Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

alt

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Genus: Maskulinum
Wortfamilie: als
Bedeutungen
1
alt, notorisch
Alterbeharren/aufgeben, hindern/anstiften (Gewohnheiten, Entschlüsse)
wenn d'r Herrgott'n Narr'n ho will muaß r n altn Ma sei Fra starb lass
Der alt Stinker drückt sich vo der Ärbet. [Umlaut], Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗
Je älter daer Bork, je steifer dös Horn! [Redensart], Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
? (alt?) Lätschn Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
? alder Goggl Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
? alt? I?sl Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
A aldä Gnaggä Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗
A alter Geck Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗
A alter Iesel Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
A alto Güoko Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
Alda Greineri Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Alda Plera Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗
Alta Barrasbūk „Alta Barrasbūk gilt für Berŭfssoldaten“, Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
Alta Buk Schmeilsdorf LIF50.112143, 11.367165 ↗
Alta Lüütschmaichäll Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Alta Pflütschmaigl Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
Alter Bock Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗ Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
Alter Buok Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Alter Depp Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗ Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗ Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
Alter Dosl Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
Alter Geck Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗ Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗ Mörlbach NEA49.481918, 10.258336 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Wellmersdorf CO50.288926, 11.108511 ↗
Alter Geck! Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
Alter Gockel Bronn BT49.727471, 11.463904 ↗ Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
Alter Gockl Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
Alter Goggel Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗
Alter Goicken Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
Alter Gäck Astheim KT49.862254, 10.214238 ↗
Alter Göger „Gockel“, Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Alter Kloas Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
Alter Knacker Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
Alter Mistgöger Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Alter Schlack Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Alter Stecher Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗
Alter Stinker Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
Alter Äisel Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Alter Ölgötz Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Alti Hex Glattbach AB50.006186, 9.147261 ↗
Altr Bock mit unga Ba [GP hat sich eventuell verschrieben], Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
An older Doller Herpersdorf NEA49.692315, 10.441662 ↗
De alt Gockl! Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
Dea alt Güga. [Umlaut], Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
Deis is a alter Goggerer Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
Der olde Knopf is a net gscheider. Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
Derr alt' Däpp Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
Des is a altas Rindsvieh Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
Des is a altä Schlack Krögelstein BT49.976727, 11.273513 ↗
Dess is a alter Narr. Königshofen a.d.H. AN49.147373, 10.541347 ↗
Die ålt Hex Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗
Dos it a āltn Gäck Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
Du alter Gremaigl her off [Kasusbesonderheit], Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
Du bist a alter Pläka Traindorf KU50.174982, 11.601992 ↗ Weidmes KU50.181004, 11.594007 ↗
Dös is à altà Meichl Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
Ein alter Bock! Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
Ein alter Bock. Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
Er is a altä Gockl Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
Oaldn Pitschedäbber Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Older Boug Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗
Sie schaut aus wie a olda Schlappl Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
So a alta Bock Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
So a alta Moilajaga [Umlaut], Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗
So a alter Geck Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Su a aͦlda Bflīdschn Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
Su a aͦlda Blägn Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
Su a aͦlda Rea Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
Su a alta Gockl „oder“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
Sua alts Gepfleentsch Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
a (alter) Hatscher Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
a ald? Fock Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
a alda Buck Birk BT49.869590, 11.695491 ↗
a alda Esel Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
a alda Gēga „ein alter Gockel Hahn“ [Umlaut], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
a alda Gochärä „von gochen = jagen, also Schürzenjäger“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
a alda Goggl Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
a alda Graatschn Wartenfels KU50.211975, 11.490136 ↗
a alde Greimeigl [Umschrift unsicher; schlecht lesbar], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
a alder Debb Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗
a alder Goggl Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
a alder Gogl Heideck RH49.134127, 11.125674 ↗
a aldr Buuk „Bock“, Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
a aldr Vokatives Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
a aldr schürzajäger Kützberg SW50.083456, 10.115124 ↗
a aldä Buäg Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
a alt? Geck Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
a alt? Gegg Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
a alta Barrashengst „a alta Barrashengst; einer, der noch vom Militär ŭ. vom Krieg schwärmt, mindestens gern davon erzählt ŭ. sich seiner Taten rühmt.“, Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
a alta Barrasshengst „a alta Barrasshengst (der nichts auf den B. kommen läßt)“, Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
a alta Benz Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
a alta Bock Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
a alta Depp Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
a alta Esel Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
a alta Geck Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
a alta Gockara Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
a alta Gockerer Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
a alta Gogara Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
a alta Goggara Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
a alta Gogl Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
a alta Knackä! Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
a alta Läppern Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗
a alta Lätschn Warmensteinach BT49.994652, 11.778241 ↗
a alta Ochs Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
a alta Schlafn Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
a alta Tatschn Altdrossenfeld KU50.011202, 11.492585 ↗
a alta Vogativas „ein Schlingel“, Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
a alta Vogativus. Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
a alta Voggerer „aber auch, von Tauben paaren“, Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
a alte Bouck Burggrub KC50.291729, 11.264293 ↗
a alte Bu?k Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
a alte Buuck Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
a alte Geck Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
a alte Güege Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
a alte Iesl Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
a alte Nölla Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
a alte Schnorr Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
a alte Schouta Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
a alter Barrasbock Eichenbühl MIL49.701789, 9.333380 ↗ Gädheim HAS50.023061, 10.346654 ↗
a alter Bock Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
a alter Buak Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
a alter Buk Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
a alter Buuk Förtschendorf KC50.388101, 11.347228 ↗
a alter Būk „Bock“, Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
a alter Draufgänger Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a alter Filu [Gallizismus], Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
a alter Fock?tivers Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
a alter Geck Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
a alter Geikel Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗
a alter Gieker Almoshof N49.491475, 11.061712 ↗ Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗
a alter Gock Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
a alter Gockel Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗ Schonungen SW50.049435, 10.309230 ↗
a alter Gockerer Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
a alter Gockl Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
a alter Gokkera Dietenhofen AN49.400139, 10.687999 ↗
a alter Gråck Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
a alter Güägä Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗
a alter Hupfa Hinterkleebach BT49.839801, 11.476919 ↗
a alter Knacker Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
a alter Lump Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
a alter Madlesfockerer Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
a alter Narr
a alter Nextocher Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
a alter Pussierer [Gallizismus], Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
a alter Schneck Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
a alter Schouta [Umschrift unsicher], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
a alter Simpel Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
a alter Spreißelbeerbock Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
a alter Stecher Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
a alter Vogt Gosberg FO49.704572, 11.115658 ↗
a alter Vokativus Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
a altr Dölli [Umschrift unsicher], Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
a alts Schoof Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
a altä Bock Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
a altä Buäck Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
a altä Geck Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
a altä Heärtz „Kater“, Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
a ålda Göcher [Umlaut], Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
a ålda Lump Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
a ålda goggl Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
a åldaͤ Schdechaͤ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
a åller Draufgänger Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
a ålter Narr Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
a nalda Fogadievas Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
a oaltār Gäg Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
a oida Lömbe [Umlaut], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
a oida Schbegjāga [Umlaut], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
a oldä Schmiädigl „allerdings wird mit diesem Begriff ausgesagt, daß der Schmiertiegel auch gerne die jungen Mädchen abtätschelt“, Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
a olter Gagel Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
a richtige alter Bock Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
a sedde alda Boog Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
a sua Alta Schrek Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
a tahbe alte Dingets Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
ahle Narr Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
alda Depp Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
alda Gek „alter Geck“, Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
alda Goggera Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
alda Gäck Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
alda Pflietschn Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
alda Schmiera Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
alda Sümbü Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
alder Bock Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
alder Esl Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
alder Gäck Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗
alder Schlack Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
alder Spinner Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
alder Spitzbua Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
ale Göckel [Umlaut], Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
ale Haonswurscht „oder“, Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
alt? Gakl Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
alta Bläkgoschn Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗
alta Bock Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
alta Buock Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
alta Bûck Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
alta Dohln Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
alta Eul'n „nicht bekannt“, Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
alta Goggl Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
alta Greimaigl Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
alta Hutzltata Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
alta Knaunzn Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
alta Knautsch Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗
alta Krücken Premeusel KU50.214192, 11.562334 ↗
alta Pflauma Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗
alta Pflietscher Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
alta Rilln Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
alta Schwittje Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
alta Simpl Limbach SC49.337383, 11.046519 ↗
alte Flidschn Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
alte Knacker Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
alte Mäh Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
alte Röhrn Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
alte Schmuser Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
alter Barrasbock Grünmorsbach AB49.960328, 9.212281 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗ Vögnitz SW49.930327, 10.389789 ↗
alter Bläikä Raitenberg LAU49.602877, 11.472418 ↗
alter Bock Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Georgensgmünd RH49.196692, 11.002884 ↗ Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗ Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗ Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
alter Boock Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
alter Book Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗
alter Bouck Heiligkreuz KG50.194771, 9.736469 ↗
alter Buck Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗
alter Būck Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
alter Dackl Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗
alter Dapp Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
alter Depp Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
alter Doldi Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
alter Dolla Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗
alter Esel Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗ Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
alter Feger Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
alter Fock Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
alter Geck Affalterbach FO49.607124, 11.212790 ↗ Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Retzbach MSP49.904722, 9.821759 ↗ Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗ Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗ Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
alter Geck! Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
alter Giegr Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
alter Giggl Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
alter Gimpel Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗ Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
alter Gischpl Sammenheim WUG49.052723, 10.748607 ↗
alter Gockel Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
alter Gockel auf dem Misthaufen Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗
alter Gockerer Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
alter Gockl Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗
alter Gogel Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
alter Gogerer Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗ Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
alter Goggerer Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗
alter Goggl Sammenheim WUG49.052723, 10.748607 ↗
alter Gogl Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
alter Gori [schlecht lesbar], Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
alter Göck Röttingen 49.845854, 9.973882 ↗
alter Göcker [Umlaut], Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗
alter Gögen [Umlaut], Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
alter Göger Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
alter Göiger Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
alter Göiker [Umlaut], Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
alter Göker Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗ Neida CO50.310039, 10.866740 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
alter Iesel Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
alter Junggsell der sollitzi halt [Umschrift unsicher], Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗
alter Knacker Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Nagel WUN49.977899, 11.919610 ↗
alter Kōtzer Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
alter Lump Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
alter Narr Blankenbach AB50.065723, 9.229897 ↗ Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗
alter Nār Ermreuth FO49.640632, 11.191843 ↗
alter Pflietschn Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗
alter Sack „etwa“, Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
alter Schlack Sammenheim WUG49.052723, 10.748607 ↗
alter Schloimer Haibach AB49.964931, 9.201794 ↗
alter Simpel Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗
alter Simpl Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗
alter Stiēnker Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗
alter Tatscher „wenn er tätlich ist“, Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
alter Vogger Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
alter Vokatives Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
alter Weibernarr Großwelzheim AB50.048884, 9.008143 ↗
alter schtir Sammenheim WUG49.052723, 10.748607 ↗
alter stinkbok Obernau AB49.938765, 9.133364 ↗
alti blǟrəgoschə Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
altr Goggl Stadtlauringen SW50.186352, 10.362691 ↗
altr Gäack Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
altr Schtächr Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
altr Spitzbu Obermichelbach AN49.062815, 10.436201 ↗
alts Rindvieh Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗
altä Bock Unfinden HAS50.092059, 10.568710 ↗
altä Geck Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
altä Narr Buchbach KC50.422393, 11.291097 ↗
altär Bock Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
altär Gäck Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
an alter Schecher Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
an alter Schneck Eckersmühlen RH49.215828, 11.142661 ↗
autr Göck Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
åldi heulmadlenə Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
ålta Gägg Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
ålter Bouck Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
ålter Gockel „od“, Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
åltá Pfletschgusch „á = helles a wie in ´fahren´ å = dumpfes a wie in engl. ´saw´ ë = Murmellaut e wie in engl. ´a´“, Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
dees iss a alter Bock! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dees iss a alter Kohmlbock! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
den aldn Geck Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
der ald Simbl Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
der alde Lustmolch Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
der alt Depp werd a nimma gscheiter. Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
der alt Geck! Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
der alt Göcker [Umlaut], Kemmern BA49.954544, 10.877071 ↗
der alt Loatscher Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
der alt Sparngåukl „Sparrengockel“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
der alta Madlasgokara Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
der alte Buack Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
der alte Doidl [Umschrift unsicher], Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
der alte Doil [Umschrift unsicher], Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
der alte Gockel Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
der old Gockl Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
des is a alta Hex Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
des is a alta Malaschmecker Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
des is a alter Bock Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗
des is a alter Hatschn Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
des is a alter Schlack Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
des is alta Macker Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
des is alter Būck Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
des is alter Depp Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
des is alter Gockerer Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
des is e alter Geck Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
des ist ein alter Bock Geutenreuth LIF50.088592, 11.285922 ↗
deä alt Schlack Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
dēr alt būk „gröber“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
die alt Flietschmaigl Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
die alt Knauzn Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
die alt Pfluntsch Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
dos it a alter Göms Eckartshausen SW50.01