Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )

brennen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Verb (schwach)
Bedeutungen
1
Haar mit Brennschere ondulieren
Döi brennt si Löckla mit der Lockscher´! Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
es Hoar mit a Brönnschaar Locka brönn Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
die Haar brenna mit der Lockscher Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
du hostä schönā Locken gebrennt „du hast dir schöne Locken gebrannt“, Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Di Ho? mid d? Logg?schä? brenn? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Håår mit der Lockeschar brönn Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
die hat sie die Haar gebrönnt Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
mit de Loggnscha Loggn brenna Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
mit dr Brünschar Locke brünn Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
Dia hatt ihr Haͦr gabrennt Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
Die hot sich Locke gebrönnt Detter KG50.234995, 9.758357 ↗
d?i bre̢nnt sich di hār(n) Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Die brännt sich awa Löckla Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
Ich ho meina Haar gebrennt Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗
dei doud si di Houa brenna Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
Ich ho meine Hoo gebrennt Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
der hatt si e Hoar brennt Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗
die Hoaä brenna odä loggn Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
sie brennt sich die Haare Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Locken ins Haar gebrennt Amorbach MIL49.644291, 9.219108 ↗
Sie brennt sich die Haar Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗
dia hodd si Logga brennt Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
Die hot iä Hoä gäbrennt Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
der hat sei Haar brennt Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Die Hoar wärn gebrennt Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Lock´n neis Haar brenn Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗
Sie brennt ihrå Hoor Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
die Hor wann gebrönnt Steinsfeld HAS49.998323, 10.458170 ↗
sie brennt ihre Haare „aber längst nicht mehr üblich“, Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
´s Hoar wird gebrennt Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
I brenn mer mei Hoar Oberschwarzach SW49.860317, 10.409854 ↗
Ihr Hor brenntse sie Kirnberg AN49.346902, 10.236059 ↗
Sie brennt si Lock´n Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
Die brönnt ihr Hoar Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
L Hor würd gebrennt Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
Lock´n brenna lassn Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
die Håår gebrönnt Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
Die Hoor geabrennt Kreuzwertheim MSP49.766943, 9.519593 ↗
die Hoarn gebrennt Mespelbrunn AB49.917607, 9.288913 ↗
Die Haare brennen Neustett AN49.458384, 10.132838 ↗
die Haar gebrennt Hochstadt a.M. LIF50.150485, 11.172694 ↗
die Hoer gebrönnt Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
ich brenn mei Hor Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
sie wan gebroannt Ludwigsstadt KC50.487294, 11.384838 ↗
Die Hor gebrennt Lendershausen HAS50.135304, 10.507956 ↗
Die Houer brenna Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
Hoarlockn brenna Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
Locka brönn loaß Bühler MSP50.010591, 9.863865 ↗
die Haare brenna Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
die Hōr gebrönt Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
´s wörd gabrännt Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗
Die Håhn brenn Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
ås Hoå brenna Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗
das Haar brenna Niederoberbach AN49.212486, 10.584230 ↗
des Hoor brenna Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
die Hoor brenna Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
d´Houă brennă Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
es Hoor brönnen Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
s Hoar gabrönnt Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
´s Ho? g?brünnt Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
Die Hoor brenn Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗
Locke gebrönnt Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
Locken brennen Pietenfeld EI48.860703, 11.240058 ↗
Locken brönnen Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
das Hor brenne Großwelzheim AB50.048884, 9.008143 ↗
di Haar brenna Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
di Hoar brenna Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
die Hoa brenna Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
die Hoar brönn Heidenfeld SW49.967581, 10.208725 ↗
die Hor brenna Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
die Hoä brenna Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
d´Houer brenna Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
is Hoar brenna Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗
s Houer brenna Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
´S Hoar brenne Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
´s Haar brenne Streit a.M. MIL49.808431, 9.214606 ↗
´s Hoar brenna Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗
Haare brennen Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
Hoar gebrönnt Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
Hoor ei brönn Donnersdorf SW49.972775, 10.419714 ↗
Hoor gebrönnt Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
Locke brenne Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗
Locken brenna Bubenreuth ERH49.626994, 11.016704 ↗
Lock´n brenna Thon N49.480293, 11.070867 ↗
Löckeli brenn Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
as Hoor brönn Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
d Hoar brenne Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗
di Hoa brenna Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
lockn brenner Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
Di Hoh brenn Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
D´H?r brenna Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Haar brennen Leutershausen AN49.299932, 10.413617 ↗
Hoaer brenna Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
Hoar obrenna Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
Locka brenna Hochholz WUG48.901836, 11.030524 ↗
Locke brenne Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗ Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗ Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
Lockn brenna Böhmfeld EI48.861005, 11.366818 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Neuensee LIF50.176913, 11.131064 ↗ Wolkersdorf SC49.360314, 11.021765 ↗
Lockn brenne Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
Lockn brennt Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Loke brenner Linden b.Rothenburg o.d.Tauber AN49.400563, 10.261669 ↗
Welln brenna Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
Haar brenna Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗ Lippertsgrün HO50.306785, 11.647496 ↗ Pfalzpaint EI48.933051, 11.326996 ↗ Schweinshaupten HAS50.186512, 10.573656 ↗
Haor brenna Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
Håä brenna Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
Hoar brenna Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Hoar brenne Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
Hoer brenna Königshofen a.d.H. AN49.147373, 10.541347 ↗
Hoor brenna Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗ Rollhofen LAU49.542517, 11.336857 ↗
Hoor brenne Klingenberg a.M. MIL49.780571, 9.183096 ↗
Houa brenna „älter“, Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Kinding EI49.000547, 11.382224 ↗
Locka bränn Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
Locke brenn Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
Lockn brenn Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Haa brenna Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Hoa brenn? Röthenbach a.d.Pegnitz LAU49.481549, 11.241875 ↗
Hoa brenna Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗ Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗
Hoorbrännä Metzlesberg AN49.156289, 10.364913 ↗
Hor brenna Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗ Wellerstadt ERH49.661959, 11.032722 ↗
Houa brena Fichtelberg BT49.999356, 11.851256 ↗
Hoä brenna Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗ Drosendorf BA49.945815, 10.972885 ↗
Hoar brön Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗
aibrenn? Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
gebrennt Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
brennen Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Raitenberg LAU49.602877, 11.472418 ↗
brenna Langenau KC50.434734, 11.288664 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
brönt Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗
2
verbrennen (Brennstoff)
des hot gebrennt weï Zunder Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
des brennd es wie Schwefl Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
dess brennd wī Zunnder Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
dēs brenn d wei Z unda Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
`s brennd we/i Zūnder [schlecht lesbar], Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗
brönnt wie der Teifl . Großlangheim KT49.755795, 10.237907 ↗
dös brennt wi a Zund a Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
dös brennt wöi Zundr . Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
döss brennt wi? Zunnd? Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
es brennt ab´r schnell Sinbronn AN49.064229, 10.389089 ↗
eshot licht?ló̄ brennt Engelmannsreuth BT49.812868, 11.644403 ↗
ä s brönnd wie Zŭnder Marktsteinach SW50.069388, 10.346551 ↗
Des brennt wie Zunner „Des brennt wie Zunner (Zunder)“ [schlecht lesbar], Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Dös brennt wie Zūnde Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
brennt wech wie Stroh [schlecht lesbar], Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
brennt wie der Teifel Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗
des brennt wie Zŭndä „? des brennt wie Zŭndä“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
dös brennt wie Zunder Zell RH49.139831, 11.186506 ↗
es brennt wä'i a Hȫl [schlecht lesbar], Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
brenn t wie Z ŭnn#? Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
brennt #?ie Schleißn [schlecht lesbar], Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗
brennt wie a Huscher Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
des brennt wi Zunder Schauerheim NEA49.572815, 10.560922 ↗
es brennt wie Z unde Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗
es brennt wie Zunder Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
es brennt wie Zunner „es brennt wie Zunner (d. ist Zunder)“, Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
es brennt wie Zūnde [schlecht lesbar], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
s brennt wī Zundr ! Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
´s brönnt wie Zunder Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
des brennt schnāll [schlecht lesbar], Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
des brennt wi Zundä Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗
dos brennd wi Zunda Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
es brennd wi Zunder Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
es brennd wëi Zundä Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
es brennt wie Zunda Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
es brennt wie zundr Oberleichtersbach KG50.273749, 9.804508 ↗
s brennt wie Zunder Niedernberg MIL49.914878, 9.134924 ↗
sbrennt wia Schwafl Wolfsmünster MSP50.092913, 9.734119 ↗
äs brennt wie Zundä Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗
brennen wie Zunder Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗
brennt wie Zunder Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
brennt wie Zŭnder Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗
Brennd wia Zunder Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Brennt wie Zūndä [schlecht lesbar], Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗
brenn twie Zunder [schlecht lesbar], Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
brennd wie Zunder Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
brennt wi varückt Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
brennt wie Zunder [schlecht lesbar], Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
brennt wie Zunder Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Römershofen HAS50.074356, 10.520925 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗ Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗
brennt wie Zŭnde Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
brennt wöi Zund a Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
brennt wöi Zunder Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
brönnt wie Zunder Seubrigshausen KG50.229820, 10.325705 ↗ Unterhohenried HAS50.055228, 10.517129 ↗
brönnt wie Zůntr [schlecht lesbar], Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗
des brennt hortig Großvichtach KC50.243159, 11.402937 ↗
wöi Zundä̆ brenna Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
brennd wi Z undä Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
brennt wie Zunde [schlecht lesbar], Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗
brennt wie Zundr Sack 49.502944, 11.016163 ↗
brennt wöi Zunda [schlecht lesbar], Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
brennd wi Zundr Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
schnell brenner Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
3
Ausdruck für "die Sonne brennt herunter"
Himmel, Himmelskörper
die Sunn ho>at mr uff ´n& Pelz gabrönnt [Kasusbesonderheit], Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
Im Sommer brennt die auf die Menschen Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
Di Sunna brennt wia Gawwidda Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Die Sunn brönnt uf mein Bläß Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
die brennt ma auf'n Buckel Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
die Sonne brennt saumeßig Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
D Sunna brennt saumäßi Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
Di Sunn brennd å?sch Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
die brennt saumäßi Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
brennt auf´s Fell Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
Die Sonne brennt [Vorlage unterstrichen], Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
die Sonne brennt Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗
die Sunna brennt Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
sie brennt stark Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Di Sunna brennt Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
Die Sonn brönnt Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗
die Sonn brünnt Querbachshof NES50.338363, 10.163039 ↗
die Sunn brönnt Birnfeld SW50.200931, 10.429764 ↗ Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗ Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
sie brönnt arch Rieneck MSP50.092805, 9.647399 ↗
Di Suhn brönnd
Die Sunn brünt Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
die Sun brönnt Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
se brönnt haß Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗
Sonne brennt Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
brennt heut Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
sie brennt Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
sie brönnt Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
si brennt Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
brennen Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
brennd Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
brennt [Vorlage unterstrichen], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Röllfeld MIL49.768832, 9.185865 ↗ Volkach KT49.863990, 10.230933 ↗
brennt Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Dambach 49.462902, 10.970742 ↗ Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗ Plech BT49.650277, 11.468432 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗ Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗ Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
brönnt Rothhausen KG50.184784, 10.334689 ↗
brünt Althausen NES50.266151, 10.471399 ↗
4
brennen
Physikalische, chemische Qualitäten/Vorgänge, Stoffe/Material
Advend Advend a Lichdla brennd erschd eins dann zwei dann drei dann vier dann stehd des Christkind vor der Dühr. Und wenn des fünfde Lichdla brennd dann håst Weihnachten verpennd Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
dös woar a groußer Schreckn wöis brennt hat ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
des brennt wie Zunder „es brennt wie Kienspan“ [Redensart], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
as Feuer brennt gut Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
5
leidenschaftlich erregt sein
Fortpflanzung, SexualitätWunsch, Bitte, Dank/Undank
die brennt Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
6
trocknen, welk werden
Pflanzenleben allgemeinFeldarbeitPhysikalische, chemische Qualitäten/Vorgänge, Stoffe/Material
das Futter brennt Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
7
Brandmal als Eigentumszeichen bei Ziegen anbringen
Tierhaltung, Wiese, Weide
des is brennt „am Ohr Herz Schwalbenschwanz, früher Brandzeichen am Gesäß od. Schulterblatt“ [Flexionsbesonderheit], Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
Brenna „Brandmale, Tätowierung, Ohrmarken“, Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗
8
Schafe mit Eigentumskennzeichnung versehen
SchafEigentum, Besitz
gebrennt „od gestempelt“ [Kasusbesonderheit], Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
9
Schmerz beim Haarekämmen
brennt Böhmfeld EI48.861005, 11.366818 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
10
brennen (Schadensfeuer) in Redensart
der kummt wäi wenn's brennt „wie wenn es brenne“, Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
wie wänns brännt Metzlesberg AN49.156289, 10.364913 ↗
11
Feuer im Ofen machen, heizen
brönna Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
12
Kartoffelfeuer machen
brenna „brenna (Kartoffelfeuer).“, Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
13
Schmerz bei Stoß in die Ellenbogengrube
dös hot brennt [Redensart], Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
14
brennen (Ausbruch von Feuer)
Do hods gebrennt Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
15
brennen, Schmerz empfinden (in Redensart)
dem brennts im Genick Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
16
brennen, in Flammen stehen
Die fairichn Männla hōm sich auf die Wogndeichsl gsetzt niddo hōt der Wogn brennt do hamsas Vaterunser bet do hats noch mehr brennt no ham sis rickwärts bet no hots aufg'hert. [schlecht lesbar], Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗
17
destilieren
Mirabelln giehts wieder, die Massn mir brönn Schnapps dafo Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
18
leuchten
d's Löicht brennt schlecht Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
19
schlagen
hauen, verprügeln
auf die Pratze gebrannt Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
20
sehr schnell rennen
schnell laufen
gebrennd Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
21
sich zornig erregen
Ausdruck oder Geste der Abneigung (Meinung sagen, Kritik)
der brünnt gleich „(brennt)“, Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.