Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist. Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht. Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.
Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte Untersuchungsgebiete und/oder Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet. Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.
Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggfs. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggfs. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
 
Lade Ortsliste... Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.
Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 1 Ergebnis:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )

und

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig,
nicht hierarchisiert und weitere Bedeutungsangaben können folgen.
Wortart: Konjunktion
Bedeutungen
1
plus
vareck und sechs is vierazwanzg Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
verruckt und vier macht elf „dieses Zahlenspiel ist hierorts nicht üblich, ein anderes ist anderer Art... bei unsinnigen oder überheblichem Tun oder Sprechen“, Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗
verrückt und drei ist acht Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗
verrückt un vier is sibsá Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗
väruggd un drei is sêim „vier plus drei ist sieben“, Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
un nou fünef is åcht Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗
fünf und sechs is ̆2 Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗
verückt und 4 = ̆̆ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗
und fünf dazou Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
und fünf derzu Mitteldachstetten AN49.402602, 10.464607 ↗
und fünf is Regelsbach RH49.367883, 10.949563 ↗
und nu dozu Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
un zwaa is Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗
und derzua Frommetsfelden AN49.336507, 10.373127 ↗
und dozu Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗
un(d) Großwelzheim AB50.048884, 9.008143 ↗
unnd Dressendorf BT49.994360, 11.659566 ↗
und Aich AN49.310786, 10.790512 ↗
und Adelsberg MSP50.033751, 9.736261 ↗ Adelshofen AN49.438941, 10.174164 ↗ Ahorn CO50.237271, 10.954087 ↗ Allersberg RH49.251313, 11.236585 ↗ Allersdorf FO49.738800, 11.346789 ↗ Altdrossenfeld KU50.011202, 11.492585 ↗ Altendorf BA49.799373, 11.012122 ↗ Altensittenbach LAU49.510933, 11.413934 ↗ Arzberg WUN50.057773, 12.189365 ↗ Aubstadt NES50.332890, 10.434963 ↗ Aurach AN49.246411, 10.415466 ↗ Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗ Betzenstein BT49.681095, 11.417901 ↗ Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Boxau AN49.425301, 10.516497 ↗ Breitenbrunn LAU49.442158, 11.442397 ↗ Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Bubenreuth ERH49.626994, 11.016704 ↗ Buchbach KC50.422393, 11.291097 ↗ Büchenbach RH49.264515, 11.053281 ↗ Burgbernheim NEA49.451419, 10.324038 ↗ Burgebrach BA49.826456, 10.741594 ↗ Burgkunstadt LIF50.140541, 11.250311 ↗ Burglesau BA49.996189, 11.080168 ↗ Buttenheim BA49.824022, 11.067230 ↗ Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗ Creußen BT49.844164, 11.626711 ↗ Diepersdorf LAU49.460820, 11.290109 ↗ Dinkelsbühl AN49.067019, 10.325940 ↗ Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Dörfles b.Kronach KC50.259574, 11.346758 ↗ Dorfprozelten MIL49.780235, 9.382045 ↗ Eckartshausen SW50.010983, 10.083812 ↗ Eckersmühlen RH49.215828, 11.142661 ↗ Eggolsheim FO49.770304, 11.055809 ↗ Egloffstein FO49.701359, 11.256935 ↗ Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗ Eichstätt EI48.878456, 11.171781 ↗ Eila KC50.341782, 11.316514 ↗ Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗ Enheim KT49.632874, 10.137485 ↗ Erlangen ER49.597879, 11.004519 ↗ Eschenbach LAU49.530021, 11.491311 ↗ Eßleben SW49.944953, 10.076055 ↗ Fesselsdorf LIF50.017908, 11.244324 ↗ Flachslanden AN49.399593, 10.512698 ↗ Frickenhausen 49.671016, 10.086285 ↗ Geilsheim AN49.032255, 10.646747 ↗ Geldersheim SW50.043654, 10.156587 ↗ Germersberg LAU49.581490, 11.291542 ↗ Gernach SW49.944593, 10.234222 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Gerolzhofen SW49.898304, 10.324856 ↗ Geschwand FO49.712651, 11.310397 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Geyern WUG49.071774, 11.087563 ↗ Goldbach AB49.998665, 9.180241 ↗ Goldmühl BT50.026860, 11.688458 ↗ Gossenberg CO50.196330, 10.904498 ↗ Gößweinstein FO49.769162, 11.338382 ↗ Gräfenbuch AN49.374890, 10.476434 ↗ Grafengehaig KU50.202793, 11.593484 ↗ Großenseebach ERH49.630892, 10.878057 ↗ Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗ Gundlitz HO50.134976, 11.659166 ↗ Hambach SW50.099090, 10.210107 ↗ Happurg LAU49.493736, 11.471946 ↗ Harrlach RH49.286632, 11.189083 ↗ Harsdorf KU50.027784, 11.569008 ↗ Hartenstein LAU49.596700, 11.524976 ↗ Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗ Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗ Heideck RH49.134127, 11.125674 ↗ Heidenheim WUG49.017108, 10.743672 ↗ Heilsbronn AN49.340057, 10.789607 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Hersbruck LAU49.509062, 11.433491 ↗ Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Hochholz WUG48.901836, 11.030524 ↗ Hof HO50.313539, 11.912781 ↗ Hohenstadt LAU49.511182, 11.483130 ↗ Holzkirchhausen 49.760976, 9.667599 ↗ Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗ Hürbel a. Rangen AN49.333654, 10.489026 ↗ Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Ickelheim NEA49.478857, 10.434811 ↗ Ippesheim NEA49.602491, 10.225098 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Kammerstein RH49.292567, 10.971218 ↗ Kasendorf KU50.037052, 11.353011 ↗ Kaubenheim NEA49.544037, 10.467559 ↗ Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Kinding EI49.000547, 11.382224 ↗ Kirchlauter HAS50.043902, 10.717948 ↗ Kirchleus KU50.171639, 11.384533 ↗ Kleinochsenfurt 49.669858, 10.061141 ↗ Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Konradsreuth HO50.272319, 11.850767 ↗ Kornburg N49.355233, 11.100939 ↗ Krögelstein BT49.976727, 11.273513 ↗ Kühlenfels BT49.734415, 11.420263 ↗ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗ Langenzenn 49.493464, 10.794883 ↗ Lauf a.d.Pegnitz LAU49.512379, 11.277996 ↗ Leisau BT50.019702, 11.678911 ↗ Linden b.Rothenburg o.d.Tauber AN49.400563, 10.261669 ↗ Löhlitz BT49.870792, 11.360925 ↗ Lützelsdorf FO49.750762, 11.198784 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Markt Nordheim NEA49.591061, 10.355562 ↗ Marktleuthen WUN50.128442, 12.005249 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Maroldsweisach HAS50.195827, 10.658675 ↗ Merkendorf AN49.203576, 10.701859 ↗ Metzlesberg AN49.156289, 10.364913 ↗ Mitteleschenbach AN49.211576, 10.797138 ↗ Mittelsinn MSP50.191774, 9.618063 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Mörlach RH49.200509, 11.250052 ↗ Mosenberg LAU49.651947, 11.567542 ↗ Münchsteinach NEA49.639896, 10.595092 ↗ Nankendorf BT49.864391, 11.337176 ↗ Neuhaus b.Hollfeld BT49.910018, 11.225855 ↗ Neuhöflein AN49.339075, 10.791975 ↗ Neukenroth KC50.321044, 11.284916 ↗ Neunstetten AN49.261116, 10.458978 ↗ Neustadt a.d.Aisch NEA49.579544, 10.613944 ↗ Neustett AN49.458384, 10.132838 ↗ Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗ Oberehrenbach FO49.679251, 11.189796 ↗ Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗ Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗ Obermögersheim AN49.059374, 10.657051 ↗ Obernbreit KT49.659022, 10.164453 ↗ Oberscheinfeld NEA49.704068, 10.415224 ↗ Oberschleichach HAS49.949351, 10.596638 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Oberthulba KG50.200604, 9.957593 ↗ Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗ Oehrberg KG50.249549, 9.923157 ↗ Ohrenbach AN49.470136, 10.210215 ↗ Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Pollenfeld EI48.948100, 11.205993 ↗ Pommelsbrunn LAU49.504675, 11.509190 ↗ Pottenstein BT49.773641, 11.407715 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗ Prünst RH49.321055, 10.912290 ↗ Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Ramsthal KG50.138794, 10.068292 ↗ Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗ Reichelsdorf N49.381196, 11.031690 ↗ Reichenberg 49.733144, 9.908188 ↗ Reichersdorf RH49.054005, 11.200979 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Röckenhof ERH49.565087, 11.146260 ↗ Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗ Rohr RH49.341278, 10.888896 ↗ Roßdorf a.Forst BA49.866507, 10.995714 ↗ Röthelbach BT49.977537, 11.616498 ↗ Röthenbach WUN50.057718, 12.164881 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Röthlein SW49.985073, 10.218169 ↗ Rückersbach AB50.041680, 9.108183 ↗ Rüdenhausen KT49.764890, 10.341270 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗ Schambach WUG48.967737, 10.951682 ↗ Scheuerfeld CO50.254310, 10.928538 ↗ Schirnding WUN50.078095, 12.228463 ↗ Schnaid FO49.769963, 10.946194 ↗ Schnelldorf AN49.420592, 11.027531 ↗ Schöllkrippen AB50.086214, 9.244760 ↗ Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗ Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗ Schwürbitz LIF50.168157, 11.147511 ↗ Segnitz KT49.673908, 10.142370 ↗ Seitendorf AN49.327461, 10.851626 ↗ Sonnefeld CO50.222052, 11.132915 ↗ Sparneck HO50.162598, 11.843145 ↗ Stadelschwarzach KT49.836404, 10.329925 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗ Steinberg KC50.281655, 11.366723 ↗ Steinfeld BA49.978202, 11.155351 ↗ Straßbessenbach AB49.962770, 9.246397 ↗ Streitberg FO49.811207, 11.219214 ↗ Sulzthal KG50.133735, 10.034474 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗ Thannhausen WUG49.108651, 10.890038 ↗ Trautskirchen NEA49.458618, 10.592969 ↗ Treuchtlingen WUG48.959516, 10.909644 ↗ Trossenfurt HAS49.924019, 10.660396 ↗ Ullstadt NEA49.615251, 10.477382 ↗ Unterpleichfeld 49.868020, 10.044823 ↗ Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗ Uttenreuth ERH49.597219, 11.071340 ↗ Vogtsreichenbach 49.429758, 10.824047 ↗ Volsbach BT49.866271, 11.419530 ↗ Wachenzell EI48.960745, 11.227423 ↗ Waischenfeld BT49.847784, 11.346914 ↗ Wallenfels KC50.268380, 11.471746 ↗ Wampen WUN50.060749, 12.108556 ↗ Weidelbach AN49.116877, 10.247471 ↗ Weidenberg BT49.941315, 11.722884 ↗ Weidesgrün HO50.300198, 11.737952 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗ Wellerstadt ERH49.661959, 11.032722 ↗ Wendelstein RH49.351293, 11.154641 ↗ Westheim WUG49.004139, 10.660995 ↗ Wiesentheid KT49.793574, 10.341334 ↗ Wildenholz AN49.220225, 10.202749 ↗ Wildensorg BA49.879549, 10.858633 ↗ Wildenstein KU50.195075, 11.557882 ↗ Wilhelmsthal KC50.311064, 11.373617 ↗ Wilhermsdorf 49.482048, 10.717551 ↗ Wimmelbach FO49.708526, 11.007426 ↗ Windsbach AN49.249137, 10.831005 ↗ Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗ Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗ Worzeldorf N49.374039, 11.099094 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗ Zandt AN49.240459, 10.658766 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗ Zettmannsdorf BA49.866557, 10.655082 ↗ Zeyern KC50.264454, 11.408618 ↗ Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
unn Bad Kissingen KG50.200734, 10.080392 ↗ Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Großostheim MIL49.922561, 9.075326 ↗ Kreuzwertheim MSP49.766943, 9.519593 ↗ Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗ Waldaschaff AB49.973770, 9.299976 ↗ Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
on Sondheim i.Grabfeld NES50.418959, 10.382280 ↗
un Amorbach MIL49.644291, 9.219108 ↗ Coburg CO50.255698, 10.955082 ↗ Dampfach HAS49.990359, 10.426708 ↗ Diebach KG50.126828, 9.838964 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Euerbach SW50.062105, 10.136726 ↗ Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗ Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗ Karlburg MSP49.980111, 9.757956 ↗ Ketschenbach CO50.332037, 11.101355 ↗ Königsberg HAS50.080869, 10.566448 ↗ Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗ Lempertshausen CO50.358563, 10.766871 ↗ Müdesheim MSP49.968377, 9.918093 ↗ Oberaltertheim 49.728411, 9.763140 ↗ Oeslau CO50.292356, 11.035533 ↗ Platz KG50.275100, 9.909693 ↗ Stockstadt AB49.970116, 9.071630 ↗ Streit a.M. MIL49.808431, 9.214606 ↗ Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗ Wiesen AB50.111556, 9.363442 ↗
2
und
Formwörter, grammatische WörterKopulagramm. WortVerbundenheit (zu)Menge/Wiederholung/Intensivierung/Mangel/Abschwächung
der haout in die gouta Stoum einen Dub'l und G'schtank neigaricht, merr kont die Händ vo die Aang nimmer g'se'ng und haout ball ka Luft mehr g'kriegt. „(Wohnzimmer)“, Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
der Busn idd scho a Fänomen, weil er bei der eena weid nei der Landschoft statzt und bei der onnera üwerhaubd goer nid zu sann id. Komisch „nicht alle komischerweise“ [außersprachlich], Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
Die budsd si auf, alskleing sie kümmt ausdie Schdodd. Unn nochad dafeäst, äs hind und voan nex midära is. Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗
dem kennd isch d? go̢ns Dō̢ch mid wo̢x?nder Begeisd?rung räschds un lings uff d? Bagg? haach? [Umlaut], Großostheim MIL49.922561, 9.075326 ↗
di Schmäßmocke is en schlimmste, wu se sich drauf setzt verewigt se sich on lät gleich ihr Är „die Schmeißfliege ist am schlimmsten worauf sie sich setzt verewigt sie sich und legt gleich ihre Eier“ [Umlaut], Mühlfeld NES50.445599, 10.347366 ↗
Wos solli denn dō? Schneckng auf die Herner schōng und Uōdn fanga, daßd net daschtickst „Uōdn = Atem“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Eds kummd dä Moment, wou dä Fruusch ins Wasser schbringd und däbei sei Lehm riskiert [Redensart], Vach 49.517816, 10.961776 ↗
a Guus is a komischer Vuugl, fier ̆ Mann is er zvüül und fier 2 Mann is er zweng [Redensart], Bergen WUG49.073800, 11.113855 ↗
alles gäiht, blouß di Fresch hupfm, und wenn däi langsam hupfm, gengers aa! „alles ist machbar“ [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
dan wen i schoa sach un mei üwris Gald fahle mir 99zich Pfenni uf a Mark [Redensart], Waldbüttelbrunn 49.787150, 9.838575 ↗
du hast e grooßi Gnad beim Herrgott, du bist e Rindviech und waaßt's ni! Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
a Möüsfolln id woß, wu merr leicht nei und schlacht widder aussikünnd Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗
wo̢s hodd?n d? Baab? vum Grisch middbroochd - nix wie Lumb? un Leis [Umlaut], Großostheim MIL49.922561, 9.075326 ↗
die Brautleit' werdn afghâltn uh d'Braut werft aus, schmaßt aus Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
Vor moachere Gäns unn saurem Wein Gott behüt uns vor den zwein [Redensart], Mömbris AB50.068571, 9.157075 ↗
ja is denn des woä, daß die Frösch hom ka Schwenz und ka Hoa „als Schnader-Hüpfla“ [Redensart], Höchstadt a.d.Aisch ERH49.709569, 10.812836 ↗
wix di Stiefl schmier die Schuh und di schwarze Katz dazu [Redensart], Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗
Di Brautleut wärn aufkåltn un müss'n Ge=äld ausschmeiß Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Und nauchert haout'e frejher a nuch die Beernfraa gejm. Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
di hottr vielleicht e Gegirr unne Gegatz un e Gekicher Lohr a.M. MSP49.989221, 9.572231 ↗
Den wenn i siech und mei ieweri´s Geld na graust mer Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
die hockt im Sessel prietsch und braad wie a Hietsch „Falls auch die Kröte gemeint ist: Kröte = Hietsch; die sitzt sehr breit ausladend und faul im Sessel“ [Umschrift unsicher]
drink Wasser wie es le>iwe Vä>j und denk s'wär Weij „trink Wasser wie das liebe Vieh und denk es wäre Wein“ [Umlaut], Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
Gäll ! Kumm fei muering und guck de unnen Küehl oo Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
Morng gest mol naus und schaust unnern Schbinad oh Rudolphstein HO50.408921, 11.770110 ↗
Die hod än gandsn Doch Rods und Wassä gägrinna! Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
weiß-blau is bayerisch und grê-i scheißn d'Gens [Umlaut], Langenaltheim WUG48.893971, 10.929319 ↗
Morng kommt der und gschaud unsern Schbinad ū Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗
a Fra oder Kinner die steh'n z'am und ratsch'n „Fra=Frau; Kinner=Kinder; z'am= zusammen; ratsch'n= reden“, Hirschaid BA49.819054, 10.992433 ↗
blauweiß is bayrisch und grää scheiße die Gens „Vielleicht ein fränk. Seitenhieb auf die Bayern, die Anfang des 19. Jhr. Franken annektert hatten? wenn die Farbe Blau im Gespräch ist“ [Redensart], Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗
e Schnecke unn enn Worm, die mache kann Storm „man ist zu langsam“ [Redensart], Reistenhausen MIL49.771448, 9.321749 ↗
sie unterhalten sich über Hünner un Gens „über alltäglichen Kleinkram“ [Redensart], Rödles NES50.378484, 10.162677 ↗
Wenn ma nam dro steht, und a nix denkt Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
Er kann ihn nicht leiden u. schmecken Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗
den koa ich nix riieng u nix schmeggn Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗
der kunn mi greizweis und ieberzwerch [Umlaut], Lindach AN49.387549, 10.579668 ↗
steckt voller Bosheit und Garstigkeit Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗
Kartoffel hàs un Gans schmecken auch „Pellkartoffeln heiß und Gans ...“ [Redensart], Kälberau AB50.090696, 9.094131 ↗
zerscht die Leid und dann die Fresch „zuerst die Leute (Erwachsenen) und dann die Frösche (Kinder)“ [Redensart], Schwabach SC49.328456, 11.024710 ↗
do ghörn Leit dazu und koana Frösch „das kann nicht jeder, da braucht man Spezialisten“ [Redensart], Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
der macht Leut und Viech verrückt Küps KC50.188518, 11.278623 ↗
lauffen und watscheln wie a Gans „Leute die nicht normal laufen können ist oftmals ein watscheln zu sehen“ [Redensart], Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
wäghbindn (ba die Gaasn uh Köih) „wäghbindn (ba die Gaasn uh Köih)(spr. wähchbindn)“, Buchschwabach 49.406286, 10.856505 ↗
lahm und langsam wie e Schnecke „besonders langsam“ [Redensart], Wasserlos AB50.072337, 9.072329 ↗
an Krache o zündn und wegwöfn Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗
dē̢r håut hārich? arm?bā̢ Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗
er kennt ihre Hühner und Gäns „ist gleich die weitere Verwandschaft“ [Redensart], Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
alles auf und n?ider gƏha:ßn Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Gift und Gall auf na speia Bamberg BA49.890546, 10.882837 ↗
Mach net Leut und Viea dab „mach mich nicht verrückt“, Kümmersreuth LIF50.045377, 11.095432 ↗
recht gifti u. hassatisch Hürbel a.Wald AN49.349607, 10.348762 ↗
verflucht und verwünscht Randersacker 49.759560, 9.980892 ↗
Routz u. Wasser fllanne Stilzendorf AN49.292774, 10.275347 ↗
Rotz un Wasser flennen Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗
er hot hint a vorn nix Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗
Rotz u. Wasser flanne Colmberg AN49.356808, 10.408768 ↗
Rotz u. Wasser heulen „?“, Homburg MSP49.793323, 9.625462 ↗
greint Rutz und Wasse Herzogenaurach ERH49.568299, 10.882858 ↗
Brief u. Siegeldrauf Oberstreu NES50.403361, 10.288072 ↗
nauf a runter kahsn Obergräfenthal BT50.006064, 11.553479 ↗
gschend und kaut Geschwand FO49.712651, 11.310397 ↗
Schand a-Sput Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗
3
und (in Redensart)
KopulaVerbundenheit (zu)
Döi vazöicht ihr'n Moh nach Strich und Foodn. Nürnberg N49.383857, 11.202352 ↗
ganzagoar dreed g´wachsn Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗
Bayerns Dialekte Online.
Bayern, Bairisch, Bayerisch, Schwäbisch, Schwaben, Franken, Fränkisch, Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Lexikographie, BDO, WBF, BWB, DIBS.
Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online.
Bavarian, Bavaria, Franconian, Swabian, Swabia, Dialect, Dialectology, German, Dictionary, Lexicography.
Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS).
Bavarian Academy of Sciences and Humanities.