Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbwbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

am

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Präposition
Wortfamilie: Ambossan
Bedeutungen
1
an dem
RelationRelation (Präpositionen)Verbundenheit (zu)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/AbschwächungRaum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)LageZeit
Mei Schads, deä haßd Julie und riechd noch Badschuli om Sunndoch amoll, obä sünsd nochn Schdoll „Merkvers“, Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
die Frösch stüre nochts die Läut, die an Täich wohne, in ihrn Schlof mit ihrn ewige Gequack „Die Frösche stören nachts die Leute die am Dorfweiher wohnen in ihrer Nachtruhe“, Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
do is ma der Gerch am Orsch nu lieber als der Hans im Gsicht (der Hans vom Gsicht) „Wenn man z.B. den Hans nicht leiden kann“ [Redensart], Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
Do konsd vo Ponzius bis za Pilatus lafn und ohm End scheißns an doch wos. Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
Der Kerbesbam wird am Wirtshaus aufgestellt (Fichte) mit bunten Bändern „Fichte“, Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗
mir dao am Beheimstein mir ham a grouße Plaog aber mir laon net naoch „Spruch am Rathaus“ [schlecht lesbar], Pegnitz BT49.751552, 11.543205 ↗
Sie sen am Kasten ausghängt z. Bekanntgabe d. Bürgermeisters Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
Der tanzt, daß die Stief'lschäft on Orchester rumflöig'n Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
groß ogem werd und wenn die Laus am Strick gführt werd „für Prahlerei“ [Redensart], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
Mensch, du schreist, daß ma meent du hängst am Spieß Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗
Dar schreit daß mer meent er hengt scho åm Gålcha Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Schrei doch nicht so als wenn du am Spieß stecktest Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
letztes Schwanzhaar am Arsch des bayerischen Löwen Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
mich juckts am Kopf als wenn i lauter Leis hätt [Umlaut], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
Dār schreit, als wenn ār åm Spi:eß schtackt Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
Der macht a Gschra als ob er am Spieß steckert Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
der führt sie auf wie wenn er am Schbies hängt Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
er schreit wie wenn er am Messer stecken würde Wittelshofen AN49.059873, 10.479702 ↗
Ea schreit, wie wenn ea ohm Schpießschteckad Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
ar hot gschri:n wie wenn er åm Spieß staket [schlecht lesbar], Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
der meist besoffenste beim Umzug am Dienstag „der meist besoffenste beim Umzug am Dienstag“, Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
dä greischt als ob är om Schpis schtecke döt Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
er kreischt wie wenn er am Spieß stäcke tēt „er kreischt wie wenn er am Spieß stäcke tēt, wie an Buchmarder“ [schlecht lesbar], Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
er tout schreia als wenn er am Spieß steckat Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗
äə greuschd, als wenn äə am Spieß han-gə död Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
dea schreit wöi wenn oania on Spöiss steckt [Kasusbesonderheit], Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
dea schreit wöi wenn oania on Spöiss steckt „s. 2.“, Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
er kreischt wie wenn er am Spieß hänge det. Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
er schreit als ob er am Spieß stecken würde Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
Der schreid als wenn er am Messə schdeckət Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Der schreit wie wänner am Schpieß schteckt Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Sie schreit, man meint, sie hängt am Spieß Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
der kreischt wie wonne am Spieß stecke tät [Flexionsbesonderheit; schlecht lesbar], Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
er schreit als ob er am Spieß hängen würde Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
ich waen dich gleich amoll oͧ̆m Uhr ziehe Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗
r dseichd anandär su laŋ am grichd rum Buch N49.496794, 11.033255 ↗
schreit als wenn er am Spieß stecken würde Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
schreit wie wenn er am Spieß stecken würde Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
a schreit als wie wenn ər om Spieß hengat [schlecht lesbar], Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
a schreit als wie wenn ər om Spieß hengat Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
der schreit wöi wenn er on Špieß ŝteckert Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dē schrei d als wenn ē am Spieß stecked „+ siehe 16.“ [schlecht lesbar], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
dia brüllt wiea wenn sie am Spieäß hengät Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗
er brüllt, als wenn er am Spieß hänge tät Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
er schreit als wenn er am Spi>eß stäckert Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
schreit als wenn er on Schbies schteggert Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
a pfletscht es me denkt à hengt am Spieß [schlecht lesbar], Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
der schreit weї wenn er ån Spieß steckt „siehe Nr. 16. Dort weinen gemeint.“ [Kasusbesonderheit], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
der schreit wie wenn er am Spieß stecked Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗
deä schreit wie wen ä ån Schbies hengät Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
dē schreid als wenn ē am Spieß stecked Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
er plärrt als wenn er am Schbieß stecket Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
er schreit als wenn er am Spieß stäckert Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
er schreit, wie wenn er am Spieß steckat Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
schreit, als ob er am Spieß hängen würde Kitzingen KT49.734080, 10.147378 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗
schreiə wi wenn ər am Schpie7s schtäckəd „siehe 22“ [schlecht lesbar], Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
Der schreit weij wenn ə on Speijß hengt Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
Er schreit als wenn er am Spieß stecket Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
a schreit wie wenn a am Schpieß schtäkt [schlecht lesbar], Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
bläəgə wi wenn ər am Schpie7s schtäckəd „siehe 22“ [schlecht lesbar], Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
dar sicht aus wia der Heiland oum Kreuz [Redensart], Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
der bēgt wie wänn'r an Schbieß schtägt [Kasusbesonderheit], Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
der brüllt als wenn er am Spies steggat Diepoltsdorf LAU49.608624, 11.356458 ↗
der brüllt wie wenn er am Spieß steckat „boshaft gemeint“, Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
der schreit, wie wenna on Spieß steckat Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
deä schreit wi wenn er åm Spieß hänget [Flexionsbesonderheit], Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
er schreit als täit er am Spieß stecken Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
er schreit wie wenn er am Spieß stecket Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
er schreit wie wenn er am Spieße steckt [schlecht lesbar], Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗
er schreit wie wenner am Schpieß steckt Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
er schreit wöi wenn er am Spieß steckat Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
er schreit, wie wenn er am Spießt hängt Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗
schreia wei wenn åns an Speїß schteckt „schreia, wei wenn åns an Speїß schteckt Es ist weinen gemeint, wenn z.B. ein Kind anständig durchgeklopft wird“ [Kasusbesonderheit], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
Schreit, wie wenn er am Spieß stecket! Pegnitz BT49.751552, 11.543205 ↗
dea schreit wei wenna am Spieß steckat [Umschrift unsicher], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
der brillt wie wenn er am Spieß steckt Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗
der schreit wie wenna am Spieß steckat Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
deä schreit, als wennä on Spieß hengät Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗
er schreit als ob er am Schbieß henget Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
er schreit als ob er am Spieß stäckert Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
er schreit als wenn er am Spieß hänget Martinsheim KT49.623887, 10.149733 ↗
er schreit als wenn er an Spies stekat [Kasusbesonderheit], Burk AN49.133339, 10.478920 ↗
er schreit wie wenn er am Spieß hänget Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
er schreit wie wenn er am Spieß steckt Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
er schreit, wie wenn er am Spieß hängt Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗
schreia wie wenn er o hen Spieß hänget Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
schreit wie wenn er am Schbieß stecket Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
Ba dem hockt di Nout am Fenstabrettla [schlecht lesbar], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Leck-mich-am-Arm und bleib mei Freund „(?)“, Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗
der brüllt wi wenn ea aom Spieß hengt Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
der brüllt wie wenn er am Spieß hängt Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗
der kärrt, wie wenn er am Spieß hängt Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗
dou leßt āne on ānnern Ka gouts hoe Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
ea schreid als wenna an Spies steckad [Kasusbesonderheit], Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
er schreit als ob er am Spieß stecket [schlecht lesbar], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
er schreit als wenn a am Spieß stäkat Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗
er schreit wie wenn er am Spieß hängt Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗
oun Grödunnerschde künnd dr Asderhoos [Umlaut], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
schraid wi wänna ån Schbīß schdäggd Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
schreit wie wenn a am Spieß hänge tät Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗
schreit wie wenn er am Messer stecket „schreit wie wenn er am Spieß am Messer stecket“, Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗
sieht aus wie unser Herrgott am Kreuz Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗
der bläkt wie wenn er am Spieß hängt Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
der plärrt wi wenn er am Spieß hängt Hegnabrunn KU50.089133, 11.577998 ↗
er schrait wei wenn a am Speiß hängt Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
er schreit wi wenna am Spieß steckat Hüttstadl BT49.979314, 11.835065 ↗
schreid wi wenn ä åm Schbieß hengäd [schlecht lesbar], Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
schreien wie wenn man am Spieß hängt Aura a.d.Saale KG50.162273, 10.008279 ↗
schreit wie wenn a on Schbieß steckt Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
schreit wie wenn er am Spieß stecket „schreit wie wenn er am Spieß am Messer stecket“, Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗
Der bäkt wie wenn er am Spies hängt Kirchahorn BT49.834841, 11.403204 ↗
Schreit wie wenn er am Spieß steckt Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
brüllen wie wenn er am Spieß steckt Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
der schreit als wenn a am Spieß st. Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗
də bläkt wi wenn er am Spi:ß steckt Weißenhaid WUN50.084308, 11.851792 ↗
er bläkt wi wenna am Spieß schtegät Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗
er böigt als wenn er am Sieß steckt Grafenreuth WUN50.056124, 12.118416 ↗
er schreit als ob er am Spieß hängt Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
plärrd als wenna an Schpies steckad Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
schreit als wenn er am Spieß steckt Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
schreit man meint er hängt am Spieß Ipsheim NEA49.526455, 10.482758 ↗
schreit wi wenn'r am Schbieß steggt „besonders bei Kindern“, Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
schreit wie wenn er am Galgen hängt [Flexionsbesonderheit], Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
schreit wie wenn er am Spieß steckt Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
schreit wie wenn ä åm Spies hängät Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗
Bröllt als wenn er am Spieß hänget Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗
Schreit wöi wenn a an Spies steckt [schlecht lesbar], Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
de brüllt als hängte scho am Spieß Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
der schreit, als hengedr oun Sbiaß Moos 49.674514, 9.881210 ↗
dä schreit wi wenä on Spieß hengät Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
gauzd als wann ər om Schbīs hengd Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
präscht wie wann är am Spieß hängt [schlecht lesbar], Schaippach MSP50.079114, 9.666934 ↗
schreia als ob ma am Messa stecket Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗
schreit wie wenn a am Spieß steckt [schlecht lesbar], Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
sie hot gōr arch geton aͦm Grōb Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
ä schreit wi wenn e am Spieß hengt [schlecht lesbar], Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗
Di Aisblummaə lafə am Fenstə nuf. Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Hast du schon wieder eine am Hals Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗
ar schreit als henget er am Spieß Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
blet als ob ar om Spies hengt tät Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗
bläckn als wenn ar am Spieß hängt Sondernau NES50.422437, 10.092886 ↗
bläkt wie wenn ä o>am Spieß hengt Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
gauzd wi wann ər om Schbīs hengd Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
ma hātt se an Ellerbuugn âhkutzt Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
schraid wie wenn ä am Spieß hängt Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗
ä schreid wie e& am Schbiis hengd Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
ä schreit wi wenne on Spieß hengt Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
är šrait wi wen er am špīs heŋät Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
a bläkt wi ane dä am Spieß hengt Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗
er schreit als hieng er am Spieß [schlecht lesbar], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
heult als wenn er am Spieß hängt Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
heult wie wenn er am Spieß hinge „siehe N° 17“, Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
heult wie wenn er am Spieß hinge Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
kärrn wie wenn me am Spieß hengt Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
schrāt als ob er am Spies hängt Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗
schreit, als ob er am Zaun hinge Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
si zärrə am Gerichd minnannə rüm Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Schreid als ob'r on Spieß hängt Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
als ob er scho am Spieß stecket „als ob er scho am Spieß stecket - N°.19 -“, Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
blägd wie wenn ä am Spieß hängt Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗
er schreid wi er am Spies hengt Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
ich ho mi am Linsahafeli gstoßa „nach den Schulkindern“ [Redensart], Münster MSP50.015205, 9.855369 ↗
schreit als steckata an Schbies [Kasusbesonderheit], Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
wie wenn er am schbīß steckert Dorfgütingen AN49.213989, 10.304610 ↗
wie wenn äe am Spieß hänge deht Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
Bei denen is Matthä am Letzten Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
a schreit als häng ər om Spieß Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
am Riebeisen nä Gnöchl ooreißn „nicht Reibeisen“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
der fiehrt die Laus am Strieck „er ist arm“ [Redensart], Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
der tanzt wi de Lump an Stacka „tanzt gut“ [Redensart], Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
schreit, als hängt er am Spieß Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
ä schreit wiere am Spieß hengt [schlecht lesbar], Marienroth KC50.363831, 11.344761 ↗
Der hot gschriea wie am Spieß Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Der hot gschrien wie am Spieß Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Er blärrt als hinger am Spies Wildflecken KG50.377159, 9.912861 ↗
Sie is doͣauent aͦm Nörgeln Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
der kann mich am Arsch lecken [Redensart], Tuchenbach 49.528133, 10.862757 ↗
dē willn wos am Zeich flickn [schlecht lesbar], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
er is am Baam aafe wöi a Katz „geschickt geklettert“ [Redensart], Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
hob a mi am Ellabugn ugstoußn [Redensart], Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
m'r ment, ar hengt an Spieaß Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
mer maat si henkt am Sp>i>e>ß Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
mr mēnd ar hengd ån Schbieß [schlecht lesbar], Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗
schrei ə wei am Spieß steck n Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
schreid wie a Sau om Schbiess „lautes hohes schreien“, Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
Di hăm sich am Schlawiddich „bildlich:“, Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
der schreid weï am Schbīēß Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
es hat mi am Knöbl derwischt Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
man führt die Laus am Strick „ist in finanziellen Schwierigkeiten“ [Redensart], Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
Dear it an Ahr gezouga wurn Altbessingen MSP50.027817, 9.979812 ↗
Des laffd wii onn Schnierla Lonnerstadt ERH49.700414, 10.766628 ↗
Etz-leckst-mi-glei-am-Arsch „auch Ausdruck der Überraschung“ [Redensart], Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
So fett wie die Gäß am Knie Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
als wenn er am Spieß hänget Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗
am laufenden Band schimpfen Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
bläən we>i də Ochs am Spieß Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
bäing we>i də Ochs am Spieß Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
i ho mi an Ellabocha stoså Schwemmelsbach SW50.060859, 10.032300 ↗
klotzt wie der Ochs am Berg [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
ols obä am Schbies schdegäd Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
wəi we̢n ər an špəis šte̢kt [Kasusbesonderheit], Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Daͦ laggst-mi-aͦm Oĕsch „für Ablehnung (mit Betonung)“, Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
Der blärrd wäi am Schbiēß [schlecht lesbar], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Doe iss Matthäi a, letzten „oder“, Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗
Döi hout noh am Wassa baut Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Döi schreid wöi am Schbieß Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Säue schreien wie am Spieß „Säue schreien wie am Spieß sehr laut“, Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Wie wenn er am Spieß hängt Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
da geht me am Arsch vorbei [Redensart], Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗
da ka mich am Orsch gelack [Flexionsbesonderheit; Redensart], Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
daͤ schrait wi am Schbies [schlecht lesbar], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
deä geht mä om Oäsch vobei [Redensart; Umlaut], Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
heult wie am Spieß hängend Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗
heult wie am Spieß hängend Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗
mä mant, dä hengt am Spieß Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
wi wenn ä am Schpies hengt Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
wie wenn er am Spieß hängt [schlecht lesbar], Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
wie wenn er am Spieß hängt Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
Dar schreit wie åm Spieß Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Hob i mi an Finger grissn [Kasusbesonderheit], Thannhausen WUG49.108651, 10.890038 ↗
ar schreit wia am Schpieß Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
der schrait wi am Schbīß Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗
deä schreit wi aͦm Spieß Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
er schreit wie am Schpejß Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
er schreit wie am Schpejß „s. Nr. 16“, Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
er schreit wöi on Schpieß Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
hat nah am Wasser gebaut! Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
me denkt à hengt am Spieß [schlecht lesbar], Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
wej derr Lump am Steck'ng Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
wi wen ər on ?bi:s ?degəd „lautes Weinen“ [Kasusbesonderheit], Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
'S gätt wie oun Schnürle [Kasusbesonderheit], Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗
Dea schrait wiom Schpieß Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Do is Matheus am letzten Hendungen NES50.394188, 10.353323 ↗
Doe is Matthei am Letzte Neustett AN49.458384, 10.132838 ↗
Ich hob mi am Fingr grim Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
am Linsehöfele gschtosse [Redensart], Rothof 49.811589, 10.055846 ↗
dea schreit wie am Spieß Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
dea traamt em helle Tach Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
der schreit wei am Spieß Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
der schreit wie am Spieß Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗ Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗ Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗ Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗ Weihenzell AN49.355632, 10.628237 ↗
des Harte am Backstakääs Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
deä schreit wi åm Spieß „siehe 12 !“, Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
di Wacht am Rhain gsacht Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
där schreit wie am Spieß Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
er kraischt wie om Spieß Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
er kreischt wie am Spieß Haibach AB49.964931, 9.201794 ↗
er redt am laufende Band Hofheim HAS50.138460, 10.537431 ↗
er schreit wēi am Spieß Sichersreuth WUN50.018991, 12.028919 ↗
er schreit wie om S&pieß Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
er schreit, wie am Spieß Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
es läfft wie am Schnürla Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
ma meint a heng om Spieß Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗
schreia wei åm Schbeieß Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
A do leckst mi am Arsch „du kannst mich gern haben“, Rügland AN49.401026, 10.594407 ↗
Der schreit we am Galgn Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Drenge an Brunnesdrouch [Kasusbesonderheit], Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
Er schreit wie am Spieß Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
Froschkonzert am Weiher Aufkirchen AN49.048907, 10.501071 ↗
a Lumb oͣun Schda=ägga [Kasusbesonderheit], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
als ob er am Spieß hing „eingeklammert; wie es heißt“ [Umschrift unsicher], Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
als stächät ea am Spieß Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
d(e) Lumb ǫm Schdägg(e) Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
dar brüllt wie am Spieß [schlecht lesbar], Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
der Lumb aͦm Schdaggng Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
der blärrt wie om Spieß Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
der schreit wi am Spieß [schlecht lesbar], Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
die Katz am heißen Brei Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
dä hott on Wassä gähütt „zu rührselig sein = dä hott on Wassä gähütt“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
ein Lump(en) am Stecken Wiesthal MSP50.030105, 9.430341 ↗
er bläkt wia am Schbies Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗
er schreit wi oun Spiaß Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
er schreit wie am Spieß Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗ Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
er schreit wöi am Spöiß Hohenberg a.d.Eger WUN50.095350, 12.219608 ↗
er stehat nit an Himmel Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
weü da Lumb am Schdegga „(wie der Lump am Stecken = Vogelscheuche)“, Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
wie de Lump an Schteckn Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
wie der Lump am Steck'n Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
wie der Lump am Stecken [Redensart], Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
wie der Lump am Stecken Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
wie der Lump am Steck‘m Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗
wêi åm Schpêiß schreia [schlecht lesbar], Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
wöi der Lump am Steck'n Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Do is Matthäi am letzn Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
Er brüllt wie am Spieß Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗
Er plärrt wie am Spieß Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
bi der Lump oun Stecke Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
der Lumb aͦn Schdagga Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
der Lump onn Schdeggng Lonnerstadt ERH49.700414, 10.766628 ↗
der Lumper orn Steckng Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
er schreit wi am Spieß Siegritz BA49.852377, 11.212127 ↗
schrait we-i on Spe-iß [Kasusbesonderheit], Neuhaus HO50.342819, 11.759073 ↗
schreit wie am Schbieß Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
si zihə am Gerichd rüm Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
ässen bützeli am Him̄l Kützberg SW50.083456, 10.115124 ↗
Leck-mi-a..-O….-im-I. „(Den schwäbischen Gruß im Ich) Wenig Charakterfestigkeit.“, Lotterhof AN49.168091, 10.329798 ↗
brůlln we>i am Spieß Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
d` Haar am Maisbobala [Umlaut], Wiebelsheim NEA49.500107, 10.370568 ↗
da Lump' an' Stack'ng „(Stecken)“, Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
der Lumb an Schdeggng Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
der Lumbm am Schdäggn Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
der Lump aͦm Steck'n Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗
der Lump am Schdegg'n Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
der Lump am Schtack'n Wiesenbronn KT49.747308, 10.305702 ↗
der Lump om Schteckng Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
der Lump oun Schtecke Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
der Lumpm a>om Steckn Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
deä Lump o>am Steck'n Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
dä Lump'n oam Steck'n Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
dər& Lump am Steckə&n Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
ein Lumpe am Schdecke „(Lumpen am Stecken)“, Karlstein AB50.047804, 9.020887 ↗
ein Lumpen am Stecken „(Lappen)“
er bläkt wie am Spieß Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
ĕn Lumbe om Schdegge Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
kreischt wie am Spieß Leidersbach MIL49.894386, 9.235335 ↗
schreia wi am Schbieß Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
schreia wöi oan Spöiß Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
schreien wie am Spieß [schlecht lesbar], Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗
schreien wie am Spieß Neuenmarkt KU50.094180, 11.583728 ↗
sich am Finger reiben Münnerstadt KG50.247561, 10.194410 ↗
still geheult am Grab Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
wie da Lump am Stecka Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
wie der Lumb am Steck Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
wiea Lump am Schtackn Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
wöi a Lump am Stecken Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
wöi a Lump am Steckng Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Brüllt wie am Spieß! Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
Er nippt nur am Glas Güntersleben 49.868718, 9.905246 ↗
On Grob werd gschria Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Schreit wie am Spieß Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗
Schreit wie an Spieß [Kasusbesonderheit], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
a Lumb aͦm Schdaggn Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
brülln we>i am Spieß [schlecht lesbar], Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
daͦ Lump am Staͦkn Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
de Lump an Schteckng Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
der Lumb am Schdegga Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
der Lumb am Schdeggn Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗
der Lumb om Schdeggn [Umschrift unsicher], Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
der Lump aͦm Steckn Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
der Lump am Schdeggn Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
der Lump am Schteckn Brunn HO50.328912, 11.797477 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
der Lump ann Steck'n Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
der Lump on Schdaggn Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
der Lump' am Stecken Niederfüllbach CO50.219663, 10.989560 ↗ Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗
dr Lumb oun Schdagga [Kasusbesonderheit], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
dr Lump am Schtecken Hagenau AN49.316884, 10.321704 ↗
dör Lump am Schtecka Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
d‘r Lumb an Schdäggn [Kasusbesonderheit], Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
ein Lumb an Schdaggn Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
er ko mie doch am .. Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
grillen wie am Spieß Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
schraia wie am Spieß Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
schreia wie am Spieß Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗
schreia wöi an Spöiß [Kasusbesonderheit], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
schrein wie am Spiëß Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
schreit weï am Spies Raitenberg LAU49.602877, 11.472418 ↗
schreit wia am Spieß Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
schreit wie am Spieß Beerbach NEA49.540560, 10.565177 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Lipperts HO50.297185, 11.796112 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
wie a Lump om Steckn Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
Der steckt am Spieß Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
am Ellbugn gestußen [Redensart], Föhrenreuth HO50.285045, 11.828392 ↗
am Grab ausgschriea Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
am Knöchel gerieben Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
bläckt wie am Spieß Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
bläng wi am Schbieß Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
brülln wöi an Spöiß [Kasusbesonderheit], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
brüllt wie am Spieß [schlecht lesbar], Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗
brüllt wie am Spieß Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
da Lumb am Schteckn Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
da Lump on Schdäggn Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗
de Lump am Schdecke Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
de Lump oan Stegg'n Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
dea Lump am Steckng Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
der Lomb ohn Stecke Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
der Lumb am Stecken Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
der Lumb am Steggen Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
der Lump am Stack'n Eichelsdorf HAS50.161743, 10.531653 ↗
der Lump am Stacken Eisfeld HBN50.423216, 10.907859 ↗ Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
der Lump am Steck'n Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗ Rückersdorf LAU49.497677, 11.242914 ↗ Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗ Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
der Lump am Stecken Affalterbach FO49.607124, 11.212790 ↗ Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗ Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Brodswinden AN49.261223, 10.611025 ↗ Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗ Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗ Ebrach BA49.848156, 10.494835 ↗ Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗ Ergersheim NEA49.510737, 10.327960 ↗ Fürnheim AN49.021421, 10.526012 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Güntersleben 49.868718, 9.905246 ↗ Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗ Heroldsberg ERH49.532351, 11.154055 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗ Nentschau HO50.323050, 12.066518 ↗ Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗ Pegnitz BT49.751552, 11.543205 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗ Reichersdorf RH49.054005, 11.200979 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗ Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Schwaig LAU49.471888, 11.199634 ↗ Schwand AN49.288107, 10.334396 ↗ Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗ Sugenheim NEA49.602279, 10.436036 ↗ Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗ Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗ Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
der Lump am Steckng Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
der Lump am Steggng Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
der Lump am Stekken Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
der Lump an Steck'n [Kasusbesonderheit], Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗
der Lump an Steck'n Wilhelmsdorf NEA49.562940, 10.738135 ↗
der Lump an Stecken Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
der Lump oam Stecke Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
der Lump om Steck'n Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
der Lump on Steck'n Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗
der Lumpn am Steckn Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
der Lumpä om Stackä Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
der Rotz am Stecken Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
derr Lumb an Steggã Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
doa Lumpa om Stecka [Umschrift unsicher], Kreuzwertheim MSP49.766943, 9.519593 ↗
dr Lump an Schtecka [Kasusbesonderheit], Lotterhof AN49.168091, 10.329798 ↗
dà Lump àm SchteckàKraftsbuch RH49.037983, 11.298804 ↗
dä Lump oͦm Stäckn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
dä Lumpm on Stäckng Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
ein Lump am Steck'n Kleinwallstadt MIL49.866051, 9.179639 ↗
ein Lump am Stecken Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗ Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
ein Lump am Steckn' Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
en Lumbe oam Stecke Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
schreia wi on Spieß Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Der Lump am Stek‘n Reuth AN49.285574, 10.816490 ↗
Schoorn am Schtiel Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
a Lumb an Schdeckn Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
a Lump am Schtackn Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
am Maisje schtōse [Redensart], Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗
bläkt wie am Spieß Lipperts HO50.297185, 11.796112 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
d' Lump oun Stagge „(e unklar)“ [Kasusbesonderheit], Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗
da Lumb am Stäck‘n Ezelsdorf LAU49.327903, 11.346839 ↗
da Lump am Schtekn Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗
da Lump am Steckng Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
da Lump am Stängla Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
dar Lump on Stacka Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
dar hängt am Spieß Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
de Lompe om Stecke Detter KG50.234995, 9.758357 ↗
de Lumbe om Stecke Fellen MSP50.153144, 9.590112 ↗
de Lump am Staͦkn Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
de Lump am Steck'n Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
de Lump am Stegger Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗
der Lomp on Stecke Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
der Lumb am Steckn Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗ Neugattendorf HO50.322102, 11.997494 ↗
der Lumb am Steggn Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗
der Lumb an Stacka „(= Lappen)“, Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
der Lumb on Steggn Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
der Lump am Stacka Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
der Lump am Stackn Eckartshausen HAS50.202122, 10.697045 ↗ Schweinfurt SW50.060168, 10.180463 ↗
der Lump am Stackä Billingshausen MSP49.872764, 9.719716 ↗
der Lump am Staggn Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
der Lump am Stecka Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
der Lump am Stecke Colmberg AN49.356808, 10.408768 ↗ Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗ Stilzendorf AN49.292774, 10.275347 ↗
der Lump am Steckn Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗ Bruckberg AN49.358094, 10.698024 ↗ Ebenried RH49.218152, 11.288854 ↗ Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗ Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗ Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗ Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Ipsheim NEA49.526455, 10.482758 ↗ Ittelshofen LAU49.435124, 11.394863 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗ Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗ Naila HO50.329425, 11.702182 ↗ Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Rügland AN49.401026, 10.594407 ↗ Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗ Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Sparneck HO50.162598, 11.843145 ↗ Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗ Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗ Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
der Lump am Steggn Großgründlach N49.530345, 11.005738 ↗
der Lump an Steckn [Kasusbesonderheit], Plech BT49.650277, 11.468432 ↗
der Lump an Steckn Rügland AN49.401026, 10.594407 ↗ Thannhausen WUG49.108651, 10.890038 ↗ Vorra LAU49.557560, 11.490661 ↗
der Lump an Stägge [Kasusbesonderheit], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der Lump an Stäggn [Kasusbesonderheit], Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
der Lump om Steckn Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗
der Lump om Steckä [Umschrift unsicher], Maßbach KG50.183312, 10.276084 ↗
der Lump on Stagga Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
der Lump on Stecka Sulzfeld NES50.258641, 10.407034 ↗
der Lump on Steckn Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
der Lumpä on Steck „(= der Lumpen am Stecken)“, Münnerstadt KG50.247561, 10.194410 ↗
der hod am Schmerz „man sagt: der hot a Gjamme*, der hod am Schmerz“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
deä Lump am Steckn Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
die Sau am Polster Raubersried RH49.342793, 11.146352 ↗
do Lump am Stecken Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
dr Lump oun Stacke Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
d‘Lumbn an Steggă [Kasusbesonderheit], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
ein Lump am Stecke Pflaumheim MIL49.910392, 9.059743 ↗
en Lumpe am Stecke Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
ä Lump om Schteckä Münnerstadt KG50.247561, 10.194410 ↗
Mathei am letzten Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
a Lump am Stacken Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
a Lump am Steck'n Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Förbau HO50.211071, 11.909075 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
a Lump am Stecken [Umschrift unsicher], Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
a Lump am Stecken Arberg AN49.144595, 10.617264 ↗ Hüttendorf ER49.540399, 10.961302 ↗ Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗ Schillingsfürst AN49.286248, 10.262250 ↗ Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
a Lump am Steckng Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
a Lump oan Steckn Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
a Lump onn Steckn Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
a Lumpn on Steckn Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
am Ellebūm stoßn Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗
da Lump am Steckn Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗ Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗ Röslau WUN50.083424, 11.973277 ↗ Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗ Thalmässing RH49.088193, 11.221289 ↗
da Lump am Stengl Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
da Lump an Stecka Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
da Lump an Steckn Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
da Lump on Steckn [Kasusbesonderheit], Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗
da Lump on Steckn Schnabelwaid BT49.812307, 11.583163 ↗
de Lumb om Steggn Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗
de Lump am Steckn Hüttendorf ER49.540399, 10.961302 ↗
de Lump am Stäkke „(Stock)“, Leidersbach MIL49.894386, 9.235335 ↗
de Lump em Stecke Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
der Lump am Stegn Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Laufamholz N49.466267, 11.162624 ↗
der Rotz am Ärmel Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Großgründlach N49.530345, 11.005738 ↗ Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
der Ruutz am Ärml Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
dr Lumb on Stagga „(wie der Lump am Stock)“, Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
dr Lump am Stackä Rimpar 49.853917, 9.959956 ↗
dr Lump an Stacka Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
dä Lump am Steckn Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
dä Lump am Stäckn Siegelsdorf 49.507600, 10.879826 ↗
dā Lumb am Stekng Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
də Lump am Steckn Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
en Groubf an Brod [Kasusbesonderheit], Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗
schluchze an Grob [Kasusbesonderheit; schlecht lesbar], Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
á Lump am Stáckng Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
ä Lump am Stäcken Heidenfeld SW49.967581, 10.208725 ↗
ən Lump am Stäckə Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Den hob i am Zug [Redensart], Heroldsberg ERH49.532351, 11.154055 ↗
Lump oam Stecken Stammbach HO50.145201, 11.690033 ↗
Lump ohn Steck'n Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
a Lumb am Stackn Rauhenebrach HAS49.890201, 10.548682 ↗
a Lumb am Steckn Cottenbach BT49.971037, 11.552847 ↗ Rauhenebrach HAS49.890201, 10.548682 ↗
a Lumb am Steggn Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
a Lump am Stackn Unterschwappach HAS49.976764, 10.467131 ↗
a Lump am Stecke Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
a Lump am Steckn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
a Lump am Stäckn Oberschleichach HAS49.949351, 10.596638 ↗
a Lump om Steckn Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
am Schmerzə hōm Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
da Ruutz on Eaml „(Ärmel)“, Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗
de Rotz am Ärmel [schlecht lesbar], Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
der Rotz am Bein Eisfeld HBN50.423216, 10.907859 ↗
der Rutz am Ärml Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
e Lump am Stecke Veitshöchheim 49.831270, 9.880367 ↗
es liegt am Budn Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
wej am Schnierla Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
wie om Schnierla Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
wie òòn Schniela „(sprich: Schnijela)“, Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
ä Lomp on Stecke Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
ə Lump am Steckn Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
Lump am Stecken Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
a Lump am Stägn „(Stecken)“, Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
die Sau am Sofa Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Raubersried RH49.342793, 11.146352 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Vorra LAU49.557560, 11.490661 ↗
dä Rotz om Ärml Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
wie am Schnürla Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
Lump am Steckm Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
Lump am Steckn Raubersried RH49.342793, 11.146352 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
am Grab grinna Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
di Sau am Sofa Hüttendorf ER49.540399, 10.961302 ↗ Rügland AN49.401026, 10.594407 ↗
direkt am Hahn Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
d‘ Sau am Sofa Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗
hängt am Spieß Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗
wi am Schnürla Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
wie am Schnürl Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
wie am Schnürl Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
Rotz am Ärmel Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗ Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗
a Sau am Sofa „(Wildsau)“, Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Sugenheim NEA49.602279, 10.436036 ↗
a>om Schnürla Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
am Schnöierla Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
am Schnürchen Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗ Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗ Pegnitz BT49.751552, 11.543205 ↗
am Schnüər&lə Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Rotz am Ärml Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
am Schnejerl „(Schnejerl=Schnur)“, Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
am Schni:rlə Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
am Schnierla Bubenreuth ERH49.626994, 11.016704 ↗ Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
an Schnierla Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
an Schnīərla Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
wie am Spieß [Redensart], Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
wie am Spieß Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
am Schdeggn Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
am Schnirla Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
am Schnürla Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Rauhenebrach HAS49.890201, 10.548682 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
am Schnürle Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗ Stilzendorf AN49.292774, 10.275347 ↗
am Schnürlä „(= am Schnürchen)“, Maßbach KG50.183312, 10.276084 ↗ Münnerstadt KG50.247561, 10.194410 ↗
an Schnürla Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
om Schnürla Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
am Schnürl Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗
am Stecken Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
om Schnüje „(Schnur)“, Fellen MSP50.153144, 9.590112 ↗
am Stacka Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
am Steckn Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
2
Superlativumschreibung
gramm. Wort
di Schmäßmocke is en schlimmste, wu se sich drauf setzt verewigt se sich on lät gleich ihr Är „die Schmeißfliege ist am schlimmsten worauf sie sich setzt verewigt sie sich und legt gleich ihre Eier“ [Umlaut], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
racht säuisch gekocht und racht renklich oogaricht, so schmeckt Sauerkraut am besten Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
däf dich en Tag ä poormol ömzieh, trotzdem biste ömmer dreckich wie ä klä Dregsäule Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
ich muß heit nu ins Gänsfutter, am liebsten fressen die Gäns, die Gänskrägen „Zinnkraut, meist Unkraut in den Kartoffeläckern“ [Redensart], Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
Där Säb kann denn Hans nit schmeckn där mechet ihn an liebstn vergiften Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
en liebste is dann Jöngle, wan ä ömmer in Dreg römgespiel ko [Umlaut], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
bo der Sulz schmeggd mer am beschden der Zudder „die Gelatine“, Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
wo liegt der Hos am wärmsten - in der Pfanne [Redensart], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
am Sunnta äss ih am löibstn Äbbiakläiß ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dess blöüdsde Vieh schreit am lauteste Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Leut, dena mä am besten ausm Wēg geht Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
dem is allaweil ds Greina am nächschta Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
am liebsten sah i denn bloß va hinten [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
ann libbsdn mēchad i ez ins Flohwaia „Bett“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
is dimmste Viech schreit an lauteste [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Dar gät en liebsta öm die Ärwet röm [Umlaut], Sulzfeld NES50.258641, 10.407034 ↗
an liebstn mechet iich går nex tan Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
ene Sau is es enn Dreck oam wohlste „jd. fühlt sich in seinem Bereich wohl“ [Redensart], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
dan möchte mar am liebsten g'half Eckartshausen HAS50.202122, 10.697045 ↗
Dä de-it na om liebsten fressen Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
Dä de-it na om liebsten vegiftn Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
am schnellsten Weg verschwinden Aich AN49.310786, 10.790512 ↗ Schönfeld BT49.797644, 11.589485 ↗
om mästda gern ho ich mei Muddr Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
am schnellst´n Weg vaschwind`n Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
könnt na am liebstn üm gebreng Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
se am schnellstn Weg va=zöing Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
dir ho̊ni doch am lëibschtn Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
ih rauch am löibstn Zigôahn Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
n mästa mooch ich mei Muddr Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
am libbstn ho ich mei Bett Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
könnt na am liebstn vegift Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
Wos moch ich oen liebstn Mistelfeld LIF50.125717, 11.095023 ↗
des moch ich am meisten „(mag)“, Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
an lï-ebste wärsch mer Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
den moch ich óm meistn Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
des mach ich am meiste Großwallstadt MIL49.874680, 9.136015 ↗
dich ho ich an liebstn Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
dich hoi i en lilebstn Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
denn machi am liabsta Fürnheim AN49.021421, 10.526012 ↗
g'fällt mir am best´n Oberntief NEA49.535771, 10.385054 ↗
Des mochi am liebstn Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
Die mog i am liebstä Neustett AN49.458384, 10.132838 ↗
des is me am liebstn Fesselsdorf LIF50.017908, 11.244324 ↗
an lï-ebste mooch i Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
am (aller-)liabstn Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
am libste wäe märs Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
am liebstn däd ich Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
am (ölle)-libsten Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
is mir am liabstn Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗
am allalieb´st´n Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
am allerliebsten Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
an allerliabstn Hergolshausen SW49.964410, 10.156720 ↗
(e)n l(i)äbsta Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
am laͤibschdn Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
am mast´n gern Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
ån sehrscht´n Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
enn li´bst(e)n Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
am le-ibschtn Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
am le/ibschdn „am = eim“, Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
am le/ibschtn Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
am leībschdn Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
am liebschden Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
am lieäbschtn Königshofen a.d.H. AN49.147373, 10.541347 ↗
am loibscht'n Pietenfeld EI48.860703, 11.240058 ↗
am öllelibstn Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
en liebschte Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗
enn lieabsdä Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
Am löibschdn Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
am Gärnschte Amorbach MIL49.644291, 9.219108 ↗
am le>i&bsdn Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
am leïabst´n Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
am li:?bsten Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
am liabschdn Niederoberbach AN49.212486, 10.584230 ↗
am liabschta Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗ Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
am libbesten Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
am libbsten Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
am liebschte Amorbach MIL49.644291, 9.219108 ↗ Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗ Rüdenau MIL49.712208, 9.180069 ↗
am liebschtn Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Schillingsfürst AN49.286248, 10.262250 ↗
am liëbschte Kirnberg AN49.346902, 10.236059 ↗
am lëibschtn Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗
am lí?bschta Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
am líabschda Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
am löibschtn Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
am löübschtn Kinding EI49.000547, 11.382224 ↗
an liabschda Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗
an liabschtn Böhmfeld EI48.861005, 11.366818 ↗
an schönsten Frenshof BA49.874306, 10.719665 ↗
åm liëbsten Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
emm lieabste Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
enn liebsten Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
enn lieppste Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
oam Lippstn Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗
oam lieebstn Steinsfeld HAS49.998323, 10.458170 ↗
oam läabst´n Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
?m lĭpstă Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
am Lejb´stn Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
am ehersten Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗
am gernsten Gnötzheim KT49.615942, 10.183324 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
am gärnsten „von gern ist am gärnsten“, Kirchleus KU50.171639, 11.384533 ↗
am l?ib?t?n Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
am lebschtn Hochholz WUG48.901836, 11.030524 ↗
am leibsten Wampen WUN50.060749, 12.108556 ↗
am leībstn Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
am leppsten Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
am libbsten Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
am libschte Rüdenau MIL49.712208, 9.180069 ↗
am liebst'n Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
am liebsten [Vorlage unterstrichen], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Lenkersheim NEA49.503933, 10.455925 ↗ Marktbreit KT49.666462, 10.142098 ↗ Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗ Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
am liebsten Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗ Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗ Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗ Siegendorf SW49.836284, 10.406537 ↗ Warmensteinach BT49.994652, 11.778241 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
am liebst´n Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗ Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
am liebstéh Linden b.Rothenburg o.d.Tauber AN49.400563, 10.261669 ↗
am lieäbste „liebste“, Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗
am lijbschn Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
am liwesten Ludwigsstadt KC50.487294, 11.384838 ↗
am lī?bstn Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
am loibsten Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
am lö/ibstn Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
am löibsten Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗ Harrlach RH49.286632, 11.189083 ↗ Reichersdorf RH49.054005, 11.200979 ↗
amliabschda Obermögersheim AN49.059374, 10.657051 ↗
amm libbstn Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗ Wilhelmsdorf NEA49.562940, 10.738135 ↗
an lëibsten Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
ann libbsdn Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
aom liebstn Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
åm libbsdn Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
åm liebstn Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗
en lieabste Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
en liäbst´n Donnersdorf SW49.972775, 10.419714 ↗
oam Liabstn Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
oam leïbste Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
oam liabsta Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
oam liebstn Unterhaid BA49.935452, 10.787894 ↗
om liebsten Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗
on lieabsta Binzwangen AN49.384598, 10.369639 ↗
um liebsten [GP hat sich eventuell verschrieben], Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗
´n lärbst´n Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗
äm Liiebstn Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗
än liabsten Birnfeld SW50.200931, 10.429764 ↗
?m li bsd? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
?n lĭbstn Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Am Lebsta Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
An liabstn Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
am Lebst´n Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗
am Liebstn Wildenstein KU50.195075, 11.557882 ↗
am gersten [GP hat sich eventuell verschrieben], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
am laibstn Kucha LAU49.431407, 11.417944 ↗
am le'istn Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
am lebsten Herrnberchtheim NEA49.591835, 10.200033 ↗
am leebstn Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
am leibsdn Röthenbach a.d.Pegnitz LAU49.481549, 11.241875 ↗
am leibste Stockstadt AB49.970116, 9.071630 ↗
am leibstn Heideck RH49.134127, 11.125674 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
am lejbstn Wunsiedel WUN50.039909, 12.003931 ↗
am liabern Pfalzpaint EI48.933051, 11.326996 ↗
am liabstn Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
am libbsde Klingenberg a.M. MIL49.780571, 9.183096 ↗
am libbsdn Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
am libbste Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Großwallstadt MIL49.874680, 9.136015 ↗ Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
am libbstn Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗ Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗ Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗ Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
am libsten [Vorlage unterstrichen], Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
am libsten Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
am liebsta
am liebste Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗ Mespelbrunn AB49.917607, 9.288913 ↗
am liebstn Diespeck NEA49.594492, 10.629665 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗ Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗ Laineck BT49.959166, 11.615373 ↗ Oberschwarzach SW49.860317, 10.409854 ↗ Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗
am lippste Streit a.M. MIL49.808431, 9.214606 ↗
am loebstn Almoshof N49.491475, 11.061712 ↗
am läibstn Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗ Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗ Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗ Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
am löibstn Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗ Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Eckersmühlen RH49.215828, 11.142661 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Fichtelberg BT49.999356, 11.851256 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗ Raitenberg LAU49.602877, 11.472418 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗ Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
am orgsten Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗
am säschdn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
am ´libstn Sparneck HO50.162598, 11.843145 ↗
an liabsta Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
an liabstn Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Hergolshausen SW49.964410, 10.156720 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
an libbstn Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Obergräfenthal BT50.006064, 11.553479 ↗
an liebstn Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
an läibstn Rollhofen LAU49.542517, 11.336857 ↗
an lïebsde Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
an löibstn Wolkersdorf SC49.360314, 11.021765 ↗
ån libstn Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
em liebste Detter KG50.234995, 9.758357 ↗ Oberbach KG50.348007, 9.883183 ↗
en Lebsta Erlach 49.706222, 10.080104 ↗
en leabsta Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗ Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
en liabsta Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
en liebstn „en liebstn (esse ich Sau erbraten)“, Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
en liäbstn Heidenfeld SW49.967581, 10.208725 ↗
in libsdn Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
n libbste Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
n li-ebsta Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
n li-ebste Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
oam libstn Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
om lebsten Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗
om läibstn Langenau KC50.434734, 11.288664 ↗
on Liabsta Bühler MSP50.010591, 9.863865 ↗
on Liebstn Wellerstadt ERH49.661959, 11.032722 ↗
on leïbstn Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
um lïbbstn Hürbel a. Rangen AN49.333654, 10.489026 ↗
´n liebstn Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
´n lippstn Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
´n läabsta Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
än lejbstn Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
än liäbstä Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗ Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
a liebstn Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
am besten Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
am lebstn Seußen WUN50.032463, 12.157345 ↗
am libstn Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Neuhöflein AN49.339075, 10.791975 ↗ Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
am mast´n
am ärgste Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
an libste Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗
an libstn Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
an läbstn Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
an löiwan Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
emlibbste Neuhütten MSP50.003084, 9.423346 ↗
en labstn Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
en lebsta Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗ Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
en libstn Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
in lebstn Holenbrunn WUN50.049326, 12.040740 ↗
in löistn Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
n lebsta Frickenhausen 49.671016, 10.086285 ↗ Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
n libstn Markt Einersheim KT49.687262, 10.292151 ↗
n Leabsta Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗
n leabsta Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
n leebsta Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗
n liabsta Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
n liebstä Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗
n liäbstn Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
nn lebstn Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
um libstn Trautskirchen NEA49.458618, 10.592969 ↗
än libstn Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
? libst? Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
am beste Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
am bestn Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
am ärstn Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗
n lebsda Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
3
am (Vergleich)
gramm. WortOrdnung/Unordnung (auch Äußeres, Zahlen, Ruhe)
aus der Flasche driekt schmeckts am besten Dietenhofen AN49.400139, 10.687999 ↗
Aus dä Flaschn schmeckt des Bie am bestn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
Er gluckert am liebst'n aus der Flasch'n Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
aus der Flasch'n schmeckt's am besten Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
von der Flaschn, schmeckts am besten Haimendorf LAU49.469325, 11.295251 ↗
As der Flasch’n schmeckts am besten Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Am liebstn aus dea Flaschn zuggln Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
Er ist am errsten aufgestanden „ehesten“, Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
So schmeckt merrs am besta Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
daa schmegg‘s ‘n bäista Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗
am fräischtn Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗
am ehestn Größau KC50.321832, 11.326750 ↗
4
auf dem
Relation (Präpositionen)
eä schdelld sie å wie dä ochs åm Berch „er stellt sich dumm an“, Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
er sitzt druam wöi am Buack „stolz und erhaben (gemeint ist der Kutschbock)“ [Redensart], Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
d' Henna broit am Heibudn [Umlaut], Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
ar wärchelt sie an Bouda [Umlaut], Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
er wärchelt si an Bouda [Umlaut], Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
hockt am Geld wia Gons „geizig“ [Redensart], Büchenbach ER49.593435, 10.965976 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
oun Bouda rümmwärchel [Umlaut], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
ån Bouda rümwärchl [Umlaut], Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
sitzt am Anstand Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
Am Hängi eabadn „Ein Großer heißt: Haͦng. Am Hängi eabadn.“, Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
ån Gros is Daa „man sagt nicht es had gâdaat sondern:“, Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗
on Bauda ramml [Kasusbesonderheit], Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
on Budn kuchln [Kasusbesonderheit], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
am Reh „Wir sagen statt Abhang am Reh an∫on∫ten Ackerrand“, Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
5
an dem (in Redensart)
Relation (Präpositionen)Raum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)
am Narrenseil herumführen [Redensart; Umlaut], Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
ån Nårrnsål rümgführt [Redensart], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
am Narrnsǟl rümführen [Redensart; Umlaut], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
Mich leck'st am Arsch „oder“ [Redensart], Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗
on Noarrnseel rümführ [Redensart; Umlaut], Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
Mi leckst am Arsch! [Redensart], Hartenstein LAU49.596700, 11.524976 ↗
an Narrnsäl rümführ [Redensart; Umlaut], Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗
a'n Narresähl führ [Redensart], Billingshausen MSP49.872764, 9.719716 ↗
dei geid am Strich Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
6
am
gramm. WortRelation (Präpositionen)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Weil wir heut so lustig sann geng mer am liebsten nimmer ham! Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Dä hot amm meisten sei Goschn aufgerissen Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
der reißt sei Gosch'n imma am meisten auf Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
Dää hott ann Donnesdeuch sei Hirn defron Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
die Huha ist am brüat'n „sagt man auch, wenn jemand vor sich hinstiert“, Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
7
an (temp) dem
Zeit
am Obend Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
um Oaumd „Der typische Sechsämterlaut klingt zwischen o u. a wie angegeben“, Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗
am Omd Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
am Omt Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗
om Omd Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
8
an dem (lokal)
Lage
dea is schneöü am Stengla dam Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
as Katzla am Schwanzla Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
wie's Kätzla am Bauch Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
wies Kätzla oan Bauch [schlecht lesbar], Kreuzwertheim MSP49.766943, 9.519593 ↗
Kerbe am Ohr Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗
9
auf den
den kinnt ich on Mond schieße [Redensart], Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
der goiht ma am Wecker [Redensart], Erkersreuth WUN50.186854, 12.140253 ↗
der göit mir am Wecker [Umlaut], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
10
bei dem
An hinde'rn Wōgn machd ma an Kibfschdōck rechts und links mid an Lōch (an breitdn Lōch), daß ma di 2 Kibf neischdeckn kunn. [Kasusbesonderheit], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Hågamo om Waͦsser Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗
an Fās sei „an Fās sei (wenn jemand Bier vom Faß holt, heißt es nur: er war am Faß. Abzapfen u. s. w. ist nicht gebräuchlich)“ [Kasusbesonderheit], Illenschwang AN49.055582, 10.414042 ↗
11
Aktionsartumschreibung
gramm. Wort
is am blehen Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
12
an dem (lokal) (in Redensart)
Lage
Der hat'n die Nach am Rhein ageblas'n
13
in den ?
om Orm nemma „om Orm nemma (= am Arm nehmen)“, Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

am

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 1, Spalte 379–385