Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Streu

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Bedeutungen
1
Waldstreu
die Schtrēī Heiligenstadt BA49.864542, 11.169224 ↗
die Strāi Frauendorf LIF50.070745, 11.061478 ↗
strä (die) Zell a.Ebersberg HAS49.965517, 10.561807 ↗
Die Strai Hutschdorf KU50.042007, 11.418397 ↗
Schdrai Amlingstadt BA49.855731, 11.000038 ↗ Burggrub BA49.875321, 11.136168 ↗ Busbach BT49.941249, 11.402680 ↗ Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗ Engelmannsreuth BT49.812868, 11.644403 ↗ Eschen BT49.943760, 11.442680 ↗ Friesen BA49.840696, 11.035251 ↗ Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Stetten LIF50.149924, 11.009021 ↗ Trabelsdorf BA49.896398, 10.727516 ↗ Tütschengereuth BA49.901841, 10.773193 ↗
Schdrā Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
Schdrāi „Schdrāi (Streu)“, Weichenwasserlos BA50.017306, 11.083393 ↗
Schdrei Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗ Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗ Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗ Hirschaid BA49.819054, 10.992433 ↗ Kirchschletten BA50.013810, 10.977731 ↗ Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗ Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗ Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
Schdreu Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
Schdräh Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Schdrää Neustadt a.M. MSP49.930843, 9.570681 ↗
Schtraa „(Schtreu) Schtraa“, Marktzeuln LIF50.168770, 11.167212 ↗ Obristfeld LIF50.158774, 11.220556 ↗
Schtrai Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗ Gosberg FO49.704572, 11.115658 ↗ Kauernhofen FO49.767629, 11.081687 ↗ Kremmeldorf BA49.937717, 11.010080 ↗ Lohndorf BA49.916365, 11.046757 ↗ Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗ Windischenhaig KU50.069767, 11.417189 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Schtrā „Lāb und Schtrā“, Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗
Schtrei Drügendorf FO49.806991, 11.116204 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗ Hirschaid BA49.819054, 10.992433 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Mistendorf BA49.872050, 11.045949 ↗ Neudorf b.Ebensfeld LIF50.074547, 10.910454 ↗ Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗ Reifenberg FO49.757169, 11.139624 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗ Staffelstein LIF50.103921, 10.992918 ↗ Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗ Wachenroth ERH49.759836, 10.707462 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Schtroi Dörnsteinbach AB50.091963, 9.176339 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
Schträ Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
Schträh Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Frohnlach CO50.214532, 11.092290 ↗ Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
Schträä „Waldstreu“, Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Schtrǟ Dimbach KT49.831298, 10.256994 ↗ Düllstadt KT49.802283, 10.252681 ↗ Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
Stra Wolfsloch LIF50.142090, 11.181294 ↗
Straa „Laab (auch) Straa (=Streu)“, Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗ Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗ Schwürbitz LIF50.168157, 11.147511 ↗ Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗
Strai Altenplos BT49.986397, 11.506659 ↗ Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗ Dürrbrunn FO49.836161, 11.159190 ↗ Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗ Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Kauernhofen FO49.767629, 11.081687 ↗ Kirchehrenbach FO49.732789, 11.154300 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Lisberg BA49.882753, 10.729491 ↗ Markt Taschendorf NEA49.700674, 10.556833 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗ Reuth FO49.720991, 11.109360 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Stegaurach BA49.863360, 10.843081 ↗ Straßgiech BA49.958211, 10.999258 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Unterwaiz BT49.979007, 11.518800 ↗ Unterweilersbach FO49.743362, 11.131972 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
Straī Freienfels BT49.962211, 11.256158 ↗
Strā Pflaumheim MIL49.910392, 9.059743 ↗ Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
Strāī Limmersdorf KU50.009363, 11.406749 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
Streh Geroldswind HAS50.185387, 10.688036 ↗ Todtenweisach HAS50.177726, 10.695210 ↗
Strei Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗ Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗ Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Burk FO49.716691, 11.040113 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Eichenbühl MIL49.701789, 9.333380 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Ilmenau KT49.795058, 10.511502 ↗ Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗ Klosterlangheim LIF50.110934, 11.113363 ↗ Kornhöfstadt NEA49.687601, 10.507493 ↗ Leutenbach FO49.709130, 11.172399 ↗ Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗ Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗ Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗ Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Niedermirsberg FO49.783371, 11.146233 ↗ Oberlangheim LIF50.097463, 11.094579 ↗ Obersteinbach NEA49.664327, 10.550298 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗ Plankenfels BT49.886031, 11.336044 ↗ Reifenberg FO49.757169, 11.139624 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Sanspareil KU49.983201, 11.313332 ↗ Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Seidmar FO49.702499, 11.201477 ↗ Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗ Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗ Uetzing LIF50.086752, 11.067406 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Warmersdorf ERH49.723422, 10.689264 ↗ Weiden LIF50.029456, 11.232545 ↗ Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Streih Willersdorf FO49.742872, 10.963058 ↗ Wörth a.M. MIL49.795558, 9.154730 ↗
Streii Bojendorf BA50.043702, 11.176427 ↗ Rothmannsthal LIF50.051909, 11.142105 ↗ Seidwitz BT49.849558, 11.678838 ↗ Wattendorf BA50.025123, 11.133553 ↗
Streī Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗ Lanzendorf KU50.050986, 11.601337 ↗
Streu Amlingstadt BA49.855731, 11.000038 ↗ Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗ Dörfleins BA49.933370, 10.858178 ↗ Friesen BA49.840696, 11.035251 ↗ Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗ Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗ Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Neudorf b.Ebensfeld LIF50.074547, 10.910454 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Oberpreuschwitz BT49.946135, 11.519520 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
Strēī Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Strâa Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Leutendorf KC50.219053, 11.217053 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
Strä Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗ Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Dimbach KT49.831298, 10.256994 ↗ Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Düllstadt KT49.802283, 10.252681 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Etwashausen KT49.741760, 10.196391 ↗ Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗ Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗ Grub a.Forst CO50.227802, 11.022209 ↗ Järkendorf KT49.852287, 10.329448 ↗ Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Oberfüllbach CO50.252001, 11.055121 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗ Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗ Unterspiesheim SW49.954387, 10.262411 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Sträh Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗ Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗ Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗ Hafenpreppach HAS50.191247, 10.761367 ↗ Leutendorf KC50.219053, 11.217053 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Sickershausen KT49.721643, 10.183168 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗ Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
Strä´ Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
Strää Escherndorf KT49.861833, 10.175213 ↗ Gleismuthhausen CO50.239916, 10.742206 ↗ Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Püssensheim 49.878163, 10.122028 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
Strǟ Alsleben NES50.294435, 10.561261 ↗ Etwashausen KT49.741760, 10.196391 ↗
Strǟh Brünn HAS50.120866, 10.717444 ↗
di šdrǟ „di šdrä_ (aber meistens (Nadelstreu)“, Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
die Strei „die Strei (= Streu)“, Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗ Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗ Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
schdrei Seulbitz BT49.941837, 11.639320 ↗
strei „lab oder strei“, Danndorf LIF50.143172, 11.369406 ↗ Schimmendorf LIF50.156283, 11.358660 ↗
šdrǟ Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
2
abgefallenes Laub
Sc&h&trā Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
Schtrēē Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
Stre>i Burgoberbach AN49.236960, 10.592301 ↗
?drei Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗ Rockenbach NEA49.644269, 10.634898 ↗
?trai Ullstadt NEA49.615251, 10.477382 ↗
Schdra Landershofen EI48.882430, 11.232879 ↗ Pietenfeld EI48.860703, 11.240058 ↗
Schdraa Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
Schdrai Engelthal LAU49.471882, 11.398955 ↗ Offenhausen LAU49.448892, 11.411238 ↗ Weißenbrunn LAU49.428293, 11.358704 ↗
Schdraj Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
Schdrāb „(= Streu)“ [Umschrift unsicher], Aichenzell AN49.155745, 10.333803 ↗ Birkach AN49.405724, 10.331066 ↗ Dorfgütingen AN49.213989, 10.304610 ↗
Schdrāh Mosbach AN49.161576, 10.272518 ↗
Schdrei Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Weisendorf ERH49.625467, 10.818783 ↗
Schdrej „oder“, Affalterbach FO49.607124, 11.212790 ↗
Schdrä'h „(= Streu)“, Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
Schdrëi Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
Schtrah „(helles a)“, Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
Schtra „a: Laut wie sonst ansetzen, aber dann sofort Luft sotßartig ausstoßen.“, Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗ Workerszell EI48.926240, 11.150002 ↗
Schtraͦ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Schtraa Geislohe WUG49.145407, 10.785473 ↗ Schambach WUG48.967737, 10.951682 ↗
Schtraab [Umschrift unsicher], Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
Schtrai Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Steinhart DON48.960725, 10.668564 ↗
Schtrāh Rasch LAU49.367202, 11.378118 ↗
Schtråh „(Streu!)“, Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
Schtreh Dornhausen WUG49.087001, 10.818528 ↗ Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
Schtrei Kleinsendelbach FO49.594065, 11.157432 ↗ Moosbach LAU49.393466, 11.262076 ↗
Schtreī Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
Schtrē Wald WUG49.132580, 10.700777 ↗
Schtrēh Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
Stra Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Burgthann LAU49.349257, 11.312761 ↗ Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗ Heideck RH49.134127, 11.125674 ↗ Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Pühlheim LAU49.410468, 11.385953 ↗ Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
Stra7a7 Schambach EI48.910567, 11.367195 ↗
Straa Büttelbronn WUG48.889337, 10.898638 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗ Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Walting WUG49.102349, 11.058956 ↗
Straab [Umschrift unsicher], Geslau AN49.366340, 10.315449 ↗
Straah Preith EI48.917893, 11.202729 ↗
Strab [Umschrift unsicher], Dürrwangen AN49.108611, 10.386291 ↗ Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
Strah Adelschlag EI48.839599, 11.218576 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗ Weinberg AN49.232526, 10.365058 ↗
Strai Diespeck NEA49.594492, 10.629665 ↗ Forth ERH49.593265, 11.227507 ↗ Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗ Großengsee LAU49.638392, 11.355719 ↗ Hagenbüchach NEA49.535989, 10.768946 ↗ Leerstetten RH49.319292, 11.127261 ↗ Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
Strai Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
Straj Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗
Strā Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗
Strāh Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
Strå Übermatzhofen WUG48.916506, 10.960839 ↗ Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
Stree „(= Streu)“, Dürrwangen AN49.108611, 10.386291 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗ Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗
Strei Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗ Altenfurt N49.406374, 11.173831 ↗ Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗ Bislohe 49.509553, 11.005585 ↗ Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Dornhausen WUG49.087001, 10.818528 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Gräfenbuch AN49.374890, 10.476434 ↗ Großenbuch FO49.617681, 11.159163 ↗ Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗ Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗ Hormersdorf LAU49.611755, 11.406151 ↗ Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗ Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗ Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗ Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗ Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗ Lichtenau AN49.276854, 10.685226 ↗ Mitteldachstetten AN49.402602, 10.464607 ↗ Möhrendorf ERH49.639646, 11.003662 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗ Pfaffenhofen RH49.267141, 11.082904 ↗ Riegelstein BT49.632677, 11.420744 ↗ Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗ Wassermungenau RH49.217646, 10.884218 ↗
Streu Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗ Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗ Bernlohe RH49.198644, 11.049075 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Pleinfeld WUG49.103146, 10.977057 ↗ Sankt Veit WUG49.103716, 10.955098 ↗
Streuͣ̄ Egweil EI48.785739, 11.231791 ↗ Wolkertshofen EI48.799402, 11.261404 ↗
Streï „(Streu!)“, Geislohe WUG49.145407, 10.785473 ↗ Schambach WUG48.967737, 10.951682 ↗
Strä „Wenn es im Herbst als Streu gerecht wird heißt es immer "die Strä“, Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
Sträh „entweder Laab oder als Verwendungszweck Sträh (= Streu)“, Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
Sträi Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
Strää Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
schdrai Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
šdrāi Kalchreuth ERH49.540377, 11.153590 ↗
3
Nadelstreu
des is a Straa „Streu“, Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
di Schtrā Friesen KC50.267688, 11.362760 ↗ Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
es Schdrei Stein 49.398902, 10.981156 ↗
Strä Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Frohnlach CO50.214532, 11.092290 ↗ Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
Schdra Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
Schdraa Ezelsdorf LAU49.327903, 11.346839 ↗
Schdrau Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Schdrä [Umlaut], Vach 49.517816, 10.961776 ↗
Schrdäh [Umlaut], Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
Schtraa Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Schtrei „Reisich (dürr), Schtrei (grün, z.B. Fichte)“, Höferänger KU50.134256, 11.429747 ↗
Schtrǟ [Umlaut], Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
Stra Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
Straa Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗ Marktleugast KU50.172535, 11.633219 ↗ Reichenbach KU50.243277, 11.500022 ↗ Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗
Strah Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗ Enchenreuth HO50.240565, 11.621076 ↗ Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗ Thalmässing RH49.088193, 11.221289 ↗
Strai Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗ Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
Strāh Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Heinersreuth KU50.244774, 11.589086 ↗ Schlackenreuth KU50.225055, 11.590498 ↗ Traindorf KU50.174982, 11.601992 ↗
Strei Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
Streu Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗ Roth RH49.245634, 11.091161 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
Strä [Umlaut], Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
Strää [Umlaut], Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗
di Schträ [Umlaut], Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
die Strai Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗
schtrā Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗
4
Reisig, Reisigbündel
ausgerechnet ich muß es Straa bäck Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Mia lesst si>e Schdrai måchng Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
Miech lessd>sa Schdraibäckn Stockau BT49.918518, 11.664328 ↗ Ützdorf BT49.943869, 11.673652 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
Ich derf Strei hacken Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗ Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
Mia lest sa Eststrei machng Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
Mia lest sa Straa hackn Horbach KU50.212071, 11.643114 ↗
Mia leßt´s Strei machn Schnabelwaid BT49.812307, 11.583163 ↗
Mia läßt saa Schtrei machn Warmensteinach BT49.994652, 11.778241 ↗
Miå leßd se Strā maͦch´n Lorenzreuth WUN50.019484, 12.107718 ↗
Mich lest sa Stra machn Neuengrün KC50.300309, 11.507433 ↗
Mich leßt sa Strei beggen Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
Mich leßt´s Strā machn Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
Mich läßt sa Straa hacken „Fichte“, Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗
Mie lăßt sa Strei machn Döhlau BT49.961284, 11.657059 ↗
Mie lests sa Strai bäckn Althaidhof BT49.831950, 11.632018 ↗ Emtmannsberg BT49.892612, 11.644767 ↗ Hauendorf BT49.886466, 11.661976 ↗
Miech leßt sa Stra machn Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
Miech läßt sa Sträback Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Frohnlach CO50.214532, 11.092290 ↗ Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
Mier leßt sa Straa machn Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
Mir leißt sie Stra machn „Stra = grün“, Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
Mir leßt sa Strah zammachen Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗
Mir leßts Straah machn „Straah = Streu = grüne Nadelholzzweige“, Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
Mir läßt sa Stra hacken Eppenreuth KU50.210924, 11.601241 ↗
Mir läßt sa Stra machn Kautendorf HO50.279381, 11.980803 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
Mir läßt sa Strāj̄ zammachn Seybothenreuth BT49.894025, 11.705175 ↗
Miä leßtsa Schdraa machng Marktleugast KU50.172535, 11.633219 ↗ Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗
Mīch läßtsa Schdrāi bägn Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Goldkronach BT50.009734, 11.685783 ↗
Mīr lāßt sa Strei mach'n Limmersdorf KU50.009363, 11.406749 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
me lößt sa strā machen „(st = scht)“, Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗
meīch lessd/sa Schdrā haggn Rothenbürg HO50.311794, 11.771020 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
mi leßt sa Stra machn Friesen KC50.267688, 11.362760 ↗ Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
mir laßt´s Schtrah machn „Streu“, Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗ Vordorf WUN50.049678, 11.918928 ↗
mir leßtsa Schdrā machn Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
mir läßt sa straa machen „grün = straa“, Seulbitz HO50.211967, 11.872050 ↗
mīch lesd sa Schtrā zammachn Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗
5
Reisig
Streu zamschlāfen Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗
Streu zamm machen Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
in die Straa geh Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Schrei zamdoa Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Goldmühl BT50.026860, 11.688458 ↗
Straa Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Straa machen Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Strei Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
Streu zamtragn Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗
6
Einstreue (in Redensart)
Tierhaltung, Wiese, Weide
dei lieng nit auf aaner Streij „die Ansichten genga ausernander oder dei lieng nit auf aaner Streij“ [Redensart], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
die sen net auf aana Schtreii [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
si sen net auf āner Schtrāi [Redensart], Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
di sän ned auf āna Schdrai [Redensart; schlecht lesbar], Hegnabrunn KU50.089133, 11.577998 ↗ Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗
die kumma net auf a Strei „Strei ist Streu“ [Redensart], Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
die sen net auf aana Strei [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
die senn net auf ana Schtrai [Redensart], Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
7
Laub, das als Einstreu genutzt wird
Strāi „nach der Verwendung“, Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Sdrei „Wenn es der Bauer holt zum Einstreuen fürs Vieh“, Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
Strai „Laab oder nach dem Verwendungszweck Strai“, Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
Strä „rogfallenes Laab (wenn es genutzt wird,heißt es Strä (Schträ)“, Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗ Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗ Stadtschwarzach KT49.799521, 10.229298 ↗ Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
Sträh „(zum Einstreuen : Sträh)“, Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗ Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗
Strää „Strää (Laub wird oft von Bauern als Streu gesammelt)“, Burgpreppach HAS50.140691, 10.648148 ↗
8
auf die Tenne gefallene Futter- oder Getreidereste
Acker-, Getreidebau