Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbdibs

abdörren

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 4, Spalte 13
Wortart: Verb
Kompositum zu: dörren
Bedeutungen
1
(zu Ende) dörren, darren
1a
Oberbayern vereinzelt, °Oberpfalz vereinzelt
°Birn oderrn Dietfurt RID49.036005, 11.582364
keine Scheitter … vnder/ oder nahend bey den Ofenlöchern abdörre Landr.1616 592f. Landrecht, Policey- Gerichts- Malefitz- und andere Ordnungen Der Fürstenthumben Obern und Nidern Bayrn, München 1616.
Phras.:
Abgedörrter Schnee … Kinder schickt man damit in den April“ Schönwerth Opf. II,136 Schönwerth, Fr[anz Xaver v.]: Aus der Oberpfalz. Sitten und Sagen, 3 Bde, Augsburg 1857-59.

*1810 Amberg, †1886 München; Ministerialrat, Volkskundler
1b
zu Ende, fertig darren
s Malz ådüan „bei erhöhter Temperatur“ Reisbach DGF48.5686163, 12.6298894
„das Malz … von der Hitze, welche die Darre noch enthält, gar abdörrt A. Hermann, Die bayer. Braunbierbrauerei, Nürnberg 1848, 97
2
verdorren, verwelken, zu trocken werden
°Niederbayern mehrfach, °Oberpfalz mehrfach, °Oberbayern vereinzelt, Schwaben vereinzelt
°dea Bam wiad odian Cham CHA49.223747, 12.662091
des Bleăme is schãu ganz àdiăt Federholzner Wb.ndb.Mda. 17 Federholzner, Max: Wörterbuch der altbayerischen speziell: niederbayerischen Mundart, hs. München 1944.

*1855 Arnstorf EG, †1937 Dorfen ED; Notariatsoberinspektor
3
eindorren, einschrumpfen
Oberbayern vereinzelt, Niederbayern vereinzelt
Blådan dian å Kötzting KÖZ49.177008, 12.851353
4
abmagern, ausgezehrt, entkräftet werden
oodiad „abgemagert“ Koller östl.Jura 51 Koller, Josef: Dialektwörterbuch aus dem östlichen Jura, Kallmünz 2005.

*1938 Regensburg
  • WBÖ IV,1772 Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, hg. im Auftrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien/Graz/Köln 1970ff.
verfasst von: A.S.H.

abdörren

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb
Wortfamilie: abdürr
Bedeutung
welk (Gras)
Partizip Präteritum  
Pflanzenleben allgemeinWiesenpflanze und Waldpflanze/sonstige Pflanze
Türkheim MN48.0601151, 10.6394156, Denklingen KF47.9149048, 10.8502939
ādǝrt Denklingen KF47.9149048, 10.8502939, SBS 12 K 67 König, Werner (Hg.): Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben. Bearbeitet von Manfred Renn. Band 12: Wortgeographie V, Heidelberg, 2006
ādörǝd Türkheim MN48.0601151, 10.6394156, SBS 12 K 67 König, Werner (Hg.): Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben. Bearbeitet von Manfred Renn. Band 12: Wortgeographie V, Heidelberg, 2006
  • Schwäb.Wb. VI 1486 Fischer, Hermann: Schwäbisches Wörterbuch. 6 Bände, Tübingen, 1904-1936
verfasst von: BS