflanzen Pfarrweisach HAS50.146361, 10.738131 ↗
Dan Burri flanzen Eckartshausen HAS50.202122, 10.697045 ↗
Dan Porré pflanzn Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Dan Puri pflanzen [Gallizismus], Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
Dan Purri pflanzn Frohnlach CO50.214532, 11.092290 ↗
Dan Purri pflånz Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
Dann Bores bflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Burgwallbach NES50.361649, 10.178027 ↗
Dann Purri pflanz Dörflis HAS50.044372, 10.659786 ↗
Dean Bori pflanzn Birkenbühl WUN50.099238, 12.127433 ↗
Dem Puri pflanzen Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗
Den Boori pflanzn [Gallizismus], Roßbach NEA49.647444, 10.562098 ↗
Den Bōre pflanzn [Gallizismus], Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Den Bōri pflanzn „,“ [Gallizismus], Übermatzhofen WUG48.916506, 10.960839 ↗
Den Būri pflanzn [Gallizismus], Möhrendorf ERH49.639646, 11.003662 ↗
Den Porē stecken [Gallizismus], Altheim NEA49.554304, 10.510126 ↗
Den Porree pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Tettau KC50.468108, 11.259547 ↗
Den Porri pflanzn [Gallizismus], Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
Den Pure pflanzen [Gallizismus], Hormersdorf LAU49.611755, 11.406151 ↗
Den Puri pflanz'n [Gallizismus], Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗
Den Puri pflanzen [Gallizismus], Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗
Den Purre pflanzn [Gallizismus], Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
Den Purri pflanzn [Gallizismus], Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
Den Pūre pflanzn [Gallizismus], Offenhausen LAU49.448892, 11.411238 ↗
Denn Poori setzen Vögnitz SW49.930327, 10.389789 ↗
Denn Puri pflanzn Kirchahorn BT49.834841, 11.403204 ↗
Dēn Bore pflanzn [Gallizismus], Büttelbronn WUG48.889337, 10.898638 ↗
Dĕn Pory pflanzn Leutenbach FO49.709130, 11.172399 ↗
Dän Poori pflanzn Kornhöfstadt NEA49.687601, 10.507493 ↗
Dän Pōres pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Bastheim NES50.401535, 10.203689 ↗
Dän Purē pflonzn Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗
Dänn Pori pflanzn Obersdorf LIF50.132811, 11.152860 ↗
En Burri pflaͦnz Ziegelanger HAS50.000713, 10.616168 ↗
En Būri bflånzn [Gallizismus], Weisendorf ERH49.625467, 10.818783 ↗
En Poori pflånzn Markt Taschendorf NEA49.700674, 10.556833 ↗
En Puēri pflanzn „„En Schlauch (Puēri) pflanzn““, Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
En Puri pflånzen [Gallizismus], Pühlheim LAU49.410468, 11.385953 ↗
En Purich pflaonz Uetzing LIF50.086752, 11.067406 ↗
En Purri pflanzen Willersdorf FO49.742872, 10.963058 ↗
Enn Burri pflanzn Zentbechhofen ERH49.761338, 10.894156 ↗
Enn Puri pflanzen [Gallizismus], Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
In Bohrie bflanzn [Gallizismus], Unterschweinach NEA49.556738, 10.599120 ↗
In Borie pflånzn Warmersdorf ERH49.723422, 10.689264 ↗
In Borree pflanzn [Gallizismus], Zell RH49.139831, 11.186506 ↗
In Buri pflanza>e [Gallizismus], Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
In Burie pflanz'n [Gallizismus], Zautendorf 49.442018, 10.821829 ↗
In Bůrri pflanzn [Gallizismus], Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
In Poress pflanzn [Gallizismus], Schwebheim NEA49.485109, 10.351603 ↗
In Porree pflanzn Zedersdorf CO50.247819, 11.152514 ↗
In Porri pflanzen Sanspareil KU49.983201, 11.313332 ↗
In Purri pflanz'n [Gallizismus], Oberreichenbach ERH49.587816, 10.766930 ↗
In Pūri pflånzn [Gallizismus], Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
Inn Barri pflanzn Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
Inn Borree pflanz „Für alle Fragebogen: { Jedes a, das wie ´Hạạs´ ausgesprochen (Haas) wird oder wie bei ´ei´ oder ´ai´, werde ich mit einem Bleistiftpunkt darüber kennzeichnen.“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Na Burri pflanzen Marienweiher KU50.157133, 11.633460 ↗
Na Porree pflanzn Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗
a'n Būri pflanzn [Gallizismus], Frauenaurach ER49.569359, 10.961626 ↗
an Bōre pflanzen Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗
an Bŭari pflanzn [Gallizismus], Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
dan Purrei pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Ottowind CO50.353619, 10.882043 ↗
dann Bore bflanzn [Gallizismus], Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
den Bori schdoußn „gebräuchlicher als pflanzn: schdoußn = stoßen“ [Gallizismus], Pfraunfeld WUG49.059332, 11.093961 ↗
den Puri pflanzen [Gallizismus], Ellenbach LAU49.489739, 11.443102 ↗ Obermichelbach 49.530121, 10.907979 ↗
den burri pflanzn „Lauch ist unbekannt“ [Gallizismus], Alfeld LAU49.428955, 11.544055 ↗
den puri pflanzen [Gallizismus], Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
di Porree pflanzn Haig KC50.281024, 11.276967 ↗
en Burri pflanz´n Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
en Porree pflanz´ Sternberg NES50.262979, 10.572922 ↗
en Puri>e pflanzn [Gallizismus], Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗
in Būrie pflanzn [Gallizismus], Wintersdorf 49.427052, 10.908494 ↗
in Porree pflanzn Affalterthal FO49.708280, 11.276019 ↗
in Purri pflanz'n [Gallizismus], Pfaffenhofen RH49.267141, 11.082904 ↗
in borei bflands Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
in būri bflandsn [Gallizismus], Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
in būri bflandsn [Gallizismus], Buch N49.496794, 11.033255 ↗
´n Borree pflanzn Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
Än Porre pflanzen Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗
Än Porri pflanzen Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗
Än Pōrri pflanzn Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
Ä̆n Buri nausdunn Ebing BA50.008667, 10.905596 ↗
Ä̢n Bo'ri bflanzn Emtmannsberg BT49.892612, 11.644767 ↗
Ön Borrī pflanzn Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗
äan Porree flanze Adelsberg MSP50.033751, 9.736261 ↗
än Purri pflanzen „„än Purri pflanzen (heut = heit tu mä än Purri pflanzen.““, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
?n borē pflanzn Zell a.Ebersberg HAS49.965517, 10.561807 ↗
An Bore pflanzen [Gallizismus], Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗
An Bori pflanzen [Gallizismus], Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
An Bori pflånzn Ilmenau KT49.795058, 10.511502 ↗
An Buari pflanzn Gosberg FO49.704572, 11.115658 ↗
An Buri pflånzn Burggrub BA49.875321, 11.136168 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
An Būri pflanzn [Gallizismus], Dormitz FO49.596870, 11.118526 ↗ Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗ Riegelstein BT49.632677, 11.420744 ↗
An Bŭri bflanzn [Gallizismus], Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
An Porree stoußn [Gallizismus], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
An Puari pflanzn [Gallizismus], Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗
An Puri pflanzen [Gallizismus], Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗
An Pur´i pflånz Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
An puri pflanzen Plankenfels BT49.886031, 11.336044 ↗
Burie pf=bflanzn „„Burie pflanzn (pf = bf)““
Dan Barré pflanz Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
Dan Bori pflånz Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
Dan Pare pflanzn [Gallizismus], Ahlstadt CO50.371299, 10.857263 ↗
Dan Purri pflanz Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗
Den Bore bflanze [Gallizismus], Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
Den Bore pflanzn [Gallizismus], Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗
Den Bori pflanzn [Gallizismus], Beerbach NEA49.540560, 10.565177 ↗ Burgsalach WUG49.032767, 11.095751 ↗ Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Pfraunfeld WUG49.059332, 11.093961 ↗
Den Buri bflanzn [Gallizismus], Diepoltsdorf LAU49.608624, 11.356458 ↗
Den Pore pflanzn [Gallizismus], Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
Den Pori pflanzn [Gallizismus], Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Den Puri pflanza [Gallizismus], Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
Den̄ Puri pflanz Seidmar FO49.702499, 11.201477 ↗
Die Puriepflanzn Gräfenhäusling BA50.003956, 11.134157 ↗
Dän Puri pflanzn [Gallizismus], Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
En Buori pflanzn [Gallizismus], Marienroth KC50.363831, 11.344761 ↗
En Buri pflanzen Neuengrün KC50.300309, 11.507433 ↗
En Porree pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Geißlingen NEA49.604296, 10.107458 ↗
En Purie pflanzn [Gallizismus], Hirschfeld KC50.412724, 11.336247 ↗
En Purri pflanzn Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
Enn Pure pflanzn Tütschengereuth BA49.901841, 10.773193 ↗
In Boori bflanzn Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
In Borre pflanzn [Gallizismus], Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
In Bōri pflanzn [Gallizismus], Dorsbrunn WUG49.095059, 10.908599 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗ Ornbau AN49.176808, 10.656870 ↗
In Buri pflanzen [Gallizismus], Seubersdorf AN49.419989, 10.734927 ↗
In Buri schdegng [Gallizismus], Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
In Burri pflanzn Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
In Būri pflanzn [Gallizismus], Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Weißenbrunn LAU49.428293, 11.358704 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
In Porie pflanzn Krögelstein BT49.976727, 11.273513 ↗
In Porree pflanz Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
In Pōri eisetzn [Gallizismus], Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗
In Pōri pflanzn [Gallizismus], Geislohe WUG49.145407, 10.785473 ↗
In Pu?ri pflanzn [Gallizismus], Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
In Pur'e pflanzn [Gallizismus], Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
In Puri bflånzn [Gallizismus], Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
In Puri pflanzen [Gallizismus], Oberbreitenlohe RH49.160336, 10.991543 ↗
In Purre pflanzn [Gallizismus], Rasch LAU49.367202, 11.378118 ↗
In Purri pflanzn [Gallizismus], Moosbach LAU49.393466, 11.262076 ↗
In Pūri bflanzn [Gallizismus], Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
In pori pflanzen [Gallizismus], Rockenbach NEA49.644269, 10.634898 ↗
Inn Buri pflanzn [Gallizismus], Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
Inn Porrei flanz Neuses a.Brand CO50.218026, 11.174030 ↗
N ' Pore pflanzn Lohndorf BA49.916365, 11.046757 ↗
Na Burri pflanzn Ludwigschorgast KU50.126202, 11.559588 ↗
Na Būre bflanzn [Gallizismus], Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
Na Purri pflanzn Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
N´ Porri pflånz Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
Porree anpflanza [Gallizismus], Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
Porree pflaͦnzn Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗ Lussberg HAS50.011851, 10.737291 ↗
an Buri pflånzn Wachenroth ERH49.759836, 10.707462 ↗
an Poore pflanzn Hildenbach WUN50.039424, 11.951781 ↗
an Porri pflanzn Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
an Puri pflanzen Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
an Purri pflonzn Windischenlaibach BT49.866114, 11.754844 ↗
an būre pflanzn [Gallizismus], Osternohe LAU49.588595, 11.369712 ↗
den Puri bflanzn [Gallizismus], Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
den Puri pflanzn [Gallizismus], Rednitzhembach RH49.299093, 11.082914 ↗
en Bōre pflanzn [Gallizismus], Sankt Veit WUG49.103716, 10.955098 ↗
en Bōri pflanzn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
en Bōri schousn [Gallizismus], Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
en Bueri bflanzn Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
en Poore pflanzn [Gallizismus], Preith EI48.917893, 11.202729 ↗
en Pueri pflanzn Stetten LIF50.149924, 11.009021 ↗ Trunstadt BA49.927288, 10.750518 ↗
en Puri pflanz´n Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
en Purri pflanzn Burk FO49.716691, 11.040113 ↗
en puri pflanz'n [Gallizismus], Feucht LAU49.374852, 11.229111 ↗
in Bōri pflanzn [Gallizismus], Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗
in Bōrie stoußn [Gallizismus], Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗
in Buhri pflanzn [Gallizismus], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
in Bŭri bflanzn „langes ŭ“ [Gallizismus], Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗
in Porre pflanzn [Gallizismus], Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗
in Porri pflanzn „Lauch wird nur in Verbindung mit Schnitt- gebraucht“ [Gallizismus], Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
in Puri pflanz'n [Gallizismus], Leerstetten RH49.319292, 11.127261 ↗
in Purri pflanzn [Gallizismus], Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗
in Pūri pflanzn [Gallizismus], Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
inn Puri pflanzn [Gallizismus], Freiröttenbach LAU49.595839, 11.296493 ↗
n Būri pflanzen [Gallizismus], Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
n Porree pflanzn [Gallizismus], Adelschlag EI48.839599, 11.218576 ↗
n Porree pflanzn Nagel WUN49.977899, 11.919610 ↗
n Porri pflānze [Gallizismus], Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
n pūri pflantsn Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
ná Poree pflanzn „á = stumpfes a wie in Englisch a book, a~ ganz helles a“, Faßmannsreuth HO50.275798, 12.124484 ↗
´?n Bori pflanzn „„´e*n Schlauch (Bori) pflanzn““, Holenbrunn WUN50.049326, 12.040740 ↗
´N Borie pflānz Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
´n Burie pflanzn Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
Än Borri pflanzn „„Än (Porrasch) Buri (Borri) pflanzn .““, Höfen BA49.845942, 10.895578 ↗
Än Buri pflanzen Straßgiech BA49.958211, 10.999258 ↗
Än Porri pflanzn Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
Än Puri pflanzen Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Pettstadt BA49.829469, 10.930021 ↗
än Buri pflaͦnz Dippach HAS49.955962, 10.710659 ↗
?n Buri bflanzn [Gallizismus], Affalterbach FO49.607124, 11.212790 ↗
?n Buri bflånz „Für in der Schriftsprache bei ´geben´ durch e in der Endung ausgedrückten Laut: e*“, Kraisdorf HAS50.136798, 10.727876 ↗
An Bori pflanzn [Gallizismus], Kleinsendelbach FO49.594065, 11.157432 ↗
An Bori pflanzn „„An Bori pflanzn (häufig auch ´steckn´)““, Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
An Buri pflanzn Bieberbach FO49.729121, 11.290886 ↗ Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Kirchenbirkig BT49.742771, 11.401306 ↗ Marbach HAS50.166496, 10.677779 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Poppendorf BT49.831542, 11.449332 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
An Buri pflånz Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
An Pori pflanzn Funkendorf BT49.811761, 11.690296 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
An Puri pflanzn [Gallizismus], Cadolzburg 49.459471, 10.858226 ↗ Weißenohe FO49.630234, 11.255233 ↗
An Puri pflanzn Drügendorf FO49.806991, 11.116204 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗ Plankenfels BT49.886031, 11.336044 ↗
An Půe pflanzn [Gallizismus], Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
Borrē pflanzen Leutendorf WUN49.990480, 12.052535 ↗
Buͦrri pflanzn Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
Buari åbflanzn Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗
B̄ōres pflånz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗
Dan Bori pflanz Junkersdorf HAS50.100684, 10.544627 ↗
Dan Buri pflanz Geroldswind HAS50.185387, 10.688036 ↗
Dann Bohri setz Sulzheim SW49.947427, 10.338719 ↗
Dann Borē setz Albertshausen 49.693385, 9.931369 ↗
Dann Purre setz Unfinden HAS50.092059, 10.568710 ↗
Dei Pori pflanz „Dei Pori (Poriss) pflanz“, Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
Den Bori neitou [Gallizismus], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Dn Puri pflanzn [Gallizismus], Großenbuch FO49.617681, 11.159163 ↗
En Bori bflanzn [Gallizismus], Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗
En Buri pflanzn Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
En Puri pflanzn Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
En Puri pflonzn Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
En Purri pflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Rappoltengrün KC50.401521, 11.419826 ↗
In Boree stousn [Gallizismus], Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
In Borej pflanz Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗
In Bori bflanzn [Gallizismus], Göggelsbuch RH49.223641, 11.220063 ↗
In Bori pflanzn [Gallizismus], Diespeck NEA49.594492, 10.629665 ↗
In Bori pflanzn Gleißenberg NEA49.735931, 10.638014 ↗
In Bure pflonzn [Gallizismus], Engelthal LAU49.471882, 11.398955 ↗
In Buri bflanzn [Gallizismus], Eibach N49.401632, 11.032984 ↗
In Buri pflanzn [Gallizismus], Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
In Bóri pflánza [Gallizismus], Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
In Pori pflanzn [Gallizismus], Burgthann LAU49.349257, 11.312761 ↗ Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
In Pure pflanzn [Gallizismus], Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
In Puri pflanzn [Gallizismus], Eltersdorf ER49.548838, 10.987540 ↗ Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
In Puri pflanzn [Gallizismus], Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
N Buhri pflanzn Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗
N Puri pflånzn Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗
Na Bore pflanzn „„Na Schlauch (Bore) pflanzn““, Großwendern WUN50.146340, 12.016788 ↗
Na Buri pflanzn „„Na Schlauch (Buri - Schlauch) pflanzn““, Bernstein a.Wald HO50.272442, 11.554157 ↗
Nä Buri pflanzn [Gallizismus], Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Poͦrri pflanzn Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗
Porree pflanzen Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗
Porree pflanz´n Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗
Porrie pflanzen
Purie eipflanzn Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Purri eipflanzn Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗
an Bori pflanzn [Gallizismus], Hagenbüchach NEA49.535989, 10.768946 ↗ Landershofen EI48.882430, 11.232879 ↗
an Bori pflanzn Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
an Bōre setzen [Gallizismus], Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
an Buri bflanzn Kauernhofen FO49.767629, 11.081687 ↗
an Buri pflanzn [Gallizismus], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
an Buri pflanzn Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗
an Puri pflanzn Oberailsfeld BT49.811476, 11.351416 ↗
dan Porree setz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
den Pore stousn [Gallizismus], Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
di bori bflonzn [Gallizismus], Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
en Bori pflanse Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
en Bori pflanzn Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
en Buri pflanzn [Gallizismus], Welitsch KC50.347978, 11.286678 ↗
en Buri pflanzn Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
en Pori pflanzn Gehülz KC50.239823, 11.284664 ↗
en Puri pflanzn Gehülz KC50.239823, 11.284664 ↗
en Puri pflånz Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗
in Bori bflanzn [Gallizismus], Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
in Bori pflanzn [Gallizismus], Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗ Beerbach NEA49.540560, 10.565177 ↗
in Pori pflanzn [Gallizismus], Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
in Puri pflanzn [Gallizismus], Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
in buri bflanzn [Gallizismus], Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
n Burri pflanzn Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
n Pūri pflanzn [Gallizismus], Behringersdorf LAU49.484153, 11.203296 ↗
n´ Bōri pflanz Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
porri pflaͦnzn Seßlach CO50.190640, 10.843211 ↗
´n Porri pflanz Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
Än Bori pflånz Fabrikschleichach HAS49.923082, 10.554703 ↗
Än Buri bflanzn Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
Än Buri pflanzn Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗ Höfen BA49.845942, 10.895578 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
Än Puri pflanzn Ehrl BA49.998428, 11.056923 ↗
än Buri pflanzn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
än Pure pflanzn [Gallizismus], Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗
An Bori steckn „„An Bori pflanzn (häufig auch ´steckn´)““, Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
An Bori stoußn [Gallizismus], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
An Buri pflanz Hafenpreppach HAS50.191247, 10.761367 ↗
An Pori pfanzn [GP hat sich eventuell verschrieben], Hauendorf BT49.886466, 11.661976 ↗
Booree pflanzn Leutendorf KC50.219053, 11.217053 ↗
Borē pflanzen Albertshausen 49.693385, 9.931369 ↗
Borie pflanzen Oberlangenstadt KC50.188089, 11.257168 ↗
Burē pflanzen Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗
Buri bplånzen Kirchschletten BA50.013810, 10.977731 ↗
Buri pflaͦnzn Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Burri pflaanzn Wolfsloch LIF50.142090, 11.181294 ↗
Den Bori setzn [Gallizismus], Pietenfeld EI48.860703, 11.240058 ↗
En Buri pflanz Altenbanz LIF50.152772, 10.962160 ↗
En Buri pflânz Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗
En Puri pflanz Lauf BA50.003949, 10.941582 ↗
In Pori stousn [Gallizismus], Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
N Porri pflanz Oberlauter CO50.310302, 10.977475 ↗
N Puri pflanzn [Gallizismus], Igensdorf FO49.623212, 11.231539 ↗
N Puri pflanzn Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Parree pflanzn
Pflanzt Porree Güntersleben 49.868718, 9.905246 ↗
Poori pflanz´n Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗
Porre pflanzen Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Porres pflanzn Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗
Porri pflanzen Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
Pōrī pflanzn Hummendorf KC50.201696, 11.304461 ↗
Puri pflånzen Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗
Purri pflanzen [Gallizismus], Pommer FO49.653169, 11.172505 ↗
Purri pflanzen Burgellern BA49.988948, 11.044117 ↗ Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗ Ueschersdorf HAS50.154386, 10.608259 ↗
Purri pflanz´n Weiden LIF50.029456, 11.232545 ↗
Purri pflånzn Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
Pūrei pflanzn [Gallizismus], Ermreuth FO49.640632, 11.191843 ↗
Pó̄hre pflanzn Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗
an Pori pflanz Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
n Buri pflanzn Hausen b.Forchheim FO49.689428, 11.031822 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
n Puri pflanzn Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
n Purre bflanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Rothhausen KG50.184784, 10.334689 ↗
Än Buri pflonz Schönbach HAS50.007038, 10.663493 ↗
än Bori pfånz [GP hat sich eventuell verschrieben], Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
An Bori stegn [Gallizismus], Aurach AN49.246411, 10.415466 ↗
Boree pflanzn Lindenhardt BT49.829262, 11.533517 ↗
Bori pflanzen Höfles KC50.233589, 11.364534 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
Borie pflanzn Redwitz a.d.Rodach LIF50.171996, 11.208283 ↗
Borri pflanzn Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
Bōre pflanzn Unterwinterbach ERH49.706924, 10.717332 ↗
Bōri bflanzn „auch Būri“ [Gallizismus], Dietersheim NEA49.558027, 10.540180 ↗
Bōrї pflanzn Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗
Buri pflanzen Enchenreuth HO50.240565, 11.621076 ↗ Freienfels BT49.962211, 11.256158 ↗
Buri pflanz´n Buchau BT49.778250, 11.538324 ↗
Buri pflānzn Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
Buri pflånzn Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗
Burie pflanzn Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗
Burī bflanzn „Dan Schlauch bflanzn / aber auch: Burī“, Fassoldshof LIF50.115260, 11.343874 ↗
Burī pflanzn Hohenmirsberg BT49.810195, 11.439270 ↗
Burri bflanzn Rattelsdorf BA50.014659, 10.890204 ↗
Burri pflanzn Kirchehrenbach FO49.732789, 11.154300 ↗ Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
Bury pflanzen Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗
Buäri pflanzn Lisberg BA49.882753, 10.729491 ↗
Buëri pflanzn Staffelstein LIF50.103921, 10.992918 ↗
En Bori setzn Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
En Poree setz Mädelhofen 49.783723, 9.768655 ↗
N´ Buree setz Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
Poree pflanzn Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗
Pori pflanz'n [Gallizismus], Dettendorf NEA49.590680, 10.674107 ↗
Pori pflanzen Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗
Porri pflanzn „„Lauch (Porri) pflanzn““, Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Neuhaus a.d.Eger WUN50.103511, 12.168398 ↗ Schwürbitz LIF50.168157, 11.147511 ↗
Pōre pflanzn Lonnerstadt ERH49.700414, 10.766628 ↗
Pōri pflanzn Seußling BA49.941837, 11.639320 ↗
Pu?ri pflanzn [Gallizismus], Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
Puhri pflanzn Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
Puri pflaͦnz Dankenfeld HAS49.906620, 10.673377 ↗
Puri pflo>anz Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
Purie pflanzn Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Rothmannsthal LIF50.051909, 11.142105 ↗
Purii pflanzn Reichenbach KU50.243277, 11.500022 ↗
Purri pflanzn [Gallizismus], Forth ERH49.593265, 11.227507 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Purri pflanzn Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗ Brunn BA49.893737, 11.166765 ↗ Kirchenlaibach BT49.875998, 11.768683 ↗ Neudorf b.Ebensfeld LIF50.074547, 10.910454 ↗ Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗ Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
Purrie pflanz Fürnbach HAS49.893214, 10.632859 ↗
Puuri pflanzn
Pūri pflanzn Windischletten BA49.996382, 10.993672 ↗
bueri pflanzn Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
en Bores sedz Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗
en Puri setzn Leuzendorf HAS50.135074, 10.678936 ↗
n Puri flanzn [Gallizismus], Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
än Porri setz Untertheres HAS50.018116, 10.418689 ↗
Bore pflanzn Längenau WUN50.180770, 12.188405 ↗
Bori bflanzn Trabelsdorf BA49.896398, 10.727516 ↗
Bori pflanzn Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Wunsiedel WUN50.039909, 12.003931 ↗
Buri bflanzn Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗
Buri pflanzn Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Bojendorf BA50.043702, 11.176427 ↗ Drosendorf BT49.927621, 11.218285 ↗ Hollfeld BT49.937146, 11.290948 ↗ Mistendorf BA49.872050, 11.045949 ↗ Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗ Wattendorf BA50.025123, 11.133553 ↗ Wohnsgehaig BT49.890674, 11.395821 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Buri pflonzn Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
N Bōri setz Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗
N Buri flanz [Flexionsbesonderheit; Gallizismus], Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
Poori flånz Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗
Pore pflanzn Lohndorf BA49.916365, 11.046757 ↗
Pori pflanzn Amlingstadt BA49.855731, 11.000038 ↗ Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗ Friesen BA49.840696, 11.035251 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Sailershausen HAS50.059843, 10.452217 ↗
Porii pflanz Breitbach SW49.847233, 10.428427 ↗
Porri pflanz Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
Pueri pflanz Oberlangheim LIF50.097463, 11.094579 ↗
Puri pflanzn Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Dürrbrunn FO49.836161, 11.159190 ↗ Glosberg KC50.287984, 11.319075 ↗ Kirchaich HAS49.918122, 10.682048 ↗ Marktzeuln LIF50.168770, 11.167212 ↗ Melkendorf BA49.898859, 11.029945 ↗ Pinzberg FO49.691240, 11.102708 ↗ Pretzfeld FO49.755669, 11.174270 ↗ Reifenberg FO49.757169, 11.139624 ↗ Weichenwasserlos BA50.017306, 11.083393 ↗ Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗
Purii pflanz Klosterlangheim LIF50.110934, 11.113363 ↗
Purri pflanz Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
n ´Pore setz Wermerichshausen KG50.239747, 10.272869 ↗
pore pflanzn Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Bori setzn Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
an Bōree Thierstein WUN50.107239, 12.101226 ↗
da Porri [Gallizismus], Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗
Boorie „Man sagt hier nicht Lauch, sondern Boorie. Zu ´Schnittlauch´ lautet es hier: Schnie(d)ling“, Kirchenpingarten BT49.921090, 11.784051 ↗
Porree „Lauch u. Porree bekannt“ [Gallizismus], Ohlangen RH49.083194, 11.180287 ↗
Bōri Hainert HAS49.998330, 10.500815 ↗
Burie Hohenpölz BA49.907384, 11.146403 ↗
būri „Porree“, Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
Bori [Gallizismus], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
Puri Priesendorf BA49.907596, 10.711536 ↗
2
Schnittlauch
Heilpflanze/Gewürzpflanze
Boores [Umschrift unsicher], Reuchelheim MSP49.969902, 9.930445 ↗
Bōres [Umschrift unsicher], Fuchsstadt KG50.106785, 9.933344 ↗
Bores [Umschrift unsicher], Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
buri [Umschrift unsicher], Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗