Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

einander

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Pronomen
Bedeutungen
1
sich gegenseitig, wechselseitig
PronominaVerbundenheit (zu)
die können einander nicht leiden u. nicht schmecken Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
die meiden sich einander und gehen sich aus dem Weg Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗
Döi schauer ernander nit ā dao haots wos gehm [schlecht lesbar], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
sie können einander nicht leiden und schmecken Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
Sëi kinna a nanner nit rëing u. nit schmeckn Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
dei kenä-r-anandär nid lāidn und nid šmegŋ Buch N49.496794, 11.033255 ↗
di könna anandä net rieng und net schmeckn Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
däi künna saich ainannärr nett gäschmack [Flexionsbesonderheit; schlecht lesbar], Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
däi künna saich ainannärr nett gäriēch [Flexionsbesonderheit; schlecht lesbar], Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
sie wollen nichts wissen von einander Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
tun sich einander die gröbsten runter Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
di ham anander hinterrücks ragemacht Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die können einander nicht schmecken Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗
die können einander nicht verputzen Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
kenna ananer net leiden un schmeckn Beerbach NEA49.540560, 10.565177 ↗
sie können einander nicht schmecken Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗
Sie könna einander nicht verputzen [schlecht lesbar], Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗
die kenna sich ananna net schmeck Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗
die können einander nett schmeckn Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
die können einander nicht riechen Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
de'i könna anander nit schmeckng „Zähne + Nr. 31“, Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
di könne ånnånner net schmeck… [Flexionsbesonderheit], Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
die kenna anander nett schmeck'n Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
die könna sich net ananda šmeckn Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
die können einander nett aussteh Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
sie könne e nanner net g'schmeck [Flexionsbesonderheit], Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
sie können einander nicht geleit Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
anander Grobheita an Kopf werfa Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
deї genga ananda aus 'm Wēēch „Weg“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
di kenna anaͦnder nid schmeckn Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
die könna sich net ananda riegn Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
döi sind sianander spinnerfeind Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
sie gönne e nanner die Luft net Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
die könna anander net schmeckn [schlecht lesbar], Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗
döi kenna anander net schmeggn [schlecht lesbar], Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
döi kinna anana ni at schmeckn Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗
sie gehen einander aus dem Weg Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
sie könna anander nie gschmeck Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗
dei kenna ananda net schmeggn Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
di könna anannör nit schmeckn Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
die künna ananner net galeida [Flexionsbesonderheit], Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
döi san anander schpinnafeind [schlecht lesbar], Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
einander in den Haaren liegen Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
nichts mehr zu einander sagen „zönna =nichts mehr zu einander sagen“, Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
sie schauen einander nicht an Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗
de kenna ananda net schmegga Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
di lassn ananda linggs līng [schlecht lesbar], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
die genga ananner ausn Wech Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
die habn einander hergericht Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
die han aneinder spinnefeind Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
die könnä anannä nit aussteh „ist ausstehen“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
döi könna ananner niet röing Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
döi könna ananner niet säing Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
einander bei der Wolle haben Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
einander nicht leiden können Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
können einander nicht leiden Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
nichts wissen wollen v. ein. Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
san einander nit gut gneicht Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
Sie sind einander nicht gut Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
di könna anana nit schmeckn Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
die könnä anannä nit leid'n Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
die zwä Gäsn stu-eßn änanne Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
kännen äranana nit schmeckn Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
sie könna ananer nit vabutz Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
dei schaua ananda nimma ū Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
deї schaua ananda nimma ō Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
di kennta anander vergifta [schlecht lesbar], Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
die günna ananner kee Wort Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
die köna anander net richa [schlecht lesbar], Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
döi kenna ananna nit röing Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
kenne enander nit schmecke Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
könnê einandr nit schmeckê [schlecht lesbar], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
si gen änanner aus n Wāch [schlecht lesbar], Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
wir ham anander zugschrien Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
Die schaua ananne nett on Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
dei schreia ānander zua Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
di guge ånnånner net å [Flexionsbesonderheit], Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
e maul übern anaern hawĕ [Umschrift unsicher; schlecht lesbar], Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
estimieren einander nicht Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗
kenna ananda ned schmeckn Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
kenna ananda net schmecka [schlecht lesbar], Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
kenna ananner nit gscheck Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
könna anander nit schmeck Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
könne ennar nit g'schmeck [Flexionsbesonderheit], Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
sie gen e nanner ausn Wag Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
Sie gehn um einander rüm [schlecht lesbar], Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
dia grüaßn a anander net [schlecht lesbar], Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗
die genn anande ausm Weg Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
dëi schaun ananer net an [schlecht lesbar], Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
gucken einander nicht an Kleinwallstadt MIL49.866051, 9.179639 ↗
kenna anandä ned schmegn Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
Die sen ananer verbockt [schlecht lesbar], Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
di ganga anandä asn Weg Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
kännen äranana nit lein Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
könne ennar nit geriach [Flexionsbesonderheit], Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
na dëї meng a>nandə net Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
sie schneiden einander! Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
sind einander nicht gut Rieshofen EI48.934783, 11.306300 ↗
annånna růnda måchŋ Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
di san anana aufgsessn Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
dia stoͣssa anoͣnner Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
die Kinnä zeckn änannä Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
die sin ananer net gut Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗
döi megn sianander nit Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
genn ananne ausn Wëich Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
sein einander net guet [schlecht lesbar], Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
sie schreie enanner on „Wie Nr. 20: alles üblich und: sie homs minanner, speien sich on, die fange die Gröbste runter, sie gacke aus, sie mache sich hie, sie heiße sich, sie schreie enanner on, sie kirre mitenander, sie wern net fertig, wosche dreckete Wäsch ohn#? Seife.“ [Flexionsbesonderheit; schlecht lesbar], Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
sie verkaufen einander Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
dei meeng anander nid Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
die kenna anander net Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
die reibn anander auf Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
döi möng anander niet Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
han einander net guat Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
schaua a'nandə net oh „oh nasal“, Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
sie həm ənåner ghu:t Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
sie machen anander an Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
Die möng ananne nett Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
Kenna se net lēīdn [schlecht lesbar], Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
di bläckn anander ou Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
di mecha anandä nett Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
di mig n net inanand [schlecht lesbar], Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
döi mögn anander net Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
ma bläckt ananner zu Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
sin enander nix guet [schlecht lesbar], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
die mīng anana net Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
sie stoßen einander Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
annanner zuschraia Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
di giftn ananner o Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
di kippeln anander Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die mög'n sich nit Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
die plougn ananner
die stueßn anander Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
sie stouße enanner Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
sie stusse unanner [Flexionsbesonderheit; schlecht lesbar], Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
annanner zubläckn Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
di stossn enanner Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
anander zugsetzt Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
dei zürnə anandə Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
di beißn anander Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die stuoßn anane Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
eiander schneida Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
anander schtoßn Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
stoßen einander Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
zürnen einander Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
anánə ougeijm Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
2
gegenseitig, einer gegen den anderen
PronominaVerbundenheit (zu)
di streitn mitananna u wörfn a nanna jedn Drek vor Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
dei sōŋ sis widär anandär um drai bfeni Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
die höm dauernd ananner bei die Wolle [Kasusbesonderheit], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
si schmeißa anander Grobheita an Kopf [Kasusbesonderheit], Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
die höm ständig ananner bei die Hoar [Kasusbesonderheit], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
döi machen erander gscheit ausgmacht Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
dei machŋ si andandär gschaid dsam Buch N49.496794, 11.033255 ↗
dī hăm ananner runterlāfn lassen Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
die hab=was anander richtig bsorgt Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
die tun anander die grēbsn runder Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
dëi ham einander die Gröbsten raau „dëi ham einander die Gröbsten raau herunter“ [schlecht lesbar], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
di ham annaner di leviten gelasen Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
Dia hömms anånner schöa gsåcht Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Me hott gedacht di frássn ánanne [schlecht lesbar], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
die hån enaͦnni rōlaafm lōun [schlecht lesbar], Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗
tun einander die Gröbsten runter Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Die hann sich ananne rôdroschen Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
Sie tun anánner die Gröbstn róu Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗
Dei hemm anander widdr khassn Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
dei sōŋ si s anandär gschaid Buch N49.496794, 11.033255 ↗
die heißen sich einander alles [Umschrift unsicher]
dī hăm ananner runtergeputzt Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
döi hâbm anonder âllas ghaaßn Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dəi tun ənáneər di grūm råu Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
de leng ananda in die Ha-u-a [Kasusbesonderheit], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dei machŋ si anandär ferdi Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
die habn einander hergericht Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
die hasn ananda rauf und rå Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
homm änandä ihr wor gesoachd [schlecht lesbar], Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
si souchn anannä di Meaning Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
säi homm anannärr rummgkässa [schlecht lesbar], Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Dia helba anander hergricht Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
Döi sogn anander die Wohret Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
di lesn anånder di Leviten Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
diè hewwes e nander bsorchd [schlecht lesbar], Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
einander die Wahrheit sagen „Die Wahrheit sagen einander die Wahrheit sagen“, Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
si saga anander die Moanung Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
sie besorgen sichs einander Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗
Dei håm einander geschent Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
dī hăm ananner ōngetōn Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
sie ham anånner ougekotzt Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
Dia helba anander gschend Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
de hom a>nanda scho widda [schlecht lesbar], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dei hom ananda bei di Hoa [Kasusbesonderheit], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
di dan ananner zamschendn Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
dia lassn anana runtalaff Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
die hom annaner ågebläkt Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
Die hanns ananne besorgt Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
Die hessen sich einander Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
ananda a Goschn å̄hänga „ananda a Maul Goschn å_hänga“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ananda bei da Wolln hamm Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ananda in di Hå̄r lēng „ananda in di Hå_r lēng liegen“ [Kasusbesonderheit], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ananner die Mänung gsogt Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
di ham annoner agebrüllt Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
di machn einander runter Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die ham anannä gschimpfd Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
die heißen sich einander Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗
die höm ananner g'hässen
dəi soŋ ənánər di wārət Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
si schendn annour zsåmm Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
sie ham anånner g'hässn Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
Die homs anander bsorgt Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
de machas anander recht Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
die songs sichs ananner Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗
sie höm ananner gschend Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
sie höm enåner khässen „sie höm enåner ´khässen´ geheissen“, Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
sie hömm ananner g'häßa Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
ananda a Maul å̄hänga „ananda a Maul Goschn å_hänga“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ausschenden - onnonna [Umschrift unsicher], Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
dei mauchn ananda zamm [schlecht lesbar], Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
di haba anandä gschend Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
dia hessa anandr alles Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
die håm ananä gschent Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
einander fertig machen Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
sie hässn ananner zamm Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗
di balng sich anānne Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
di ham nander gschent Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
die butzn anander zam Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗
dëi streiten einander [schlecht lesbar], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
hebba anander gschend Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
si höm ananner ghässa Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
si ropfə ənannə' raus Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
si veschimpfn ana̢nne Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗
Döi schimpfn anander Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
ananer runterkanzeln Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
die ham enana ghässa [schlecht lesbar], Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗
die schimpfen ananne Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
tun sich einander an „tun sich einander an ôtô“, Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗
Döi schändn anander Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
ananner ausschimpfn Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗ Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
di häsn ananner zam Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗
die schendn anander Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
die tuen ananna å. Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
einander anschreien Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
enander wiesd haase Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
dei schmipfn anand [Umschrift unsicher], Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗
die dăn ananda á̊ Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
die hoißen anander „die hoißen si oder anander“, Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
einander verheißen „einander verheißen = Schimpfnamen geben;“, Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
anander neidi saa Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
anånner roubutzn Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
die hassa ananner Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
einander streiten Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗
onander g'schennt Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗
sie hässe ananner
änonner zomrichdn Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗
di beißn anander Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
einander absäuen Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗
scheia anonner o [schlecht lesbar], Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
schenden anander Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
schendn anånner Stein 49.398902, 10.981156 ↗
si hässa anann'r Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
anånnä besorgn Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
einander zanken Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
enander ougauze [schlecht lesbar], Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
tun eənáneər ō Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
einander o:do: „ist antun“, Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
schendn enonor Dorgendorf BA49.999433, 10.810961 ↗
anánə o>ugejm „anáne* o>ugejm = sich miteinander abgeben“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
balgn ananner Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗
ánandá ärgárn Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
änandr hässn Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
3
gegenseitig
PronominaHundHausgeflügelVerbundenheit (zu)
Der Poppa und der Pübl, die ham anander gezübelt, der Poppa hats net recht gemacht, der Pübl hat ihn ausgelacht Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
sie suchen unauffällig bei einnander Anschluß. Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
weger jedn Dreck anånner in di Håar kumma [schlecht lesbar], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
die dann sich die Grebstn enanner runder [Redensart], Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
ananner å n&schreia wie zwaa Piephän Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
do soong die Frösch enanner "Gut Nacht" „einsame, unwirtliche Gegend“ [Redensart], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
tun sich einander die gröbsten runter [Redensart], Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
haben sich einander die Katz besorgt Friedersdorf KC50.370815, 11.300335 ↗
beim geringste Drak hömmse e'nanner Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
Dei hemm anander runderlafn lossn Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗
Dia hou a anander die Levitn glesn [schlecht lesbar], Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
däi hömm oawärr anannärr ohkhässd Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
si sen einander indie Arm gefaffn Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
di habba anandä di L&evita geigt Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
die könna annoanner nit gschmegg [Flexionsbesonderheit], Greßthal SW50.077067, 10.039823 ↗
döi machen annander glustererer. [Umschrift unsicher], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
di Hünd la·a·fm a·nanne a·nouch „Katzen auch“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Die habn einander auch gehese Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
Kinder ham anander ōdroschn „verdroschen“, Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗
die habn einander hergericht Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
dəi tun ənánər di grūm råu „Wie 30, Singular“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
sie schrein sich einander an Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
di zwä Gäslä stu-eßn änanne Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
si ham anoner aͦ̄gschreit Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Die besorng sichs ananne [schlecht lesbar], Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
deï hōm ananda ō'gwamsd „sagt man z.B. wenn sich die Kinder auf dem Schulweg geschlagen haben“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
sen anander in Arm gfolln [schlecht lesbar], Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
ananna die Mānung soong Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
dəi soŋ ənánər di wārət „Wie 30, Singular“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
die hebö anander putzt Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
die machn ananna runter Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
do stimma scho anana zu Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
höme'n anner beim Kroge „Kragen“, Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
sie treten sich anander Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
di haba anandä gschend Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
di ham anana gschȫblt Siegritz BA49.852377, 11.212127 ↗
di hom ananne å̄getå Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
döi vagaadschn ananner Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
sie hässn ananner zamm Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗
Dierichten ananne aus [schlecht lesbar], Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
Mir verwāmse emanner Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
si richta ananer aus Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
sie schimpfn einander Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
Vügl nehmn a nana aö Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
die ham enana ghässa „wie 30.“ [schlecht lesbar], Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗
eͣnanner goūd saͤ [schlecht lesbar], Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗
di schenntn anander Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗
di schlōgn ananner Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗
die ham ananna gean Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
die schentn anander Leutenbach FO49.709130, 11.172399 ↗
ananner Zeche gawe
die stueßn anander Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
sie traten enanner Schonungen SW50.049435, 10.309230 ↗
di stossn enanner Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
die neckn anander Welkendorf BT49.909603, 11.309376 ↗
die ziegn anander Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗
Sie voppn anāna Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
ananner aufhetzn Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
di nexen enanner Kleinostheim AB50.004230, 9.065893 ↗
die stuoßn anane Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
plärrö einander Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
Ananerausmachen Lilling FO49.635805, 11.290417 ↗
die megn anader Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗
einander necken Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
enanner ploache Thulba KG50.179029, 9.919318 ↗
stoßen einander Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗
ananda varūdn Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
di gäxn anánne Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
schändn ananä Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
tun ənánər ō „Wie 30, Singular“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
anan ougeijm „anan ougeijm einander abgeben, sich miteinander abgeben“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
ananne bouln Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
ham ananda a „Tauben“, Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
4
einer den anderen
Pronomina
die hoam anannä alles nauf und runtä ghaß'n Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
die sind einander in die Haare gekommen Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
döi hom si anander in die Hor kriecht Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
Sie sind einander in die Hoar graten Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗
di haͦm anonner di Mānung gsocht Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
die hemm anander in die Hoor ghoot [Kasusbesonderheit], Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
döi san anonder in die Hââr kummer Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
sie sen einander in die Hōr kumma „sie sen einander in die Hōr Haare kumma“ [schlecht lesbar], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
sind einand^r in di Hōr grōāt̆e [schlecht lesbar], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
döi sen anander in di Houä groudn Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
sie liegen einander in den Haaren Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
die krazza anannner die Auga rau Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
die sen anande in die Hår kumma Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
döi reissn si anander die Hor as Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
döi sen anander in di Houä kumma Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
Dia hömm anånner in der Håår [Kasusbesonderheit], Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
die häbbö anander in der Hoar [Kasusbesonderheit], Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
die tunn anander di Gröbsten ra Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
de sind anander in dHoor kumma [schlecht lesbar], Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
di sen ananer nei di Hor kumma [Flexionsbesonderheit], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
die san anander in dHoor kumma Meckenhausen RH49.170793, 11.288335 ↗
di hemm anånder bo di Håår Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
die ham ananner bei der Haar [Kasusbesonderheit], Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
die ham ananner an der Haar [Kasusbesonderheit], Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗
si saga anander die Moanung Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
di tūn da anana di Grübsn [Umschrift unsicher], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
anander in die Hoor kumma Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
sie ham enanner in da Hoa Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗
anånner de Kopp wäsche Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
di hom annana heägricht Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗
kumme enander in di Hor „kumme enander in di Hor offenes o bei Hor“, Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
sie beißn sich anånner Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
Si belfere enanner oū [schlecht lesbar], Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
di gäfern annaner an Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
sie schenne e nanner [Flexionsbesonderheit], Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
ei n an der hei ßen Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗
di bsorngs anannör Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
di tun annanner ō Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗
beißen ein an der Emskirchen NEA49.553232, 10.709660 ↗
schrein anānne o Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
kibbeln einanner Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
di härn anander Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
zediern ananner Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
5
einer den anderen, gegenseitig
PronominaVerbundenheit (zu)
Dia hömm anånner zsåmmghässa daß sie nei keen Schlåppa mehr gepasst hömm Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
I ho gmant döi fressen anander etz senns owwer wieder schmalgut Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
die han anander die Freundschaft ausdeutscht [Redensart], Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗
sie hette schier enanner nei di hoar kriegt [Redensart], Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
r dseichd anandär su laŋ am grichd rum Buch N49.496794, 11.033255 ↗
sie könnten einander umbringen vor Zorn Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗
Daß anander net packt homm wor nu ans Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
die kann anonner die Meening g'sogt. Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
Die höm ananner anständig gəlaust - Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
döi hâbm anonder gscheit zsommputzt Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
die häm ananner wie die Piepgöiker Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Dia hömm anander fest inder Haar! [Kasusbesonderheit; Redensart], Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Die zerrə ananner vur Gericht röm [Flexionsbesonderheit], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
die habn einander in den Haaren Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
einander nicht schmecken können Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
machen einander ein Schpetakel Rieshofen EI48.934783, 11.306300 ↗
di könntn sich ananne gfrass [Flexionsbesonderheit], Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
die ziägn ernander lang rumm „die ziägn ziehen ernander lang rumm“ [schlecht lesbar], Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
ein an der in die Haar haben [Kasusbesonderheit; Redensart], Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗
Dei kantn einander umbringn Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
de homs ananda recht gmacht [Redensart], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
die wern anander nimmer gut [schlecht lesbar], Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
die sen anande spinnefeind Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
dia robbla ananda gscheid Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
hamm an anne toll gekeilt [schlecht lesbar], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
Die homs anoner besorgt Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
Die homs anonär besorgt Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
sie bläckng anånner ou Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
di sen anandä net guat Hohentrüdingen WUG48.999701, 10.701688 ↗
di zieng anaͦnner rum Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
einander Meinung sagen Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
sie senn anånner bǟs „Nachbarn!“, Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
dəi blē̢k? ənanər ō „de*i blę_kŋ e*nane*r ō, weiteres s.o. 30“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
sich anander ătā [schlecht lesbar], Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗
sie hässe einander Unterleinach 50.228604, 10.407956 ↗
6
einander
Pronomina
einander runtermachen Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
ananda ålles haßn „ananda ålles haßn einander alles heißen !“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
bläken einander an Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
7
einander (in Redensart)
Pronomina
di sen anander net gout [Redensart], Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
8
einer mit dem anderen
Verbundenheit (zu)
in a nanner verwickelt „oder“, Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗