Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Spreißelein

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Neutrum
Wortfamilie: Spreißel
Bedeutungen
1
Kleinholz zum Feuermachen
Schbraiseli mache Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
Schbra>isäli Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗ Stammheim SW49.908054, 10.193755 ↗
Schbraisällich Eichenhausen NES50.324224, 10.304066 ↗ Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Schbraisela „die“, Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗ Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗ Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Bobengrün HO50.346768, 11.652840 ↗ Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗ Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗ Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗ Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Lussberg HAS50.011851, 10.737291 ↗ Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗ Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Schupf LAU49.444376, 11.481309 ↗ Seybothenreuth BT49.894025, 11.705175 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Unterwaiz BT49.979007, 11.518800 ↗
Schbraisäli Eckersbach BA49.766517, 10.656468 ↗ Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗ Schlüsselfeld BA49.757513, 10.622893 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
Sbráiseli „di“, Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
Schbraibelich „die“ [GP hat sich eventuell verschrieben], Fellen MSP50.153144, 9.590112 ↗
Schbrais?li Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗
Schbrais?lich „de*“, Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
Schbraisa=?li Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗
Schbraisaͤla „die“, Diepoltsdorf LAU49.608624, 11.356458 ↗ Osternohe LAU49.588595, 11.369712 ↗
Schbraisala „di“, Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Gesees BT49.899817, 11.537413 ↗ Gremsdorf ERH49.695158, 10.833467 ↗ Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Rattelsdorf BA50.014659, 10.890204 ↗ Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗ Zentbechhofen ERH49.761338, 10.894156 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
Schbraisale Workerszell EI48.926240, 11.150002 ↗
Schbraisali Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗ Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗ Gleißenberg NEA49.735931, 10.638014 ↗ Großweingarten RH49.166263, 10.939725 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
Schbraisalich „di“, Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗ Schwärzelbach KG50.184260, 9.820236 ↗
Schbraisălă Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
Schbraisålå „kleiner“, Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
Schbraisåli Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗ Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
Schbraisel Sondheim v.d.Rhön NES50.464187, 10.158139 ↗
Schbraisela [Vorlage unterstrichen], Gesees BT49.899817, 11.537413 ↗ Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Schbraiselae „di“, Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗
Schbraisele Acholshausen 49.645109, 9.997842 ↗ Emtmannsberg BT49.892612, 11.644767 ↗ Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗ Moos 49.674514, 9.881210 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Schbraiseli „die“, Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗ Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Burk AN49.133339, 10.478920 ↗ Cadolzburg 49.459471, 10.858226 ↗ Diespeck NEA49.594492, 10.629665 ↗ Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗ Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Gädheim HAS50.023061, 10.346654 ↗ Geesdorf KT49.803063, 10.370045 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗ Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗ Hambrunn MIL49.623047, 9.264458 ↗ Hasloch MSP49.790758, 9.485282 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Kist 49.744082, 9.841787 ↗ Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Maidbronn 49.845854, 9.973882 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Marktsteft KT49.694543, 10.137595 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Opferbaum 49.924572, 10.079687 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗ Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗ Rettersheim MSP49.800323, 9.582690 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Rohrbach MSP49.969040, 9.696929 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗ Rothof 49.811589, 10.055846 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Schallfeld SW49.874026, 10.357412 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗ Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗ Stadelhofen MSP49.931614, 9.707873 ↗ Sulzfeld KT49.707409, 10.130096 ↗ Sulzheim SW49.947427, 10.338719 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗ Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗ Uffenheim NEA49.544997, 10.233801 ↗ Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗ Unteraltertheim 49.722961, 9.736198 ↗ Unterspiesheim SW49.954387, 10.262411 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗ Veitshöchheim 49.831270, 9.880367 ↗ Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
Schbraiselich „di“, Albertshausen KG50.207245, 9.991422 ↗ Aura a.d.Saale KG50.162273, 10.008279 ↗ Burghausen KG50.248320, 10.161427 ↗ Eichenhausen NES50.324224, 10.304066 ↗ Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗ Feuerthal KG50.148124, 9.935053 ↗ Fuchsstadt KG50.106785, 9.933344 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Haard KG50.237362, 10.123282 ↗ Hendungen NES50.394188, 10.353323 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗ Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗ Lussberg HAS50.011851, 10.737291 ↗ Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗ Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗ Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗ Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗ Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗ Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗ Volkers KG50.323150, 9.762039 ↗ Vorbach HAS50.101210, 10.733085 ↗ Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Schbraiselie Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗
Schbraiselli „f. zufällig entstandenes Kleinholz“, Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗ Schwebheim NEA49.485109, 10.351603 ↗
Schbraiserli „di“, Ottorfszell MIL49.595206, 9.156678 ↗
Schbraisla „di“, Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Schbraisle Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
Schbraisli „di“, Adelschlag EI48.839599, 11.218576 ↗ Leerstetten RH49.319292, 11.127261 ↗
Schbraisläli „di“, Untertheres HAS50.018116, 10.418689 ↗
Schbraissela „die“, Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
Schbraisseli „mache“, Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Schbraisäla „die“, Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗ Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗ Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
Schbraisäli [Umlaut], Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
Schbraißeli Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
Schbraißelich „die“, Uchenhofen HAS50.071699, 10.478880 ↗
Schbrajseli Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
Schbraselen Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
Schbraïseli Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
Schbrāiseli Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
Schbrāisla „d“, Altdorf EI48.987114, 11.280395 ↗
Schbreisala Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗ Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
Schbreisali „di“, Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗ Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗ Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
Schbreisalich „di“, Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗
Schbreisela „werden aber kaum verwendet“, Altenbanz LIF50.152772, 10.962160 ↗ Döhlau BT49.961284, 11.657059 ↗ Gauerstadt CO50.307244, 10.802844 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗ Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗
Schbreiseli „die“, Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗ Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗ Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗ Buch a.Wald AN49.328071, 10.336170 ↗ Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗ Dittelbrunn SW50.072425, 10.219232 ↗ Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Gaibach KT49.889669, 10.225960 ↗ Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗ Kürnach 49.845476, 10.041345 ↗ Marktsteinach SW50.069388, 10.346551 ↗ Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗ Preunschen MIL49.585957, 9.184088 ↗ Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗ Rieden 49.938872, 10.049358 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗ Stammheim SW49.908054, 10.193755 ↗ Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗ Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Schbreiselich „die“, Albertshausen KG50.207245, 9.991422 ↗ Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗ Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗ Diebach KG50.126828, 9.838964 ↗ Großbardorf NES50.268224, 10.368695 ↗ Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗ Ostheim HAS50.123785, 10.534454 ↗ Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗ Schallfeld SW49.874026, 10.357412 ↗ Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗ Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗ Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗ Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
Schbreiserli „di“, Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Schbreisl „di“, Greußenheim 49.813944, 9.761450 ↗
Schbreisla „d“, Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Schbreisli Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗ Schallfeld SW49.874026, 10.357412 ↗
Schbreisäla Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
Schbreisäli Lengfurt MSP49.812771, 9.603646 ↗ Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗
Schbreisälich „di“, Dörflis HAS50.044372, 10.659786 ↗
Schbreisêli „die“, Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
Schbreißala Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗
Schbreißeli Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
Schbreißla „die“, Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
Schbrēīsela „di“, Stappenbach BA49.818347, 10.807526 ↗
Schbrisäla [Umlaut]
Schbrisärli „di“ [Umlaut], Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
Schbroilelich [Umschrift unsicher], Eyershausen NES50.310690, 10.526058 ↗
Schbrässala [Umlaut], Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Schbrässela [Umlaut], Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗
Schprai'seli „die“, Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗
Schpraisaͤli Kloster Sulz AN49.261872, 10.309335 ↗
Schpraise(r)li Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
Schpraiseli „die“, Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗ Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
Schpraiselich Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
Schpreihseli Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
Schpreis?lich „di“, Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
Schpreisali „de“, Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
Schpreisela „die“, Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
Schpreiseli Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Schpreiselich „die“, Arnstein MSP49.976772, 9.971179 ↗ Aura a.d.Saale KG50.162273, 10.008279 ↗ Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
Schpreiserli „die“, Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
Schpreisli Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
Schpreißala Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗ Lilling FO49.635805, 11.290417 ↗
Schpreißele Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
Schpreißeli Gollhofen NEA49.569477, 10.192092 ↗ Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
Schpreißelich Seifriedsburg MSP50.075014, 9.746437 ↗ Sondernau NES50.422437, 10.092886 ↗
Schraiseli [GP hat sich eventuell verschrieben], Allersheim 49.626456, 9.900969 ↗
Schraiselich Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
Schrāisala [GP hat sich eventuell verschrieben], Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗
Spraiseli Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Greßthal SW50.077067, 10.039823 ↗ Hüttenheim KT49.647871, 10.258802 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Schwemmelsbach SW50.060859, 10.032300 ↗
Spraiselich Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
Spraißali Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗
Spralie Maibach SW50.096421, 10.174241 ↗
Spreisala „a“, Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Breitenlesau BT49.862247, 11.293189 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
Spreisali Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
Spreisela Ottensoos LAU49.508576, 11.340206 ↗ Wilhelmsthal KC50.311064, 11.373617 ↗
Spreisele Moosbach LAU49.393466, 11.262076 ↗
Spreiseli Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗ Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗ Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗ Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Marktsteft KT49.694543, 10.137595 ↗ Münster MSP50.015205, 9.855369 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗ Schwebheim NEA49.485109, 10.351603 ↗ Sulzfeld KT49.707409, 10.130096 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Spreiselich Frickenhausen NES50.405225, 10.229136 ↗ Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗ Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗ Maßbach KG50.183312, 10.276084 ↗ Mittelstreu NES50.392389, 10.270829 ↗ Thundorf KG50.198593, 10.319851 ↗ Wolfsmünster MSP50.092913, 9.734119 ↗
Spreiselli „di“, Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
Spreiserli Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
Spreisili Würzburg 49.788150, 9.935335 ↗
Spreisla „die“, Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
Spreisäli „die“, Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗
Spreizela Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗ Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗
Spreißela Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Spreißele „die“, Eichenbühl MIL49.701789, 9.333380 ↗
Spreißeli „die“, Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗ Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
Spreißelich Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗ Wechterswinkel NES50.385156, 10.220048 ↗
Spreißelö „des“, Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
Spreißerlich Althausen NES50.266151, 10.471399 ↗ Aub NES50.248318, 10.495630 ↗
Sprieseli „die“, Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗
Spréisĕlich „di“, Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗
sbrasla Biburg WUG49.038939, 11.181938 ↗
schbeisäla [GP hat sich eventuell verschrieben], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
schbraisala Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
schbraisali „braucht man auch“, Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗ Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗ Illenschwang AN49.055582, 10.414042 ↗ Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗ Obermichelbach AN49.062815, 10.436201 ↗
schbraisalli „die, früher, bei alten öfen längere stücke“, Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
schbraisela „di“, Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗ Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
schbraiseli „di“, Cronheim WUG49.096431, 10.663651 ↗ Elfershausen KG50.145229, 9.965330 ↗ Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Pfofeld WUG49.104251, 10.835639 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗ Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗ Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗
schbraisärli Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
schbrasärli „di“ [Umlaut], Buch N49.496794, 11.033255 ↗
schbreisali „schmal, die“, Unterschwaningen AN49.080179, 10.620036 ↗
schbreisela „ez“, Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
schpreisla Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
schreisal [GP hat sich eventuell verschrieben], Alesheim WUG49.046313, 10.863747 ↗
spraisali Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
spraisäli Etwashausen KT49.741760, 10.196391 ↗
spreißeli Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
2
auffallend körperlich schwaches Kind
Kind: dünn/hager
es ist nur ein Schpreißala Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
es ist a spreisala Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
a Schpreaßerla Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
Schbreißl Pilgramsreuth HO50.222401, 12.029007 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Schpreißela Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Schprisserla Limbach SC49.337383, 11.046519 ↗
Schprissĕla Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
Spreißela Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
Sprissela Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
a Schbreisäla Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
a Spreisela „wie unter 8“, Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
a Spreißl Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
3
kleine, magere Frau
Frau: kleinFrau: dünn/hager
a Schbreißalla Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
a Schpraisela Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
Spreisserla Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
Spreißela Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
Spreißele Schweinfurt SW50.060168, 10.180463 ↗
4
Knabe, der besonders klein und mager ist
Mann: kleinMann: dünn/hagerKind (beiderlei Geschlechts)
a Schprissela Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
Spreißəlʌ Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗
Sprußela Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
5
körperlich schwächstes Kind in der Klasse
Kind: dünn/hager
Schpreisaerla „dünn wie ein Holzspan, Spreißel“, Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
Schpreißolå Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
Schbreißäla Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Schpreißala Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
Spreisela Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
Spreißäla Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
6
kleines, mageres Mädchen
Frau: dünn/hagerKind: dünn/hager
Spreißela Forst SW50.038584, 10.328320 ↗ Schonungen SW50.049435, 10.309230 ↗
7
Kleinholz
holzverarb. Handwerk
Spreißeli machen Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
8
Nadelstreu
Schbrasserla Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Unterfarrnbach 49.487100, 10.959903 ↗
9
Splitter im Finger
Schbreisala neigrissn „wenn an sich ein Holzstückchen in die Hand stößt“, Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
10
sich einen Holzsplitter einstechen
Gesundheit und Krankheit
Spreißela nei'stech' Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗