Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

frech

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Genus: Maskulinum
Bedeutungen
1
frech, störend, extrovertiert
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)
dees iss a richtiss frechs Louder! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Du mit dei frech Schnipperle „alt: Du mit dei frech Schnipperle“ [Kasusbesonderheit; schlecht lesbar], Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗
die hot a frecha Schnebbern „Mundwerk“, Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
der is sou frach wi Hadari „Hederich“ [Umlaut], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
a ganza frecha Åschkröt Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
a ganzer frecher Bankert Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
fräschi Grodd iss dess Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
a ganz frechs Lueder Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
a ganz frecha Monna [Umschrift unsicher], Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
a ganz frechs Luder Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
der frechste Lauser Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
? frach? Läushamel [Umlaut], Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
a frech Weiwerleut [GP hat sich eventuell verschrieben], Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
a ganz frechs Ding Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
frecha Sauböäschdn Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗
frecher Läushaamel [Umlaut], Diebach KG50.126828, 9.838964 ↗
a fracher Krübbel Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
a frecher Bankert Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗
der frachst Laggl Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗
fr?cher Läushamml [Umlaut], Astheim KT49.862254, 10.214238 ↗
frach's Pritschla Unfinden HAS50.092059, 10.568710 ↗
frecher Läushamel [Umlaut], Heiligkreuz KG50.194771, 9.736469 ↗
freches Weibsbild Langensteinach NEA49.496738, 10.178470 ↗
is a frecha Deifl Umpfenbach MIL49.690041, 9.372485 ↗
a frach'r Laus'r
a fracher Hammel Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
a fracher Läuser [Umlaut], Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
a frecher Lauser Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
ā frācher karl Kützberg SW50.083456, 10.115124 ↗
dr frachst' Hund Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
es frachsta Ding Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
frecha Schwart'n Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
frecher Lausbuea Königshofen a.d.H. AN49.147373, 10.541347 ↗
frecher Laushaml Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗
a frech's Luder Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
a frecha Berstn Knoblauchsland N49.489647, 11.036721 ↗
fracher Lausbua Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
frecha Bürschtn Großgeschaidt ERH49.561130, 11.173657 ↗
freche Rotznase Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗
frecher Lausbou Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
frecher Laůser Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
freches Bürschl Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
frechs Weißbüld Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
frescher Kribbl Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
â frechs Mensch Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗
a frecha Kroha Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
a frecha Laus? Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
a frecha Limml Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
a freche Reutl Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
a frecher Gaas „Ziege“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a frecher Hund Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
a frechs Moidl Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
a frĕcha nigl Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
frachs Schdück Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
frech Schinnos Blankenbach AB50.065723, 9.229897 ↗
frecher Bengel Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
frecher Gribbl Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
frecher Hammel Bergrheinfeld SW50.000549, 10.165635 ↗
frecher Krippi Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
frecher Lauser Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
frecher Racker Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
freches Mensch Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
frechs Bürschl Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
frechs Weisbüd Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
? frach? Gä:s Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
a frecha Keta Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
a frechs Ludä Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
frach's Lud'r
fracha Greet Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
frachs Mensch Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗
frecha Goschn Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
frecha Rotzer Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
frechå Krark Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
frecher Deifl Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗
frecher Fratz Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
frecher Pfutz [Umschrift unsicher], Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
freches Luder Bronn BT49.727471, 11.463904 ↗ Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗ Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
freches Stück Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
frechs Dörndl Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
frechs Louder Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗
frechs Lueder Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
frechs Luäder Königshofen a.d.H. AN49.147373, 10.541347 ↗
frechs Mensch Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
fresche Krott [Umlaut], Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
Frachi Kreüt Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
a frech Ludr Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗
fracha Kräht Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
fracha Lausa Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗
fracher Lüml Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
frachi Kreut Himmelstadt MSP49.925386, 9.800325 ↗
frachi Krëit Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗
frachi Kröit Thüngersheim 49.880196, 9.844319 ↗
frachi Kröüt Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
frachs Luder Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗ Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
frachs Trumm Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
frech Mensch Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
frecha Buutz Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗
frecha Fratz Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
frecha Greet Rüdisbronn NEA49.564671, 10.435311 ↗
frecha Rötsa [Umlaut], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
frecha Wanzn Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
frechå Gähs Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
freche Grodd Umpfenbach MIL49.690041, 9.372485 ↗
freche Lusch Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
freche Spits Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
freche Wanze Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗ Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
freche Wanzn Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
frecher Hund Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗ Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗ Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗ Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
frecher Kerl Ermreuth FO49.640632, 11.191843 ↗ Kleineibstadt NES50.294669, 10.372093 ↗ Langensteinach NEA49.496738, 10.178470 ↗ Pappenheim WUG48.934887, 10.974538 ↗ Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
freches Ding Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗
frechi Kröit Röttingen 49.845854, 9.973882 ↗
frechs Biest Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
frechs Louda Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗
frechs Loudä Abenberg RH49.241655, 10.963526 ↗
frechs Luder Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Pilgramsreuth HO50.222401, 12.029007 ↗
frechs Ludär Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
frechs Luodr Obermichelbach AN49.062815, 10.436201 ↗
frex Luerder Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
fräches Ding Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
ar it frach
fracha Suln Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
frachi Gons Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
frachs Ding Kützberg SW50.083456, 10.115124 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗
frachs Drum Brünnstadt SW49.903570, 10.302214 ↗
frech Krott [Umlaut], Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗
frecha Gans Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗
frecha Hund Erlach BA49.808350, 10.953992 ↗
frecha Krät Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
freche Bixn Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
freche Gans Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
freche Ganz Bonnhof AN49.356811, 10.792282 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
freche Gret Bergrheinfeld SW50.000549, 10.165635 ↗
freche Gröd „Kröte“, Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
freche Hund Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
freche Krot [Umlaut], Glasofen MSP49.851564, 9.571851 ↗
frecho Hund Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
frechs Ding Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
frechs Drum Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
frechs Ludä Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
frechä Fraz Abenberg RH49.241655, 10.963526 ↗
frechä Gans Waltershausen NES50.338679, 10.386347 ↗
frechä Kerl Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
fresch Gans Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
frächi Gans Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗
frächs Ding Buchbach KC50.422393, 11.291097 ↗ Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
frächä Kärl Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
si it frach
fracha Sau Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
frech Weib Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
frecha Gör Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
frecha Sau Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
freche Gâs Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
Frex drum Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
2
frech
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)Benehmen, Umgangsformen
du bist fei a (freche) Hund! [Redensart], Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
uverschamter, fracher Kerl! Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗
fracher junger Lümmel Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗
frecher junger Rotzer Bubenreuth ERH49.626994, 11.016704 ↗
a fracher Loishammel Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
fracher junger Karla Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
su a frächs Böäschla Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Sŭ ah fräche Käll Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
fracher Läushaimel Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
frecher Rotzlöffel Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
So a Fracher Karl Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗
Su a frechä Lümml Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
a fracher Lausbua Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
frecher Läusbeutl Stadtsteinach KU50.163984, 11.505760 ↗
frechr jungr Kall Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗
ə fracher Bǎnkert Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
a frecher Lauser Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
frach's Börschla Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
frachr läushamel Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗
frecher Lauskerl Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
frecher Schnösel Maßbach KG50.183312, 10.276084 ↗
fräsche Rotz(er) Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
su a frächä Näsä „(Naseweis)“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
a fracher Lackl Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
frecher Bankert Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
frechs Früchtle Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
Frecher Lousbu Bürglein AN49.375928, 10.793764 ↗
frecha Schbund Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
frecher Krippl Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
frecher Lauser Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
a frech Lause Wartenfels KU50.211975, 11.490136 ↗
frecher Lackl Eckersmühlen RH49.215828, 11.142661 ↗
frecher Spund Böhmfeld EI48.861005, 11.366818 ↗
frächer Rübel Lempertshausen CO50.358563, 10.766871 ↗
fracher Karl Oberschleichach HAS49.949351, 10.596638 ↗
freche Lause „Jugendliche“, Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
frecher Hund Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗
frecher Lakl Linden b.Rothenburg o.d.Tauber AN49.400563, 10.261669 ↗
frechr Dachs Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
frächə Rotzə Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
frecha Hund Kinding EI49.000547, 11.382224 ↗
freche Hund Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
3
penetrant, lästig
frech wi a blinda Muggn „kl. schmale Bremse, 1 1/2 cm“ [Umlaut], Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
frech wia a Muck'n „aufdringlich“ [Umlaut], Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
frech wie a Mugg'n „sehr frech, aufdringlich“ [Umlaut], Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
frach wie a Muggn „ungezogen, frech“ [Umlaut], Eichelsdorf HAS50.161743, 10.531653 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
frech wie a Muggn [Umlaut], Gastenfelden AN49.315254, 10.296086 ↗ Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
frech wie e Mugge „er fürchtet sich vor nichts“ [Umlaut], Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
frech wi a Muckn [Umlaut], Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗
fräch wi ä Mugga „aufdringlicher Mensch“ [Umlaut], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
fech wi a Mucka [Umlaut], Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
frech wia Mucka „unabweisbar, aufdringlich“ [Umlaut], Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
a frecha Mug „eine böse Fliege“ [Umlaut], Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
fracha Muggn „Mücke quält“ [Umlaut], Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
frecha Muggn [Umlaut], Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
frecha Muck „lästige Fliege“ [Umlaut], Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗
4
sich ungebührlich benehmend
is dos ain frecher Loishāml Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗
frech wie Gassedrēck Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
a fräicha Loishammel Aub NES50.248318, 10.495630 ↗
a frechä Lackl Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
frecher Dinger Lehengütingen AN49.106268, 10.305238 ↗
a fracha Hund Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
frecha Rotza Oberweilersbach FO49.752766, 11.125016 ↗
er is frach Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
er is fräch Seifriedsburg MSP50.075014, 9.746437 ↗
5
ungezogen, dreist
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)
die fräch'n Bankät'n klingln un reiß'n aus Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
frecha Kreitn sen nie zougn [Redensart], Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗
Frächa Reuitl Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
freche Lauser Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
frach Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗
frech Altenstein HAS50.171754, 10.733164 ↗ Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
fräch
6
ungezogen
frech wie ein Lausbub „sl“, Wiesthal MSP50.030105, 9.430341 ↗
a ganz frecher Hund „ungezogener Mensch“, Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
frech wi a Lausbuh „ungezogen“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
frescher Läusert [Umlaut], Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
frech wi a Laus [Redensart], Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
ä frächr Lauser „ungezogener Bub“ [Umlaut], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
a freche Laus [Redensart], Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
7
vorlaut, respektlos
Verrücktheit, Überspanntheitcharakterliche Einstellung (eingebildet usw.)Benehmen, Umgangsformen
der mouß nundə unern Disch und schaud frech vuə Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
die Rouzleffl were immer frecher Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
sei a mal net so frach Römershofen HAS50.074356, 10.520925 ↗
sei net sou frech Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
(freche) Ro>idl Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
8
paarungsbereit, von Geflügel
Hausgeflügel
sán freech „Hasen“, Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗
sen frech „Geflügel“, Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
freech Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗
frǟch „Geflügel“, Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
9
vorlaut
frecha Gaas „freches Weib“ [Redensart], Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
frecha Gans „freche,i.d.R. weibliche Person“ [Redensart], Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
frecha Gäns „vorlaute Mädchen“ [Redensart], Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
freche Gans Fischbrunn LAU49.542320, 11.510090 ↗
10
dreist
moralische Wertungen (adj.) ehrhaft, liederlich usw.
frech wej a Katzahoinz „Kater schreckt vor nichts zurück“ [Redensart], Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
a frechs Luder Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
11
ungezogen, unverschämt
Ein Bu der fräsch woär, ziescht mer an de Oärn Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
Ein Bu der fräsch woär, nemmt mer an de Oärn Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
12
zu dicht gesät
Acker-, Getreidebau
Dös Zeug is zu fråch „Wenn die Frucht zu gail [sic!] ins Kraut schießt: „Dös Zeug is zu fråch““, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
frech Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗
13
"üppig", gesund
frāch „üppig“ [Umschrift unsicher], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
14
frech, unbedacht, ungeniert
geistige Beweglichkeit/Unbeweglichkeit, Einstellung/Einschätzung
der hoat a frechi Goscha Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
15
respektlos
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)
Dös macht er obber blouß inn Gschäft derhamm stopft sei Alte sei frechs Maul Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
16
selbstsicher redend
frech wie e Laus „er nimmt kein Blatt vor dem Mund“ [Redensart], Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
17
sich schlecht benehmend
frecher Laggl Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
18
ungehorsam, widerborstig
frechi Gröid „freches Mädchen“, Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
19
ungezogen, beleidigend
frecha Sau Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗