Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 3 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbdibswbf

armselig

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Wortfamilie: arm
Bedeutungen
1
arm, bedürftig, mittellos
Eigentum, Besitz
Mödingen DLG48.6428643, 10.4320763, Amendingen MM48.005, 10.179167, Hittistetten NU48.327863, 10.095800
er ist ein armseliger Mensch Amendingen MM48.005, 10.179167, MG 181, 9 Mundartgeografische Fragebögen (aus dem Materialbestand des Bayerischen Wörterbuchs), 1927-1941
des ischt a armseliger Kerl Hittistetten NU48.327863, 10.095800, MG 181, 9 Mundartgeografische Fragebögen (aus dem Materialbestand des Bayerischen Wörterbuchs), 1927-1941
2
ärmlich, kümmerlich, dürftig
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)
Schwaben mehrfach
Armsele isch von außa, Von enna oh net reich hier: ein Haus, Zoltingen DLG48.724355, 10.5193493, Eberhardt, Baurafeirte 36 Eberhardt, Michel: Baurafeirte. Bei os d'rhoemt. Nordschwäbische Verse und Gedichte, Nördlingen, 1998, Auflage 3
a armseligs Leaba Oberthingau MOD47.7538197, 10.517856, MG 181, 9 Mundartgeografische Fragebögen (aus dem Materialbestand des Bayerischen Wörterbuchs), 1927-1941
ǝ armseeligǝ Hoǝchzeit Edelstetten KRU48.296984, 10.394822, Schwarz Br. Schwarz, Brigitte: eigene Kompetenz, Edelstetten, Ettringen
3
als klein, unzureichend empfunden
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)
Edelstetten KRU48.296984, 10.394822
Diǝ baar Bleǝmlǝ send doch armseeleg, dau muǝsch schǝ ebes bessers mitnemǝ Edelstetten KRU48.296984, 10.394822, Schwarz Br. Schwarz, Brigitte: eigene Kompetenz, Edelstetten, Ettringen
abgeleitet von mhd. armsal stn. 'Armut, Elend'; Pfeifer 60Pfeifer, Wolfgang: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, München, 2000, Auflage 5
  • Schwäb.Wb. I 323 Fischer, Hermann: Schwäbisches Wörterbuch. 6 Bände, Tübingen, 1904-1936
  • BWB I 585 Kommission für Mundartforschung (Hg.): Bayerisches Wörterbuch, München, 1995ff.
  • Schmeller II 253 Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch (1827 - 1837). Bearbeitet von Frommann, Georg Karl (1872 - 1877). 2. bearbeitete Ausgabe. 2 Bände, München (Nachdruck), 1985
verfasst von: BS
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

armselig

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Wortfamilie: armSeele
Bedeutungen
1
mittellos, am Rand des Existenzminimums
Handel, FinanzDas Sein, die Existenz
dä schlät sich halt so armselig durch Lam „Leem“, Lempertshausen CO50.358563, 10.766871 ↗
Der hat si armseeli durchgschlong Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
dea schlagdsi armsöli duach Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
a armseeligs Lēm fihrn „Leben führen“, Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗
a armselichs Leba führa Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
armseeli Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
armseeli durchschlong Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗
armseeli laab Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
armseli durchschlog Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
armseli lab Roßbrunn 49.794781, 9.756201 ↗
armseli lem Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗
armselig Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗
armselig labn Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
armselig leben Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Klingenberg a.M. MIL49.780571, 9.183096 ↗
armselig lehm Altdrossenfeld KU50.011202, 11.492585 ↗
armselig. Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗
armseligs Lehm „Leben“, Altdrossenfeld KU50.011202, 11.492585 ↗
do geht’s ormseelich zu Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
sich armselig durchschlaͦgn Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
sich armselig durchschloung Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
2
mager, schmächtig
physische Eigenheiten d. Körpers (z.B. buckelig, Buckel)
a armseelis G'steckla Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
a armseligs Würschtla Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
armselige Kröit Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
armselig Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
3
auffallend körperlich schwach
Gesundheit und Krankheit
armseligs Di?l? Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
armselich Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
4
gebrechlich
Gesundheit und KrankheitAlter
a alter armsellia Mo Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗ Weidenhüll BT49.711046, 11.386491 ↗
5
klein, schwächlich
Kind: dünn/hager
das armseligste Kind Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
Armselich Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
6
seelig, einen Arm zum Festhalten zu haben
Empfindung: positiv (Freude, Glück usw.)
ich möcht ah nuh amoal suh "armseli" sei [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
7
bedauernswert
moralische Wertungen (adj.) ehrhaft, liederlich usw.
armseeliger Kerl Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
8
bemitleidenswert
armseelisch Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
9
kümmerlich
armsälige Zö-ipf-lich Lohr a.M. MSP49.989221, 9.572231 ↗
10
mager, klein
physische Eigenheiten d. Körpers (z.B. buckelig, Buckel)
a armseligs Bürschla Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
11
mit sehr geringem Lebensstandard
Handel, Finanz
der lebt armseli „als Hauptwort nicht gebr.“, Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗
12
schlecht, von minderer Qualität
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)
armsäelig gefleck [Flexionsbesonderheit], Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
13
schwach, schütter gewachsen (Wald)
armselig Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

armselig

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 1, Spalte 585