Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

Teufel

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Substantiv
Genus: Maskulinum
Bedeutungen
1
Teufel (in Redensart)
physische Eigenheiten d. Körpers (z.B. buckelig, Buckel)Brauchtum (auch Schreckgestalten)Volksglaube, AberglaubeChristl. Glaube, Bibel
Dä mid sain Schbenzäfragg, des is a großä Schlagg, dä hod miä main Zwaia gschdulln, den soll dä Daifil hulln. „Spruch; Zwaiä = Zweipfennigstück“, Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
Ludarischa Züpfü, schdeich naf bis am Güpfü, schdeich no in D'Höö, wea in Deifü saei Gsöh. „Kinder sagten dies vor 50 Jahren. Heute aber nicht mehr, bestes Verhältnis.“ [Redensart], Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Lutherisch Zipfl steig affi am Gipfl, steig obi in d' Höll, dann bist in Teifl sei G'söll. [Kasusbesonderheit; Redensart], Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
der strett auf Teifl kumm raus „strett ist streitet; S. bei 50“, Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
der Teifl [Redensart], Sparneck HO50.162598, 11.843145 ↗
der strett auf Teifl kumm raus „strett ist streitet“ [Redensart], Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
Aff-Teif'l-kumm-raus „(verbissen, ausdauernd)“ [Redensart], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Ar red sich raus wiea Fuchs - auf Teifl kumm raus [Redensart], Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
As stinkt wie der Deifl Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
Auf Teif'l-kumm-'raus ärbern „(= sehr fleißig arbeiten)“ [Redensart], Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
Auf Teufel komm raus [Redensart], Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
Auf-Deife-kumm-raus „(Eile, laut)“ [Redensart], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Aufdeiflkummraus „(Jemand hat etwas durchgesetzt unter zu Hilfenahme aller Mittel)“ [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
Da hat dar Teifil äs Recht verlorn [Redensart], Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗
Dea schennd auf -Daifl-kumm-raus [Redensart; schlecht lesbar], Lonnerstadt ERH49.700414, 10.766628 ↗
Der Teifel hats g'sahna „(= gesehen) wenn etwas schief/daneben geht“ [Redensart], Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
Der voteidicht se wöia Teifl mit Händ u. Föiß Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗
Der ärbert auf Daifl kumm raus „sehr fleißig.“ [Redensart], Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗
Deuflkummraus [Redensart], Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Dich soll gleich der Teifl holn! Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
Die schtreitn af Teifl kumm raus Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Do hodd də Daifl əs Rächd vəloən [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Do kennt sie der Teifel aus [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Dr Teifl hats gseche „Verärgerung (Alles ist nichts)“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Ein Spieler treibt's auf-Teifl-kumm-raus [Redensart], Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
Er arbeitet auf-Teufel-komm-raus [Redensart], Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
Es wao? d? Däifl lous. [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Jogs-dr-Teifl „Rasant, sehr schnell.“ [Redensart], Lotterhof AN49.168091, 10.329798 ↗
Mit denn konn der Teifel auskumma Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Schimpf nich dem Teifel e Ohr weg [Redensart], Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
Teufel los [Redensart], Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
Teufel nu amol Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Teufelkommraus „(Es treibt einer auf die Spitze - oder er reizt bis...)“ [Redensart], Horb a.d.Steinach KC50.228647, 11.208256 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
af-Deif'l-kumm-raus „(etwas erzwingen wollen)“ [Redensart], Cadolzburg 49.459471, 10.858226 ↗
als wenn der Teifl hinter ihn her wär „oder Feind“, Neuhöflein AN49.339075, 10.791975 ↗
auf-Teufl-kumm-raus „(vorschnell!) besser: mit aller Gewalt“ [Redensart], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
bann Deifel gejoachd [Redensart], Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
beim Teufel sei Großmutter [Redensart], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
da hott da Teifl sei Macht verlorn [Redensart], Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
dea is af alles aus wöi dea Deifl af di Sel. Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
den soll der Deufl holn Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
denn kan da Deifl reitn Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
der Derfl [Redensart], Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗
der Teifl [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
der håt mit'm Teifl Scheißdrāk gedrouscha [Redensart], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
der hot gebet wie der Teufl [Redensart], Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
der strett auf Teifl kumm raus „strett ist streitet“, Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
des gett af Teifl kumm raus „wenn jemand schnell arbeitet“ [Redensart], Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
die schdreidn af Deifl kum raus [schlecht lesbar], Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
die streite'n auf Teufel kumm raus Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗
die streiten auf Deifl kum raus! Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
die streiten auf Teifl kumm raus Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
dir is da Teifl aus da Kötzn ghüpft. „dir is da Teifl aus da Kätzn Korb ghüpft.“ [Redensart], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
där iß hinte-ra här wie där Teifl hinte-ra Seel „ein Bursche läuft mit Ausdauer einem Mädchen nach“, Neuhöflein AN49.339075, 10.791975 ↗
dëi schdraidn af Daifil kumm raus Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
er schennt auf Deifel komm raus Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
er war hinnerher wie a Deifl uff e arme Seel Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
hoffentlich holtn de`r Taifel bal Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
in dera ihrn Gsicht hout der Teifel Scheißdreck droschn [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
låß gfågrn, wie där Deifl [Redensart], Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
loas wie der Teufel [Redensart], Geldersheim SW50.043654, 10.156587 ↗
los, als häd ihn der Teufel geridn [Redensart], Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
losgschossen wei der Teifel [Redensart], Wampen WUN50.060749, 12.108556 ↗
luthrischna Züpfe schdeig naaf in Güpfe foi nou in d Höü bischd an Deife sei Gsöü Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
macht sich aus dem Teufel nichts [Redensart], Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
ogwetzt wi da Teifl [Redensart], Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
sie streitn wie zwā Teifl Baiersdorf ERH49.661089, 11.034583 ↗
streiten af Taifel kumm raus Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
streitet auf Teufel komm raus Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
streitn auf Teifl u. kumm raus Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
streitn auf Teufl kumm raus „auch allgemeiner!“, Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
streitn wia por Teufel Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
streitn wie Teufel Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
streitn wie zwaa Teifl Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
we:i de Deifl af und darvu [Redensart], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
wi der Teufel Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗
wie Teifö Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗
wie de Teufl losgfahrn [Redensart], Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
wie der Taifel Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
woi da Teifl lousgrumplt [Redensart], Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
zum Deifel gejåcht [Redensart], Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
zum Teuf'l gejoucht [Redensart], Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
zun Deufl gjachd [Redensart], Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
2
Mensch (pejor)
Schimpfwörter
a armer Teufel hat nix hint u. nix vorn Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
des is a armer Deifl, der kās braung „kann es brauchen“, Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
des is a dummer Teufel Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
Des is a Teifel Oberscheinfeld NEA49.704068, 10.415224 ↗
Dummer Deifel
a arma Deifl „ein armer Mann“, Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
a arme Teifl Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
a armer Deifl Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
a armer Teifel Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
a dummer Teifl Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
a orme Teifl Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗ Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
a ormr Döufl Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗
arm? teifl Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗
arma Deifl Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
arma Taifel Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
arma Teifl Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
arma Teufl Brunn BA49.893737, 11.166765 ↗
arma deifi Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
arma'i Teifl Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
armateifl Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗
arme Deifel Schneeberg i.Odenwald MIL49.641099, 9.250801 ↗
arme Teufl Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
armer Daifel Aub NES50.248318, 10.495630 ↗
armer Deifel Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
armer Deifl Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
armer Deiwel Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
armer Taifl „armer Schlucker“, Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
armer Taiwl Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
armer Teifel Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗
armer Teifl Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
armer Teufel Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗ Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗
armer Teufl Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
armo Hund, Deifl Kal
armä Taifl Schlüsselfeld BA49.757513, 10.622893 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
ārmă Teifel Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
der arm Deifl Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗
des is a arma Dai [GP hat sich eventuell verschrieben], Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
des is a arma Teifl Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
des is a arme Teifl Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗ Danndorf LIF50.143172, 11.369406 ↗
des is a armer Deifl Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
des is é armér deifl Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
deä armedeufl Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
dumma Daifl Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
dummer Deibl Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
dummer Teifl Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
dummer Teufel Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
dummä Deifl Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
dä arm Deufl Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗
dös is a arme Teufl Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
is des a arme Teufel Lahm LIF50.079281, 11.134910 ↗
knippseter Teifel Rieneck MSP50.092805, 9.647399 ↗
ormer Teifl Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
ōrm? Daifl Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
saudummer Teifel Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
schö=überter Teufl Burglauer NES50.276521, 10.178994 ↗
ös is a armă Taifl Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
3
Teufel
ReisenVolksglaube, AberglaubeChristl. Glaube, Bibel
in …. Senn sa eigabroch´ng, jessesnaa, daou senn sa dorch a Loch gakroch´ng, jessesnaa daou hamm sa Gold und Silber g´schulln, derr Teif´l sell sa hull´n! „kleines Lied“, Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Kattolischr Zipfl, schteig nauf inn Gipfl schteig nunna inn d'Höll bischt inn Teifl sei Gsell. [Kasusbesonderheit], Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
katolischer Zipfl schteich nāf af'm Gipfl schau nunter in d Höll no bischt in Teifl sei Gsell [Redensart], Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
Da ist beim Teufel nichts zu holen Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗
Deufls Vaelaaf Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
Dou hot der Teif'l nix zu hul'n g'habd Forth ERH49.593265, 11.227507 ↗
Hattr Teifl hiegespeuzt Lohr a.M. MSP49.989221, 9.572231 ↗
Katholischer Zipfel steig nauf offn Gipfel, fahr nunter ind Höll, bischd in Deifl sei Gsell! Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
Katholischer Zipfel, steig naaf affn Gipfel, fall nunter ind Höll, bist inn Teifel sei Gsell. „Meine evangelischen und katholischen Schulkinder und deren Geistliche und wir Lehrkräfte lebten in schönster Eintracht zusammen.“ [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Katholischer Zipfl, steich nauf aufn Gipfl, steich nuntr ind Höll is dr Teufl dei Gsell. [Redensart], Obermichelbach AN49.062815, 10.436201 ↗
Rauch vom Teufel „Als Kinder glaubten wir, der Staub v. einen vertrockneten Bovist, wäre Rauch vom Teufel.“, Bischbrunn MSP49.859883, 9.510403 ↗
Schimpf nich dem Teifel e Ohr weg „N. 33“, Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
Taifi Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
Teifi Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗ Rupprechtstegen LAU49.600274, 11.479071 ↗
Wenns nä däi Teifl hulet Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
den konn meinetweeng der Teifl grammweis hulln Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
den soll der Teif'l hull'n Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
den soll der Teufel holen Massenbuch MSP50.035812, 9.704135 ↗
der fürcht sich vor der Erbat wie der Teufel voom Weihwasser [Redensart], Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
die hotn Teifl im Laib Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
dän soll der Teifl hulln! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dös håt en Teifl im Leib Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
eetz is di Gas gfreckt, ka dä Teifl in Bouk a nuch ghuel „es ist alles verloren, ich gebe auf“ [Redensart], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
halt duch endlich bən taifl dai fre̢s „halt duch endlich be*n taifl dai goš dai fręs“ [Kasusbesonderheit], Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
halt duch endlich bən taifl dai goš „halt duch endlich be*n taifl dai goš dai fręs“ [Kasusbesonderheit], Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
hot der Deifl die Gaas ghult, solle in Buug a gor hulln „wenn Pech, dann richtig“ [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
hot der Teilf die Gaas ghult, ko̊o̊ er ner Buuk a go̊r hulln [Redensart], Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
ich haß den wie de Teufel Eichelsdorf HAS50.161743, 10.531653 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
in der Not frißt der Teifl Flieng „in der Not eß ich auch mal trocken Brot“ [Redensart], Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
katholischr Zipfel steig naaf auf'n Gipfel steig nuch in d' Höll bist den Teufel sa G'söll. [Redensart], Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗
kattollischer Zipfl steig nauf affn Gipfl, steig nunder in d'Hell bischd in Deifl sei Gsell. „früher“ [Kasusbesonderheit], Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
wenn dr Teifl die Gaas holt söller a gleij in Bouck mitnehme „wenn schon das eine verlustig geht, kann auch das andere dazukommen“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
4
Schreckgestalt, Kinderschreck
Mei Schwiechermudder is a Schindlluder hot die Wassasubbn oͣbrenn#? Hot da Teifl mit de Ufagobl as Rehrtierl neigrennt. [schlecht lesbar], Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗
da Teifel mit der Ufagobl Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗
hölt dich der Teŭfel Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
Teufel Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
Daifel Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗
Daifl Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
Deifel Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗
Teifl „Bilmesschneider u, Teifl“, Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗ Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
Teufel „Teufel = Eitel“, Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
Teufl Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗ Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
Teŭfel Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
de Teifel kummt Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
der Teufel Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗
dr Teifl hoult di Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗
5
streitsüchtige Person
SchimpfwörterStreit
die hoat da Teifl im Leib Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
di hot na Teifl im Leib [Umschrift unsicher], Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗
Des is a ganzer Teifl Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
a Deifl Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
də wo>a Teufl „der wahre Teufel“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
sie is äu Deifel Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
ə Deifl „Teufel“ [schlecht lesbar], Hohenberg a.d.Eger WUN50.095350, 12.219608 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
6
Mensch (in Redensart)
Schimpfwörter
an arme Teufl, dr nes zu rede hat [Redensart], Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗
Des is a armer Deifl [Redensart; schlecht lesbar], Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
ein armer Teufel [Redensart], Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Armer Teifl [Umschrift unsicher; Redensart], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
a arma Teifl [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
a arme Teufl „a arme TeuflHund“ [Kasusbesonderheit; Redensart], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
a armä Teufel [Redensart], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
an armr Daifl [Redensart], Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
arma Toifl [Redensart; schlecht lesbar], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
armer Teife [Redensart], Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗
armer Teifl [Redensart], Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
dummer Teifel Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗
än armer Deifel [Redensart], Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
7
Mann (pejor) (in Redensart)
Bez. von Männern (Verhalten)
des is a dūmmer Teifel [Redensart], Bergrheinfeld SW50.000549, 10.165635 ↗
der is a armer Teifl [Redensart], Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
des is armer Teibl [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Armer Deifl. [Redensart], Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
a armä Teufl [Redensart], Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
a dumma daifl [Redensart], Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
arme Teifl „Teufel“ [Redensart], Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
armer Teufel [Redensart], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
en arme Deifel [Redensart], Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
8
Mann
wer nix derheierat und nix dererbt der bleibt a armer Teifl bis er sterbt ! [Redensart], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
S is en armer Teufel Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
a arma Deuifl Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
? a?m? Daifl Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
A arme Teufl Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
armer Teifel Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
armer Teifl Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
dumma Deifel Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
oarmr Teifl Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
9
Teufel, Schreckgestalt
Volksglaube, Aberglaube
Dem Teufel seine Schnupftabaksdose „(Inhalt = Teufelsschnupftabak) in Spalt ebenfalls!“, Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
dem Teifl sei Schnupftabaksdosen Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
An Deife sei Schnupftabak Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Soá schwarzr Deifl Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
Teufel sei Schnupftaback Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗
er hat an Teifel zur Fraa [schlecht lesbar], Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
schwarzer Daifl Rollhofen LAU49.542517, 11.336857 ↗
schwarzer Deifel Wiesentheid KT49.793574, 10.341334 ↗
schwarzer Teifl Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
10
Teufel (in Fügung)
m Deifel sei Schnupfdrwaͦk „m Deifel sei Schnupfdrwaͦk (= Bovist)“, Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
n Teufl sei Schnupfdewagg „„'n Teufl sei Schnupfdewagg (Stäubling)““, Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
Teufel sein Schnupftabak „Wiesenbovist Waldbovist } = Teufel sein Schnupftabak“, Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
brennt wie der Teifel Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗
brönnt wie der Teifl . Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
des Teifels Schnupptabak „Die Bovist werden hier für giftig gehalten; man nennt den vertrockneten B. ´des Teifels Schnupptabak´“, Wörth a.M. MIL49.795558, 9.154730 ↗
geh zum Teufel Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
hart wie der Teifel [Redensart], Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗
11
Teufel, Dämon (in Redensart)
Volksglaube, Aberglaube
Am ̆. is Allerheiligen, am 2. Allerseelen, am 3. kommen alle Teifel und wollen Geld holen „Es ist etwas anderes bekannt;“ [Redensart], Altenstein HAS50.171754, 10.733164 ↗
Allerheiligen und Allerseeln, kumma ålla Deufl und welln (Geld) „nein“ [Redensart], Warmersdorf ERH49.723422, 10.689264 ↗
Allerheiling - Allerseelen - aller Teifl zon zōhln „weil im Herbst die Zahlungen nicht abreißen wollen“, Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
Alle Deifel und alles Deifelszeug „ist der Begriff für altes undefinierbares, das sich im Laufe eines Jahres ansammelt und um Martini weg kommt“ [Redensart], Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
dem schaut der Taifl aus di Augn [Redensart], Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
der sicht scho wie der Teifl [Redensart], Dietenhofen AN49.400139, 10.687999 ↗
no̊che=? kumme alle Deufel un wölle Geld ho „Nur;“, Untereschenbach KG50.116045, 9.858856 ↗
12
Traumgespenst
dä Teuf´l drückt „b) selten: dä Teuf´l drückt“, Stappenbach BA49.818347, 10.807526 ↗
Teufel „kein spezieller Ausdruck (Hexen, Teufel usw)“, Dörnsteinbach AB50.091963, 9.176339 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
Teufel Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
Teifl Ellenbach LAU49.489739, 11.443102 ↗ Wolfsmünster MSP50.092913, 9.734119 ↗
13
ständig schimpfende, keifende Frau
Frau: Schimpfwörter
der reinste Teufel Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗
də wo>a Teufl Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
alter Teifl Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
Teifel Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗
Teufel Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗
14
Mann (pejor)
Mann allgem. Bez.Bez. von Männern (Verhalten)
a narrischer deifl Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
a spinneter Teufel Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
Naarischa Toifl Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
ormer Teufl Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
15
Teufel (in Formel)
der Teifel soll mi houl´n, wenn´s net wouhr is „Su g´wies i doŭ steh oder der Teifel soll mi houl´n, wenn´s net wouhr is“ [Redensart; schlecht lesbar], Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗
mich soll d? Deif(e)l hūln wenn ... Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
der Teifl soll na holn Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗
soll mi de Toifl holn [schlecht lesbar], Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
16
etwas Geringfügiges (Redensart)
der schert sich nicht um des Teufels Bart Windischletten BA49.996382, 10.993672 ↗
är hot sich in Teifl drüm gschert Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Ar scheert si zum Teufl üm öbes Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
der schert sich an Teufel drum Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗