Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: bwbdibs

aufdecken

Wörterbuch:
Link zum PDF: Band 3, Spalte 1430f.
Wortart: Verb
Kompositum zu: decken
Bedeutungen
1
Oberbayern vereinzelt, Niederbayern vereinzelt, Oberpfalz vereinzelt, Schwaben vereinzelt
fü wüavü Leit hast aufdeckt? Oberaudorf RO47.6484154, 12.1737799
für èəm aufdéckə~ Oberbayern, Schmeller Mda. 499 Schmeller, Johann Andreas: Die Mundarten Bayerns grammatisch dargestellt, München 1821, Registerbd, hg. von Otto Mausser, München 1930 (Nachdr. Wiesbaden 21979).

*1785 Tirschenreuth, †1852 München; Prof. für dt. Sprache, Kustos der Bayerischen Staatsbibliothek
2
die Bedeckung entfernen
2a
n Hopfa afdeckng Fürnried SUL49.4565315, 11.5969824
Moasta, derf i bei ihr alles aufdecka? Fischer-Grubinger Valentin 99 Fischer-Grubinger, Anne-Marie: Mein Leben mit Karl Valentin, Rastatt 1982.

*1917 München, †1988 ebd.; Schauspielerin
auf techken Indersdorf DAH48.359493, 11.373580, 1419 Voc.ex quo 759 ‘Vocabularius ex quo’. Überlieferungsgeschichtliche Ausgabe, hg. von Klaus Grubmüller u.a., 6 Bde, Tübingen 1988ff.
2b
die zwen grossen thuren an dem newen schloß, die der groß winde aufgedeckt hatt Ingolstadt IN48.7630165, 11.4250395, 1490 Sammelbl.HV.Ingolstadt 99 (1990) 185 Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt, 1892ff.
3
(Spielkarten) mit der Bildseite nach oben hinlegen
a ganz a neus Kartnspui mit a’m aufdecktn Solo Altb.Heimatp. 66 (2014) Nr.6,25 Altbayerische Heimatpost. Wochenzeitung für die bayerische Familie, 1948ff.
4
(Verborgenes) bloßlegen, enthüllen
aufdecken „Verborgenes bekannt machen“ Passau PA48.567378, 13.431710
mitm Sherlock Holmes Kriminalfäll aufdecka Zöpfl Gsundlachen 42 Zöpfl, Helmut: Zum G’sundlachen, Rosenheim 182009.
  • WBÖ IV,1267f. Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, hg. im Auftrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien/Graz/Köln 1970ff.
verfasst von: A.R.R.

aufdecken

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb
Wortfamilie: aufdecken
Bedeutungen
1
die Bedeckung entfernen
Trennung/Ablösung/Kontrast (ab, weg)
Edelstetten KRU48.296984, 10.394822, Ettringen MN48.1040879, 10.6535987, Niederraunau KRU48.224587, 10.3794721, Oberstdorf SF47.4118318, 10.2781005
's Buzǝlǝ deckt sǝ gäǝrǝ ouf Ettringen MN48.1040879, 10.6535987, Schwarz Br. Schwarz, Brigitte: eigene Kompetenz, Edelstetten, Ettringen
d' Roǝsǝ oufdeckǝ „nach dem Winter die schützenden Tannenzweige entfernen“, Ettringen MN48.1040879, 10.6535987, Schwarz Br. Schwarz, Brigitte: eigene Kompetenz, Edelstetten, Ettringen
2
(Spielkarten) mit dem Bild nach oben hinlegen
Kartenspielerscheinen/verbergen, auftauchen/schwinden (übertragen und gegenständlich)
Ettringen MN48.1040879, 10.6535987
ouvdekxǝ Ettringen MN48.1040879, 10.6535987, Schwarz Br. Schwarz, Brigitte: eigene Kompetenz, Edelstetten, Ettringen
3
zum Essen decken
Frauenarbeiten in Haus und Haushalt
Niederraunau KRU48.224587, 10.3794721
ī̜ mū̜ǝs nō ôuvdegǝ „fürs Kaffeekränzchen“, Niederraunau KRU48.224587, 10.3794721, E. Burkhart Erna Burkhart: mündliche Nachfrage, Niederraunau KRU
4
(Verborgenes) enthüllen, bloßlegen
Wahrheit/Unwahrheit (lügen, Lügner usw.)
Niederraunau KRU48.224587, 10.3794721
wē̜ǝr had n dēs ôuvdegd? „diesen Betrug“, Niederraunau KRU48.224587, 10.3794721, E. Burkhart Erna Burkhart: mündliche Nachfrage, Niederraunau KRU
  • Schwäb.Wb. I 369 Fischer, Hermann: Schwäbisches Wörterbuch. 6 Bände, Tübingen, 1904-1936
  • Schwäb.Wb. VI 1538 Fischer, Hermann: Schwäbisches Wörterbuch. 6 Bände, Tübingen, 1904-1936
  • BWB III 1430f. Kommission für Mundartforschung (Hg.): Bayerisches Wörterbuch, München, 2013ff.
verfasst von: EF