Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

springen

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Verb (stark)
Bedeutungen
1
Schmerz bei Stoß in die Ellenbogengrube (in Fügung)
etz is des Mäusla gschbrunga [Redensart], Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
äs Mäusla für gschprunga [Redensart], Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
des Mäusla is gsprūnga [Redensart], Wiesenfeld CO50.297181, 10.903924 ↗
Meisla springt [Redensart], Bernhardswinden AN49.264364, 10.566647 ↗
Moisle springt [Redensart], Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗
Mäusla springt [Redensart], Prölsdorf HAS49.874454, 10.625713 ↗ Würgau BA49.979151, 11.091920 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗
as Mäusla schbringd [Redensart], Eckersbach BA49.766517, 10.656468 ↗ Schlüsselfeld BA49.757513, 10.622893 ↗ Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
as Mäusla schbringt [Redensart], Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
as Mäusla schpringd [Redensart], Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
das Mäusla schbringd [Redensart], Gauerstadt CO50.307244, 10.802844 ↗
des Maisla schbringt [Redensart], Lohndorf BA49.916365, 11.046757 ↗
des Maisla springd [Redensart], Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗
des Måisla schbringd [Redensart], Herzogenreuth FO49.906900, 11.091144 ↗ Tiefenpölz BA49.889279, 11.112503 ↗
des Mäusla schbringt [Redensart], Burggrub KC50.291729, 11.264293 ↗ Haig KC50.281024, 11.276967 ↗
dös Mäuslá springt [Redensart], Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
es Kätzla schbringd [Redensart], Leerstetten RH49.319292, 11.127261 ↗
es Maisl springt [Redensart], Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗
es Maisla schbringd [Redensart], Gesees BT49.899817, 11.537413 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Schupf LAU49.444376, 11.481309 ↗
es Maisla schbringt [Redensart], Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗ Rupprechtstegen LAU49.600274, 11.479071 ↗ Unterwinterbach ERH49.706924, 10.717332 ↗
es Maisla schpringt [Redensart], Geislohe WUG49.145407, 10.785473 ↗
es Maisla springd [Redensart], Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗
es Måisla schbringd [Redensart], Kauernhofen FO49.767629, 11.081687 ↗ Wasmuthhausen HAS50.207443, 10.744772 ↗
es Meusla is sprunga [Redensart], Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗
es Meusla schbringd [Redensart], Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
es Meusle s(ch)pringt [Redensart], Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗
es Meusle springt [Redensart], Gädheim HAS50.023061, 10.346654 ↗
es Moisla sbringt [Redensart], Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
es Moisla schbringd [Redensart], Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Unterspiesheim SW49.954387, 10.262411 ↗
es Moisla schbringt [Redensart], Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗
es Moisla springt [Redensart], Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗
es Mäisla schbringd [Redensart], Cadolzburg 49.459471, 10.858226 ↗ Lussberg HAS50.011851, 10.737291 ↗
es Mäuisla springt [Redensart], Mainleus LIF50.101380, 11.380662 ↗ Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗
es Mäusla id gschbrunga [Redensart], Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗
es Mäusla is gschbrunga [Redensart], Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗
es Mäusla it gschprunga [Redensart], Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
es Mäusla sbringd [Redensart], Sulzheim SW49.947427, 10.338719 ↗
es Mäusla schbringd [Redensart], Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Glosberg KC50.287984, 11.319075 ↗ Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗ Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Neustadt b.Coburg CO50.327216, 11.119032 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗
es Mäusla schpringt [Redensart], Kleingarnstadt CO50.253033, 11.085061 ↗
es Mäuslā schpringt [Redensart], Großheirath CO50.176046, 10.951030 ↗
es Mäusle schbringd [Redensart], Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗
es Mäusle schbringt [Redensart], Leutershausen NES50.328880, 10.163434 ↗
es Mäüsla schbringd [Redensart], Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗
es Möisla schringd [Redensart], Kürnach 49.845476, 10.041345 ↗
es meusle schbringd [Redensart], Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗
es mäusla schbringd [Redensart], Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗
es mäusla sprengt [Redensart], Frickenhausen NES50.405225, 10.229136 ↗ Mittelstreu NES50.392389, 10.270829 ↗
is Maisla schbringd [Redensart], Jochsberg AN49.312264, 10.389592 ↗
is Mäusla schbringt [Redensart], Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗ Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
is Mäuslā gschbrunge [Redensart], Rechtenbach MSP49.982689, 9.510362 ↗
s Maisla schbringd [Redensart], Sack 49.502944, 11.016163 ↗
s Maisla schbringt [Redensart], Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
s Maüsl? schbringd [Redensart], Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
s Maüsla springt [Redensart], Stetten MSP49.943002, 9.829090 ↗
s Meisla schbringd [Redensart], Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
s Mäulsla schbringd [Redensart], Wüstenfelden KT49.731768, 10.369369 ↗
s Mäusla schbringd [Redensart], Eyershausen NES50.310690, 10.526058 ↗
s Mäusla schbringt [Redensart], Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗
s Mäusla schpringd [Redensart], Hainert HAS49.998330, 10.500815 ↗ Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
ss Mäusla springt [Redensart], Hasselberg MSP49.805720, 9.482435 ↗
äs Mäusla schbringd [Redensart], Dörflis HAS50.044372, 10.659786 ↗
äs Möisla sprengt [Redensart], Wechterswinkel NES50.385156, 10.220048 ↗
2
begatten, von Rindern
Rind
der Stier springt die Kuh, wenn sie rinnert „Ist der Deckakt gemeint?“, Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
der Ochs håt sie zä scharf gschbrunga Thüngfeld BA49.753081, 10.626862 ↗
der Humml hatt die Kouh g´sprunger „Stier-Kuh“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
springt „Stier“, Gottsfeld BT49.841303, 11.590873 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Dr Ochs springt die Kuh „Eber die Sau, Bouck die Gäß...“, Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗
Kuh wird gschprungä Rappershausen NES50.387872, 10.408595 ↗
Ochs springt Dittlofsroda KG50.151596, 9.761366 ↗ Waizenbach KG50.146284, 9.781921 ↗
a håt si g'schbrunga „Kuh“, Waldbrunn 49.465704, 9.080790 ↗
da Ochs schbringt „Rind“, Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗
de Sti? schbringt Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
der ... springt āf „Rind“, Funkendorf BT49.811761, 11.690296 ↗
der Bulln schpringt Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗
der Stier springt Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
der Stier springt guêt Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗
dr Bumr springt Bobengrün HO50.346768, 11.652840 ↗
dä Schdier schbringd die Kuh Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
er hads gsprünga „Stier“, Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗
gschprunga „Rind“, Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗
schbringa „Rind“, Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
schbringt „Rind“, Aha WUG49.097231, 10.750669 ↗
schpringtsa „Ochse“, Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
springa „Rind“, Birk WUN50.077451, 11.924264 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗
springen „Rind“, Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Mittelehrenbach FO49.689070, 11.171909 ↗ Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
springn „Rind“, Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗
springt „Bulle“, Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗
3
begatten, von Haustieren
Haustier
er springt „Bulle Eber Hengst“, Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
gschbrunga „Kühe u. Ziegen werden“, Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
gsprunga „gedeckt“, Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
springen Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗ Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
springt Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗
sbringa „Schweine, Pferde“, Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
spring Lindflur 49.711177, 9.930570 ↗
spring? „Vierbeiner“, Schweinheim AB49.957969, 9.166610 ↗
springa Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗
springen „Rind, Schwein“, Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗
springt „der Bulle, Eber“, Kleinlangheim KT49.774521, 10.283049 ↗
špringạ „Rinder, Schweine, Pferde“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
4
hüpfen
Bewegungen mit den Beinen, Fortbewegung
die Gäß werd å en Pflock gebunna, däs sa drüm rüm gschpring kå Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
Springt die Katz iwers Handerl, noe kummt is Tanterl [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
springt wie ae junger Gaeßbock „tollt übermütig“ [Redensart], Neustadt a.d.Saale NES50.323034, 10.202811 ↗
der springt wi a Gaßbock „macht lustige Sprünge“ [Redensart], Büchenbach ER49.593435, 10.965976 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗
der springt wie a Gaaß-Buuk „hochbeinig und unberechenbar“ [Redensart], Eckenhaid ERH49.572870, 11.218454 ↗
er springt wie ein Bock „agil, sehr beweglich“ [Redensart], Wiesthal MSP50.030105, 9.430341 ↗
schbringt wöi ae junger Buug „gelenkig“ [Redensart], Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
springa „unkontrolliert“, Cottenbach BT49.971037, 11.552847 ↗
springen wie a Bock „ungebärdig, hüpfend bewegen“ [Redensart], Brodswinden AN49.261223, 10.611025 ↗
springt wie a Gaßbuck „macht tolle Sprünge“ [Redensart], Eckenhaid ERH49.572870, 11.218454 ↗
springt wie ae Ziegenböcklae [Redensart], Großgründlach N49.530345, 11.005738 ↗ Neunhof N49.523769, 11.047310 ↗
springt wöi a Goasbuk „über Stock und Stein“ [Redensart], Thalheim LAU49.459224, 11.541721 ↗
springt wöi a Goaßbuuck „wild herumhüpfen“ [Redensart], Ittelshofen LAU49.435124, 11.394863 ↗
5
hastig, übereilt aufstehen
sich eilen, tummeln bzw. trödelnBewegung, Wechsel, Veränderung/Stillstand
aus dem Bett springen Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
aus dem Bett springa Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗ Ziegenburg KU50.111154, 11.651583 ↗
ausn Bett schpringen Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
asn Bett gsprunga Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
assn bedd schbringa Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
6
rennen
dar Jong hot ä Tempo drauf., dar ko so schnell gespreng, wie ä Hos, dar üwerschlät sich bal „der Junge hat ein Tempo drauf., der kann springen wie ein Hase, der überschlägt sich bald“ [Flexionsbesonderheit], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
su schnell wie a Hous Zick-Zack-Springen „Schnelligkeit des Hasen, Jägerangst und Hundeverfolgung“ [Redensart], Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
der kann schpringa wi a Hoos „kann schnell laufen“ [Redensart], Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Lockenmühle AN49.399593, 10.512698 ↗
der kann spring wia Hos [Redensart], Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗
der springt wöi a Has [Redensart], Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
deä schbringd wiea Hos „er kann hoch springen“ [Redensart], Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
där schbrngd wi ä Hoos „wenn ein Mann gut laufen kann“ [Redensart], Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗
7
eilig laufen
Ä? kummd gschbrung? Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
wie gsprunger Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗
gschprunga Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗
gschprungi [Umschrift unsicher], Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗
8
schnell zu Fuß gehen, laufen
schpring Heufurt NES50.505954, 10.167974 ↗
springa Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
springa Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗
spring [Flexionsbesonderheit]
9
sehr schnell rennen
schnell laufen
geschbrunga Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Windheim KC50.427057, 11.336836 ↗
gschprunger Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗
gschpungä Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
gsbrunga Brodswinden AN49.261223, 10.611025 ↗
10
springen (in Redensart)
Bewegungen mit den Beinen, Fortbewegung
Där springt nu wie a Junger Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
springt aa a weng nem naus. Eckersmühlen RH49.215828, 11.142661 ↗
dös is ghupft wia gsprunga Obermögersheim AN49.059374, 10.657051 ↗
G'hupft wie g'sprunge Dinkelsbühl AN49.067019, 10.325940 ↗
11
begatten, von Schweinen
Schwein
schbringd „Eber“, Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗
springa „Schwein“, Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
12
springen, hüpfen
Eds kummd dä Moment, wou dä Fruusch ins Wasser schbringd und däbei sei Lehm riskiert [Redensart], Vach 49.517816, 10.961776 ↗
es idd kobbfd wi gschbrunga, olles gädd, bloß di Frösch hobfn „sich Mut machend“ [Redensart], Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
13
springen, landen
doe springt die Katze wieder auf die alte Fieß „alter Zustand stellt sich wieder ein, nachdem er zwischenzeitlich verändert worden war. nach vergeblichen Bemühen“ [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
der springt auf die Fieß wie e Katz „jd. weiß sich herauszuhelfen, herauszuwinden“ [Umlaut], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
14
Geld aus der Tasche ziehen
Den håms gchprunga [Umschrift unsicher], Ebermannstadt FO49.781555, 11.179088 ↗
15
begatten von Großvieh
Haustier
schbringa „Großvieh“, Nemmersdorf BT49.994304, 11.685679 ↗
16
begatten, von Henne
Hausgeflügel
da Geïga springt auf da Hå̄ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗
17
begatten, von Pferden
Pferd
springa „Pferd“, Fischbach N49.421275, 11.188303 ↗
18
begatten, von Ziegen
Ziege
schbri?a „Ziegenbock“, Buch N49.496794, 11.033255 ↗
19
eilig von einem Geschäft zum anderen laufen
vŏ Pontius bis zu Pilatus spring Obereuerheim SW50.002209, 10.365063 ↗
20
schnell weggehen
sich entfernen, verschwinden
spring schnell auf d Seiten Alfeld LAU49.428955, 11.544055 ↗
21
springen
Sport
Du springst wöi a klenna Fiesch! Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
22
springen, laufen
des hats bei denne schnell, schneller wie die Katz die Boudesteche naufspringt „wenn sich zwei schneller streiten als man denkt“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
23
zerbrechen (Rad)
Es Roud is aus in Kraaz gschbrunga „(zerbrochen)“, Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
24
zukommen lassen
ausstatten (versehen mit, übergeben, aufbewahren, erhalten, befreien von, wegnehmen)
wos springa lossn Laineck BT49.959166, 11.615373 ↗