Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )

schmieren

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Verb (schwach)
Bedeutungen
1
ohrfeigen
dem hob ich a pår gscheite Wādschn g´schmier#? [schlecht lesbar], Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
der hot ihm a anständige gschmiert [Redensart], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
denn hōu īch āna gs>c>hmīrd [Kasusbesonderheit], Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
d?r& haut n? ?:n? g'schmiert [Redensart], Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗
der hoat ihn aihni gmschmiert [Redensart], Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
ea haoudn a saftiche gschmiad [Redensart], Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
dem host a schöna geschmierd „so sagt man es nicht, sondern...“ [Redensart], Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗
denn hab ich eine geschmiert [Redensart], Ullstadt NEA49.615251, 10.477382 ↗
der hat ihm aner g'schmiert [Redensart], Thannhausen WUG49.108651, 10.890038 ↗
dan hō ich ēne gschmiert [Kasusbesonderheit], Salz NES50.308097, 10.211853 ↗
der hat ihm eine gschmiert [Redensart], Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
der haut'n oana g'schmiert [Redensart], Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗
der hot ihm aane gschmiert [Redensart], Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
der houtna aana geschmiert [Redensart], Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
er hat ihm eine g'schmiert [Redensart], Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗
er hat ihm eine geschmiert [Redensart], Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
er hat ihm eini g'schmiert [Redensart], Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
er hat ihn anne g'schmiert [Redensart], Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗
er hat ihn eine geschmiert [Redensart], Dinkelsbühl AN49.067019, 10.325940 ↗
er hot ihm eine geschmiert [Redensart], Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗
er hot'nan aana g'schmiert [Redensart], Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
er hout ihm eine gschmiert [Redensart], Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗
ar hået'n ēna gschmīrt [Redensart], Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
ar hot ihm äne geschmiert [Redensart], Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗
dea hott-n aana gschmiert [Redensart], Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
dem hob i ana gschmiert ! Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
der hodd'n aana gschmierd [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
der hott'na ana gschmiert [Redensart], Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗
der hout'n oine gschmiert [Redensart], Kinding EI49.000547, 11.382224 ↗
dä hodd na aana gschmiead [Redensart], Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
där hodd na aana gschmiad [Redensart], Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
er hat ihm eine gschmiert [Redensart], Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
er håt na ana g'schmiert [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
er hot ihm eine gschmiert [Redensart], Krögelstein BT49.976727, 11.273513 ↗
er hot ihm eine gschmiert Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗
er hot nan aana gschmiert [Redensart], Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
er hout nan ane gschmiert [Redensart], Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗
ǟ? hatn ana gschmī?(r)t [Redensart], Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
ar hat 'n eena gschmiert [Redensart], Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗
ar hod'n eena g'schmierd [Redensart], Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
deer hatn anna gschmiert [Redensart], Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
der hot na ana gschmiert [Redensart], Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
ea haot'n oine g'schmiat „geschmiert“ [Redensart], Hohenstadt LAU49.511182, 11.483130 ↗
ea hot ihm ana gschmiert „geschmiert“ [Redensart], Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
er hat ihm ana gschmiert [Redensart]
er hat ihm ani gschmiert [Redensart], Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗
er hat ihn ane gschmiert [Redensart], Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗
er hat mer ani gschmiert [Redensart], Linden b.Rothenburg o.d.Tauber AN49.400563, 10.261669 ↗
er hat na eena gschmiert [Redensart], Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗
er hot ihm ana gschmiert [Redensart], Leisau BT50.019702, 11.678911 ↗ Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗
er hot na ahna gschmiert [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
er hot´n enna g'schmiert Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
er hout n oini gschmiert [Redensart], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
er houtnan ana gschmierd [Redensart], Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗
håut ihm an i gschmiert [Redensart], Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗
ää hott ĭm ana gschmiät [Redensart], Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
a på̄r gschmird krīng Rothenbürg HO50.311794, 11.771020 ↗
ar håtn eena gschmiert [Redensart], Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗
ar hot na ena gschmiert [Redensart], Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
der hådn ana gschmiert [Redensart], Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
ea hådn āna gschmīrd „er hat ihm eine geschmiert“ [Redensart], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
er hat'n aani gschmiert [Redensart], Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
er hot im ana gschmiert [Redensart], Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
er hot na ana gschmiert [Redensart], Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
er hot na ene gschmiert [Redensart], Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗
er houtn oine gschmiert [Redensart], Heideck RH49.134127, 11.125674 ↗
er kriagt äne gschmiert „er kriagt äne gschmiert oder af die backe“ [schlecht lesbar], Seifriedsburg MSP50.075014, 9.746437 ↗
jemand a paͦr schmiern Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗
jemandem a på schmiern Weidmes KU50.181004, 11.594007 ↗
a kriegt ena gschmiert Breitensee NES50.353549, 10.542278 ↗
ar hat'n ena gschmiert [Redensart], Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗
den hobi ana gschmiert [Redensart], Moosbach AN49.259595, 10.843819 ↗
der hatn ana gschmiert [Redensart]
der hatn ani gschmiert [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der hotn ana gschmiert [Redensart], Schlammersdorf FO49.768679, 11.017062 ↗
dä hot im ana gschmiät [Redensart], Grafengehaig KU50.202793, 11.593484 ↗
ee hot'n ana gschmiert [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
er hat'n ani gschmiert [Redensart], Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗
er hot em aa gschmiert [Redensart], Streit a.M. MIL49.808431, 9.214606 ↗
er hot'n ene gschmiert [Redensart], Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
er hotdn eini schmiert [Redensart], Pollenfeld EI48.948100, 11.205993 ↗
dem schmier ich ana ! Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗
er hatn ana gschmiert [Redensart], Aubstadt NES50.332890, 10.434963 ↗ Prünst RH49.321055, 10.912290 ↗
er hatn ane gschmiert [Redensart], Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
er hodn ona gschmiert [Redensart], Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
er hotn ana gschmiert [Redensart], Lützelsdorf FO49.750762, 11.198784 ↗
är hatn ane gschmiert Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗
ih schmier di ahna ! Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
einem ăne schmiern [schlecht lesbar], Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
hot'n ana gschmiert [Redensart], Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
gscheita gschmiert Straas HO50.178396, 11.770331 ↗
a poar schm i ern Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗
a schmiert nä ena Hilpertshausen 49.895838, 10.012387 ↗
an ona schmīēra Steinhart DON48.960725, 10.668564 ↗
i schmier Dir ana „bedroht man Jemand (heißts i schmier Dir ana oder z. teil ´da hast a Watschn´.“ [schlecht lesbar], Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
i schmiada apoar Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
a poa gschmiert Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗
a po̊a schmīan Haag BT49.869807, 11.561230 ↗
eene g´schmiert Garstadt SW49.974690, 10.172324 ↗
ana schmië(r)n Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗
eine gschmiert Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
eine schmieren Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
ena g'schmiert „neuer“ [Redensart], Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
ene g´schmiert Euerdorf KG50.148785, 10.023349 ↗
oina gschmiert [Redensart]
ana gschmiert [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
ane gschmiert Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗
ein schmi ern [Kasusbesonderheit], Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗
eina schmiern Gremsdorf ERH49.695158, 10.833467 ↗
eine schmiern Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗
eni schmier - Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗
ana gschmiäd [Redensart], Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
ana schmiern „3. ana schmiern“, Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
ane schmiern Göddeldorf AN49.337363, 10.855467 ↗
ane schmīrn Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗
ani schmiern Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
eene schmier Forst SW50.038584, 10.328320 ↗
ene schmiern Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗
enne schmīr Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗
ana schmi?n Bertholdsdorf AN49.284889, 10.877805 ↗
āna šm´i?n Stammbach HO50.145201, 11.690033 ↗
ene schmier Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗
a schmiern Haibach AB49.964931, 9.201794 ↗
å schmiän Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
g'schmiert [Redensart], Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗
geschmiert Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
oi schmier Wechterswinkel NES50.385156, 10.220048 ↗
schm´ie#?n [schlecht lesbar], Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗
gschmierd [Redensart], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
gschmiert [Redensart], Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗ Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗ Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Seitendorf AN49.327461, 10.851626 ↗ Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗ Wiesentheid KT49.793574, 10.341334 ↗
gschmiert Untererthal KG50.145998, 9.880458 ↗
schmieren Rottenberg AB50.038995, 9.231550 ↗
gschmiat [Redensart], Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗
schmiern Grasmannsdorf BA49.837970, 10.763915 ↗ Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Schirradorf KU50.003008, 11.300169 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗
schmīrn Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
schmier Gaurettersheim 49.594944, 9.919434 ↗
2
Haar mit Fett einreiben
du Saubäär schmierst Dein Kopf mit Fätt ei Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
dea haoud af Haoua a Schmoüz gschmiead [GP hat sich eventuell verschrieben], Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗
d. Haae mit Schmolz gschmiert Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
Das Haar wird geschmiert Neustett AN49.458384, 10.132838 ↗
schmiere m. Hoarpomade Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
der schmiert sei Haar Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
Pomadde schmiern Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗
Haar schmieren Leutershausen AN49.299932, 10.413617 ↗
Hōer schmiere Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗
Hoor schmiern Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
Hoa schmiern Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
Hor schmiern Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
schmiere Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗
schmieren Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Ostheim WUG49.023674, 10.690877 ↗ Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Schmiern Lenkersheim NEA49.503933, 10.455925 ↗
schmiean Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗
schmiern Gnötzheim KT49.615942, 10.183324 ↗ Rollhofen LAU49.542517, 11.336857 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Trautskirchen NEA49.458618, 10.592969 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
3
Haare mit Öl einreiben
d. Haae mit Ül gschmiert Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗
Er schmiert sei Haar ei Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗
der schmiert sei Haar Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗
es Hoar schmiern Birnfeld SW50.200931, 10.429764 ↗
Hoa schmiern Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗
schmiern Gnötzheim KT49.615942, 10.183324 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
4
schmieren, streichen (in Redensart)
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)
Er schmiert ihm das Maul mit Honig Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
der schmiert ihm Rotz um die Backn Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗
Routz um´n Bockn schmiern Birnfeld SW50.200931, 10.429764 ↗
Honig neis Maul schmier Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
Rotz an Backe schmiern Streit a.M. MIL49.808431, 9.214606 ↗
schmiert Brei ums Maul Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗
schmirgdn um Maul rum Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
um´s Maul schmiern Aschaffenburg AB49.949214, 9.202458 ↗
5
schmieren, ölen
ere fette Sau schmiert mer noch in Oersch „Neid“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
ana fettn Sau den Arsch noch schmier „jd. der schon alles hat noch mehr geben“, Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
aaner fettn Sau in Årsch schmiern „jd. zu etwas verhelfen, der es gar nicht nötig hat“, Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗
aner feddn Sau in Orsch schmier „jd. der begütert ist etwas schenken“ [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
da fettn Sau an Oarsch schmiern „unnötiger Aufwand“, Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
a fettn Sau an Arsch schmiern „einen Wohlhabenden unterstützen“ [Redensart], Erkersreuth WUN50.186854, 12.140253 ↗
6
Ohrfeigen, Schläge austeilen
dann hou ich ä geschmiert a die denkt a „einen runterhauen, heißt hier“, Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
kriegst ene gschmiert Breitbach SW49.847233, 10.428427 ↗
7
einfetten
man braucht einer fetten Gans nicht noch den Bauch schmieren [Redensart], Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
dess wea jo ennere fädde Gons de Oaschgeschmiad [Redensart], Großostheim MIL49.922561, 9.075326 ↗
8
schön tun bei Höhergestelltem
soz. Stellung, Gruppe, Beziehung
die schmiert viel Kleukheim LIF50.034240, 11.005172 ↗
schmieren Stockstadt AB49.970116, 9.071630 ↗
9
Schuhe schmieren
wix di Stiefl schmier die Schuh und di schwarze Katz dazu [Redensart], Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
10
befeuchten (Haar)
mit Wasser schmiere Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
11
schmieren (in Fügung "tüchtig essen")
in Boad schmie̊n Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.