Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse ausblenden nach Quelle: dibswbf

abrahmen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb
Wortfamilie: abRahm
Bedeutung
abrahmen, den Rahm (von der Milch) abschöpfen
Milchwirtschaft (Milch, Käse)Küche und Kücheneinrichtung/Vorrat/Küchenarbeiten
Allgäu, Augsburg A48.3668041, 10.8986971, Belzheim 48.9621483, 10.5285316, Dietershofen ILL48.1053687, 10.3143625, Ellzee KRU48.3396204, 10.318908, Graben SMÜ48.1890811, 10.8220308, Oberthürheim WER48.5939421, 10.6958428, Weicht KF47.9985964, 10.6712, MN vereinzelt, NU vereinzelt
d' mil ārǝõmǝ Ellzee KRU48.3396204, 10.318908, RitterRitter, Maria Anna: Phonologische Untersuchungen zur Mundart von Ellzee a. d. Günz (Günzburg) (Zulassungsarbeit in Maschinenschrift), 1973
aagromdǝ Mille „entrahmte Milch“, Oberthürheim WER48.5939421, 10.6958428, Schindlmayr L.Schindlmayr L. (Sammler): Schwäbisches Wortmaterial vom Bayerischen Wörterbuch, Oberthürheim
ab, Rahm
  • Schwäb.Wb. I 51Fischer, Hermann: Schwäbisches Wörterbuch. 6 Bände, Tübingen, 1904-1936
  • Schmeller II 92Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch (1827 - 1837). Bearbeitet von Frommann, Georg Karl (1872 - 1877). 2. bearbeitete Ausgabe. 2 Bände, München (Nachdruck), 1985
verfasst von: BS

abrahmen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Verb (schwach)
Wortfamilie: abRahm
Bedeutungen
1
Milch entrahmen
Milchwirtschaft (Milch, Käse)
dī Milc>h werd ōugerāmt Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
"In Kǟrn o rahma" „Roßtāl: o fama (abfeimen)“, Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
di Milch å̄urahma Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
es wird ō gerahmt Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
Die Milch ohrahma Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
di Milch ō/rahma Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
die Mlch oramma [schlecht lesbar], Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
s wöad a/grahmt Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
Milsch abroome Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
a=(en)garahmt Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
di Milch óram Acholshausen 49.645109, 9.997842 ↗
aͦbraͦ̄hme Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
å ge rahmt Oberleichtersbach KG50.273749, 9.804508 ↗
ohro(a)&hma Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
oog/e&rahmd [schlecht lesbar], Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
ō - rāmer Dorfgütingen AN49.213989, 10.304610 ↗
ō''ră'mă Neubau BT50.012954, 11.849389 ↗
(ōgeramd) Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
(ōrōma,) Creez BT49.882013, 11.502114 ↗
Oūra·hma· [schlecht lesbar], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
å g´ ramt Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗
år å m o Heinrichsthal AB50.070819, 9.343278 ↗
åŭrōma̢ Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
o(u)rāhma Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
oͣroͣhma Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
o?reahmea [schlecht lesbar], Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
oh gerahmt Breitbach SW49.847233, 10.428427 ↗
oohgäraamd Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
ō - rahma Funkendorf BT49.811761, 11.690296 ↗ Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
ō rå̄hma Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
ōh rahmå Neuses a.Brand CO50.218026, 11.174030 ↗
ōu& rāma Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
(årahma) „(årahma mit Zentrifuge)“, Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗
a - rahma [schlecht lesbar], Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗
aͦbrāma Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗
aͦrahm . [Flexionsbesonderheit], Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
abgerahmt Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
abro&hme Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
abrahmaͦ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
abråh&me Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗
aobraohme Johannesberg AB50.025949, 9.134513 ↗
ābrahm e Rettersheim MSP49.800323, 9.582690 ↗
åg`röhmt Unterleinach 50.228604, 10.407956 ↗
ågerahmt Wolfsmünster MSP50.092913, 9.734119 ↗
o - rahma Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
o gerahmt Glosberg KC50.287984, 11.319075 ↗
o råhmå Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
o(u)rāme Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
oͣbrahme Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
oagarahmt Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
obgerahmt [schlecht lesbar], Burkardroth KG50.267865, 9.993347 ↗
og(e)rām Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
ogerahmt) Humprechtshausen HAS50.119869, 10.449072 ↗
oogerahmd Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
orāhm ā Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
ougerahmt Wilhelmsthal KC50.311064, 11.373617 ↗
ourāhmĕ Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
oŭrahmă [schlecht lesbar], Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
oŭråhma Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗
ō råhma Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
ō'raͦma Engelmannsreuth BT49.812868, 11.644403 ↗
ōgro̊hmt Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
ōhrå̄ma Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
ōraͦhma Seybothenreuth BT49.894025, 11.705175 ↗
ōrahma>e Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
o̊bro̊hme Rothenbuch AB49.966079, 9.398668 ↗
(ohrahm) [Flexionsbesonderheit], Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
(ōroma) Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
a rahmå Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗
a/grahmt Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
aarahma. Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
abgerām Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗
abr ahme Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
abrahm a Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
abrahm#? [schlecht lesbar], Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
abrahmen Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
abraohme Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗
abraumen „abraumen, Rahm = Raum“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
abroahme Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
abrohmen [schlecht lesbar], Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗
aobrahme Straßbessenbach AB49.962770, 9.246397 ↗
aourohma Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
å rahme Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
å rāme Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
å: roma Seulbitz HO50.211967, 11.872050 ↗
åbrahm? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
åbrahma Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
åbrahme Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
åbrohma Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
ågrahmt Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
årām a Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
åurōma Neuhaus HO50.342819, 11.759073 ↗
å̄rahma [schlecht lesbar], Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
å̄rāhm „å_rāhm (abrahmen - ´aber auch für abräumen z.B. Dīsch å_rāhm)“ [schlecht lesbar], Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
å̄rāme Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
o rah ma Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗
o#?rahma [schlecht lesbar], Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗
o- rahma Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
oͣbrahm Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
o>urauma „früher: Raum, -o>urauma, o>urāma“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
o>urāma „früher: Raum, -o>urauma, o>urāma“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
ob rohme Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
obgerämt Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
obro̊̄me [schlecht lesbar], Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
ogerahmt Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗
ogerāmt Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗ Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
ohrahmạ Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
orahmaͦ Zell RH49.139831, 11.186506 ↗
oråhmå Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
oråm(a) „oråm(a) abrahmen“, Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
ou rohma Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
ourahma Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
ourāma Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗
ourå̄ma Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗
ouroahma [schlecht lesbar], Traindorf KU50.174982, 11.601992 ↗
oūrohma Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗
oŭrahma Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
o´ rahma Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
ō rahma Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗ Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
ō rahme Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
ō rāma Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗ Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
ō råma Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
ō rohma Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
ōgerahm Thundorf KG50.198593, 10.319851 ↗
ōgeramd Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
ōgrahmt [schlecht lesbar], Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗
ōhrahma Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
ōrāhma Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ōrāmĕ Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
ōrå̄ma Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Stammbach HO50.145201, 11.690033 ↗
ōroͣma Höferänger KU50.134256, 11.429747 ↗
ōurāma Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
ô´ rohma Mainleus LIF50.101380, 11.380662 ↗
(orama) Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
Ōhrama Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Ōrohma „ōblosn = eine dünne Rahmschicht beim Ausgiessen d. Milch zurückhalten, sonst: O_rohma“, Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
[orām] [Flexionsbesonderheit], Obereuerheim SW50.002209, 10.365063 ↗
abrahma [schlecht lesbar], Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗ Sommerach KT49.828921, 10.204542 ↗
abrahma Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗ Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗ Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗ Sambach BA49.784053, 10.842003 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Volkach KT49.863990, 10.230933 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗ Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
abrahme Humprechtshausen HAS50.119869, 10.449072 ↗ Kleinwallstadt MIL49.866051, 9.179639 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Niedernberg MIL49.914878, 9.134924 ↗ Ottorfszell MIL49.595206, 9.156678 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗ Schneeberg i.Odenwald MIL49.641099, 9.250801 ↗
abrahmâ Leidersbach MIL49.894386, 9.235335 ↗
abrāma [schlecht lesbar], Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗
abrāma
abrohma Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
abrohme Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Schmachtenberg MIL49.783235, 9.239447 ↗
ao rahm [Flexionsbesonderheit], Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗
ārahma Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Oberschwaningen AN49.093255, 10.629133 ↗ Steinhart DON48.960725, 10.668564 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
ārāma Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗ Illenschwang AN49.055582, 10.414042 ↗
å rahm [Flexionsbesonderheit], Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
å rama Oberköst BA49.783320, 10.750099 ↗ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
åbrahm [Flexionsbesonderheit], Stadelhofen MSP49.931614, 9.707873 ↗
åbrahm [schlecht lesbar], Kist 49.744082, 9.841787 ↗
åbrame Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
årahm? Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
årahma Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗ Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗ Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
å̄rahm [Flexionsbesonderheit], Böttigheim 49.704063, 9.654624 ↗
å̄rahm Neustadt a.M. MSP49.930843, 9.570681 ↗
o rahm [Flexionsbesonderheit], Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗ Römershofen HAS50.074356, 10.520925 ↗
o rahm? Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗
o rahma Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗
o rahma „o rahma (abrahmen)“, Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗ Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗ Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗ Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Meckenhausen RH49.170793, 11.288335 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗ Schupf LAU49.444376, 11.481309 ↗
o rāma Wasmuthhausen HAS50.207443, 10.744772 ↗
o rohma „o rohma (= abrahmen)“, Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
o rooma Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗
o'rahma Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
o'rohma „o'schepfn oder : o'rohma“, Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
o-rahma Rügheim HAS50.110928, 10.511613 ↗
o:ra:ma Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
o:rōma Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
o:r´ama Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
o>arahm Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
obrahma Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗ Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗
ogerämt Rappershausen NES50.387872, 10.408595 ↗
ogerömt Altbessingen MSP50.027817, 9.979812 ↗
ohrahma Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
ohrahma „ohrahma = Rahm abschöpfen“, Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗ Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗ Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗ Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗ Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
ohrahm´ [Flexionsbesonderheit], Vorbach HAS50.101210, 10.733085 ↗
ohramma Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
ohråma Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗ Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
oorahma Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗ Nagel WUN49.977899, 11.919610 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
oorohma [schlecht lesbar], Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
oraͦma Franken WUN50.089723, 11.919001 ↗ Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
orahma Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
orahm n Seubrigshausen KG50.229820, 10.325705 ↗
orahmå Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗
orama , Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
orāhma Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗
orāmā Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
orāmö Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
orōhma Hutschdorf KU50.042007, 11.418397 ↗
ourama Haig KC50.281024, 11.276967 ↗
ourām Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
ourahma Eibelstadt 49.725561, 10.001436 ↗ Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Nurn KC50.323500, 11.471444 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Seelach KC50.250043, 11.300148 ↗ Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗ Unternesselbach NEA49.581188, 10.511805 ↗ Wolfsloch LIF50.142090, 11.181294 ↗
ouramĕ Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
ourauma „ourauma (Rahm = Raum)“, Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
ourāma Neukenroth KC50.321044, 11.284916 ↗ Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
ouråma Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
ourouma Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
ourōma Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
oŭrehm [Flexionsbesonderheit], Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
o´raama Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗
o´rahma Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗
ōr&ama [schlecht lesbar], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
ōrahma Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗ Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗ Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗ Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗ Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Göddeldorf AN49.337363, 10.855467 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Niedermirsberg FO49.783371, 11.146233 ↗ Oberweilersbach FO49.752766, 11.125016 ↗ Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗ Osternohe LAU49.588595, 11.369712 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗ Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗ Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗ Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Siegritz BA49.852377, 11.212127 ↗ Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗ Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
ōrahme Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
ōrahm´ [Flexionsbesonderheit], Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
ōrām? Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
ōrāma Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗ Gleißenberg NEA49.735931, 10.638014 ↗ Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗ Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗ Schauerheim NEA49.572815, 10.560922 ↗ Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗ Warmersdorf ERH49.723422, 10.689264 ↗ Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
ōrāme Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
ōråma „(ab)=ōråma“, Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
ōrēma Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗
ōrohma Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗
ōro̊ma Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
o̊rahme Gädheim HAS50.023061, 10.346654 ↗
à rahma Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
à rahme Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
ábráhma [schlecht lesbar], Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
âbrahma Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
óurahma Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
ó̄rahma Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
a/rahm [Flexionsbesonderheit], Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
abrahm [Flexionsbesonderheit], Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗ Nassach HAS50.187859, 10.459158 ↗
abrahm Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗
abrahm Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
abrama Zell HO50.134653, 11.819697 ↗
abrame Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
arahma Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗ Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
arahmä
ārama Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
ărahm [Flexionsbesonderheit], Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
årahm [Flexionsbesonderheit], Sommerach KT49.828921, 10.204542 ↗ Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
årama Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
årām [Flexionsbesonderheit], Unterspiesheim SW49.954387, 10.262411 ↗
o rahm [Flexionsbesonderheit], Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
oarahm [Flexionsbesonderheit], Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗
obrahm [Flexionsbesonderheit], Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
ogramt Breitenbach FO49.780981, 11.183561 ↗
ohrahm „ohrahm ŭ. ohschöpf“ [Flexionsbesonderheit], Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗ Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
ohrama [schlecht lesbar], Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
orahma [schlecht lesbar], Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗
orahma [schlecht lesbar], Buch a.Wald AN49.328071, 10.336170 ↗
orahma Alesheim WUG49.046313, 10.863747 ↗ Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗ Baiersdorf ERH49.661089, 11.034583 ↗ Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗ Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗ Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Custenlohr NEA49.513959, 10.244968 ↗ Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗ Eggenbach LIF50.102800, 10.899388 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Ezelheim NEA49.598900, 10.402205 ↗ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Gremsdorf ERH49.695158, 10.833467 ↗ Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗ Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗ Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Hüttenheim KT49.647871, 10.258802 ↗ Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗ Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗ Kaiserhammer WUN50.127324, 12.082964 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Oesterberg RH49.099076, 11.340361 ↗ Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗ Ottensoos LAU49.508576, 11.340206 ↗ Pettstadt BA49.829469, 10.930021 ↗ Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗ Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗ Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗ Weidenhüll BT49.711046, 11.386491 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗ Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗ Zentbechhofen ERH49.761338, 10.894156 ↗
orahme Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
oramma Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗ Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗ Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗
orāma [schlecht lesbar], Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
orāma Bernstein WUN50.071935, 12.054937 ↗ Ipsheim NEA49.526455, 10.482758 ↗ Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
orohma Feulersdorf KU50.010653, 11.258696 ↗
orom a Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
ourahm [Flexionsbesonderheit], Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
ourama Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗ Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗ Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
o´rām [Flexionsbesonderheit], Gaurettersheim 49.594944, 9.919434 ↗
ōraam „ōschöpf oder ōraam“ [Flexionsbesonderheit], Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
ōrahm [Flexionsbesonderheit], Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Gauerstadt CO50.307244, 10.802844 ↗ Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗ Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗ Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗ Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗ Marktsteinach SW50.069388, 10.346551 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
ōrama Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
ōrama Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Bütthard 49.598647, 9.879871 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Diepoltsdorf LAU49.608624, 11.356458 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗ Hüttstadl BT49.979314, 11.835065 ↗ Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Uffenheim NEA49.544997, 10.233801 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
ōrām [Flexionsbesonderheit], Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗ Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗
ōrām Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
ōroma Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗
ōrömm [Flexionsbesonderheit], Dittelbrunn SW50.072425, 10.219232 ↗
áhrama Hirschaid BA49.819054, 10.992433 ↗
órahma Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗
aroma Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
åram [Flexionsbesonderheit], Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
orahm [Flexionsbesonderheit], Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Dippach HAS49.955962, 10.710659 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗ Jesserndorf HAS50.088725, 10.689206 ↗ Maibach SW50.096421, 10.174241 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Sondernau NES50.422437, 10.092886 ↗ Unterhohenried HAS50.055228, 10.517129 ↗ Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
orahm [schlecht lesbar], Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
orahm Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
orama „orama (o halblang)“, Burk AN49.133339, 10.478920 ↗ Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗ Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗ Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗ Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
orām [Flexionsbesonderheit], Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
oroma Burghaig KU50.109474, 11.413966 ↗ Ellenbach LAU49.489739, 11.443102 ↗
oráhm [Flexionsbesonderheit], Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
ōram [Flexionsbesonderheit], Moos 49.674514, 9.881210 ↗ Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
oram „oram u°nd ōschöpf“ [Flexionsbesonderheit], Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Schönbach HAS50.007038, 10.663493 ↗ Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
oram Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗
2
jemandem Geld beim Spiel abgewinnen
Gesellschaftsspiele, sonst. Spiele
o>ugerāhmt „o>uberaumt, o>ugerāhmt (Zusammenhang mit Frage 7!!)“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
o>uberaumt „o>uberaumt, o>ugerāhmt (Zusammenhang mit Frage 7!!)“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
orahm Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗
3
Fett beim Fleischkochen abschöpfen
in f ām ō r ama Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
ārahm Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
4
Tonschüssel für die gemolkene Milch
Milchwirtschaft (Milch, Käse)
abrahmen Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.