Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.




- A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

nur aus:
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar.
Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

taub

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Adjektiv
Bedeutungen
1
fade, träge, stumpfsinnig
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)
des is a daabs Luudä Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
des is a daawa Monna Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
a daabs Frauenzimma Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗
A daabs Haa „(Ein taubes Huhn)“, Gaukönigshofen 49.633288, 10.002287 ↗
A tabi Goons Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗
A tawä Bramä Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗
Die is aweng daab. Laineck BT49.959166, 11.615373 ↗
Taūbe Nuss Heidenfeld SW49.967581, 10.208725 ↗
a daaba Henna
a daaba Seel Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
a daaber Kerl Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗ Seußen WUN50.032463, 12.157345 ↗
a daabs Hüala „(ein taubes Hühnchen)“, Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗
a daabs Weibsbild Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
a daawi Nudel Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗
a daba Hua Abersfeld SW50.072249, 10.386852 ↗
a dāba Sau Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
a taba Henna Massenbach WUG49.065644, 10.935617 ↗
daab Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗
daaber Kerl Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
daabes Hüngel Klingenberg a.M. MIL49.780571, 9.183096 ↗
daabs Weibsbild Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗
dab Nuus Neuhütten MSP50.003084, 9.423346 ↗
daba Käal Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
dahwi Hua „(taubes Huhn)“, Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
das es e taab Brame Rüdenschwinden NES50.519592, 10.113113 ↗
dawi Orschl Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
dāb Ōs [Kasusbesonderheit], Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
dābe Eul' „(taube Eule)“, Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
der is daab Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗
e daab Luder [Kasusbesonderheit], Ostheim v.d.Rhön NES50.460806, 10.230505 ↗
sie is daab Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗
tabs Butla Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗
tabä Sack Hohengüßbach BA49.979230, 10.942195 ↗
taube Nuss Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗
täbs Mensch „(taub)“ [Kasusbesonderheit], Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗
… is a dab Luder [Kasusbesonderheit], Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗
2
benommen
Hirn und Nerven
ich bin ganz daab im Kuepf Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
Ich bin ganz domm on dab „Ich bin ganz dumm und Taub“, Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
əich bəi ganz dummətā̢b Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
Ich bin ganz taab Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Schmeilsdorf LIF50.112143, 11.367165 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Eich bei ganz dāb Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗
I bi ganz dāb Hetzelsdorf FO49.726912, 11.204640 ↗ Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
I bin ganz daab Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗
I bin ganz dāb „taub“, Lentersheim AN49.079855, 10.580801 ↗ Röckingen AN49.055760, 10.560105 ↗
I bin ganz tâb Haundorf ERH49.588257, 10.918915 ↗
Ich bi ganz daab Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
Ich bi ganz dāb Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗
Ich bi ganz taab Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Ich bin dummadaab Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
Ich bin ganz daab Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗
Ich bin ganz taab „taub“, Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗
Ich bin itz ganz tab Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗
Ich bin taub Schwarzenbach a.d.Saale HO50.207021, 11.907052 ↗
Ich binn ganz daab Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗
Ich bī tāb Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗
Iich bin noch ganz tååb Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
ejch bi ganz dummadāb „MÜB“, Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
ganz daab Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
ich bin ganz daab Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
ich bin ganz tab „taub“, Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
ich bin wide ganz ta´b Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
mir is ganz daab ! Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗
taab Untersiemau CO50.194701, 10.970294 ↗
əich bəi ganz da:b „taub“, Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
3
abgestanden, schal, nicht mehr frisch
Geschmack
dees is a, daba Briea dees kummer fast nit saufen Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗
Des Bier is ower recht daab Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗
des Bier is arg daab Oberntief NEA49.535771, 10.385054 ↗
Das Bier is daab Aich AN49.310786, 10.790512 ↗ Markt Nordheim NEA49.591061, 10.355562 ↗
Das Bier is tab Ipsheim NEA49.526455, 10.482758 ↗ Lenkersheim NEA49.503933, 10.455925 ↗
Das Bier is` taab ! Geiselwind KT49.773093, 10.470571 ↗
Dees Bier is daab ! Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
Des Bier is daab Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗ Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗ Sassanfahrt BA49.807779, 10.980289 ↗ Zedtwitz HO50.360572, 11.904383 ↗
Des Bier is tab Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗
daab Ballstadt AN49.362106, 10.526695 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Hürbel a. Rangen AN49.333654, 10.489026 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗
daap Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗
dab Berolzheim NEA49.546104, 10.434272 ↗
das Bier is taab Wilhelmsdorf NEA49.562940, 10.738135 ↗
das Bier is tab Marktbergel NEA49.440646, 10.362801 ↗ Ottenhofen NEA49.452122, 10.361177 ↗
dāb Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗
des Bia is dab
des Bier is daab Kettenhöfstetten AN49.391133, 10.540759 ↗
des Bier is tâb Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗
des Biä iss daab Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗
es ist daab Oberscheinfeld NEA49.704068, 10.415224 ↗
recht daab Kalteneggolsfeld BA49.846760, 11.120042 ↗
taub Trautskirchen NEA49.458618, 10.592969 ↗
4
matt, kraftlos
der hockt rum wäi a taube Muckn „dem geht's nicht besonders gut“ [Umlaut], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
de̢ licht rum wäi a daaba Muggn „liegt teilnahmslos im Bett, auf dem Sofa“ [Umlaut], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
der is so daab wie a Muggn „er ist ganz kraftlos“ [Umlaut], Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗
daab wie a Muggn „man fühlt sich schlapp, müde; beim Anzug von Gewitterfronten“ [Umlaut], Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
a daaba Mugg „ein langsamer Mensch“ [Umlaut], Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗
a daabe Muggn „langweilige Person“ [Umlaut], Vach 49.517816, 10.961776 ↗
daab Witzleshofen BT50.111485, 11.726709 ↗
daab wie a Mugga „schlapp, elend“ [Umlaut], Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
daab wie a Muggn „lustlos, ohne inneren Antrieb“ [Umlaut]
dab wie a Muggn „schlapp“ [Umlaut], Colmberg AN49.356808, 10.408768 ↗
dāb wia Mucka „schwach“ [Umlaut], Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗
der is daab wie a Mugg'n „er ist lustlos, schläfrig, erschlagen“ [Umlaut], Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗
deä is daab wi a Muggn „langweiliger Mensch“ [Umlaut], Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
deä is so daab wie a Muggn „er ist schlapp“ [Umlaut], Neuses a.d.Regnitz FO49.772396, 11.032219 ↗ Pautzfeld FO49.764920, 11.029263 ↗
di is daab wie a Muck „die Person ist lustlos, müde“ [Umlaut], Wirsberg KU50.104629, 11.604210 ↗
i bin daab wia a Mugg „mir geht es nicht gut“ [Umlaut], Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗
so a dāāba Muggn „so ein verschlafener langweiliger Kerl, oder Frau“ [Umlaut], Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗
taab wi a Muckn „wenn jemand sehr müde und schlapp ist“ [Umlaut], Beutelsdorf ERH49.592130, 10.895202 ↗ Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
taab wie a Muggn „müde wie eine Fliege im Spätherbst“ [Umlaut], Ebensfeld LIF50.067111, 10.958288 ↗
wie a daaba Mugg'n „müde, ermattet, oft mit leichten Kopfschmerzen“ [Umlaut]
wie a daabe Muckn „müde, zerschlagen, völlig kaputt“ [Umlaut], Brodswinden AN49.261223, 10.611025 ↗
5
verrückt, wild, verliebt
charakterliche Einstellung (eingebildet usw.)moralische Wertungen (adj.) ehrhaft, liederlich usw.
is tååb auf des Mädla Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
er ist dāb auf sa Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
ganz toll und taeb „taub“, Meeder CO50.320954, 10.907428 ↗
ganz daab Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
daab Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗ Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
dab Burggrub KC50.291729, 11.264293 ↗
dāb Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
dâ̄b Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
ganz daab „verrückt“, Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
ganz dāb Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗
ganz ta:b Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
ganz tååb Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
is daab auf die Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
is daab auf sa Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
taab Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
tab Mönchröden CO50.297838, 11.046400 ↗ Wellmersdorf CO50.288926, 11.108511 ↗
6
benommen, schwindlig
Hirn und Nerven
Mir iß tummataab in Kopf Berg HO50.374296, 11.779869 ↗
ich bin ganzägoä tab Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
ganz tââb im Kuepf Ebersdorf CO50.220837, 11.071386 ↗
daab Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗ Untersteinach KU50.132811, 11.525837 ↗
daab sei Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗
daab sein Rüsselbach FO49.608738, 11.231771 ↗
dumm u. daab Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
dummâdâb Langenbach HO50.373770, 11.595952 ↗
dāb im Kōpf Elsendorf BA49.741834, 10.664884 ↗
ganz daab im Kupf Hirschfeld KC50.412724, 11.336247 ↗ Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
taab Geutenreuth LIF50.088592, 11.285922 ↗
tàb Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
7
ermüdet, erschöpft von Arbeit
er is vollkomma tab und obgerbet Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗
är is ganz daab Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
ä is ganz daab Stechendorf BT49.908325, 11.315764 ↗
daab Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗ Seybothenreuth BT49.894025, 11.705175 ↗ Wasserberndorf KT49.768298, 10.528559 ↗
dāāb Gössenreuth KU50.058434, 11.630605 ↗
dāb Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Goldkronach BT50.009734, 11.685783 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
er is daab Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗
taab Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗
8
dumm
Geistige Fähigkeiten, Verhaltengeistige Beweglichkeit/Unbeweglichkeit, Einstellung/Einschätzung
alta bleeda daaba Goos „alt, blöd, taub (blöd)“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
ə dåbs Schinnås Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
a daaba Gans „dumm sein“ [Redensart], Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗
a daaba Sau „dummer Mensch“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
a daaba Seel Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗
a dabä Hund Hallstadt BA49.926970, 10.881009 ↗
daaba Sau „dummes Schwein“, Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
tā̢b „Adj“, Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
tΛba Hund Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
9
wütend
Empfindung: negativ (Schmerz, Verdruss)
mach mich fei niet taab Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗
à tà̄bà Raschbl Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗
nje daab Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗
daab Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗
taab Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗ Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
tååb Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
10
gehörlos
Gehör
iech kennd mich dummadaab essn [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Halt amol Du bist gwiß taab Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗
Er hot gschreit wie daab „siehe oben.“ [schlecht lesbar], Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
daß man tab wird „daß man tab taub wird“, Wassertrüdingen AN49.042134, 10.598097 ↗
der ist doch daab „taub“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
e bläkt wie daab Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
er schimpft wie daab Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
11
ohne Geschmack, schal (in Redensart)
Geschmack
wĭ ə dābĭ Brüh [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
ah dawer Furz [Redensart], Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
a taber Jud [Redensart], Michelau SW49.905535, 10.429871 ↗
dāb Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
en dawe Jud [Redensart], Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
tauber Jüd [Redensart], Platz KG50.275100, 9.909693 ↗
12
triebhaft
Der is ganz tab „taub“, Lauenhain KC50.458183, 11.402709 ↗
tabe Frekke Eila KC50.341782, 11.316514 ↗ Größau KC50.321832, 11.326750 ↗
daab Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗
dab Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗
tāb Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗
13
absonderlich (Charakter)
Bez. von Menschen: geschlechtsunspezifisch (Verhalten)moralische Wertungen (adj.) ehrhaft, liederlich usw.
Daaber Gribbl „lustloser Mensch“, Ramsenthal BT50.006660, 11.595922 ↗
dä is daab Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
ea is dāb Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗
er is daab Weißenbrunn KC50.200461, 11.346432 ↗ Wildenberg KC50.179380, 11.335869 ↗
14
gefühllos (in Redensart)
Sinne und ihre AktivitätTastsinn
a hot sich dumm un dab gsuffn [Redensart], Eckartshausen HAS50.202122, 10.697045 ↗
d?i macht di mannsbild?r tāb Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
dei macht an daab Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
die macht an taab Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
15
schwindlig
Hirn und Nerven
taab im Kopf Ebrach BA49.848156, 10.494835 ↗
daab Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
16
taub, schwerhörig
Gehör
plärr nit so i bin nit taab „taab is taub“, Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
A dawa Schalla Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
a daaba Gaas Buchau LIF50.076331, 11.321293 ↗
tā̢b? sau Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
17
verrückt, triebhaft
Fortpflanzung, Sexualität
a tahbe alte Dingets Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
des is a daaber Keal Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
dar dawa Göigr Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
a tahbe Spann Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
18
desorientiert
rumtaumeln wäi a taube Muggn „taumeln, einen unsicheren Gang, Stand haben“ [Umlaut], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
a daaba Muckn „eine ziellos hin und herschießende Fliege, auch für Frauen angewendet die entweder sehr hektisch oder auch ein bißchen mannstoll sind“ [Umlaut], Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
taaba Muck'n „blind drauflos handeln“ [Umlaut], Weitramsdorf CO50.256223, 10.879630 ↗
19
dumm ?
hot koalta Ohrn is taab Aang senn matt und drie Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗
des is a dawa Sau „taube“, Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗
du daaba Kuh Schwand KU50.203839, 11.516051 ↗
20
taub
GehörBetrug/Arglist/Tücke
tawie Urschel Glattbach AB50.006186, 9.147261 ↗
daabs Luder Hammelburg KG50.118563, 9.891789 ↗
taab machen Enchenreuth HO50.240565, 11.621076 ↗
21
verrückt
Mach net Leut und Viea dab „mach mich nicht verrückt“, Kümmersreuth LIF50.045377, 11.095432 ↗
des is a dabs Viech „jemand spielt verrückt“, Kümmersreuth LIF50.045377, 11.095432 ↗
dāba Hejmlszejng „verrückte Himmelsziegen“, Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
22
welk
Pflanzenleben allgemeinFeldarbeitPhysikalische, chemische Qualitäten/Vorgänge, Stoffe/Material
daabs Gros Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗
23
dumm, unbeholfen
geistige Beweglichkeit/Unbeweglichkeit, Einstellung/Einschätzung
a taaber Hund Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗
a daaba Kerl Haag BT49.869807, 11.561230 ↗ Unternschreez BT49.887911, 11.582101 ↗
24
ermüdet von großer Anstrengung
ez bin i dāb Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
daab Destuben BT49.907601, 11.579882 ↗
25
geschmacklos
GeschmackPhysikalische, chemische Qualitäten/Vorgänge, Stoffe/Material
dabs Wasser Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗
26
nichtzählend, ohne Wert (Kartenspiel)
Kartenspiel
abgelegte Taube Kartn Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
tabe Kartn Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗
27
unbrauchbar, verdorben (Getreidekörner)
die taabm Kärli „taube Körner ist die taabm Kärli (unbrauchbar, zusammengeschrumpfte Körner).“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
is daubi ku?n Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗
28
verrückt (in Redensart)
BlutkreislaufVerrücktheit, Überspanntheit
dei Mala sen alla ganz daab noach na „nach ihm“, Teuschnitz KC50.398203, 11.383151 ↗
schlächt wie tååb Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗
29
welk vom Gras
Tierhaltung, Wiese, Weide
daabs Gros Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗
daab Gros Kairlindach ERH49.638816, 10.851556 ↗
30
abgestanden, schal
taubs Bier Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
31
benommen (in Fügung)
Hirn und Nerven
Mir iß ganz tumma-taab in Kupf Berg HO50.374296, 11.779869 ↗
32
betäubt
der Schlaf/Erschöpfung/Erholung
so dab tuen daß man gfreckt ist Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗
33
blöd, dumm
Geistige Fähigkeiten, Verhalten
a daabs Ding Ködnitz KU50.091246, 11.528918 ↗
34
dumm, blöde
daab „dumm blöd“, Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Konradsreuth HO50.272319, 11.850767 ↗
35
dumm, einfältig, blöd (in Redensart)
Auffassungsgabe
Die senn so daab, dass sa brumma [Redensart], Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
36
dumm, häßlich
su a olbesch daabs Gsecht Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
37
dumm, stumpf
daab „dumm stumpf“, Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
38
dumm, unklug
Auffassungsgabe
a daba Henna „daube Henne“, Bad Rodach CO50.341294, 10.778534 ↗
39
dumm, zögerlich
du bist wid'r schee daab „dumm“, Konradsreuth HO50.272319, 11.850767 ↗
40
gedankenverloren, verträumt
geistige Beweglichkeit/Unbeweglichkeit, Einstellung/Einschätzung
tāber Kerl Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗
41
gehörlos (in Redensart)
Gehör
Er hot gschreit wie daab [schlecht lesbar], Schney LIF50.162391, 11.072392 ↗
42
gramvoll verzogen
Mimik