Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

richtig

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adverb
Bedeutungen
1
wahrhaftig
Adverbien u. ä.Adj. auf Wollen bezogen (faul, träge, fleißig)Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
dar Mo säuft wie ä kuh, dos is ä richticher Soufer „Alkoholiker“, Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
die Fra is so domm, dos is so ä richtig Schnäegans „die Frau ist so eine dumme Schneegans“ [Redensart], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
du mechst wiedr a richtia Mäusfalla zamm „wenn jemadn etwas gefährliches macht“ [Umlaut], Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
Dös iss a richtier Simpl Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a richdis Urviech „lustiger Kerl, immer zur Gaudi bereit“, Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗
a richtia Debb Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
a richtiar Dōl Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
a richtiar Glouf [Jiddismus], Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
a richtier Dummian Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a richtier Seebär [Redensart], Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
a richtiga Schbreiza Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗
a richtiger Hui-Hui Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
a richtigä Katzämelkä „übertriebene Katzenliebe“, Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
a richtis Gensgschattr „wenn mehrere Leute durcheinander reden“ [Redensart], Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
ah richticha Viecherei „wenn großer Blödsinn gemacht wird“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
ar is richti faul [schlecht lesbar], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
å richtiger Stoffel Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
d?r hoͣt a richtia Plattn Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗
daes is a richtiche Gasbuck Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
dar hotte richtige Platte Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
de? hat ? richtich? Platt? Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
deiä hod an richdien Gensgrogn „sie hat einen sehr langen, meist auch dürren Hals“ [Redensart], Großgründlach N49.530345, 11.005738 ↗ Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
der hat a richtiges Leckermaul „läggə.-“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
des is a richdicha Gruäßgoschn Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
des is a richtia Mausfalln „für eine leichtsinnige Anrichtung zu einer bestimmten Arbeit“, Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
des is a richtia alta Buck „älteres Mannsbild dauernd mit anderen Frauen“, Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
des is a richticha Schuft Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
des is a richtier Lausbu worrn „recht frecher Kerl geworden“ [Flexionsbesonderheit], Neuendettelsau AN49.298002, 10.800286 ↗
des is a richtiga Mausfalln „leichtsinnige Anrichtung zu einer bestimmten Arbeit“, Saugendorf BT49.829348, 11.314745 ↗
des is a richtige Gans „wenn jemand hochnäsig ist“ [Redensart], Aufkirchen AN49.048907, 10.501071 ↗
des is a richtiger Schleimer „sich besonders unangenehm anbiedernder Mensch“, Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
des is a richtis Kaetzla „anschmiegsame weibl. Person“, Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
des is a sua richtigä Angsthoos „ängstlich“ [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Unterfarrnbach 49.487100, 10.959903 ↗
des ist a richtia Draksau „sehr schmutzig“, Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
des wor a richtia Viecherei Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
des wor a richtia Viechmarkt „da waren viele Menschen, ein Gedränge“, Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
deä is a richtigä Hurnbock „scharf auf alle Weiber“, Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
dēs isch a richtia Barras „dēs isch a richtia Barras (Bezeichnung für schlechtes Brot)“, Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
dies is a rechter Schlecker Brunnau RH49.251149, 11.171518 ↗
dies is ä richti-ä Mausfalln „ein Holzstoß, Bretterstapel, der einzufallen droht“ [Umlaut], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dos is a richtig Stupferbog [schlecht lesbar], Hendungen NES50.394188, 10.353323 ↗
dos is a richtiger Schaffer Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗
dos it a richtier Läushammel „für richtige Lausbuben, die alles mögliche aushecken, anstellen“, Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗
du bist a richticher Mäusfallnskramer „Händler“ [Umlaut], Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
du bist a richtige Schmusekatze Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
du bist a richtiger Ferkel Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
du bist en richtige Oangsthoas Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗
däe is richtich bockich Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
r kökt (rixti) Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
dös is a richtiger Blödl Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
dös wår eina richdicha viecherei [Umlaut], Eichelsdorf HAS50.161743, 10.531653 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
ein richtiger Simpel Brendlorenzen NES50.331498, 10.214948 ↗ Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗ Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
hat richtige Fruschaugen „hervortretende Augen“, Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
is a richtige Kouh „großer Busen und füllig“, Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
is a richtiger Buuk „unfreundlich unversöhnlich“, Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
richti ogeriwa Erlach 49.706222, 10.080104 ↗
richti vollgfressn Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
richti-ê Bogglmu „oft beleidigt“, Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
richti-ê Sau-fraß „undefinierbares Essen“, Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
richtier Saustol „großes Durcheinander“, Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
richtig frottieren Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
richtig vollgfressen Großhabersdorf 49.404121, 10.788236 ↗
richtiâr Knoppern Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗
tu die amal richtig oreibn Schweinshaupten HAS50.186512, 10.573656 ↗
2
beträchtlich, viel
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
deä is amoll richtich gschrepft wordn [Redensart], Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗ Joditz HO50.371325, 11.838269 ↗
Oh, dar had åwer richtig geblächt Massenbuch MSP50.035812, 9.704135 ↗
dea is emōl rischtig gerupft woan Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
Den hat richti gschennd [Umschrift unsicher], Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
Der hout richti blächa ma/in Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗
Deä håt richtich müß bläch [Redensart], Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗
Er hot richtich bleche müsse [Redensart], Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
a hot richtich müeß bläch [Flexionsbesonderheit], Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
a hot richtig geblacht Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
ar håt richti geblächt Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
ar hoat n richtia Suuf Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
ar hoat richti möassa blech [Flexionsbesonderheit], Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
ar hot richtich müss blech [Flexionsbesonderheit; Redensart], Reichenbach KG50.261952, 10.154432 ↗
da hoͣt richti mö(a)ß bezool [Flexionsbesonderheit]
daer hŏt richtig müß blĕch [Flexionsbesonderheit], Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗
de? hat richtich müss bläch Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
dea hat richdi blecha mēīn Übermatzhofen WUG48.916506, 10.960839 ↗ Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
den hamsi richti garupft Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗
den hobmse richtig gschtrüpft Prosselsheim 49.862995, 10.127009 ↗ Püssensheim 49.878163, 10.122028 ↗ Untereisenheim 49.884051, 10.157952 ↗
der hat richti gschennd Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
der hod richdi blächn mün Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗
der hot richti bezahl müaß [Flexionsbesonderheit], Kist 49.744082, 9.841787 ↗
der hot öba richti zolln mün Oberweilersbach FO49.752766, 11.125016 ↗
deä hod obbä richdich müß bläch [Flexionsbesonderheit], Ebing BA50.008667, 10.905596 ↗
dou därf i richti blechn Solnhofen WUG48.897191, 10.996965 ↗
dä hot richtich bärappm gämüst [Redensart], Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗ Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗
däa hott richti blächt [Flexionsbesonderheit], Döckingen WUG48.932959, 10.760901 ↗
där hot rixti blex? müsn Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
er hat richtig bleche müsse
er hot amol richtig blecha müssa [Redensart], Wildensee MIL49.825797, 9.355240 ↗
er hot richtich müß blech [Flexionsbesonderheit], Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗
har hoat richtig müäs blech [Flexionsbesonderheit; Redensart], Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
verhätschlt na richtig Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
Är hat richti bläch möss [Redensart], Schwebheim SW49.987577, 10.248003 ↗
ä ho̊t richtig müss bezohl [Redensart], Burglauer NES50.276521, 10.178994 ↗
äa hot richti blächn münn Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Wohnsgehaig BT49.890674, 11.395821 ↗
är hot richtich bläche müsse Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
3
ausgeprägt, ausgesprochen
Dimension, AusdehnungEinstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Heint gäiht a richtier, eisier Wind Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
du bist a richtigs Aminaschlupferla „Wenn jemand ein großes Zärtlichkeitsbedürfnis hat:“, Unterschwappach HAS49.976764, 10.467131 ↗
Der hot en richtige Aff aufsitze. Eichelsdorf HAS50.161743, 10.531653 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
A richtiger Druckeberger [Umlaut], Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
Da bist richde gschneutz worda „Im Geschäft hintergangen“, Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
Des is ä richtia Flöhfalln [Umschrift unsicher], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
Des ist a richtiger Faulenzer Schönwald WUN50.200412, 12.088146 ↗
Des sen ritia Fegferiä [Umschrift unsicher; schlecht lesbar], Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
a poār richtge Ko>ampfhähne Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Wernfeld MSP50.024657, 9.728881 ↗
a richtig Plappermaul Hendungen NES50.394188, 10.353323 ↗
a richtige Dorfzeitung Wampen WUN50.060749, 12.108556 ↗
a richtiger Kritisierer Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗
a richtiger Lapp Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
a richtiger Sauflump Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
a richtiger Saustall „ordinär“, Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
a richtigs Spiegeleis Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
dan hast richde aufgstichelt „in Aufregung gebbracht“, Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
dar sieht richti kaaset aus Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
der hat en richtigen Affn Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
der is a richtiger Hallodri Oberbreitenlohe RH49.160336, 10.991543 ↗
des is a richtier Deckel Oberntief NEA49.535771, 10.385054 ↗
dös is a richtier gniggə „Knicker“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
dös is a richtighs Freibiergsicht Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
e paar richtige Steitteifel [schlecht lesbar], Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗
e'richtiches Fäsche Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗
en richdichə Kragēlər [schlecht lesbar], Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
es ist ein richtiger Drückeberger [Redensart], Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗
hat a richtis Wachsgesicht Güntersleben 49.868718, 9.905246 ↗
is a richtiar Schlappschwanz Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗
is a richtiga Pantoffelheld. Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
richtiger Stier Rüdenschwinden NES50.519592, 10.113113 ↗
so ä richtigä Tratschn Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
ä richticho Gragelö Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗
ə richtiər Schnäəwind Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗
4
wahrhaft, wie es sein soll
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Dös is a richtija Bauersmoo der bringt sei Sach ind Höih Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
a tüchtiger richtiger Bauer der harzhaft ā packt ! Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
dää iss a richdiche eigfleischde Baue Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
? richtich?e bau ?r Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
? richtiger Bauer Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
A richtier Bauer Oberschwarzach SW49.860317, 10.409854 ↗ Siegendorf SW49.836284, 10.406537 ↗
A richtiär Bauer Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
As it a richtiger Bauer Oberschwarzach SW49.860317, 10.409854 ↗ Siegendorf SW49.836284, 10.406537 ↗
a richt(i)ger Bauer Dinkelsbühl AN49.067019, 10.325940 ↗
a richt(i)gä Bauä Metzlesberg AN49.156289, 10.364913 ↗
a richtier Bauer Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗ Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
a richtier fleißier Baue Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
a richtiga Baua Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
a richtiga Bauer Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗ Seußen WUN50.032463, 12.157345 ↗
a richtige alter Bock Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗
a richtiger Baua Fichtelberg BT49.999356, 11.851256 ↗
a richtiger Bauer Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗ Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗ Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
a richti´ar Bauer Marktbreit KT49.666462, 10.142098 ↗ Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
des is a richtia Baua Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
des is a richtichä Bauä Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
des is a richtigä Bauer Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗
des is a̢ richdia̢ bau? Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
dös iss a richtia Bauer Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
ein strebsamer richtiger Bauer Leutershausen AN49.299932, 10.413617 ↗
en richdige Bauer Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗
er is a richtiger Bau er Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗
richtiger Bauer Götteldorf AN49.406676, 10.623273 ↗ Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗ Stockstadt AB49.970116, 9.071630 ↗
5
wahrhaft, in ausreichender Menge
dar hot si richtig ōghaut Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
ammoll richtich voulfrass Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
heit hawi richti gfrassen Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
der håbt richtig ei „der håbt richtig ei (der haut richtig ein) oder: der hot richti geachelt.“, Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
der hot richti geachelt „der håbt richtig ei (der haut richtig ein) oder: der hot richti geachelt.“, Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
ri#?ig getroffen [schlecht lesbar], Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗
richti "ōschwappn" Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
richti gaaglt Neubrunn 49.730955, 9.672196 ↗
richti gfressn Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
richti gprügelt Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
richti neikawa Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Sachsenheim MSP50.022868, 9.761526 ↗
richti neinhaua Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
richti ohaua Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
richti ū haŭ aͦ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
richti vull ohaua Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗
richtich fressn Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
richtich ó̄gaßn Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
richtig fråssn Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
richtig naihaw? „richtig naihawe* (= richtig einhauen)“, Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
richtig vollfresse Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
wäd richti neikaut Hannberg ERH49.637536, 10.902474 ↗
6
regulär, effizient
es ist nit richtig g?hockt Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗
di brit net richdich [schlecht lesbar], Aichig BT49.933391, 11.620147 ↗
di glutzt net richti „keine besondere Bezeichnung (di glutzt net richti)“, Creez BT49.882013, 11.502114 ↗
brüet net richti Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗ Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
de bret ni richti Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
di glutst net rixti „di glutst net rixti (glutsn : Laut, der als Zeichen des Brütenwollens gilt)“, Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
es brüt net richtig Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
gluzzt net richti „blebt net hoggn bzw. gluzzt net richti“, Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
ka richdige̊ Gudze̊ [Umschrift unsicher], Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
karichdiga Brud Seybothenreuth BT49.894025, 11.705175 ↗
7
wahrhaftig, echt
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
es is a richtigä Nochtwächtä Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗
Des is a richtig? Kremer. Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
Däs es ä richdich Hecks [schlecht lesbar], Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
a richtige Brozzl Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
a richtiger Kasten Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
a richtiä Drachn Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗
des i a richtiger Basn „des i a richtiger Basn Besen“, Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
dös is a richtta Kastn Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
richtige alte Hexe Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
richtiger Drache Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
8
ziemlich, sehr
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Gestän sen mä richti lusti gwän im Weätshaus dinna Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Gestern ambd war'sch amall wejder richtich schee! Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Heit ambd hammer amall wejder richtich galacht. Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Gestern war's wider richtig zünftig Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗
Gestern warn wir wieder richtig vergnügt. Wüstenbruck AN49.283678, 10.502892 ↗
Gestern wors widder richti schö Tuchenbach 49.528133, 10.862757 ↗
der war richte aafdraht [Flexionsbesonderheit], Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
die hab=was anander richtig bsorgt Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
gestern woar mer richti ausglaun Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗
sie sind richtig miteinander verkracht. Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
9
heftig, stark, beträchtlich
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Er hat ihm mal richtig die Wahrheit gesagt Retzbach MSP49.904722, 9.821759 ↗
Er hat ihn richti hergricht Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
dä hots na richti besorcht Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
Kopf richdi gwasch’n Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
richti gschent „(Schnecke)“, Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗
richti zampackt Röthenbach b.St.W. RH49.366520, 11.169798 ↗
richti zampuzt Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
richtig asgschimpft Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
richtig ausgschimpft Schweinshaupten HAS50.186512, 10.573656 ↗
10
wahrhaftig, echt, ausgesprochen
beharren/aufgeben, hindern/anstiften (Gewohnheiten, Entschlüsse)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Däß eß en richtische Ekel Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
a richtiger Rucksackbauer Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
des is a richtier Plez Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗
a richtier Dollmäs Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
a richtier Rabautz Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
is a richtigs Vögerla Penzenhofen LAU49.379600, 11.304916 ↗
ä richitiä Bläckä Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
11
ausgesprochen, enorm
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
Dej iss a richtigs Ärbetstier Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
a richdia Schnealufd id heud Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
a richtiger baasier Kerl Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a richtier Fleichl Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
a richtis Schlappmaul Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
dar schwässt richti Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗
richti schwaaßie Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
12
wahrhaft
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
dös iss a richtia Roodfâhrer miterer goldin Renkštônga „ränkschte*ŋa ist Lenkstange; sog. Archkriecher“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
der hat richtia Bōrštn! „borschtn“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
a richdigs Winderluuch Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗
a richtige Winterleitn Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
a richtigr Brockn Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
a richtig´s Winterluch Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗
a richti´s kolt´s Loch Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
13
ausgeprägt
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
döi hat a richtia Pfluutschn „wenn jmd einen häßl. Mund hat“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
das sind richtige Drëiksäu Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
döi hat a richtia Läätschn „wenn jmd einen häßl. Mund hat“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Des senn richdiche Gügel [Flexionsbesonderheit; Redensart], Großblankenbach AB50.066957, 9.228183 ↗
en richtige Dorndröher Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗
sou richtig Schneegewölk Röllfeld MIL49.768832, 9.185865 ↗
14
gebührend, kräftig
Einstufung (tauglich, nützlich, wichtig, persönliche Bewertung)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
eä reißt sei Goschn widä richti auf Buckenhofen FO49.731631, 11.046025 ↗
dou houts riechti gracht Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
Do hots mi richti packt Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
richti schöbbin Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗
richti schöbfln Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
15
richtig, der Regel entsprechend
dös is richti Kersbach LAU49.541640, 11.358722 ↗
su is richti „su is“, Oberweilersbach FO49.752766, 11.125016 ↗
ganz richti „ganz“, Oberweilersbach FO49.752766, 11.125016 ↗
richti Unteraltertheim 49.722961, 9.736198 ↗
richtich Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗ Schirradorf KU50.003008, 11.300169 ↗
16
bei Verstand
Geistige Fähigkeiten, VerhaltenAuffassungsgabegeistige Beweglichkeit/Unbeweglichkeit, Einstellung/Einschätzung
āna dea ned ganz richdi in Dåchschdībla is Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
āna dea ned ganz richdi in Ōwaschdībla is Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
nit ganz richti sai Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗
nid richdich Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
17
fest, intensiv
Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
der hott na richtig in dreek rimgezung [Kasusbesonderheit; schlecht lesbar], Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
richti noreib'n Allersdorf FO49.738800, 11.346789 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
richte schrubb [Flexionsbesonderheit], Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
richti feg'n Allersdorf FO49.738800, 11.346789 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
18
kräftig
physische Eigenheiten d. Körpers (z.B. buckelig, Buckel)Physikalische, chemische Qualitäten/Vorgänge, Stoffe/Material
a richtiger Sproutz is a korzer dicker Strahl Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
heit hots an richden Dau Sondernohe AN49.439991, 10.522648