Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

mehr

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Wortfamilie: Mann
Bedeutungen
1
mehr
Adverbien u. ä.Das Sein, die ExistenzMenge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/AbschwächungZeit
wenn dei Bankäd zu mein Bankäd nuch ämal Bankäd Bankäd sechd, noa sechd mei Bankäd zu dein Bankäd soulang Bankäd, bis dei Bankäd zu mein Bankäd nämr Bankäd Bankäd sechd [Kasusbesonderheit; Redensart; Umlaut], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
Ich fahr hai und du fährst hin, wolln ma dena Grosweiberna noch mehr Gros leign laß, damit sie nuch mehr könna gestiehl [Flexionsbesonderheit], Steinbach a.Wald KC50.440830, 11.378968 ↗
dar mo bild sich ei woner wie jong ä noch is, er könnt sich noch alles erlaub, ower ä is kä häuriger Has me „der Mann bildet sich ein, wie jung er noch ist, er könnte sich noch alles erlauben, er ist aber kein heuriger Hase mehr“ [Umlaut], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
er is ka heuriger Has mehr „er ist nicht mehr der Jüngste“ [Vorlage unterstrichen], Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Cottenbach BT49.971037, 11.552847 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗ Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Goßmannsdorf 49.677776, 10.028210 ↗ Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗ Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗ Lockenmühle AN49.399593, 10.512698 ↗ Massenbach WUG49.065644, 10.935617 ↗ Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
I käff bei dara kee Zwiefl mär Moos 49.674514, 9.881210 ↗
er is ka heuriger Has mehr „er hat Erfahrung“ [Redensart], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
er is ka heuriger Hos mehr „er kennt das andere Geschlecht schon sehr gut“ [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Unterfarrnbach 49.487100, 10.959903 ↗
mehr Albertshausen KG50.207245, 9.991422 ↗ Altenstein HAS50.171754, 10.733164 ↗ Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗ Althaidhof BT49.831950, 11.632018 ↗ Althausen NES50.266151, 10.471399 ↗ Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗ Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗ Appenfelden NEA49.738256, 10.486341 ↗ Arnshausen KG50.170469, 10.085404 ↗ Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Aub NES50.248318, 10.495630 ↗ Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Bernhardswinden AN49.264364, 10.566647 ↗ Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗ Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗ Bieberbach FO49.729121, 11.290886 ↗ Breitbach SW49.847233, 10.428427 ↗ Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗ Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Brodswinden AN49.261223, 10.611025 ↗ Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Brück KT49.818725, 10.151094 ↗ Brücken AB50.087124, 9.143442 ↗ Cadolzburg 49.459471, 10.858226 ↗ Cronheim WUG49.096431, 10.663651 ↗ Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗ Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗ Dettendorf NEA49.590680, 10.674107 ↗ Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗ Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗ Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Erlabrunn 49.858026, 9.843527 ↗ Erlach MSP49.929903, 9.575399 ↗ Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗ Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Förstenreuth HO50.170946, 11.690030 ↗ Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗ Friedmannsdorf HO50.137371, 11.763481 ↗ Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗ Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗ Gnotzheim WUG49.059408, 10.713640 ↗ Gräfensteinberg WUG49.150790, 10.806367 ↗ Großlellenfeld AN49.114683, 10.632263 ↗ Hahnhof LAU49.386845, 11.260510 ↗ Hain i.Spessart AB50.012799, 9.323911 ↗ Haslach AN49.096131, 10.413766 ↗ Hasloch MSP49.790758, 9.485282 ↗ Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Heilbronn AN49.167519, 10.362631 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Hennenbach AN49.317567, 10.583810 ↗ Hesselbach SW50.110088, 10.319836 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗ Höchberg 49.784673, 9.881350 ↗ Holzhausen SW50.118770, 10.185801 ↗ Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗ Hösbach AB50.033859, 9.214833 ↗ Hüttenheim KT49.647871, 10.258802 ↗ Iffigheim KT49.645980, 10.207699 ↗ Ilmenau KT49.795058, 10.511502 ↗ Irmelshausen NES50.364409, 10.470980 ↗ Järkendorf KT49.852287, 10.329448 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Kist 49.744082, 9.841787 ↗ Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Kloster Sulz AN49.261872, 10.309335 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Krum HAS50.037268, 10.585590 ↗ Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗ Leinach 49.865410, 9.799156 ↗ Löffelsterz SW50.095880, 10.362358 ↗ Lösten HO50.150091, 11.782458 ↗ Maidbronn 49.845854, 9.973882 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Margetshöchheim 49.835114, 9.864053 ↗ Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗ Markt Herrnsheim KT49.659452, 10.244553 ↗ Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Moritzreuth BT49.846729, 11.491877 ↗ Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗ Neustadt a.M. MSP49.930843, 9.570681 ↗ Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗ Oberdachstetten AN49.415491, 10.421242 ↗ Oberlangenstadt KC50.188089, 11.257168 ↗ Oberndorf MSP49.860578, 9.509805 ↗ Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗ Oberschwaningen AN49.093255, 10.629133 ↗ Oberthulba KG50.200604, 9.957593 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Ort HO50.235887, 11.719024 ↗ Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗ Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗ Pechgraben KU50.017728, 11.540925 ↗ Pfofeld WUG49.104251, 10.835639 ↗ Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗ Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗ Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗ Püssensheim 49.878163, 10.122028 ↗ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗ Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗ Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗ Salz NES50.308097, 10.211853 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Schlegel HO50.347340, 11.801122 ↗ Schlimpfhof KG50.217930, 9.973128 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Serrfeld NES50.213160, 10.570448 ↗ Sinbronn AN49.064229, 10.389089 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗ St.Rochus BA49.829071, 10.483680 ↗ Stadelhofen MSP49.931614, 9.707873 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗ Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗ Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗ Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗ Sulzheim SW49.947427, 10.338719 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Thundorf KG50.198593, 10.319851 ↗ Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗ Tiefenthal MSP49.813307, 9.658952 ↗ Unteraltertheim 49.722961, 9.736198 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗ Untereßfeld NES50.272941, 10.525565 ↗ Unterlaimbach NEA49.638777, 10.487890 ↗ Unterschwaningen AN49.080179, 10.620036 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗ Unterwinterbach ERH49.706924, 10.717332 ↗ Veitsaurach AN49.286693, 10.885858 ↗ Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗ Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗ Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗ Weibersbrunn AB49.930960, 9.364932 ↗ Weinberg AN49.232526, 10.365058 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗ Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗ Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗ Windheim MSP49.879541, 9.581011 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗ Würzburg 49.788150, 9.935335 ↗ Zell HO50.134653, 11.819697 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
Äich käff bei darra kee Zwübbel mäh [Umlaut], Eichenhausen NES50.324224, 10.304066 ↗ Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
#?ir machn uns in Summer mer Kimmerling ei [Kasusbesonderheit], Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Seubersdorf AN49.419989, 10.734927 ↗
#ir machn uns in dänn Summer mähr saura Garkn ei [Kasusbesonderheit], Feilitzsch HO50.362288, 11.934163 ↗ Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
(E)ich kāf bo denna kāna Zwiffl mehr Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
? wä? mä? Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
?ich khaf b? de̢d?n? khan? tsw?ifl meir Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗ Carlsgrün HO50.377645, 11.619134 ↗
Aeich kaf be dena kana Zwiebln meä Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
Aich käff bei denne ke Zwibbl meh [Umlaut], Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
An dān is nex mehr dra Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
Anä deä scho ocht Toch nix meä gäßn hot Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Arbeitet in zwa Toch mehr als in einem Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
As mehr oder wenge Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
B ei denna kāf ich ka Zwiefel meh Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
Ba denn kāf ih ko Zwibl Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗ Wittelshofen AN49.059873, 10.479702 ↗
Ba denna kaff iech ka Zwiebl mäa Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
Ba dennan kāf īch kānā Zwiefl me(a) „„“zur 6. Frage: häufiger: Ba dennan kāf īch kānā Zwiefl me(a) !““, Stockau BT49.918518, 11.664328 ↗ Ützdorf BT49.943869, 11.673652 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
Ba· denn kaffi koi Zwüfl meī Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Walting WUG49.102349, 11.058956 ↗
Bå dene kåf i koj Zwüfü mejå Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Be dennana kaf ich kanna Zwiefln mehr Feulersdorf KU50.010653, 11.258696 ↗
Bei daͦnnenaͦ kaͦ̄ff ich känaͦ Zwiefel mähr Oberlauter CO50.310302, 10.977475 ↗
Bei danna käff i kee Zwiewel mär Erlach 49.706222, 10.080104 ↗
Bei danne keff ich kee Zwäbbel mäh [Umlaut], Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗ Höchheim NES50.363447, 10.449853 ↗
Bei danne käff i kenne Zwiefl mehr Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
Bei dara käff ii kee Zwiefl mähr Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Bei dare käff i kee Zwiefel mehr Rundelshausen SW50.007463, 10.094400 ↗ Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
Bei dare käff ich kä Zwiefel mia Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗ Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
Bei darre käff ich keh Zwübbl mr Löhrieth NES50.299057, 10.250176 ↗ Strahlungen NES50.283173, 10.231248 ↗
Bei dāra käff ich kēē Zwiefl mehr Dittelbrunn SW50.072425, 10.219232 ↗
Bei dārä köff i kee Zwiewel mēr Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
Bei dena kaf i ka Zwiebel mer Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Bei dena kaf ich kanna Zwieviln mehr Kautendorf HO50.279381, 11.980803 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
Bei dena kāf ich ka Zwiefel mer Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
Bei denana kafi kei Zwievl meh Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
Bei dene(n) kāf ī gwīeß ka Zwifl mehr Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Bei denen kāf i ka Zwiebln meia Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
Bei denen kāf īch kani Zwiebln me̊hr Altenfurt N49.406374, 11.173831 ↗
Bei denena kaf ich ka Zwiefel mehr Kirchaich HAS49.918122, 10.682048 ↗
Bei deni kaff ī koini8 Zwüfi mea Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗
Bei denna kaaf ich kanna Zwiebln mäh Klosterlangheim LIF50.110934, 11.113363 ↗ Oberlangheim LIF50.097463, 11.094579 ↗ Uetzing LIF50.086752, 11.067406 ↗
Bei denna kaaf īch ka Zwiebel mehr Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
Bei denna kaf ich ka Zwiefl mehr Aschbach BA49.771409, 10.561536 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗
Bei denna kauf ich kei Zwiefl mehr Marktbergel NEA49.440646, 10.362801 ↗ Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
Bei denna kāf i ka Zwiefel mehr Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗
Bei denna kāf ich ka Zwiebel mehr Burk FO49.716691, 11.040113 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
Bei denna kāf ich ka Zwiefel mehr Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Bei denna kāf ich kana Zwiebel mehr Burk FO49.716691, 11.040113 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
Bei dennen kaf i ka Zwiefl meä Kirchehrenbach FO49.732789, 11.154300 ↗ Unterweilersbach FO49.743362, 11.131972 ↗
Bei dennena kāf īch ka Zwiefl mehär Göddeldorf AN49.337363, 10.855467 ↗
Bei dennern kaafi kaa Zwiefil mear Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗
Bei dennäna kaaf ich ka Zwiebl meä Birkach LIF50.066131, 10.902270 ↗
Bei dir kaf ich koi Zwiwwel mehr Mespelbrunn AB49.917607, 9.288913 ↗
Bei dánëná käf īch käná Zwiefl meá(r) „„á = helles a, wie in ´fahren´“; „ë = Murmellaut e, wie im engl. ´a´““, Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗
Bei däre käff īch kee Zwiefel mähr Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
Bei dȧnnenȧ kǟf ich kennȧ Zwiefl meh „ȧ Maß, ȧ Hȧȧs (in München) ist meine Schreibweise für a aͪochdeutsch, ȧ=breit ,“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Leutendorf KC50.219053, 11.217053 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
Bē denna kaf eich kanna Zwēibln mer Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
Bo den kaaf i ke Zwiefl mähr Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Bo dena kaaf ii ka Zwiefln mähr Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗
Bo dennan kāf ich meilädda ka Zwiefl mea „„Bo dennan kāf ich meilädda (mein Lebtag) ka Zwiefl mea.““, Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗
Dai braucht aah maja Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
Dan Sommer mache mr uns mähr sauere Gurka ei Eichenhausen NES50.324224, 10.304066 ↗ Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗
Dan Summa machma mia uns mea Kümmale ei Aub 49.546675, 10.041994 ↗
Dan Summer ma>oche mer uns mär saueri Kümmerli ai Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
Dann Summer maͦcha mr mär Kümmerli ei Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Dann Summer mach mer uns mähr Kümmerli ei Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Dann Summer mach mir uns mánner Kümmeling ei Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗ Windheim KG50.145453, 9.833677 ↗
Dann Summer mache mr mähr Kümmelich ei Ballingshausen SW50.162946, 10.331725 ↗
Dann Summer måcha mer uns mähr saueri Kümmerli ei Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
Dann Summä maͦche mer mār Kümmerli ei Einsiedel MSP49.928139, 9.503322 ↗
Dann Summär måch´ mär´ uns mǟr Kümmerli ai Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗ Stammheim SW49.908054, 10.193755 ↗
Dann Summär måch´ mär´ uns mǟr saura Görgng ai Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗ Stammheim SW49.908054, 10.193755 ↗
Dar Summer moche mer mehr sauere Gurke ei Rodenbach MSP49.959601, 9.593810 ↗
Dein Gegrein hilft eїtza nix meia Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
Den Somma macha ma für uns mea Essigguakn ei Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
Den Summe da mer merra sauera Gurgen eimachen Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗ Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
Den Summe mach me uns merä Kümmeling ai Kirchahorn BT49.834841, 11.403204 ↗
Den Summe mach me uns märe sauera G´urgn ei Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗ Trunstadt BA49.927288, 10.750518 ↗ Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
Den Summer mach mer åss mähr sauere Kimmerli ei Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
Den Summer mach mer uns mehra saura Kümmerling ei
Den Summer mach mä märra Kümmerling ei Prächting LIF50.048825, 10.988519 ↗
Den Summer machma mehra Kimmerling ei Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Den Summer machmer uns mähr saura Gurgn ėi Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗
Den Summer machn mer uns mehr sauera Kümmerli ei Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Den Summä mach mer uns mehra saura Kümmerling ei Burk FO49.716691, 11.040113 ↗ Forchheim FO49.721306, 11.069883 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗
Den(n) Somma machma (obba) mehra sauara Gurkn(g) ei Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
Denan kaaf ich kanna Zwief´l mea oo „iich kaaf denan Kanna Zwief´l mea oo; aùch: Denan kaaf ich kanna Zwief´l mea oo.“, Kirchenlamitz WUN50.156759, 11.948234 ↗
Denn Summer mache mer mehr sauri Kummern äi Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
Denn Summer machmer uns merra saurer Gorgen ei Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Heinersreuth KU50.244774, 11.589086 ↗ Schlackenreuth KU50.225055, 11.590498 ↗
Der bringt in zwa Toch a mehra zamm wie in an. Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Der machts' nemmer lang Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Der schmeißt mit'm Orsch mehr um als wos er mit de Hend 'aufbaame konn! Schillingsfürst AN49.286248, 10.262250 ↗ Stilzendorf AN49.292774, 10.275347 ↗
Dern Summa mach/ma koina sauera Gurkn meia(r) ā Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗ Hildenbach WUN50.039424, 11.951781 ↗ Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗
Des Jor wärn äwwer mer Kümmerling eigmocht Dorfprozelten MIL49.780235, 9.382045 ↗
Des is a tüchtige Baue sota bräucht me meh' Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
Deä hodd nex meä ze meldn Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Dē Summer mang me ūnes märä Gūrgn ei Tschirn KC50.395818, 11.449242 ↗
Dēs Jåhr mach mer uns mehr Kimerle ai Markt Taschendorf NEA49.700674, 10.556833 ↗
Do gits (mera) Spilling Morschreuth FO49.755276, 11.264969 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
Dos it mär als genuag Oberpleichfeld 49.876770, 10.085147 ↗
Dä doud in zwaa Dooch aa mäiä wäi in aan. [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
Dän Summr moch mr uns mehr Kümmerli ei Bischwind SW49.923447, 10.397849 ↗
Dänn Sůmma måch ma uns mēra sauara Gurgn ai „besser“, Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
E'ich kaaf b dennen kanna Zwe'ifln meīr Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗ Carlsgrün HO50.377645, 11.619134 ↗
E/ich kaaf be denna kana Zwiffel mehr Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
E/ich käff bei denne ke Zwiebl mehr Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗
E2i2ch kaaf bä dēna kanna Zwe2i2bln meä Heinersberg KC50.375368, 11.544291 ↗ Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗
E=ich kaaf baͤ dena kāna Zwiebln meha Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
E>ich kaaf bei dena kana Zwe>ifel mer Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Schlegel HO50.347340, 11.801122 ↗
E>ich kāf ba dēnena kāna Zwiebln mehr Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
Ei&ch kaaf be denna kaana Zwiffl mehr Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
Ei&ch kaf bei dena kana Zwiebln mehr. Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Schlegel HO50.347340, 11.801122 ↗
Eich kaaf be denena kana Zwiebln mehä Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
Eich kaaf be dennā kānnā Zweibln mehr Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗ Joditz HO50.371325, 11.838269 ↗ Töpen HO50.391111, 11.873399 ↗
Eich kaf be denna kanna Zweiwln mehr Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
Eich kaf be dēnena kāna Zwiebeln mēa Hirschfeld KC50.412724, 11.336247 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
Eich kaf bo denna kanna Zweifl mea Bernstein a.Wald HO50.272442, 11.554157 ↗
Eich kāf be dena kana Zwiebl me Rappoltengrün KC50.401521, 11.419826 ↗
Eich kāf bei dennena kāna Zwiebln mehr Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Unterweißenbach HO50.228062, 11.707677 ↗
Eich kāf bo denna kanna Zwe2i2fl mer Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
Eich käff bo dann kee Zwibbel mi [Umlaut], Mittelstreu NES50.392389, 10.270829 ↗
Eiich kaaf be denna kanna Zwīfl mäie „I_ch kaaf be denna kanna Zwīfl mäie. auch: ´Eiich´ für ´īch´“, Rothenbürg HO50.311794, 11.771020 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Eīch kaaf ber denna kanna Zweifl mehr Neuhaus HO50.342819, 11.759073 ↗
Eīch kaf bei denā kānā Zwiīvln mäer Schwarzenstein HO50.271742, 11.606482 ↗
Ejch kaaf bei denne kaanä Zwiefl mejhr Dürrenwaid HO50.350063, 11.561885 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Ejch kaf b dena kanna Zwiebln mehr Hirschfeld KC50.412724, 11.336247 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
Er håt går kee träna mer ghåt Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
Er hot na zammgschennd äs ä auf kann Schlabbn dāchd „z“, Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Er will mehr sein wie Er wirklich ist, was Ihm nie ansteht ! Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗
E·'i·ch käff bei dere ke Zwiebl mäh [Umlaut], Stockheim NES50.459569, 10.273010 ↗
Eїch kāf bo denna kana Zweїfln mehr Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗
Eїch käff bei deї ke Zwibbel mär Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗
Haier machmer uns mär Kimmerli ai Ullstadt NEA49.615251, 10.477382 ↗
Haier machn mer obber mei Kimmerling ai „in diesem Sommer: in dem Summer“, Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗
Haier wern mǟr kimmerling eigmacht Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗ Rockenbach NEA49.644269, 10.634898 ↗
Heia wern mehr Kimmaling eigmachd „b) Mir machng uns in dēn Summa mehr Kimmaling ei“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
Heier in Summer mach mĕr uns mehr saueri Kimmerli Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗ Tauberscheckenbach AN49.438856, 10.139528 ↗
Heier macha mir si mehr sauere Kimmerling ei Mosbach AN49.161576, 10.272518 ↗
Heier machm? uns mei? sau?ri Gurgn ei Nennslingen WUG49.045905, 11.129521 ↗
Heier wer'n a mol mehr saure Gurkn eigmacht Marktbergel NEA49.440646, 10.362801 ↗ Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
Heue mach me (obbe) merra Gorgn ei Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
Heue machme uns mēre Essichgurgn ei Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Stetten LIF50.149924, 11.009021 ↗
Heue tu me merra Gorgn eimachn Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗
Heuer mach mer uns im Summä mehra Kümmerli ei „ältere Form ´Kümmerli'“, Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
Heuer mach mer uns im Summä mehra Kümmerling ei „ältere Form ´Kümmerli'“, Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
Heuer mache mer uns mǟhr Kümmerli ei Dittelbrunn SW50.072425, 10.219232 ↗
Heuer mach´n mir doch mehr Sauergurken ei Memmelsdorf b.Untermerzbach HAS50.128484, 10.851233 ↗
Heuer mach´n mr merner Kümmerli ei Rundelshausen SW50.007463, 10.094400 ↗ Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
Heuë machn mië uns im Summë mära sauera Garkn ei Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗
Hoscht du keen Rosekaul mäi Bürgstadt MIL49.713382, 9.269549 ↗
Host scho widder ka Geld mehr? Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Hör mach mer amal mör sauera Kümmeli ei Neusetz KT49.840118, 10.146633 ↗ Schnepfenbach KT49.830221, 10.148944 ↗
Höüer måcha mer uns mähr saueri Kümmerli ei Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
I ch käff bei dare kee Zwiefl mie Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗
I do bei dara kee Zwiefel määr käff Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
I kạff bạ dene koi Zwiefl mee Röttenbach RH49.152926, 11.031960 ↗
I kaͤf baͤ dene koine Zwüfe nimmaͤ Breitenfurt EI48.873384, 11.103956 ↗
I kaaf ba den ka Zwiebl mäja Dachstadt FO49.631848, 11.215672 ↗
I kaaf ba dena ka Zwiefel mêr Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗
I kaaf ba dena kane Zwieweln mehr Dürrwangen AN49.108611, 10.386291 ↗ Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
I kaaf ba deni kani Zwiebln möiha Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
I kaaf ba denna ka Zwiefl mer Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Seubersdorf AN49.419989, 10.734927 ↗
I kaaf ba denna ka Zwiefla mehr Dürrwangen AN49.108611, 10.386291 ↗ Krapfenau AN49.134407, 10.364914 ↗
I kaaf ba dennana ka Zwiefl mäihr Bislohe 49.509553, 11.005585 ↗
I kaaf ba denni ka Zwiefl mehr Wald WUG49.132580, 10.700777 ↗
I kaaf ba(=o) denna ka Zwiefl mehr Sachsen AN49.292990, 10.661498 ↗
I kaaf bå denna ka Zwiefel mehr
I kaaf be denen kà Zwifl mehr Weinberg AN49.232526, 10.365058 ↗
I kaaf bei dehna ka Ziffl mea Neuhaus ERH49.685144, 10.876803 ↗
I kaaf bei dena ka Zwiefel mehr Ansbach AN49.300425, 10.571936 ↗ Pfofeld WUG49.104251, 10.835639 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗
I kaaf bei dena kaane Zwiebln mee Schwürbitz LIF50.168157, 11.147511 ↗ Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗
I kaaf bei deni kane Zwiefel mehr Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗
I kaaf bei denn a kan a Zwiefeln mehr Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗
I kaaf bei denna ka Zwief(e)l mehr Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
I kaaf bei denna ka Zwiefl mehr Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗ Lichtenau AN49.276854, 10.685226 ↗
I kaaf bei denna ka Zwüwl me(ä) Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗
I kaaf bei denna kei Zwiefel mehr Heilbronn AN49.167519, 10.362631 ↗
I kaaf bei denne ka Zwibl mähr Wassermungenau RH49.217646, 10.884218 ↗
I kaaf bei denne ka Zwiefl mehr Burgoberbach AN49.236960, 10.592301 ↗
I kaaf bei dennena kana Zwiefel mehr Burghaig KU50.109474, 11.413966 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569