Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 3 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse ausblenden nach Quelle: bwbwbf

alles

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Pronomen
Wortfamilie: allalle
Bedeutungen
1
alle Dinge
PronominaDas Sein, die ExistenzMenge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/AbschwächungZeit
wenn se Holz ablaodn, würd alles kreitz un quär gschmisse Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
der hot losglegt daß i gmant hob es is alles hie Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
dies is a Hoperer der rumbilt über alles nieber [schlecht lesbar], Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
im Graͦmlēdela had mer sunst alles hōm kenna Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
Dos is alles aufgange doe is nis üwer gebliwe Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
alles aufg'essn - werds marg'n widder schee Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
Der hot allas ratzabutz zammgfressn Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
alles blous oberflächlich gemacht Görau LIF50.068843, 11.288322 ↗
Es ist alles restlos aufgegessen „restlos, Kreideleer“, Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Alles ist ganz korrant aufganga Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
Es geht alles Null für Null auf Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗
hôds allas af a Sāda>e gliecht Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗
dem iss alles a wenig wurscht Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
deä nimmd alläs gleich grumm Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
s liacht alles kraüz un gwer Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
a hot ölles fertichgemacht. Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
Döi frißt allas in si nei. [schlecht lesbar], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Es is alles aufgessn wordn Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
alles lag rübber un nübber Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Bei dan gäet ales hop hop Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗
schlūckt allas in si nei [schlecht lesbar], Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
es gett öllers di Chuāe „es geht alles die Quer“, Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
henkt alles af ån Seitn [Kasusbesonderheit], Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
Alles furt, nix merr u! Münnerstadt KG50.247561, 10.194410 ↗
Des is alles gar gwora. Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
alles radiputz gegessen [schlecht lesbar], Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗
es is ölles waggeputzt Eckartshausen HAS50.202122, 10.697045 ↗
…der hott aweng alles! Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
Es is alles gor wordn Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
Is alles glatt ganga! Arberg AN49.144595, 10.617264 ↗
oalles aufgessn woarn Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
Des is alles gagaus. Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
ålles af aner Seitn Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
alles durcheinander Oberschleichach HAS49.949351, 10.596638 ↗
si kratzt allas rüm [Umlaut], Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
ålles naischluggn Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
ålles waggeputzt Sulzfeld KT49.707409, 10.130096 ↗
gratzt ölles rümm Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
alles kloar Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗
2
alles
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Der ret es Blaua vom Himml runa, oba es is net alles wohr, wossa sockt. Laineck BT49.959166, 11.615373 ↗
Deä redd üm alläs drüm rümm und nochäd waß doch nex Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Der ret außn rum, und ma konna net allas glaam. Laineck BT49.959166, 11.615373 ↗
den sei Waaferei brauchst net alles glaabn Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
leßt seich von seina Aldn alles gäfallln Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Das is so e Ogawer dar wäs alles besser Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
alles andere, nur nichts Gutes wünschen [Redensart], Berg HO50.374296, 11.779869 ↗
Dos hats alls unter einander neigkaut Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
leßt seich von seina Aldn alles beit Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Ar hat'n all's zsamm g'häss'n
heind homs ned allăs gfrässn Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
alles auf und nƏider gƏha:ßn Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
deä will alläs bessä wissen Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
es liggt alles unterananner Weidmes KU50.181004, 11.594007 ↗
der mant er waas alles Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
er tut ihr alles nōch Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
it alles verscholzn Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
der will alles haa Wiesenfeld MSP49.991757, 9.681281 ↗
ölles zam g’haßen Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
alles benônder „be*ne*nde*“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Döi koo alls Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
alles ghaaßa Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗
3
alle Dinge, alle Geschehnisse
Betrug/Arglist/TückeSchule, Unterricht, Lesen, Schreiben, RechnenMenge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
des is alles ins Wasse gfalln Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
In Lehrá ölles hihgetrouchng Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
War widder alles umsonst Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
allers fier die Kadz Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗
alles umsunst gwesn Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
alles fa emmesunst Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
alles für die Katz Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗
Es båtscht alles Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
ales für die Katz Neuhütten MSP50.003084, 9.423346 ↗
allas für di Katz Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
alles für di Katz Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
aͦllas ummasusd Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
alles ummasunst Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
alles umsunscht Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
4
die Gesamtheit
Pronomina
dös iss aans, döi wos âllers raatscht, dös iss a Toghvleetla, dâu braucht ma goar ka Zeitung! „ɔlləs“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a âlta Dorfraatschn, döi âllers austreeght, rumtreeght! „trehcht“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
5
all, jede
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
bei dem geht a alles durcheinanna Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
6
alle, jeder
Pronomina
alles schaut naufn Himmel Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
7
das ganze Essen, alles was da ist
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)
wenn ner na olles hat [GP hat sich eventuell verschrieben], Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
8
das ganze Getreide
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
es liegt alles drin Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
9
die ganze Ernte
Feldarbeit
me brengt ball ni-e ölles nei Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

alles1

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 1, Spalte 272

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

alles2

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 1, Spalte 264f.
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.