Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: dibswbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

speien

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb
Bedeutungen
1
sich erbrechen
der schbait we-i a Houzert-hund [Redensart], Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗
schbaid wi a Hochzetshund [Redensart], Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
d? håt gschbaid Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗
äs Kind schbeid Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗
had gschbīm Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
hod gschbeit Schottenstein CO50.152510, 10.896412 ↗
hot gschbaid Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗
mouß schbaia Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗
schpä(h)ä(h) Breitenbrunn WUN50.022586, 11.988370 ↗
hod schbaid Ruppertsgrün WUN50.108782, 11.848202 ↗
schbai(ei)t „eä“, Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
schbaochaͤ Kloster Sulz AN49.261872, 10.309335 ↗
er schpeid „derb gesagt“, Holenbrunn WUN50.049326, 12.040740 ↗
gschpiecha Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗
i muß spei [Flexionsbesonderheit], Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
sbeid sich „ä“, Azendorf KU50.029249, 11.310824 ↗
gschbīă Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
sch>bai>d „der“, Lehenthal KU50.155114, 11.455759 ↗
schbai de Wachstein WUG49.075616, 10.830834 ↗
schbaicht „äe“, Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
schbeicht „er“, Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Sondernohe AN49.439991, 10.522648 ↗
schbǟchd „ä_r“, Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
schpeicha Gollhofen NEA49.569477, 10.192092 ↗
schpeicht „der“, Obernzenn NEA49.449805, 10.466182 ↗
gschbaid Arnstein LIF50.042005, 11.203857 ↗ Bieberbach FO49.729121, 11.290886 ↗ Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗ Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗ Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
gschbait Ellenbach LAU49.489739, 11.443102 ↗ Zell HO50.134653, 11.819697 ↗
gschbeid Bergnersreuth WUN50.067152, 12.152720 ↗ Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗ Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗ Wohlmuthshüll FO49.775002, 11.223140 ↗
gschbeit Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗
gschbiem „er hot“, Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
gschpaid Hornungsreuth KU50.025604, 11.491580 ↗
gschpiea Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗
schaichd [GP hat sich eventuell verschrieben], Buch a.Wald AN49.328071, 10.336170 ↗
schba>id „ä“, Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗
schbaibd „er“, Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
schbaien Füttersee KT49.781165, 10.497374 ↗
schbaīa Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗
schbaīd Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗
schbāid „är, Buch N49.496794, 11.033255 ↗ Eckersbach BA49.766517, 10.656468 ↗ Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗
schbāim Altdorf EI48.987114, 11.280395 ↗
schbāiä Buch N49.496794, 11.033255 ↗
schbeibd „ea“, Wolkertshofen EI48.799402, 11.261404 ↗
schbeier Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗
schbeing „er muss“, Wiedersbach AN49.294735, 10.441484 ↗
schbēia Oberkrumbach LAU49.545914, 11.396810 ↗
schbächt „er speit“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗
schpeier Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
gschpia Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗
schbaia Diepoltsdorf LAU49.608624, 11.356458 ↗ Frankenhofen AN49.030935, 10.474453 ↗ Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗ Illenschwang AN49.055582, 10.414042 ↗ Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗ Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗ Mainleus LIF50.101380, 11.380662 ↗ Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Osternohe LAU49.588595, 11.369712 ↗ Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗ Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Spalt RH49.175063, 10.925133 ↗ Tennenlohe ER49.545379, 11.023558 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗ Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗ Veitlahm LIF50.119080, 11.389137 ↗ Weihenzell AN49.355632, 10.628237 ↗
schbaid [Vorlage unterstrichen], Obermichelbach AN49.062815, 10.436201 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗
schbaid „ä_e“, Absberg WUG49.144858, 10.871571 ↗ Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗ Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗ Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Baiersdorf ERH49.661089, 11.034583 ↗ Bernstein WUN50.071935, 12.054937 ↗ Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗ Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Bieswang WUG48.928274, 11.037177 ↗ Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Birk WUN50.077451, 11.924264 ↗ Bobengrün HO50.346768, 11.652840 ↗ Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Brunn BA49.893737, 11.166765 ↗ Burggrub KC50.291729, 11.264293 ↗ Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗ Burk AN49.133339, 10.478920 ↗ Büttelbronn WUG48.889337, 10.898638 ↗ Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Decheldorf ERH49.773703, 10.728522 ↗ Degersheim WUG48.998768, 10.779527 ↗ Dettenheim WUG48.985492, 10.946100 ↗ Dietfurt WUG48.944463, 10.935089 ↗ Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗ Dollnstein EI48.872686, 11.074209 ↗ Dörflis HAS50.044372, 10.659786 ↗ Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗ Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Emtmannsberg BT49.892612, 11.644767 ↗ Eschen BT49.943760, 11.442680 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Franken WUN50.089723, 11.919001 ↗ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Friedmannsdorf HO50.137371, 11.763481 ↗ Funkendorf BT49.811761, 11.690296 ↗ Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Gleißenberg NEA49.735931, 10.638014 ↗ Glosberg KC50.287984, 11.319075 ↗ Gollmuthhausen NES50.357699, 10.424872 ↗ Gössersdorf KC50.187678, 11.406796 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗ Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗ Gremsdorf ERH49.695158, 10.833467 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Großweingarten RH49.166263, 10.939725 ↗ Gustenfelden RH49.334600, 10.975342 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗ Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗ Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Hüttstadl BT49.979314, 11.835065 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Isaar HO50.375674, 11.859570 ↗ Kalchreuth ERH49.540377, 11.153590 ↗ Kirchahorn BT49.834841, 11.403204 ↗ Kirchfarrnbach 49.444941, 10.736078 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗ Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗ Landersdorf RH49.065216, 11.246250 ↗ Leerstetten RH49.319292, 11.127261 ↗ Leupoldsdorf WUN50.028984, 11.933272 ↗ Lichtenstein HAS50.141556, 10.781355 ↗ Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗ Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗ Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗ Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Modschiedel LIF50.032256, 11.267001 ↗ Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗ Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗ Neufang KU50.121186, 11.600739 ↗ Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Neustädtlein BT49.963627, 11.443239 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Oberröslau WUN49.990480, 12.052535 ↗ Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗ Offenhausen LAU49.448892, 11.411238 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Prappach HAS50.052394, 10.562240 ↗ Prebitz BT49.833951, 11.685271 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗ Roßbach NEA49.647444, 10.562098 ↗ Rupprechtstegen LAU49.600274, 11.479071 ↗ Sambach BA49.784053, 10.842003 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Schnaittach LAU49.557463, 11.338220 ↗ Schönbrunn WUN50.025405, 11.970734 ↗ Schönfeld BT49.934637, 11.351528 ↗ Schupf LAU49.444376, 11.481309 ↗ Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗ Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Seulbitz HO50.211967, 11.872050 ↗ Stappenbach BA49.818347, 10.807526 ↗ Stegaurach BA49.863360, 10.843081 ↗ Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗ Straßgiech BA49.958211, 10.999258 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Sulzheim SW49.947427, 10.338719 ↗ Theilenhofen WUG49.083101, 10.852568 ↗ Thiersheim WUN50.075868, 12.125707 ↗ Tiefenellern BA49.918536, 11.074701 ↗ Tiefenpölz BA49.889279, 11.112503 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗ Tüchersfeld BT49.785318, 11.360570 ↗ Uffenheim NEA49.544997, 10.233801 ↗ Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗ Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗ Unterwaiz BT49.979007, 11.518800 ↗ Unterwinterbach ERH49.706924, 10.717332 ↗ Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗ Veitsbronn 49.512014, 10.884572 ↗ Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗ Walting WUG49.102349, 11.058956 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗ Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗ Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗ Westheim KT49.744908, 10.065486 ↗ Wiesenfeld CO50.297181, 10.903924 ↗ Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗ Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗ Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗ Wolframs-Eschenbach AN49.226517, 10.726082 ↗ Wolfsloch LIF50.142090, 11.181294 ↗ Wörnitz AN49.256325, 10.238992 ↗ Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
schbaie Affalterbach FO49.607124, 11.212790 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
schbaim Biburg WUG49.038939, 11.181938 ↗ Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗ Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗
schbait Cronheim WUG49.096431, 10.663651 ↗ Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Pfofeld WUG49.104251, 10.835639 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Wernsbach AN49.357840, 10.586615 ↗ Windischenlaibach BT49.866114, 11.754844 ↗ Wohnsgehaig BT49.890674, 11.395821 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
schbaiä Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗
schbaja Schirradorf KU50.003008, 11.300169 ↗
schbeia Altdorf LAU49.385662, 11.356483 ↗ Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗ Dorfkemmathen AN49.083309, 10.445904 ↗ Schlungenhof WUG49.128048, 10.749135 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗
schbeid Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗ Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗ Beerbach NEA49.540560, 10.565177 ↗ Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Döhlau HO50.285258, 11.968321 ↗ Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗ Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗ Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Faßmannsreuth HO50.275798, 12.124484 ↗ Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗ Hegnabrunn KU50.089133, 11.577998 ↗ Heuchelheim BA49.761339, 10.569179 ↗ Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗ Selb WUN50.171311, 12.133932 ↗ Sommersdorf AN49.202343, 10.586658 ↗ Vordorf WUN50.049678, 11.918928 ↗ Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗ Ziegenbach NEA49.698091, 10.363631 ↗
schbeim Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
schbeit Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗ Hagenbüchach NEA49.535989, 10.768946 ↗ Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Pfraunfeld WUG49.059332, 11.093961 ↗ Sickershausen KT49.721643, 10.183168 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
schbeiâ Sankt Veit WUG49.103716, 10.955098 ↗
schbäid „ä“, Alesheim WUG49.046313, 10.863747 ↗
schpaia Appenfelden NEA49.738256, 10.486341 ↗ Neuhaus a.d.Eger WUN50.103511, 12.168398 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗ Pommer FO49.653169, 11.172505 ↗ Unterasbach WUG49.091547, 10.787297 ↗
schpaid „er“, Barnsdorf RH49.221479, 11.070654 ↗ Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗ Neuhof a.d.Zenn NEA49.456726, 10.643306 ↗ Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗
schpaie Pleinfeld WUG49.103146, 10.977057 ↗
schpaim Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
schpain Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
schpait „er“, Neubau BT50.012954, 11.849389 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗ Straßdorf HO50.295259, 11.629048 ↗ Zell RH49.139831, 11.186506 ↗
schpeia Horbach KU50.212071, 11.643114 ↗
schpeid „er“, Geislohe WUG49.145407, 10.785473 ↗ Treppendorf BA49.802203, 10.731388 ↗
schpeit Peesten KU50.062362, 11.367247 ↗ Roßtal 49.406286, 10.856505 ↗ Seußling BA49.941837, 11.639320 ↗
speichd Bettwar AN49.416622, 10.151476 ↗
chbaid „er“, Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗
sbeing Virnsberg AN49.423053, 10.511248 ↗
schaid „ä“ [GP hat sich eventuell verschrieben], Zirndorf 49.444555, 10.955018 ↗
schbai Rattelsdorf BA50.014659, 10.890204 ↗
speibt Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Wettringen AN49.258057, 10.157595 ↗
speien Burk FO49.716691, 11.040113 ↗ Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗
spächt „er“, Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗
špāit „der, älter“, Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
sbaia Hennenbach AN49.317567, 10.583810 ↗
sbeit „er“, Großdechsendorf ER49.630986, 10.938683 ↗
spaia Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Ottensoos LAU49.508576, 11.340206 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗ Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗ Wattenbach AN49.257413, 10.710442 ↗
spaid „är“, Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Selingstadt RH49.130332, 11.149466 ↗ Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗
spaim Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗ Sornhüll EI48.947414, 11.275319 ↗
spait „Kind, s“, Stadelhofen MSP49.931614, 9.707873 ↗
spaía Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗
speia Affalterthal FO49.708280, 11.276019 ↗ Bernhardswinden AN49.264364, 10.566647 ↗ Dettendorf NEA49.590680, 10.674107 ↗ Diespeck NEA49.594492, 10.629665 ↗ Eschenau ERH49.572316, 11.197753 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Etzelskirchen ERH49.715870, 10.819357 ↗ Förstenreuth HO50.170946, 11.690030 ↗ Gleismuthhausen CO50.239916, 10.742206 ↗ Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗ Heinersreuth BT49.966644, 11.530720 ↗ Hutschdorf KU50.042007, 11.418397 ↗ Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Leupoldsgrün HO50.291483, 11.798963 ↗ Meckenhausen RH49.170793, 11.288335 ↗ Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗ Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
speid Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
speie Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗ Moosbach LAU49.393466, 11.262076 ↗ Sinbronn AN49.064229, 10.389089 ↗
spein „er muß“, Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗
speit „er“, Feilitzsch HO50.362288, 11.934163 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Oesterberg RH49.099076, 11.340361 ↗ Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗ Wölsau WUN50.005263, 12.116015 ↗
späim Sornhüll EI48.947414, 11.275319 ↗
šbaid „ä“, Stammbach HO50.145201, 11.690033 ↗
špait „dēr“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
2
erbrechen (in Redensart)
Verdauung u. diverse Ausscheidungen
der schaut aus wie g'schpeit [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
g'schissen und g'schpeit [Redensart], Horb a.d.Steinach KC50.228647, 11.208256 ↗
wie gschissn un gschpeit „(Verzeihung!)“ [Redensart], Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
wie Gschissn u. Gschpia [Redensart], Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
gschiss'n und gschpeit [Redensart], Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗
gschissen u. gschbeit [Redensart], Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗
gschissn und gschbieä [Redensart], Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
gschissn und gschpeit [Redensart]
gspuckt und gschbiebn [Redensart], Tuchenbach 49.528133, 10.862757 ↗
in die Milch gschpeit [Redensart], Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗
wie gekotzt und gspia [Redensart], Unterschwappach HAS49.976764, 10.467131 ↗
gschissen und gspeit [Redensart], Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
gschissn u. gschpiea [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
gschißn und gschbeit [Redensart], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
gschissn und gspeit [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
gschissn und gspiah [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
gschissn und gspien [Redensart], Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
gschißn u. gschpeit [Redensart], Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗
g‘schisse u. spiede [Redensart], Colmberg AN49.356808, 10.408768 ↗
gschissn u. gspeit [Redensart], Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗ Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗
gschissn und spièr „(von speien)“ [Redensart], Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗
gschißn und gspeit [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
gekozt u. g'spia [Redensart], Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗
kotzt + g‘spiée [Redensart], Schillingsfürst AN49.286248, 10.262250 ↗
kotzt u. gspiea [Redensart], Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
wie gschbaid [Redensart], Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗
wie gschpien [Redensart], Großgründlach N49.530345, 11.005738 ↗
gschspieha „(gespieen)“ [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
wie gspeit [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
wie gspien [Redensart], Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
wöi gspeit [Redensart], Alfershausen RH49.107779, 11.187165 ↗
g'schpeit [Redensart], Heroldsberg ERH49.532351, 11.154055 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗ Rückersdorf LAU49.497677, 11.242914 ↗
gsch'beit [Redensart], Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗
gschbiebn [Redensart], Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
g‘schpiem „(gespien)“ [Redensart], Kraftsbuch RH49.037983, 11.298804 ↗
gespieen [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
gschbaid [Redensart], Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
gschbeid [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Siegelsdorf 49.507600, 10.879826 ↗ Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
gschbeit [Redensart], Effeltrich FO49.659347, 11.094076 ↗ Fürth 49.477117, 10.988667 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Ittelshofen LAU49.435124, 11.394863 ↗ Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗ Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Stopfenheim WUG49.070492, 10.891513 ↗
gschbiem [Flexionsbesonderheit; Redensart], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
gschbiem [Redensart], Fürth 49.477117, 10.988667 ↗
gschpait [Redensart; schlecht lesbar], Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
gschpeit [Redensart], Göhren WUG48.950577, 11.004212 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗ Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Schnabelwaid BT49.812307, 11.583163 ↗ Sugenheim NEA49.602279, 10.436036 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗
gschpiea „(= gespeit, gekotzt)“ [Redensart], Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
g'speit [Redensart], Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Leinburg LAU49.451285, 11.306628 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗ Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗
gschpia [Redensart], Burghaslach NEA49.733623, 10.600532 ↗
gspeiht [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
g‘speit [Redensart], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
g‘speit [Redensart], Reichersdorf RH49.054005, 11.200979 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
schpeit [Redensart], Vorra LAU49.557560, 11.490661 ↗
gspeid [Redensart], Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗
gspeit [Redensart], Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗ Ebenried RH49.218152, 11.288854 ↗ Hartmannshof LAU49.500187, 11.553957 ↗ Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗ Weiherhof 49.456725, 10.927691 ↗ Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
gspiia [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
3
sich erbrechen, sich übergeben
Gesundheit und Krankheit
Die schaut aus wie kotzt u. spieé Schillingsfürst AN49.286248, 10.262250 ↗
Die sieht gspia und gschissen aus Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗
Däi siechd aas wäi gschbeid! Velden LAU49.613563, 11.510813 ↗
die siecht aus wie Gschpiea „(=Gespeit!)“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗
schau aus wie gschpeit Weißenburg WUG49.027209, 10.971024 ↗
sicht aus wie gschpeit Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
4
ausspucken
Verdauung u. diverse Ausscheidungen
Der speit Gift und Galln Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗
Gifd un Gall schbeia [Redensart], Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
5
spucken (in Redensart)
Sprechwerkzeuge, Kauwerkzeuge (z.B. lallen, sprechen u.a.)
schaut aus wie g'schissn und g'spieng [Redensart], Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗
sichd aus wi gschissa un gschbiecha [Redensart], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
6
Hochatmen des Viehs, wenn es sich überfressen hat
Tierhaltung, Wiese, Weide
speien Wallesau RH49.189939, 11.109191 ↗
7
fauchen (Katze)
speien Gräfenberg FO49.644683, 11.246705 ↗
8
spucken, sich erbrechen
Gesundheit und Krankheit
Gift und Gall auf na speia Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
9
spuken (in Redensart)
Verdauung u. diverse Ausscheidungen
sie speien Gift [Redensart], Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Platzhalter für dieses Stichwort, da es sich noch in Bearbeitung befindet und künftig in die BDO eingespeist wird.

speien

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗