Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse ausblenden nach Quelle: bwbwbf

abblitzen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Verb (schwach)
Wortfamilie: abBlitz
Bedeutungen
1
Heiratsantrag abweisen
Hochzeit/Ehestand (z.B. ledig, verheiratet)
Des Mädchen läßt den Burschen ooblitzn „Des Mädchen läßt den Bŭrschen ooblitzn = es weist ihn bzw. seinen Antrag .“ [schlecht lesbar], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Der Bursch iss bei ihr ohgäblitzt „b. Der Bursch iss bei ihr ohgäblitzt“, Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
sie håt ihn ohblitzn låssn „neu: sie håt ihn ohblitzn låssn“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Den hobb i oblitzen lassen. Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
die hot na aͦublitzn lossn Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
de hatt´n ou blitzn lassn Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
sie hodn ablitzaͦ lossaͦ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
Sie hatn abblitzn lass en „Sie hatn abblitzn lass en oder einen Korb gegeben“, Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
di hot nan ōblitzn los̄n Birk WUN50.077451, 11.924264 ↗
sie håttn å̄ laß blitz Böttigheim 49.704063, 9.654624 ↗
sie houtn o´blitzn loua ! [Flexionsbesonderheit], Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗
Den hob i abblitzn lassn Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
Sie hot´n abblitze losse [Flexionsbesonderheit], Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
hoŭt´n o ´blitzn loūa „hoŭt´n o ´blitzn loūa = hat ihn abblitzen la∫∫en“ [schlecht lesbar], Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
si had´n ōblitzn loͣun [Flexionsbesonderheit], Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
si hot ´n ō lo̊àß blitz Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
säi hoatt n oo läß blitz Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Sie hat ihn oläß blitz. Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗
den hot sa oblitz lassn Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
die hot na oblitzn loßn Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
sie läßt ' n o ' blitz [Flexionsbesonderheit], Lengfeld 49.807951, 9.986417 ↗
Döi houtn oblitzn loun Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
Sie lößt´n ob bl itz - [Flexionsbesonderheit], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
die hoat na oloß blitz Jesserndorf HAS50.088725, 10.689206 ↗
sī lesst na ōublitzn Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
dei hatn oblitzn loan Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
di e hatn o las blitz Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗
di hotn ōblizn lassn Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗
ho·u·dn óblitzn laoun Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
sie hat ihn olaßblitz Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
Die hotn oblitzn lon [schlecht lesbar], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
hådn ob lä̆ß blĭtz Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗
sie hadn oblitz läss [Flexionsbesonderheit], Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗
ab bli tz en la??en Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
sie löaßt´n ōblitz [schlecht lesbar], Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
dar is ogeblitzt ! Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
r is ōgeblitst Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
hōdn ō lås bliz Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
läßd ihn abblitzen Großbardorf NES50.268224, 10.368695 ↗
sie läßtn abblitze „einen Annäherŭngsversŭch abweisen: sie läßtn abblitze“, Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
aoublitzn laoussn „aoufårn, aoublitzn laoussn“, Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
åbblitze laͦss? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
åbblitzen lassen Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
de? is ōgeblitzt Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
o>a lo>a ß blitz Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
ōblitzn låo&u&a „ōblitzn låo&u&a (= lassen)“, Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
Ar it ōgeblitzt Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
abblitzen lassen [schlecht lesbar], Rieshofen EI48.934783, 11.306300 ↗
abblitzen lassen Bahra NES50.382414, 10.327774 ↗ Eltingshausen KG50.157067, 10.119709 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Schaippach MSP50.079114, 9.666934 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗
abblitzn laͦsen Seulbitz HO50.211967, 11.872050 ↗
abblizzen lassen Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
aoblitzen lassen „aofahrn lassen, aoblitzen lassen (kommt aber selten in die Öffentlichkeit.“, Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
aoublitzn lass´n Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
ar is oagöblitzt Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
åublitzn låssn Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
däa is ō blitzt Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
o hbli dzn låun Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
oͦ ge blä tzt . Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
o>abblitzn lossn Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
oblitz#?n låssn [schlecht lesbar], Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗
oublitzn laͦssn Schneckenlohe KC50.208960, 11.196897 ↗
o´blitz´n lass´n „o´blitz´n lass´n (ist brüske Art der Zurückweisung)“, Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗
o´blitz´n loo?´n Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
ō blitzn2 la>u? Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
ōblitzn laͦssn Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
ōblĭtzn lŏssn Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
ōu& blidzn lass [Flexionsbesonderheit], Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
ô´blitz´n loss´n Mainleus LIF50.101380, 11.380662 ↗
a bblitzn lassn Volkach KT49.863990, 10.230933 ↗
aͦblitzn lassn Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
ab blilze lasse Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
abblitza/lasså Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗
abblitzn lassen Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Würzburg 49.788150, 9.935335 ↗
aoblitzen lassn Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗
ar is ogeblilzt Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
å blitze lasse Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
å blitzn låsn Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
åbblidzn lassn Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗
åbblitzn lossn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
å̄ blitz låss Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
o blitzen lassn Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
oͣblitzn lassn Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
oblitzen lassen Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗
oblitz´n la??en Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗
ohblitzenlassen Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
ooblitzn lossen Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
oublitzn låssn Seelach KC50.250043, 11.300148 ↗
oublitzn lo̊ssn Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
oŭblitzn lossn Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
ō blitzn lossn Traindorf KU50.174982, 11.601992 ↗
ōblitze lassen Moos 49.674514, 9.881210 ↗
ōblitzer lassn Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
ōblitzn loss´n Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
abbli zn lassn Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
abblitze losse „Korb geben ŭ. abblitze losse“, Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
abblitzn la??n Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
abblitzn lassn [schlecht lesbar], Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗
abblitzn lassn
abblitzn lassn Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗ Burglauer NES50.276521, 10.178994 ↗ Dürrenmungenau RH49.233280, 10.918443 ↗ Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗ Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗ Humprechtshausen HAS50.119869, 10.449072 ↗ Maibach SW50.096421, 10.174241 ↗ Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗ Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗ Stadelhofen MSP49.931614, 9.707873 ↗ Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗ Ueschersdorf HAS50.154386, 10.608259 ↗ Uffenheim NEA49.544997, 10.233801 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
abblitzn lossn Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
abblizzn lossn Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
ablizĕ lassĕ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
āblitza lossa [schlecht lesbar], Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗
āblitza lossa Oberschwaningen AN49.093255, 10.629133 ↗
åblåss blitz Thundorf KG50.198593, 10.319851 ↗
åblitzn lassn Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗ Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
lässdn abblizn Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
läßdn ŏblitzn „läßdn o1blitzn (läßt ihn/abblitzen)“, Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
o blitzn loŭn Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
o'blitzn lossn Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
obblitzn lossn Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗
obblitzn loŭn Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
oblitzn laoŭa Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
oblitzn lassen [schlecht lesbar], Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
oblitzn lassen Großvichtach KC50.243159, 11.402937 ↗ Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗ Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗
oblitzn låssn Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗ Unterhohenried HAS50.055228, 10.517129 ↗
oblitzn loŭan [Flexionsbesonderheit], Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
ohblitzn lâusn Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
ooblitzn lassn Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗
ooblizze lasse Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
oublidzn lousn Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
oublitzn lossn Weidmes KU50.181004, 11.594007 ↗
ōblitze lasse Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
ōblitzn lassn [schlecht lesbar], Schauerheim NEA49.572815, 10.560922 ↗
ōblitzn lassn „abblitzn lassn (ōblitzn)“, Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
ōblitzn lossn Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Höferänger KU50.134256, 11.429747 ↗
ōblitzn lōsn Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
ōplitzn lássn Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
aar blitzd oo Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
abbitzn lassn [Umschrift unsicher], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
abblizn lassn „abblizn lassn (mehr beim Tanzen)“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
ablaßablitzen Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
åbblitz lån Kist 49.744082, 9.841787 ↗
åblizn lassn Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
der is oblizd Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗
lestn oblitzn Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗
o blitz´n lon Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
o låss blitz Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
o:blidsn lasn Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
oblitza lassa Burk AN49.133339, 10.478920 ↗
oblitzn lassn Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
oblitzn lassn Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗ Feulersdorf KU50.010653, 11.258696 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Hüttenheim KT49.647871, 10.258802 ↗ Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗ Schirradorf KU50.003008, 11.300169 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
oblitzn laua Kaiserhammer WUN50.127324, 12.082964 ↗
oblitzn lossn Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Feilitzsch HO50.362288, 11.934163 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗ Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗
oblitzn lourn Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗
oblitzn loŭa [Flexionsbesonderheit], Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
oblitzn loŭn [Flexionsbesonderheit], Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗ Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗ Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗
oblitzn lôssn [schlecht lesbar], Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗
ooblizn låun „ - ooblizn låun -“, Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
oublitz loung Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
oublitzn loun [Flexionsbesonderheit], Förtschendorf KC50.388101, 11.347228 ↗
oublizn loue̊ [schlecht lesbar], Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
oú-louß-blitz Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
ōb&litzn lon Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
ōblitzn losn Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
ōblitzn loun Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
ōblitzn lōn [Flexionsbesonderheit], Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
ōblizn lassn Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
o läss blitz Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
obli tzn lon Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
oblidz |lås [Flexionsbesonderheit], Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
oblitz lassa Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
oblitzn lohn [Flexionsbesonderheit], Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
oblitzn loua „oblitzn loua oder ofahrn loua“ [Flexionsbesonderheit], Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
oblitzn loun [Flexionsbesonderheit], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
oblitzn loun [schlecht lesbar], Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
oblitzn láßn Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
oblizn lossn Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
ou lo blitzn Nurn KC50.323500, 11.471444 ↗
ōblitz låß Marktsteinach SW50.069388, 10.346551 ↗
ōblitzn lon [Flexionsbesonderheit], Siegritz BA49.852377, 11.212127 ↗
abblitz laß Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
oblitz lass [Flexionsbesonderheit], Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
oblitz loss Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗
oblizn lōn [schlecht lesbar], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
ooblitz laß [Flexionsbesonderheit], Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
ou ` blitzn Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
ougäblitzt Haig KC50.281024, 11.276967 ↗
ōbliz loss Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗
(abblitzn) „oblitzn (abblitzn)“, Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗
Aaabblitza Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
abgeblitzt Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗ Ueschersdorf HAS50.154386, 10.608259 ↗
ågeblitzt Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
o - blitzn Leutenbach FO49.709130, 11.172399 ↗
o gablitzt „o gablitzt (nicht allgemein)“, Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
o. blitzen Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
obgeblitzt Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗
oblitz laß [Flexionsbesonderheit], Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
obliz lass [Flexionsbesonderheit], Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
oogeblitzd Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
oolaßblitz Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
ougeblitzt Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
ōgeblitzd Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗
ab bli tz Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗
abb#?tz´n [schlecht lesbar], Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
abblitzen Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗ Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗ Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
åbblitze Grünmorsbach AB49.960328, 9.212281 ↗
åbblitzn Leutershausen NES50.328880, 10.163434 ↗
o blitz´n Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗
obgblitzt Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗
ogablitzd Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
ogeblitzt Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
oūblidzn Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗
oūblizzn [schlecht lesbar], Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗
oŭblitzn Ahlstadt CO50.371299, 10.857263 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
abblitzn „Mir ist dafür kein Aŭsdrŭck (ortsüblich) bekannt. Für einen zŭdringlichen Verehrer dürfte ´abblitzn´ schon richtig sein. Einen ehrlichen Bŭrschen meine ich, kann man nicht mit ´Abblitzen´ abwehren.“ [Vorlage unterstrichen], Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
abblitzn Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗ Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗ Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Gleismuthhausen CO50.239916, 10.742206 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
ageplizt [schlecht lesbar]
āblidsa Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
åblitzn Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
o blitzn Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗ Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
o?blitzn Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
obblitzn Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗
oblitzen Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
ogeblitz Wermerichshausen KG50.239747, 10.272869 ↗
ogeplizt Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
ohblitzn Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
oublidzn Rothenbürg HO50.311794, 11.771020 ↗
oublitzn Eibelstadt 49.725561, 10.001436 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
ō blitz [Flexionsbesonderheit], Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
ōblitze Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
ōblitzn [schlecht lesbar], Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
ōblitzn Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗ Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗ Niedermirsberg FO49.783371, 11.146233 ↗ Wernfels RH49.198815, 10.880255 ↗ Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗
abbitze Niedernberg MIL49.914878, 9.134924 ↗
ablitza [schlecht lesbar], Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
o blitz [Flexionsbesonderheit], Heßlar MSP49.971761, 9.848478 ↗
obblitz [Flexionsbesonderheit], Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
oblitze Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
oblitzn Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Ottensoos LAU49.508576, 11.340206 ↗
ōblitz [Flexionsbesonderheit], Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
ōblizn Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗
bli tz Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗
oblitz [Flexionsbesonderheit], Dippach HAS49.955962, 10.710659 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗
oblizn Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
2
Eheversprechen zurückziehen, Verlobung lösen, Liebesbeziehung beenden
Zustimmung, Ablehnung, Leugnensoz. Stellung, Gruppe, BeziehungHochzeit/Ehestand (z.B. ledig, verheiratet)
abblitzen Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
3
abweisen ?
hier heißt es abgeblitzt Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
4
sich überstürzt entfernen
d'a is eifach ōgeblitzt Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

abblitzen

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 2, Spalte 1328
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.