Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

kommen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb (stark)
Bedeutungen
1
sich nähern
herankommen, sich nähernschnell laufenBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
?rschd kümmd Ållerheilichn, nåchher Ållersäeln, nåchher kümmd Ållerdeufl, wu se ?s Geld houln „den älteren Leuten nur in dieser Redensart bekannt, sonst nicht gebräuchlich“ [Redensart], Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
Allerheiligen, Allerseelen, aller Dunner und Teufel kimmt geloffen will Geld ham. „Sprichwort“ [Redensart], Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
kimmt di Katz ver links nachert gelingts kimmt se ver rechts bedats wos schlechts [Redensart], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
s Ketzl? frißt n Dīchlkuch? wenn's Frēl? künnt, fengt s ō zu fluch? „Kinderreim“ [Redensart], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
ar it wiä ä Muckä, aa wennsd nä fortjäichst künntr widder „er ist wie eine Fliege auch wenn du ihn fortjagst kommt er wieder“ [Umlaut], Maidbronn 49.845854, 9.973882 ↗ Rimpar 49.853917, 9.959956 ↗
es könnt nichts schlimmeres passier, als zu dem zu kommen Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
Äscht künt Alerhäliga, dann Allersäla un nachr Öllateifel „Früher war an Allerheilgen für gekaufte Äcker das Ziel und Zins fällig und da sagte man“, Retzstadt MSP49.911049, 9.882893 ↗
Wenn der Wind kommt von Berneck muß man anziehen 7 Röck Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗
su meinad etz kummt dä mit seina ganzn Meschbuch a nu „Oh gott jetzt kommt der mit seiner ganzen Verwandschaft auch noch“ [Jiddismus], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
wamme o Fliesche erschlägt komme 7 zur Beerdigung [Umlaut], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
wenn ma ̆ Bremer totschägt, kummer ̆0 ind Leicht [Redensart], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
e Sau wenns an Trouch kummt frißt wos derwischt [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
no̊che=? kumme alle Deufel un wölle Geld ho „Nur;“, Untereschenbach KG50.116045, 9.858856 ↗
Es kümmt de Hǟiglmo ŭnd zerrt dëich nei „an Gewässern: Es kümmt de Hä_iglmo ŭnd zerrt dëich nei“ [schlecht lesbar], Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
dee faucht wee a Katz wenn a Hund kummt [Redensart], Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
e hungrisch Sau kimmt ungerufe zum Trog „alle kommen wieder heim“ [Redensart], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
der kummt doher gschossn wie a Rachetn Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
kaum schaut Sunna raus, kumma di Mucka [Umlaut], Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
Dö Bolläratz ewä dö Wassämo̊̄nn kömmt Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
Nikolaŭstag künnt der Hättschaglaas „Nikolaŭstag künnt der Hättschaglaas exz.“, Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
der kimt dohea krascht wia alta Kuh Hinterkleebach BT49.839801, 11.476919 ↗
Dä kümmt obe eilich dou hä geloffn Wildenstein KU50.195075, 11.557882 ↗
dea kümmt groud aus an Parfümloudn Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
du kimmst wühll assn Seistoll raus „wenn einer sehr dreckig ist und stinkt“ [Redensart], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
er is mit ganz klana Trippla kumma Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
Der Woutza kumt und nimt di miet Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
Der kümt blous sou doherschosse Rüdenau MIL49.712208, 9.180069 ↗
der kummt ower schnêll gloffm ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
etz werd a glei kŭmma d' Mann Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
ruhig oda der Hennafuchs kummt „ruhig oda der Hennafuchs kummt !“, Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
Er kümmd auf haßn Fuß gärennd Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
der kummd mid de Schneggnbosd „immer zu spät“ [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
do kümmt er lamsam hergsappt [GP hat sich eventuell verschrieben], Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
do künt wieder amol saua Roß Erlabrunn 49.858026, 9.843527 ↗
Jetz kummst mit Dein Plämpl Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
der kummt in Trapp gloffm ! „(Trapp: hier ist Trab)“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
der kummt wäi wenn's brennt „wie wenn es brenne“, Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
es kommt der Lŭmpensammler Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
sie kommt in Schnecke-Tempo „die junge Frau ist nicht die Schnellste“ [Redensart], Fuchsstadt 49.699045, 9.970215 ↗
Der kimmt wis Dunnerwetter Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Ollertaifl kumma und w'lln Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗
da kommt der Allerschönste Lützelsdorf FO49.750762, 11.198784 ↗
dar künnd dahar gedribbeld Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
etz kummt der schwarz Måh „etz kummt der schwarz Måh !“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Bahn frei, mer kümme glei [Redensart], Röllfeld MIL49.768832, 9.185865 ↗
du kommst auf Katznpfötla [Redensart], Pegnitz BT49.751552, 11.543205 ↗
etz kummt der Nachtgieger „etz kummt der Nachtgieger !“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
etzt kŭmmt da Schullehra Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗
sie kümmt dohar getripplt Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
der schwarze Mō#? kommt [schlecht lesbar], Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
er kummt im Trapp gloffn Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
es kommt der Bennznickel [schlecht lesbar], Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
kimmt wi a feuris mannla Erlach 49.706222, 10.080104 ↗
sie kumma im Gänsemarsch „sie laufen hintereinander“ [Redensart], Naila HO50.329425, 11.702182 ↗
Dar kummt dahor gerennt Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
Der kimmt a niet weiter Lippertsgrün HO50.306785, 11.647496 ↗
Zigeinr kuma u. huln di Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
de härtsche klåß kümmt Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
der kummt dähärtrampilt Bürglein AN49.375928, 10.793764 ↗
sie kommt hergschnekelt Schmölz KC50.215183, 11.253341 ↗
sie kumma im Gensmarsch „sie laufen hintereinander wie eine Gans mit ihren Jungen“ [Redensart], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
Ar kömmt gerennt dahar Detter KG50.234995, 9.758357 ↗
Der kimmt daher-grennd Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Kēcht Rupprecht künnt [schlecht lesbar], Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗
Sie kommt angetippelt „- im Sinn von ´trippeln´“, Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
der Schlaotfeger kimmt Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
der Schlatfacher kummt Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
der komt net vom Platz Reuth AN49.285574, 10.816490 ↗
die Nacht eŭln kŭmma „b) die Nacht eŭln kŭmma (abends)“, Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗
do Schlōdfācho kümmd „do Schlōdfācho kümmd !“, Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗
dou kint fei da Wouwou „dou kint fei da Wouwou !“, Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
d´ Schloetfäiger kümmt [schlecht lesbar], Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
er kummt derhär grennt Bürglein AN49.375928, 10.793764 ↗
es kommt die Nachteil. Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
s kummt dr Nachtge/ikr „Abend: s kummt dr Nachtge/ikr“, Ipsheim NEA49.526455, 10.482758 ↗
Dr Schloetfachr künnt [schlecht lesbar], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Wildbrettstehler komm „Der Wölpertsknappe (d. bedeutet der Wilderer oder Wildbrettstehler komm“, Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
der Schlotfager kunnt „im Sommer: da Wauwau, der Schlo tfager kunnt“, Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
der schwarz Moo kummt [schlecht lesbar], Roßfeld CO50.348114, 10.742475 ↗
der schwoaz Mou kummt Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
d´ schworze Moo kümmt Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
dä schwatz Mo>o kümmt Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗
där kummt daherghetzt Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
där kümmt per Express Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
er kummd dahea gsausd Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
äs kummt dä Woldfuchs [schlecht lesbar], Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
Er kummt raigschossn Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
Hättschaglaas kŭm̄a [schlecht lesbar], Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
Kömmste mol bei mir? „Kommst du heute zu mir?“, Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
ar künt trab galaffa Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗
da Belzamäddl kimmt „in der Weihnachtszeit: ´da Belzamäddl kimmt´“, Creez BT49.882013, 11.502114 ↗
der Noachgeger kommt Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
der Wildgecher kümmt Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
die Bärmaotter kimmt Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
d´ Schlotfägae kimmt Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
dä schwaz Maͦ kümmt Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
dä schwaze Må künnt Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗
kimmt doher getibblt Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗
Da Holzmocher kömmt Ottelmannshausen NES50.333193, 10.479410 ↗
Dar kümt agschnauft Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗
De Nickel#?s küm̄ t „De Ni ckel#?s küm_ t zŭ Wie hnachten (Winter)“ [schlecht lesbar], Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
Die Nåchtäül künnt [schlecht lesbar], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Schloutfeiche künnt Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
Schw arzer Mo künnt Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
de Nachtgiege kummd Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
der Rupperich kimmt „vor Weihnachten : der Rupperich kimmt“, Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
der Schandarm kimmt Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
der Schlotfat kümmt „der Schlotfat kümmt (Schlotfeger“, Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
die großa Sau kummt Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗
Ä? kummd gschbrung? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Der Isegrimm kimmt [schlecht lesbar], Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
Die Hullafra künnt „Zu Weihnachten: Die Hullafra künnt.“, Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
de Nikōlaus kömmt „de Nikōlaus kömmt (Weihnachten)“, Oberleichtersbach KG50.273749, 9.804508 ↗
der Boŭzer kŭmmt Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
der Nikolaús kommt Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
der kummd āgrennd Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
d´ Nochteula kumma Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
dä Pelzemätl kümmt „Weihnachten: dä Pelzemätl kümmt“, Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
er kümmt gefüeßelt Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
es kimmt di Bärret „früher: es kimmt di Bärret (Pelzmärtel)“, Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
ös Hämennche kömmt „im Wald“, Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
Er kommt in´ Trab Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
Schlotfager kommt Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗
da Häcklma kū mt [schlecht lesbar], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
da Nikolaus kunnt „Winter: da Nikolaus kunnt“ [schlecht lesbar], Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
der Niklaus kömmt Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
der Trempel kommt „c) nichts bekannt; ev. der Klaus kummt, der Trempel kommt“, Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
die Wäschera kumt „Wäschera (x rührt von einer alten Sage her) die Wäschera kumt,“, Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗
dä Schwarz kŭ mt [schlecht lesbar], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
äs kumt a Gäwittä Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Eisr Berta kummt Hüttenheim KT49.647871, 10.258802 ↗
Er kumt g´rumplt Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
ar künnt garennt Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
da Popeisa kümmt „ähnlich wie Pöpl“, Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
der Schwoz kimmt Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
di alt Häx kümmt „im Haus: di alt Häx kümmt“, Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
die Berett kimmt „die Berett (eine Art Christkindla) kimmt“, Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die Fichs kŭmme Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
do Fliechå künd Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗
däe Nikloos komt [schlecht lesbar], Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
es kommt die Hex Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
ez kimmt da Pöbl Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
koa Sau is kumma „niemand“ [Flexionsbesonderheit], Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
â küm̄t van uem Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗
Bettlaita kimmt Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
Der Fuchs kömmt Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
Heifrosch kimmt Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
Hollebutz künnt Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
Pelzmartl kimmt Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗
dar Roatz künnt Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
de Teifel kummt Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
der Büèbl kummt [schlecht lesbar], Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
der Klaus kummt Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
der Lutha kimmt „der Lutha kimmt (Luther)“, Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
der Pöipl kummt [schlecht lesbar], Handthal SW49.870932, 10.438131 ↗
der Zuuch künnt Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
di? Bäara kumm? „im Wald: die* Bäara kumme*“, Weigenheim NEA49.575966, 10.264009 ↗
die Eul ´ kömmt Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
die Russe komme „derzeitig durch die nahe Zonengrenze“, Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
dr Huhu kimmt ! „(Kindersprache: ´dr Huhu kimmt !´“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
dr. Pouzl kümmt Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗
Ä? kummd grennd Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
Der Bŭtz künt Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗
Nachtöil künnt Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
da Beiss kimmt Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
de Fuchs kimmd Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗
der Sebl kummd „b) der Sebl kummd, Feiermennle“, Stein 49.398902, 10.981156 ↗
di Füchs kömma „Wald: di Füchs kömma“, Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
Gspenst künnt Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
Polizei künnt Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
Ruppert künnt Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
Wa - wa kimmt Franken WUN50.089723, 11.919001 ↗
da Wolf kimmt Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
da Wolf künnt [schlecht lesbar], Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
de Boba künnt Neufang KC50.313716, 11.425359 ↗
de Bübl kümmt Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
de Pöpl kümmt „nachts: de Pöpl kümmt, de schwatz Mo.“, Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
di Bāhn kint Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
die Hex kömmt Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
die Sau künnd Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
dä Pöpl kŭmt [schlecht lesbar], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
kimmt gerennt Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗
gerennt kuma Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
kint die Gud „Hexe“ [schlecht lesbar], Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗
Klous kimmt [schlecht lesbar], Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
kumm oara „komme herunter“ [Umschrift unsicher], Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗
2
kommen (in Redensart)
BeginnBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
weger jedn Dreck anånner in di Håar kumma [schlecht lesbar], Stein 49.398902, 10.981156 ↗
Allmächt senn sie döi inn die Hoor kumma [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
die sind einander in die Haare gekommen [Redensart], Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
döi senn se fei doch in di Haoer kummer [schlecht lesbar], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
Die senn jàmmerlich hinteránanne kummà [schlecht lesbar], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
die sind sich in die Haare gekommen [Redensart], Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗
die sind sich in die Haare gekommen [Redensart], Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
döi san anonder in die Hââr kummer [Redensart], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
sie sen einander in die Hōr kumma „sie sen einander in die Hōr Haare kumma“ [Redensart; schlecht lesbar], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
der is unter den Pantoffel kumma [Redensart], Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗
die sen anande in die Hår kumma [Redensart], Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
döi sen anander in di Houä kumma [Redensart], Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
deï sänn sich in die Houa kumma [Redensart], Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
die sänn sich in die Hōr komma [Redensart], Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
de sind anander in dHoor kumma [Redensart; schlecht lesbar], Beyerberg AN49.113622, 10.505385 ↗
di sen ananer nei di Hor kumma [Flexionsbesonderheit; Redensart], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
die san anander in dHoor kumma [Redensart], Meckenhausen RH49.170793, 11.288335 ↗
sie sän sich in die Hår kumma [Redensart], Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
di senn sich in di Hår kumma [Flexionsbesonderheit; Redensart], Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
die sind si in di hå̄r& kumä „dei sind si in di hå_r& grōdn kumä“ [Redensart], Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
döi sän se in d ' Hââr kummer [Redensart], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
mitn schtrein kummst net weit [Redensart], Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
senn sich in die Wolln kumma [Redensart], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
di san sich in di Haa kumma [Redensart; schlecht lesbar], Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
iwer den is die Natur komme „spez. im sex. Bereich“, Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
senn sich in die Haar kumma [Redensart], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
senn sich in die Hona kumma [Flexionsbesonderheit; Redensart], Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
sie kommen sich in die Haar [Redensart], Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
sie kumma nit auf en Nenner Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
sind sich in die Haar komma [Redensart; schlecht lesbar], Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗
Die kumma sich in die Hoor [Redensart], Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
anander in die Hoor kumma [Redensart], Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
d Wasser vorr Frād kummə „flannə, pfusə; 2, 3, 10, 11, 13“ [Redensart], Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
die kumma net auf a Strei „Strei ist Streu“ [Redensart], Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
du kümmst a in die Kreidn [Redensart], Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
Döi san über Kreiz kumma [Redensart], Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
dei kumma si in di Houer [Redensart; schlecht lesbar], Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
kommen sich in die Haare [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
sich in die Haare kommen [Redensart], Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
kumme enander in di Hor „kumme enander in di Hor offenes o bei Hor“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
sich in die Haar kommen [Redensart], Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗
Dä kummt mä grod recht [schlecht lesbar], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
ar künnt in die Kraida [Redensart], Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
er kommt in die Kreide [Redensart], Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
er kummt ins Schwarze [Redensart], Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
kommen sich ins Haar [Redensart], Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗
kommt in die Kreide [Redensart], Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
si in di hå̄r kumä [Redensart], Buch N49.496794, 11.033255 ↗
übers Kreuz kommen [Redensart], Martinsheim KT49.623887, 10.149733 ↗
übers Kreuz kommen [Redensart; schlecht lesbar], Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
in di Hå̄ə kumma [Redensart], Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
in die Hoar kumma [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
übers Kreiz kumma [Redensart], Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
übörs Kraiz kumma [Redensart], Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
üwers Kreuz kumma Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗
in dHaoer kummer „in d´Haoer kummer in die Haare kommen“ [Redensart], Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
in die Hoa kumma „Hoa ist Haare“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
in die Höh kumma [Redensart], Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
jemandem Kommen [Redensart; schlecht lesbar], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
vom Speck kumma [Redensart], Kirchehrenbach FO49.732789, 11.154300 ↗
3
kommen, zurückkommen
is leicht nachn Tod schiggn der kummd nemmer Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
hot schó lan gäbraucht bis ä kumma is Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Dea braucht a Ewichkeit bis e kommt Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
is schoa sehr lāng nit kumma Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
is eewichumeledde nidd kumme Bettenfeld AN49.340467, 10.128075 ↗
is scho sou lang nimmer kuma Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗
Ä? kümmd jå üw?haubd nīm? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
wät jetzt lang nümme kümma Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
is scho lang nimmi kumme Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
iss meilätta nümme kumma Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
iss meitouch nümme kumma Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
ist ewig nicht gekommen Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
er kummt a widder niet Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
is ober lang net kumma Rannungen KG50.165393, 10.203627 ↗
it a wall nemmer kumma Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
kümmt allmaläddich nje Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
Ar it lang niet kumma Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Der kummt einfach net Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
is sou lang nit kumma Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗
is arg lang nim̄kuma Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗
is lang nimmer komma Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗
kimmt so schnell net Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
der kummt ewich nit Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
kummt malättich net Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗
kummt ober lang net Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗
is ewich net komme Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
is lang niet kumma Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
is äiwi niat kumma Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
kummd éwi lang ned Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
kummt meiletta net „mein Lebtag“, Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗
is lang nej kumma Eila KC50.341782, 11.316514 ↗
is lang net kumma Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
is lang nit kumma Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
is lang nit kumme Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
kimmt lang nimmer Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
kummt a Wal nümme „Weile ist längere Zeit“, Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
kummt ja äiwi ned Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
kümmt a wiedermal Lipprichhausen NEA49.569502, 10.126265 ↗
kümmt nu lang nit
kümmt so lang nit Amorbach MIL49.644291, 9.219108 ↗
is lang ni kumme Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
kummt ewich nied Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
kommt lang nima Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
kummt gor nimmi Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗
kümmd lang nedd
kümmt lang niet Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
kimmt lang net Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
kommt ewig net Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗
kummd eiwi näd Haimendorf LAU49.469325, 11.295251 ↗
kummt lang net Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗ Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗
künnt lang net Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
kummt ewi nit
4
bevorstehen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Örscht künnt Ollerheilichn nod künt Ollersäeln nod ola Deifl und wölln hoo. Und die Griegsgräwervorsorge künnt aa nu [Umlaut], Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
Eds kummd dä Moment, wou dä Fruusch ins Wasser schbringd und däbei sei Lehm riskiert [Redensart], Vach 49.517816, 10.961776 ↗
heit beisn oue widde die Muggn, ich gläab es kümmt a Gewitte [Umlaut], Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
Leit kaaft eich Kämm, denn es kumma lausige Zeiten „wenn man von der Zukunft nichts gutes erwartet“ [Redensart], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
die Muggn dan garschti es kummt Raachewadder [Umlaut], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
ihr Leut kaaft Kämme ess kumma lausiga Zeitn „früher der Marktschreier, schlechte Zeiten“ [Redensart], Nedensdorf LIF50.116417, 10.971597 ↗
ihr Leut kafft Kemm ås kumma lausiga Zeitn [Umlaut], Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
Kinner käuft Kämm, es komma lausigä Zeit'n „Kinder kauft Kämme, es kommen schlechte Zeiten“ [Redensart], Raumetengrün WUN50.137363, 11.965393 ↗
Leut kaaft Kämm, es kumma lausicha Zeiten [Redensart], Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
Laid kaffts Kemm, as kumma lausige Zeitn „Leute kauft Kämme, es kommen lausige Zeiten“ [Umlaut], Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗
Leud käffd Kömm, s kumma lausiche Zeida [Redensart], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
Du amol langsam Berschla etz kummt wos Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Leid kāfd Kemm, es kumma lausia Zeidn „Spruch des Billigen Jakob beim anbieten von Kämmen“ [Umlaut], Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Külsheim NEA49.514648, 10.422967 ↗
Leut kaft Kämm es kumman lausia Zeiten „Angebot eines Hausierers“ [Redensart], Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
Leut käfft Kemm es kumma lausia Zeiten „alter Marktspruch“ [Umlaut], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
Läit käfft Kämm, s kumme lausige Zeite [Umlaut], Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗
Prost Gurgl, 's künnt a Wolk?brūch [Umschrift unsicher; Redensart], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
itzet kumma lausich a Zeitn „jetzt kommen schlechte Zeiten“ [Redensart], Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗ Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
da kommen lausige Zeiten „es sind schlechte Aussichten zu erwarten“ [Redensart], Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗
es kommen lausige Zeiten „schlechte Zeiten“ [Redensart], Ittelshofen LAU49.435124, 11.394863 ↗ Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
es kumma lausige Zeid'n „es kommen schlechte Zeiten“ [Redensart], Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗
es kumma lausige Zeiten [Redensart], Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
es kummà lausigà Zeir'n „schlechte Zeiten“, Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
es kumma lausia Zeiten „es kommen karge Zeiten“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
jetzt kummt der Summe Pommer FO49.653169, 11.172505 ↗
es künnt bold Summer Hettstadt 49.801428, 9.817736 ↗
as kummt der Summer [schlecht lesbar], Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗
dä(a) Summ(a) kümmt Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
es kummt der Summer Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Staffelstein LIF50.103921, 10.992918 ↗
Jaz kümt de Summer Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗
es khümmd de summe Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
es kummt där Summä Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
etz kümmt da Summa Sanspareil KU49.983201, 11.313332 ↗
etz kŭmmt da Summa Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
äs kummt dä Sūmmä Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗
es kummt da Summa Freiröttenbach LAU49.595839, 11.296493 ↗
iz kümmt dä Summä Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
Ez kumt dä Summä Straßgiech BA49.958211, 10.999258 ↗
der Summer kimmt Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗
der Summer künnt Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
es kumt dä Summa Hirschaid BA49.819054, 10.992433 ↗
der Somma kommt Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗
der sumer kümmt Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
d´r Summa kummt Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
es kümmt Summer Vögnitz SW49.930327, 10.389789 ↗
Dä Summä kümmt Reifenberg FO49.757169, 11.139624 ↗
da Summa kīmd Thierstein WUN50.107239, 12.101226 ↗
da Sum̄a kum̄t Baunach BA49.985830, 10.849257 ↗
der Summr kümt Fabrikschleichach HAS49.923082, 10.554703 ↗
5
zusammenbrauen von Gewitter
Niederschläge, Wetter
ih glaab heit kummt nu woos Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
do kimmt a schwarza Koppl Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
is kümt do ni Schwirz [schlecht lesbar], Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
dou kimt a weng woos Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗
es kimmt bāl äbbes „es kommt bald ein Unwetter“, Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
as kümmt ball öbbs Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
hoit künnt no wås Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
heit kummt no wos Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
a Gewitter kummt Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗
e Gewirrer kimmt Leidersbach MIL49.894386, 9.235335 ↗
e Gewitter kümmt Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗
? G?wittr künnt Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
a Gawittr kümmt Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
a Gewittä kummt Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
es kummt ewas Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
da kummd wos Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗
da kümmt was Aub NES50.248318, 10.495630 ↗
do kummd wos Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
es kimmt wos Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
es kummt wos
es kumt wås
es kümd wōs Sennfeld SW50.037717, 10.254565 ↗
es kümmt wos Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
s kümmt ebbs Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
?s kömt wos Miltenberg MIL49.701929, 9.255921 ↗
s kümmd wos Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗
6
hervortreten
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Dänn is is Wassr kumma ve lautr Freid „´Dänn is is Wassr kumma - ve lautr Freid!´“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
es issn vor Freid is Wåsser kumma Stein 49.398902, 10.981156 ↗
Den is Wasser in die Augn kum̄a [Kasusbesonderheit], Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
dann komme die Träne en di Aage „dann = dem komme die Träne en di Aage“
fe Freud sen̄ ihr di Zähn kumma Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
dänn kîmmt as Wåssa în di Auŋ Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
Mir kumma va Fraad die Dreine Gailbach AB49.945909, 9.206702 ↗
des Wasser in die Augn kumma Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗
s' Wasser in die Aaga kumme Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
ve Freid kimmt na es Wasser Guttenberg KU50.156145, 11.564724 ↗
dem kumma die Freudenträna Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗
d Wasser vorr Frād kummə Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
die Freud'nwässela kumma! Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
dem senn di Träner kumma Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗
Es kummt era es Wasser Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
Mir is es Wasser kumma [Flexionsbesonderheit], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
der senn die Zea kumma „Zea ist Zähren“, Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
die Träna sen'na kumma [Flexionsbesonderheit], Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
ihm kommen die Tränen Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
s' Wasser it en kumma „einem“ [Flexionsbesonderheit], Zeuzleben SW49.976641, 10.076493 ↗
si an die Träna kumma Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
òs kòmm an̄ ds Wasser [schlecht lesbar], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
es kumma die Träna Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗
s Wasser kömmt n [Kasusbesonderheit], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Tränen kumma Kirchahorn BT49.834841, 11.403204 ↗
7
herannahen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
mit Hochdruck kommts Wasser vom Schlauch wenn der Hahn ganz augedreht is Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
is a Schwall Wasser rausgschossa kumma [Flexionsbesonderheit]
des kummt aus dem Rohr rausgschossn Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
do kümnt a schtarkä Schtrohl Wassä Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Frai di Gurgl, a Wolknbruch kummt Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
do kimmt a Schpru:tz rausgschossn Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
armdick kümmts rausgschprützt Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
äss Kûmmd närr-so raus-gwolla Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
das Wasser kunnt ohgschossä Billingshausen MSP49.872764, 9.719716 ↗
kummt armsdigg rausgschossn Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
es kümmd rausgäschbrudld Steinach NH50.431975, 11.159766 ↗
es kümmd wie a Wassäfall Steinach NH50.431975, 11.159766 ↗
des kummt rausgschossn Hinterkleebach BT49.839801, 11.476919 ↗
da is a Struz kumma [Flexionsbesonderheit], Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
des kummd gschossn Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
kummt rausgschossn Arberg AN49.144595, 10.617264 ↗
es kummt gschoßn Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
kümmt geschosse Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
gschossn kumma Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗
8
geboren werden
Geburt
as iss unverhofft kumma ! - ower etz iss dâu ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Des is trotzdem auf die Welt kumma Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Des Kind hot net kumma solln
dehs hätt net kumma braung Wellerstadt ERH49.661959, 11.032722 ↗
des Keïnd iss zeball kumma Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
dös Kind is za bāl kumma „nein“, Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
des hät nit kumma braung Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗
Des sollt a net kumma ! Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
dä Banke sollt nie kumm Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
des hot net soll kumm Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
des sollt nümma kumma Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
does sollt a: nät kum Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗
dar sollt a nit kumm Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗
do kunnt ebbs klaas „kleines“, Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
es is z'ball kumma Feuchtwangen AN49.168091, 10.329798 ↗
äs is zä bôl kumma Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗
es is zball kumma Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
z bal komme Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗
9
eintreffen, auf Besuch kommen
wenn sich die Katz putzt, dann kommt Besuch, fährt sie übers Aua dann wirds waua [Redensart], Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
die Katz putzt sich über die Ohren, da kümmt heit noch B'such [Umlaut], Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
wensi die Katz puzt und hintas Ohr fährt, komt Besuch [Redensart], Hinterkleebach BT49.839801, 11.476919 ↗
Springt die Katz iwers Handerl, noe kummt is Tanterl [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Putzt die Katz iwersch Ährle, kummt e Herrle „doe kummt e Herr mit en Stock“ [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
wenn die Katz an Steckng macht, kummt Besuch „ein Bein beim Putzen in die Höhe reckt“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
wenn sie die Katz putzt, dann kummt Besuch [Redensart], Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
die Katz mecht en Stäcke, doe kummt ebber „Katze sitzt Hinterbein nach vorne hochgestreckt um es abzulecken = En Stecke mache; die Stellung bed. daß heute noch Besuch zu erwarten ist“ [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Putzt die Katz si die Nos, kummt die Bos [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
wenn sich die Katze putzt, kommt Besuch „und zwar aus der Richtung wohin der Schwanz zeigt“ [Redensart], Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
die Katz putzt si do kummt Bsuch [Redensart], Lockenmühle AN49.399593, 10.512698 ↗
di Katz putz si dou kummt Bsuch [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
10
in einen Zustand geraten
Vergehen/Zerstörung/MissratenBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
däeä is af di Gant kumma Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
Er ist af'n Hund kumma. Stein 49.398902, 10.981156 ↗
der is af d' Gant kumma Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
is um sei Sach kumma Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
11
gelangen (in Redensart)
GedächtnisRaum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)
des is ma ganz ausn Sinn kumma Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
des is mir ausn Gedanken kumma Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
dês is mê ăs dê Acht kummă Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
mir is ganz ausern Zeug kuma Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
des is mä as de Acht kumme Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
des is mä as di Aung kumma Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
Is ma aasn Zeich kumma Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
ausn Gedächtnis kumma Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
da kommt ma bis Paris Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
asser acht kumma Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗
ausa Achd kuma Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗
12
kommen
Teile des Hauseserscheinen/verbergen, auftauchen/schwinden (übertragen und gegenständlich)Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Flann weng flann weng morche kůmmt die Tante bringt en Sock voll Läwerwirscht und die Musikante „´Flann weng, flann weng morche kummt die Tante, bringt en So#?k voll Läwerwirscht und die Musikante.´ Mit diesem Reim wird das weinende Kind ausgelacht.“, Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der Kaffee würd örst nei die Kaffeschoaln, dann künd die Millich nei „?“, Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
do is a Windswärbl kumma unn hodd mei gands Hei midgänumma Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
dâu iss a Windsbraut kumma und hat as ganz Hei z'štreit ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Gäll ! Kumm fei muering und guck de unnen Küehl oo Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Morng kommt der und gschaud unsern Schbinad ū Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗
kumm i heud nedd kumm i morcha [Redensart], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
daß das durcheinander köm̄t Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
die Rübe kumm nein Kaller Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
bis es Blut künnt Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
13
auftauchen, hervortreten
Niederschläge, WetterBeginn
dem kommt vor Wut s Wasser gelofn Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
dâu kummer Schnäibuutzn Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dou kumma Schneïbouzn Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
es kimmt Schnie „Man sagt dazu: ; sich erhebende Wolken“, Gottersdorf HO50.199436, 11.768711 ↗
14
bevorstehen, sich ereignen
Erwartung, Versprechen, Projekte (Pläne, Verzicht u.a.)Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Itz kim̄t deß Schneegmatsch Hinterkleebach BT49.839801, 11.476919 ↗
Es wird bald Schnee kommen Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
Es kummt boal der Winter Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
Es kommt bald Schnee Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
Es kommt hächeldick „alles miteinander Schicksalsschläge aufeinander“, Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗
den Winter kommen Konradsreuth HO50.272319, 11.850767 ↗
15
gelangen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
dia könna nou sou hoach ro gfall, dia kumma immer wieder auf die Bee [Flexionsbesonderheit], Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
Do is wos nein Vodäunsälöchla kumma „(Wenn sich jemand "verschluckt" hat!)“, Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
die kümma uffs Varmittlungsamt Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
Aff kann grena Zweig kumma.? „oder:; grünen“, Neuhöflein AN49.339075, 10.791975 ↗
er kommt un̄te'r die Kreide „oder“, Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
zu Einichkeit kumme [schlecht lesbar], Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗
16
kommen, erscheinen, an der Reihe sein
herankommen, sich nähernBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
"Der hoat doch lauter Dauma, be denn hoaßt's eah, EArbed reis aus - ijch koumm." [Kasusbesonderheit; Redensart], Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
Ärbet reiß aus, etzt kumm iech [Redensart], Brunn HO50.328912, 11.797477 ↗
Ärbet reiß aus, ejch kumm! [Redensart], Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
17
ankommen, anreisen
herankommen, sich nähernRaum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Flann eweng flann eweng morche kummt die Tante bringt en Sōck voll Läwerworscht und die Musikante „Mit dem Reim lachte man das weinende Kind aus.“, Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
bei dem kommen die Hosen allein Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
Kumst ugättli i du steebern Reuth AN49.285574, 10.816490 ↗
de'i kam ze schmansn „(die tun sich hart)“, Naila HO50.329425, 11.702182 ↗
Ejch kou gern [Umschrift unsicher; schlecht lesbar], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
18
eintreffen
herankommen, sich nähernBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
bis du kummst is die Katz in Baam nauf „Langweiler“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
etz kəmma Kälweschleizn Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
a Schrieb is kumma Altheim NEA49.554304, 10.510126 ↗
die Feech künnt Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
gschossn kumma Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
19
geschehen, sich ereignen
Das Sein, die Existenz
all Fingers lang kommt was anders [Vorlage unterstrichen], Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
der frißt alles nei, wos do kümmt Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
alle drid kumt wos onderscht [schlecht lesbar], Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗
dies kummt etz ganz ga7ddêli „gerade recht, gelegen“ [Umschrift unsicher], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dös kummt van Herzn Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
20
herbeikommen (in Redensart)
do is wos Klas o'̄kumma Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
do is der Storch kumma [Redensart], Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗
do is da Storch kumma Creez BT49.882013, 11.502114 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗
der Storch kam [Redensart], Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
21
kommen, erscheinen
owa do kummt di Thomasberta Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗
es is as Moisla kumma [Redensart], Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
Maisle is nei kumme [Redensart], Friedmannsdorf HO50.137371, 11.763481 ↗
as Mäusla kummt [Redensart], Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗
Mäusla kummt [Redensart], Stegaurach BA49.863360, 10.843081 ↗
22
vorstellig werden (in Redensart)
herankommen, sich nähern
Kumm i haid ni, kumm i morng „Gelassenheit“ [Redensart]
Kummi heid ned, kummi morng „(Sich Zeit lassen!)“ [Redensart], Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Kummi-heit-net-kummi morng „Die is su langsam“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Kummiheidnedkummimorng [Redensart], Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
Kumm unn breng mä nex „(wertlose Sache; unnützer Vorschlag)“ [Redensart], Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
23
an die Reihe kommen
Kimmt dei aches Hulz afn Verstrich Burghaig KU50.109474, 11.413966 ↗
Kümmt dei Aaches aa zen Vestrich Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Kümmt dei Aaches aa zen Strich Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
kinnts am Verstrīch Hildenbach WUN50.039424, 11.951781 ↗
24
ankommen
herankommen, sich nähernRaum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Es regnt, es schneit, es ge(h)it a kaltr Wind, da kommen de(h)i Frau Bouserli mit ihri longe Nouse(r)li und sougn: "Des is a Sind!" „Bouserle (Basen); Sprüchlein“, Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
Etzt kumma die Rehauer Schleißknüpfl „Holzfällerei u. Flößnerei auf der Schoesnitz in früherer Zeit nach Hof. Wenn mit dem Frühjahrshoch Wasser geflutet wurde sagten die Hofer: „Etzt kumma die Rehauer Schleißknüpfl!“ Übertragung auf die Bewohner v. Rehnau“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
etz kummt der Tauhmgoockerer „(tauhmgohgara) s.w. Taubenzüchter, Taubenliebhaber,-freund“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
da kümt ni zu an Entschlüß Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗
25
geraten (in Redensart)
Gelingen/Geraten/Entstehen/Werden
deї zwou sennsich in die Houa kumma „deї zwa oder zwou senn´sich in die Houa kumma !“ [Redensart], Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
deї zwa sennsich in die Houa kumma „deї zwa oder zwou senn´sich in die Houa kumma !“ [Redensart], Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
Döi senn sie in die Hoor kumma [Redensart], Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
die kumma sich nei die Hoa [Redensart], Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
26
hervorquellen
Trennung/Ablösung/Kontrast (ab, weg)Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
vor Schmerzn is denn es Wasser vun di Âang kumma [Kasusbesonderheit; schlecht lesbar], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
vor Schmerz kommen ihm die Tränen Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
der greint uh kummt ka Wâsser Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Mir is es Wasser kumma [Flexionsbesonderheit], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
27
sich nähern, dazwischenkommen
olla Schīß long kummt dēr Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
eä kimmt alle Ridd gelāfe „alle Ridd z.B. eä kimmt alle Ridd gelāfe“, Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗
kimmt alla Minuten gerennt Friedmannsdorf HO50.137371, 11.763481 ↗
S' kümmt oft [schlecht lesbar], Kist 49.744082, 9.841787 ↗
28
stammen
Relation
kommer alle ausm gleich´n Loch Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
aus dem selben Stall kommen Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
die kumma aus ann Gleech Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
die kumma aus ann Stoll Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
29
zu etwas gelangen
Verwirklichung (Problem, Schwierigkeit, Leichtigkeit)Das Sein, die ExistenzBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
War nit künnt zur rachta Zeit, dar muaß namm wos üwrbleit „(Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muß nehmen was übrig bleibt.)“, Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
Itza bin ich ganz außer Atem kumma Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
er is ganz außer atem kumma Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗
er ist ins Glotz kummn Heßlar MSP49.971761, 9.848478 ↗
30
zugeführt werden, zum Decken
PferdSchweinZiege
die Stuut kümmt zum Hengst Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗
die Gäs kömmt zum Bock Gemünda CO50.224173, 10.806048 ↗
de Sau kummt zun Baiß Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗
di Sau kummt zun Eber Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
31
auf Besuch kommen
der kimmt blaous alle heilige Zeit rimmal [Redensart]
die ganz Freindschaft is kumma „weit“ [Flexionsbesonderheit], Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
kimmst amall über die Feiertag Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗
32
deponiert werden
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
döi kummer gleih ins Trānglschoof für d'Köih Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Die Moustöpfl kumma in Seck Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Die Öpfl kumma in Körb Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
33
eintreten, sich ereignen
Beginn
di Katz frißt a Groos dou kummt a anders Weedä [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
es kummt wie beim Buck die Millich „etwas soll eintreffen und kommt doch nicht“ [Redensart], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
mi kummt dä Haaßhuä „haaßhuä“, Bammersdorf FO49.748469, 11.079214 ↗
34
erreichen
Verwirklichung (Problem, Schwierigkeit, Leichtigkeit)
deї kummə zu kan Resuldad „deї kumme* zu kan End Zül, Resuldad“ [Kasusbesonderheit], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
deї kummə zu kan End „deї kumme* zu kan End Zül, Resuldad“ [Kasusbesonderheit], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
deї kummə zu kan Zül „deї kumme* zu kan End Zül, Resuldad“ [Kasusbesonderheit], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
35
geraten
Gelingen/Geraten/Entstehen/Werden
Die sen si ibers Kreiz kümmä [Flexionsbesonderheit], Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
hinnerananner kumma „in Streit geraten“, Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Konradsreuth HO50.272319, 11.850767 ↗
senn überex kummàGestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
36
geschickt werden, sich unfreiwillig begeben
Wart ner wennst in´d School kŭm̄st „a) ´Wart ner, wennst i n´d School kŭm_st´.“ [schlecht lesbar], Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
Wartna wenn du in die Schul kimmst „mit dem Lehrer: Wartna wenn du in die Schul kimmst“, Döhlau HO50.285258, 11.968321 ↗
"kŭmm när nai dī schoŭ&l" „leider aŭch mit der Schŭle : ´kŭmm när nai dī schoŭ&l´“ [Redensart], Bobengrün HO50.346768, 11.652840 ↗
37
mitkommen
"Kimm, gämma ins Haouchzataafhaltn" „Komm, gehen wir …“, Holenbrunn WUN50.049326, 12.040740 ↗
Kumm, halt mer d' Håegsed auf Sommersdorf AN49.202343, 10.586658 ↗
kumm, mir spilln a weng Dreeck Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
38
verfrachtet werden
Schneck, Schneck, dua dei Hoora raus, odder der kümmrschd ins Feierhaus „Kinderreim beim Betrachten der Schnecke“ [Redensart], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
Der kummt zun Militär Breitbach SW49.847233, 10.428427 ↗
daa kümmt zum Barras Neuensorg CO50.207254, 11.113689 ↗
39
austreiben (Pflanze)
der Schnittlauch is nimmer kumma [Flexionsbesonderheit], Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
dia Grüsele kumma „Mehrzahlwort, gehen auf“, Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
40
dazugemischt werden
Die komma nei die Säu/erdäpfel Ottelmannshausen NES50.333193, 10.479410 ↗
kumme ins Brüfutter Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
41
geschickt werden, unfreiwillig begeben
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)
die kamen auf die Katzabank Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
die kamen auf die Islsbank „kein extra Ausdruck“, Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
42
herausquellen, hervorquellen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
s kumt bēch Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
s kumt Pech Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
43
herbeikommen
Komm, loß dä deina Zutl machng Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
kumm ner mei Schneckla „Kosename für Braut Kinder Mädchen“, Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗
44
herstammen
Verbundenheit (zu)
es is nit alles Butter wos vo dr Kueh kummt „hat der Bauer gsooht“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der kummt va hint viera Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
45
hervortreten, herausquellen
Verdauung u. diverse AusscheidungenBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
es kümmt noch a wenig Säuerai Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
46
in einen Zustand gelangen (in Redensart)
Das Sein, die Existenz
Der kumt in den 2 Frühling Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗
er kummt in di 2. Bockart „wie ein Geißbock“, Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
47
kommen (in Fügung)
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
dēs īs nån deiå zån schdeï kummå [Flexionsbesonderheit; Kasusbesonderheit], Lorenzreuth WUN50.019484, 12.107718 ↗
er kümmt nimmi zu Ruh [schlecht lesbar], Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗
48
kommen, gelangen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
denn sei Viecher komme es ganz Johr net aus en Stohl Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
De is vom Reng in die Trafm kumma. Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗
49
zutage treten, hervortreten
bei dänn denkt me es kümmt Lunga un Leebe Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
deä kulcht däß bôl di Lunga kummt Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗
50
Thema ansprechen
der is vun de Hinkel uff die Gäns kumme „vom Hundertsten zum Tausendsten“ [Umschrift unsicher], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
51
Wasser fällt in einem Strahl zu Boden
Niederschläge, Wetter
kummd viel Wassa aus da Dachrinna Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
52
Zunehmen des Monds
Himmel, Himmelskörper
kümmt „kommt“, Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
53
an der Reihe sein
noden kum isch „nachher komme ich“, Großostheim AB49.922561, 9.075326 ↗
54
angreifen, körperlich bedrohen
ich komm der Rappershausen NES50.387872, 10.408595 ↗
55
anreisen, teilnehmen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Der Gens-Krog'n vo Laff kam auf die Alfelder Kerwa Alfeld LAU49.428955, 11.544055 ↗
56
dem männlichen Zuchttier zuführen
Sau kümmt zum Eber Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
57
den Aufenthaltsort verändern
Raum /Richtung/Stelle (auch Demonstrativa da, dort)
schaua a ser assan Haus kummt [GP hat sich eventuell verschrieben], Bürglein AN49.375928, 10.793764 ↗
58
ein Kind gebären
is öitz döi scho kumma [Umschrift unsicher], Georgensgmünd RH49.196692, 11.002884 ↗
59
eintreffen, ankommen
erscheinen/verbergen, auftauchen/schwinden (übertragen und gegenständlich)
gehit nebm naus wenn a Auto kummt Sammenheim WUG49.052723, 10.748607 ↗
60
gebracht werden
mußt wart bis wos annersch kumnt Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
61
gelagert werden
Es Häh kümmt nein rachtn und der Hower nein linken Värtl. Schwebheim SW49.987577, 10.248003 ↗
62
gelangen zu, erreichen
Der kommt auch nicht mehr zum Heiraten Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
63
geplant sein für
Kummt dei Achnholz aufn Striich? Burgoberbach AN49.236960, 10.592301 ↗
64
geraten, aus Versehen von der Zeile abweichen
aas der Zaal kumma Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗
65
geraten, gezwungen sein
der is auf die Gand kumma „Wenn jemand seinen Besitz vergeudet, besonders durch übermäßigen Aufwand an Essen u. Trinken In Treuchtlingen sagt man dafür auch: der i&s& nōgrutschd, deri s auf die Gand kumma“, Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
66
geschickt werden, eingesperrt werden
du kümmst nei di Höll [schlecht lesbar], Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
67
herankommen, sich nähern
herankommen, sich nähern
da kummt bräatbanich Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
68
herannahen (temp.)
jetzt kumma die gruß'n Feitoug Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
69
herkommen, abstammen
Ursache, Grund, Zweck
kommt von auswärts „n.b., evtl. kommt von auswärts“ [außersprachlich], Schweinfurt SW50.060168, 10.180463 ↗
70
herumkommen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Mit den Karrn kümmsta nie weit Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
71
herumkommen, reisen
ich bin net weiter kumma wie der Kuhschwanz - vo ann Orschbackn aufn annern „ich bin nicht rausgekommen vom Dorf“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
72
hinkommmen, besuchen
Suchen/Kontakt aufnehmen/Kommunikation/Finden
nachts zu einem Mädchen ans Fenster kommen [außersprachlich], Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗
73
hinzugegeben werden
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)
die Zallich?würzel künt nei die Suppe Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
74
hinzugegeben werden (Würze)
der Schniedling kummt afn Solot, oder in die Suppn „Grieseli kennt man bei uns nicht; mein Dialekt kommt aus MFr. Pappenheimsche Grafendörfer, z.B. Göhren. Das Weißenburger Land spricht etwas ander auch Oberfranken“, Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗
75
in Erwägung ziehen (Fügung)
kummt nit in Frog Lengfeld 49.807951, 9.986417 ↗
76
jemand anderem etwas anwünschen
Ausdruck oder Geste der Abneigung (Meinung sagen, Kritik)
dan söll's kumm Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
77
kommen (zum Stelldichein)
nämmō kumma [schlecht lesbar], Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
78
kommen, ankommen
Bsouch kummt [Redensart], Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗
79
kommen, berühren
etz bin i ån Musigantn-Gnochng kumma [Redensart], Creez BT49.882013, 11.502114 ↗
80
kommen, geraten
der is aufn Hund kumma „der hot fast n ix mehr, der is ganz schlecht dran“ [Redensart], Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
81
kommen, herannahen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Es kommen schon Schnäwolken Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
82
kommen, stammen
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Die budsd si auf, alskleing sie kümmt aus die Schdodd. Unn nochad dafeäst, äs hind und voan nex midära is. Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
83
landen
eine Katze kommt beim Fallen immer auf die Beine [Redensart], Homburg MSP49.793323, 9.625462 ↗
84
nahen
herankommen, sich nähern
da Feldwebl künnt [schlecht lesbar], Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
85
platziert werden
ko̊mmd oans Katzedischje „kl. Tisch f. die Kinder gedeckt“ [Redensart], Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
86
sich begeben
der kimmt kaum aus seine vier Wänd [Umlaut], Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
87
sich darstellen als, sich erweisen als
erscheinen/verbergen, auftauchen/schwinden (übertragen und gegenständlich)
des kummd nu zdeia Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
88
sich nähern, von Gewitter
Niederschläge, Wetter
do kummt woss rå̄zūng Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
89
sich zeigen
Das Sein, die Existenz
es kommt die Wassabladdan „ja“, Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
90
ungeschickt auf der Wasseroberfläche aufkommen
Sport
direkt auf'm Bauch kumma [Flexionsbesonderheit], Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
91
vorstellig werden
doa könt a jeder gekomm Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
92
zu Besuch kommen
oun Grödunnerschde künnd dr Asderhoos [Umlaut], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
93
zugeordnet werden
Bewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
Die klenna Ädepfeli kumma äxtri Gollhofen NEA49.569477, 10.192092 ↗
94
zusammenkommen, auf etwas stoßen (Fügung)
auf den Hund gekommen „Pleite gemacht“, Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗