Bayerns Dialekte Online. Bayerische Dialekte. Dialekte in Bayern. Bayerische Mundarten. Bayerisches Wörterbuch. Bairisches Wörterbuch. Baierisches Wörterbuch. Fränkisches Wörterbuch. Schwäbisches Wörterbuch. Dialektologisches Informationssystem von Bayerisch-Schwaben. BDO, WBF, BWB, DIBS. Bayern, Bairisch, Bayerisch, Bayrisch, Bayerische Sprache, bayerischer Dialekt, bairischer Dialekt, bairische Sprache. Schwäbisch, Schwaben, Bayerisch-Schwaben, Schwäbische Sprache. Franken, Fränkisch, Fränkische Sprache, Ostfränkisch. Dialekt, Mundart, Mundartforschung, Dialektologie, Dialektwortschatz, Variationslinguistik, Sprachvarianten. Lexikografie, Lexikographie, elektronische Lexikographie, elektronische Lexikografie. Dynamisches Sprachinformationssystem, Wortschatz, Online-Wörterbücher, Onlinewörterbücher, Wörterbuch, Dialektwörterbuch, Wörterbuchportal. Bayerische Akademie der Wissenschaften.
Bavaria's Dialects Online. Bavarian Dialects. Dialects in Bavaria. Bavarian Dictionary. Franconian Dictionary. Swabian Dictionary. Dictionary of Swabia in Bavaria. Dictionary of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Bavarian Swabia. Dialectological Information System of Swabia in Bavaria. Bavaria, Bavarian, Bavarian Language, Bavarian Dialekt. Franconia, Franconian Language, Franconian Dialect Swabian, Swabia, Bavarian Swabia, Swabia in Bavaria, Swabian in Bavaria, Swabian Language, Swabian Dialect. Dialect, Dialectology, Variation, Vocabulary, Dialectal Vocabulary, Variational Linguistics, Language Variety. Lexicography, electronic Lexicography. Dynamic Language Information System, Online Dictionary, Dictionary, Dialect Dictionary. Bavaria's Dialects Online provides information about the dialectal vocabulary in Bavaria and presents the research results of the Bavarian Dictionary (BWB), the Franconian Dictionary (WBF) and the Dialectological Information System of Bavarian Swabia (DIBS). Bavarian Academy of Sciences and Humanities.
Die Stichwortsuche durchsucht die gesamte Datenbank nach Lemmata, Bedeutungen und Belegen.
Voreingestellt sucht das Programm in allen Beständen. Sollten Sie ausschließlich in einem Wörterbuch bzw. Projekt suchen wollen, wählen Sie es bitte oben aus bei Suche in.

Für feinere Suchabfragen können Sie die nachfolgende erweiterte Suche verwenden sowie die Optionen rechts.
Eine exakte Suche liefert Ergebnisse, in denen die exakte Reihenfolge der gesuchten Buchstaben oder Wörter zu finden ist.
Voreingestellt ist eine unscharfe Suche, die in die Ergebnisse auch leichte Abweichungen der gesuchten Zeichenkette einbezieht.
Die nachfolgenden Suchoptionen wirken sich beide auf die Suchfelder Stichwort, Lemma und Wortfamilie aus.

In anderen Feldern, z. B. in der Bedeutung, hat die exakte Suche keine Auswirkung, da dies erfahrungsgemäß praktikabler ist. Die Groß-/Kleinschreibung wird jedoch auch hier beachtet.

Sucheingaben aus Listen (z. B. Themengebiet oder Landkreis) werden zudem ohnehin immer exakt gesucht.
Der Fachbegriff Lemma steht für das laiensprachliche Stichwort.
Es ist das Wort, das die größere Einheit in einem Wörterbuch darstellt und alle dazu gehörigen Informationen auflistet. Wörterbücher sind i.d.R. nach Lemmata sortiert.
Durchsucht die Bedeutungsangaben nach einer eingegebenen Zeichenfolge, z. B. Korb. Durchsucht Belegtexte und liefert Ergebnisse aus den Äußerungen von Gewährspersonen und aus literarischen Mundartquellen.

Da Belege unterschiedlich verschriftlicht sind, liefert die Suche hier u. U. nicht die erwarteten Ergebnisse. So ist z. B. das Wort Himmelsbraut als Himösbraut belegt und eine etwaige Suche nach Himmelsbraut im Belegfeld ergäbe hier kein Ergebnis.
Wörter, die sich auf einen gemeinsamen Stamm oder ein gemeinsames Wort zurückführen lassen.
So sind z. B. abends, abendlich, Sylvesterabend und Abendbrot der Wortfamilie Abend zugeordnet.
Wählen Sie hier bei Bedarf eine oder mehrere Grammatikangaben aus. Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Regierungsbezirke aus.
Wählen Sie hier bei Bedarf bitte einen oder mehrere Landkreis(e) aus. Es handelt sich dabei jedoch mit Ausnahme derer des Fränkischen Wörterbuchs um Altlandkreise vor der Gebietsreform der 1970er Jahre. Dies ist ein Ordnungsschema des Wortschatzes nach der Bedeutung. Es basiert auf dem System, das Post (1998) auf der Grundlage von Hallig/v. Wartburg (1952) erweitert und entwickelt hat. Mittels vierstelliger Nummern werden themen- bzw. sachverwandte Wörter einander zugeordnet.
Herkunft und Geschichte eines Wortes. Über diese Liste können Sie auswählen, aus welchen Herkunftssprachen die gesuchten Einträge stammen sollen.

Wenn Sie also z. B. Arabisch angeben, erhalten Sie alle Artikel, die in der Wortgeschichte einen Hinweis auf einen arabischen Ursprung enthalten.
Bei der Wahl mehrerer Sprachen muss mindestens eine von ihnen vorhanden sein.
Über diese Liste können Sie auswählen, ob ein besonderer Sprachgebrauch gegeben sein soll.
So finden Sie z. B. über ältere Sprache Einträge, die das Wort zumindest zum Teil in alten Ausdrücken verwendet (z. B. Pfründe), oder über Kindersprache Einträge, die in denen das Wort (ebenfalls zumindest teilweise) kindersprachliche Verwendung findet, z. B. Bibi.
Die Suche bezieht sich auf (kommentierte) Lautungen, d.h. auf die Aussprache von Mundartformen.
Dieses Feld berücksichtigt die Suchoptionen bez. Groß-/Kleinschreibung sowie exakter Suche nicht.
Das Symbol rechts öffnet eine Karte, in der automatisch Ortsmarkierungen der Belege dargestellt werden. belegt nach 1958 bedeutet, dass dieser Beleg (bzw. dieses Stichwort oder diese Bedeutung) nach 1958 belegt ist und somit xzy Hiermit können Sie innerhalb der Lemmaliste suchen, auch - jedoch nicht zwingend - mit regulären Ausdrücken.
Beachten Sie dabei allerdings bitte die hierfür üblichen Beschränkungen hinsichtlich des deutschen Alphabets:
in den einfachen Klassen (z. B. \w oder \b) sind üblicherweise Umlaute und ß nicht enthalten.
Mit einem Klick auf eine Sigle können Sie die Stichwortliste auf das jeweilige Wörterbuch einschränken.

Wählen Sie z. B. das Bayerische Wörterbuch über dessen Sigle aus, so werden in der Liste nur Stichwörter dieses Projekts angezeigt.

Eine aktivierte Sigle wird durch Unterstreichung markiert. Ein erneuter Klick auf sie setzt die Auswahl wieder zurück.
Diese Suche ist dauerhaft in der Datenbank gespeichert.
Sie können sie daher in Publikationen verwenden und sich verlässlich auf die unveränderlichen Suchergebnisse beziehen.
Auch das Ausblenden bzw. Löschen von Stichwörtern auf dieser Seite hat keine Auswirkungen auf die Speicherung.

Die zugehörigen Suchparameter sind in der Suchmaske eingetragen, sodass Sie die gleiche Suche schnell erneut ausführen können, um zu sehen, ob sich ggf. durch neue Datensätze etwas am Suchergebnis geändert hat.
Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, das gesamte Suchergebnis anzuzeigen, sollte es sich beim persistierten nur um ein Teilergebnis handeln.
Womöglich sind das zu viele Suchergebnisse für eine flüssige Darstellung in Ihrem Browser.
Schränken Sie zur Verbesserung des Nutzung ggf. die Suche weiter ein oder entfernen Sie (ohnehin) nicht benötigte/interessante Suchergebnisse.
Dies ist die Lizenz des Artikels. Weitere Informationen finden Sie hier. Dieses Stichwort ist noch nicht erarbeitet.
Nähere Informationen zum Projektverlauf finden Sie hier.
Die automatisch erstellten Artikel im WBF werden auf Basis der Belegdatenbank angefertigt.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Sie können hier an einer Umfrage über BDO teilnehmen.
Wir würden uns sehr darüber freuen, von Ihren Eindrücken über BDO zu erfahren.
Dieser Eintrag stammt aus dem Fränkischen Wörterbuch (WBF) Dieser Eintrag stammt aus dem Bayerischen Wörterbuch (BWB) Dieser Eintrag stammt aus dem Dialektologischen Informationssystem von Bayerisch-Schwaben (DIBS)
 
Daten werden geladen...bitte warten Sie einen Moment. Ihre Suche wird ausgeführt - in wenigen Sekunden erscheint hier Ihr Suchergebnis.
Bei sehr großen Ergebnissen, z. B. bei häufig vorkommenden Stichwörtern sowie bei Artikeln, Affixen oder Präpositionen, kann es jedoch auch bis zu ca. einer Minute dauern oder sogar zum Absturz kommen.

Sollte Ihr Browser Probleme mit der Darstellung vieler Ergebnisse haben, wird eine Einschränkung durch zusätzliche Sucheingaben/-optionen helfen.

Ihr Download wird vorbereitet und in wenigen Augenblicken gestartet.
Sie können diesen Hinweis schließen. Er wird sich in wenigen Augenblicken auch von selbst schließen.

Hinweis:
Sie scheinen Internet Explorer als Browser zu verwenden. Dieser Browser ist veraltet, erhält keine Sicherheitsupdates mehr und unterstützt zudem moderne Webseiten nicht in vollem Maße.
Die Nutzung von Bayerns Dialekte Online kann daher stark beeinträchtigt sein. Größere Suchergebnisse könnten den Browser z. B. einfrieren.
Insbesondere das Laden der Suchergebnisse wird deutlich länger benötigen, als bei einem modernen Browser.

Unter über BDO finden Sie weitere Informationen dazu sowie Links, um einen aktuellen Browser zu installieren.
Ihre Suche ergab 2 Ergebnisse:
Vermissen Sie hier Ergebnisse? Die BDO wird kontinuierlich um Artikel erweitert.
Vielleicht ist Ihr Stichwort schon bald verfügbar. Siehe hierzu auch diese Seite.
 (davon sind 0 ausgeblendet )
Ergebnisse nach Quelle ausblenden: dibswbf
Hinweis:
Dieser Artikel wurde automatisch auf Basis redaktionell erarbeiteter Daten erstellt. Die vorgestellten Bedeutungen sind vorläufig, nicht hierarchisch geordnet und weitere Bedeutungsangaben können folgen.

unser

Wörterbuch:
Link zur Arbeitsdatenbank ↗
Wortart: Pronomen
Wortfamilie: uns
Bedeutung
1
unser
PronominaVerbundenheit (zu)
Murn gucktr euch #unleserliches Wort# unnern Sbinad o, mir wölln blouß seh waa#?s da#? na#?cher sougt ! Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
Mó̄rchan gschóbd'r amó̄l onsern Schbená̄d án& ('morXa 'g?obdr ámo̢:l o̢nsern ?béna:d a Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗
Euer Gehannsbehjer sün alle Jaahr schönner wie unere iech möcht nur gewiß was ihr mecht [Flexionsbesonderheit], Burgsinn MSP50.146915, 9.647883 ↗
unner Allersheim 49.626456, 9.900969 ↗ Altbessingen MSP50.027817, 9.979812 ↗ Altenbanz LIF50.152772, 10.962160 ↗ Altershausen NEA49.677739, 10.597251 ↗ Althausen NES50.266151, 10.471399 ↗ Aub NES50.248318, 10.495630 ↗ Auernhofen NEA49.523815, 10.104741 ↗ Bad Windsheim NEA49.503122, 10.414786 ↗ Bergrothenfels MSP49.894404, 9.584849 ↗ Biengarten HO50.164503, 11.749977 ↗ Bimbach KT49.861443, 10.378599 ↗ Birkenreuth FO49.789284, 11.234879 ↗ Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Burgwindheim BA49.827241, 10.598173 ↗ Dettelbach KT49.803783, 10.165725 ↗ Dettendorf NEA49.590680, 10.674107 ↗ Dutendorf ERH49.696377, 10.657293 ↗ Eichenhausen NES50.324224, 10.304066 ↗ Elbersberg BT49.750894, 11.446396 ↗ Eltmann HAS49.972083, 10.652273 ↗ Esselbach MSP49.850932, 9.531021 ↗ Euerfeld KT49.822753, 10.105348 ↗ Eußenheim MSP49.985612, 9.809134 ↗ Föhrenreuth HO50.285045, 11.828392 ↗ Frankenhaag BT49.909541, 11.426249 ↗ Frauenroth KG50.263012, 10.019523 ↗ Fröhstockheim KT49.731624, 10.230585 ↗ Gabolshausen NES50.271815, 10.505780 ↗ Gaibach KT49.889669, 10.225960 ↗ Gambach MSP50.002038, 9.751304 ↗ Garitz KG50.194502, 10.055775 ↗ Geesdorf KT49.803063, 10.370045 ↗ Gerlachshausen KT49.810375, 10.230739 ↗ Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗ Gössersdorf KC50.187678, 11.406796 ↗ Greßthal SW50.077067, 10.039823 ↗ Greußenheim 49.813944, 9.761450 ↗ Hainbronn BT49.744916, 11.560771 ↗ Happertshausen HAS50.162457, 10.466763 ↗ Hasloch MSP49.790758, 9.485282 ↗ Hellmitzheim KT49.668965, 10.325463 ↗ Hemhofen ERH49.683553, 10.937424 ↗ Hetzles FO49.636067, 11.130310 ↗ Hiltpoltstein FO49.660624, 11.320153 ↗ Illesheim NEA49.475336, 10.384905 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Junkersdorf HAS50.100684, 10.544627 ↗ Kerbfeld HAS50.139024, 10.463532 ↗ Kimmelsbach HAS50.202197, 10.516036 ↗ Kleinbardorf NES50.276251, 10.403011 ↗ Kleinrinderfeld 49.700555, 9.844683 ↗ Körbeldorf BT49.773378, 11.496602 ↗ Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Leutenbach FO49.709130, 11.172399 ↗ Limbach HAS49.982441, 10.631435 ↗ Lohndorf BA49.916365, 11.046757 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Mönchstockheim SW49.932828, 10.365655 ↗ Moos 49.674514, 9.881210 ↗ Nassach HAS50.187859, 10.459158 ↗ Neubessingen MSP50.050474, 9.972677 ↗ Neubrunn HAS50.035461, 10.689365 ↗ Neunkirchen a.B. FO49.611575, 11.130882 ↗ Neuses a.Berg KT49.826862, 10.175986 ↗ Niederlauer NES50.293630, 10.176861 ↗ Oberweißenbach WUN50.165547, 12.085493 ↗ Ostheim HAS50.123785, 10.534454 ↗ Plösen BT49.897505, 11.431476 ↗ Pödeldorf BA49.909773, 10.990464 ↗ Pommer FO49.653169, 11.172505 ↗ Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗ Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗ Reckertshausen HAS50.150385, 10.513643 ↗ Rettersheim MSP49.800323, 9.582690 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Richelbach MIL49.689190, 9.398707 ↗ Rödelsee KT49.728627, 10.245519 ↗ Rohrbach MSP49.969040, 9.696929 ↗ Rothenburg o.d.T. AN49.380195, 10.186729 ↗ Rothof 49.811589, 10.055846 ↗ Röttbach MSP49.803778, 9.525509 ↗ Rügheim HAS50.110928, 10.511613 ↗ Saal a.d.Saale NES50.315926, 10.355685 ↗ Salz NES50.308097, 10.211853 ↗ Schallfeld SW49.874026, 10.357412 ↗ Scheinfeld NEA49.667177, 10.466767 ↗ Schlaifhausen FO49.707453, 11.152306 ↗ Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Schwarzenberg NEA49.672454, 10.475613 ↗ Schwebheim NEA49.485109, 10.351603 ↗ Schwemmelsbach SW50.060859, 10.032300 ↗ Sennfeld SW50.037717, 10.254565 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗ St.Rochus BA49.829071, 10.483680 ↗ Steinmark MSP49.863273, 9.524076 ↗ Sterpersdorf ERH49.686174, 10.770074 ↗ Stöckach HAS50.187262, 10.547743 ↗ Straas HO50.178396, 11.770331 ↗ Thundorf KG50.198593, 10.319851 ↗ Thüngen MSP49.940733, 9.857475 ↗ Treunitz FO49.965040, 11.200554 ↗ Uehlfeld NEA49.672005, 10.718351 ↗ Ulsenheim NEA49.558085, 10.298035 ↗ Unteraltertheim 49.722961, 9.736198 ↗ Untertheres HAS50.018116, 10.418689 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗ Westheim KG50.127752, 9.934160 ↗ Wohlmannsgesees FO49.790344, 11.263668 ↗ Wohnsgehaig BT49.890674, 11.395821 ↗ Wollbach KG50.275110, 10.003832 ↗ Wonfurt HAS50.012566, 10.469183 ↗ Wülfershausen NES50.332070, 10.341511 ↗ Wülflingen HAS50.031439, 10.479129 ↗ Wüstenfelden KT49.731768, 10.369369 ↗ Zimmern MSP49.892064, 9.597432 ↗
unnera Affalterthal FO49.708280, 11.276019 ↗ Allertshausen HAS50.205220, 10.670673 ↗ Altenhof CO50.240237, 10.881032 ↗ Altenkunstadt LIF50.128039, 11.239557 ↗ Althausen NES50.266151, 10.471399 ↗ Atzhausen KT49.788325, 10.278797 ↗ Aub NES50.248318, 10.495630 ↗ Bad Berneck BT50.041826, 11.663995 ↗ Bärnreuth BT50.042513, 11.688056 ↗ Bindlach BT49.977537, 11.616498 ↗ Bischofsgrün BT50.052440, 11.796904 ↗ Bobengrün HO50.346768, 11.652840 ↗ Brandholz BT50.015741, 11.708207 ↗ Bruck HO50.363444, 11.803558 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Cottenau KU50.129472, 11.626697 ↗ Creez BT49.882013, 11.502114 ↗ Dipbach 49.898652, 10.124385 ↗ Döbra HO50.282532, 11.657968 ↗ Döhlau HO50.285258, 11.968321 ↗ Döllnitz KU50.046179, 11.392754 ↗ Ebneth LIF50.160873, 11.245726 ↗ Edlendorf HO50.251600, 11.755243 ↗ Effelter KC50.355958, 11.417758 ↗ Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Eppenreuth HO50.279322, 11.896476 ↗ Eschen BT49.943760, 11.442680 ↗ Fischbach KC50.216746, 11.379893 ↗ Frauendorf LIF50.070745, 11.061478 ↗ Friedmannsdorf HO50.137371, 11.763481 ↗ Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗ Gesees BT49.899817, 11.537413 ↗ Gestungshausen CO50.237527, 11.177952 ↗ Gleismuthhausen CO50.239916, 10.742206 ↗ Gochsheim SW50.021871, 10.277437 ↗ Gottsmannsgrün HO50.384279, 11.801382 ↗ Hainert HAS49.998330, 10.500815 ↗ Haselhof BT49.996204, 11.562646 ↗ Haßfurt HAS50.034381, 10.516975 ↗ Haßlach b.T. KC50.430031, 11.399494 ↗ Hegnabrunn KU50.089133, 11.577998 ↗ Helmbrechts HO50.235887, 11.719024 ↗ Heubsch KU50.041643, 11.369634 ↗ Jesserndorf HAS50.088725, 10.689206 ↗ Junkersdorf HAS50.100684, 10.544627 ↗ Kehlbach KC50.445795, 11.315968 ↗ Kleingarnstadt CO50.253033, 11.085061 ↗ Kleinschwarzenbach HO50.247732, 11.704816 ↗ Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗ Kösten LIF50.149202, 11.040313 ↗ Kulmbach KU50.103928, 11.444818 ↗ Laub KT49.825455, 10.318685 ↗ Lettenreuth LIF50.176831, 11.158798 ↗ Leupoldsgrün HO50.291483, 11.798963 ↗ Lichtenfels LIF50.143294, 11.063039 ↗ Limbach BA49.753023, 10.814623 ↗ Lösten HO50.150091, 11.782458 ↗ Maidbronn 49.845854, 9.973882 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Mainleus LIF50.101380, 11.380662 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Marktschorgast KU50.093813, 11.657457 ↗ Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Mistelbach BT49.912221, 11.513022 ↗ Mitwitz KC50.250505, 11.208228 ↗ Neudorf HO50.276892, 11.764610 ↗ Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗ Neundorf CO50.225202, 10.843600 ↗ Obertrubach FO49.695125, 11.346242 ↗ Obervolkach KT49.872532, 10.258603 ↗ Ort HO50.235887, 11.719024 ↗ Peesten KU50.062362, 11.367247 ↗ Pinzberg FO49.691240, 11.102708 ↗ Pittersdorf BT49.894200, 11.506715 ↗ Pommersfelden BA49.769936, 10.820324 ↗ Poxdorf FO49.663810, 11.070237 ↗ Presseck KU50.199331, 11.650564 ↗ Pressig KC50.352649, 11.310419 ↗ Prüßberg SW49.913215, 10.442899 ↗ Reichenbach KU50.243277, 11.500022 ↗ Reichenbach b.Teuschnitz KC50.398336, 11.381226 ↗ Reupelsdorf KT49.812626, 10.292389 ↗ Rudendorf HAS50.001529, 10.743599 ↗ Rügheim HAS50.110928, 10.511613 ↗ Schauenstein HO50.278229, 11.741362 ↗ Schnackenwerth SW50.013516, 10.128797 ↗ Schönbach HAS50.007038, 10.663493 ↗ Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗ Schwarzenbach a.Wald HO50.284009, 11.622855 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗ Sickershausen KT49.721643, 10.183168 ↗ Staffelbach BA49.945267, 10.752315 ↗ Steinach a.St. KC50.245560, 11.195884 ↗ Steinwiesen KC50.311750, 11.451699 ↗ Stockheim KC50.306781, 11.281807 ↗ Straßdorf HO50.295259, 11.629048 ↗ Straßgiech BA49.958211, 10.999258 ↗ Thurnau KU50.024992, 11.392850 ↗ Trieb LIF50.145595, 11.138477 ↗ Triebenreuth KU50.182931, 11.555456 ↗ Uchenhofen HAS50.071699, 10.478880 ↗ Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗ Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗ Unteroberndorf BA49.978038, 10.891628 ↗ Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗ Unterwaiz BT49.979007, 11.518800 ↗ Unterzaubach KU50.173754, 11.497482 ↗ Viereth BA49.923016, 10.775385 ↗ Walpenreuth HO50.114510, 11.798920 ↗ Weickenreuth HO50.166815, 11.663335 ↗ Weismain LIF50.086376, 11.242007 ↗ Wetzhausen SW50.194731, 10.412018 ↗ Willmersreuth LIF50.095855, 11.357471 ↗ Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗ Wüstenselbitz HO50.217520, 11.693848 ↗ Zeil a.M. HAS50.011546, 10.592212 ↗ Zell HO50.134653, 11.819697 ↗
unnere Baudenbach NEA49.625686, 10.537836 ↗ Dettendorf NEA49.590680, 10.674107 ↗ Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Ellenbach LAU49.489739, 11.443102 ↗ Eyershausen NES50.310690, 10.526058 ↗ Faßmannsreuth HO50.275798, 12.124484 ↗ Geusfeld HAS49.886994, 10.499807 ↗ Großenbrach KG50.246627, 10.069473 ↗ Gutenstetten NEA49.616649, 10.628719 ↗ Hundsbach MSP50.016455, 9.878595 ↗ Issigau HO50.377101, 11.720801 ↗ Kleinbrach KG50.237779, 10.073952 ↗ Königshofen i.Gr. NES50.301348, 10.466277 ↗ Mainbernheim KT49.708203, 10.218718 ↗ Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗ Melkendorf KU50.089871, 11.414569 ↗ Memmelsdorf b.Untermerzbach HAS50.128484, 10.851233 ↗ Michelfeld KT49.696365, 10.177329 ↗ Münster MSP50.015205, 9.855369 ↗ Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Oberspiesheim SW49.944990, 10.273377 ↗ Schönbach HAS50.007038, 10.663493 ↗ Schönbrunn HAS49.998362, 10.714964 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗ Unterspiesheim SW49.954387, 10.262411 ↗ Untersteinbach HAS49.890287, 10.548691 ↗ Waldzell MSP49.942369, 9.629803 ↗ Wustviel HAS49.887366, 10.527590 ↗
unnereͣ [Vorlage unterstrichen], Markersreuth HO50.217894, 11.820921 ↗
unser Ammelbruch AN49.095424, 10.467017 ↗ Barnsdorf RH49.221479, 11.070654 ↗ Bernhardswinden AN49.264364, 10.566647 ↗ Breitendiel MIL49.691980, 9.220958 ↗ Buch a.Wald AN49.328071, 10.336170 ↗ Büchelberg AN49.271122, 10.394758 ↗ Dittenheim WUG49.055224, 10.792533 ↗ Ehingen AN49.087952, 10.540807 ↗ Eichelsbach MIL49.847873, 9.237556 ↗ Elpersdorf AN49.277589, 10.516896 ↗ Eyb AN49.297437, 10.600475 ↗ Frankenheim NES50.409033, 9.988234 ↗ Frankenhofen AN49.030935, 10.474453 ↗ Gailbach AB49.945909, 9.206702 ↗ Geiselbach AB50.122556, 9.198225 ↗ Großheubach MIL49.727252, 9.221989 ↗ Großwelzheim AB50.048884, 9.008143 ↗ Grünmorsbach AB49.960328, 9.212281 ↗ Hain i.Spessart AB50.012799, 9.323911 ↗ Hennenbach AN49.317567, 10.583810 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Hüssingen WUG48.971835, 10.686075 ↗ Immeldorf AN49.275092, 10.723495 ↗ Kloster Sulz AN49.261872, 10.309335 ↗ Krombach AB50.081424, 9.206235 ↗ Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗ Mainbullau MIL49.690509, 9.187038 ↗ Meckenhausen RH49.170793, 11.288335 ↗ Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗ Oberhochstatt WUG49.030472, 11.049030 ↗ Penzendorf SC49.326143, 11.063199 ↗ Plöckendorf RH49.304567, 11.067334 ↗ Rehdorf 49.414992, 10.950690 ↗ Reuth u.Neuhaus WUG49.087541, 11.096326 ↗ Sack 49.502944, 11.016163 ↗ Schalkhausen AN49.300381, 10.533818 ↗ Schippach MIL49.670502, 9.315906 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗ Seukendorf 49.487189, 10.876845 ↗ Sommersdorf AN49.202343, 10.586658 ↗ Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗ Thalmannsfeld WUG49.067992, 11.149437 ↗ Unterampfrach AN49.183926, 10.222681 ↗ Untermichelbach AN49.065858, 10.469255 ↗ Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗ Walting WUG49.102349, 11.058956 ↗ Wenschdorf MIL49.678894, 9.287692 ↗ Wernfels RH49.198815, 10.880255 ↗ Zell RH49.139831, 11.186506 ↗ Zimmern WUG48.925822, 10.986575 ↗
unsere Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗ Grafenberg RH49.019762, 11.276320 ↗ Grub LAU49.341523, 11.377868 ↗ Hüttenbach LAU49.604483, 11.336364 ↗ Lilling FO49.635805, 11.290417 ↗ Mainsondheim KT49.793597, 10.172310 ↗ Mönchsroth AN49.019527, 10.359093 ↗ Ottensoos LAU49.508576, 11.340206 ↗ Schmachtenberg MIL49.783235, 9.239447 ↗ Schopfloch AN49.120437, 10.305409 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗ Ursheim WUG48.937325, 10.714417 ↗ Wilburgstetten AN49.028090, 10.391993 ↗ Winkelhaid LAU49.383333, 11.300000 ↗
unsr Hechlingen a.See WUG48.976395, 10.732680 ↗ Unterreichenbach SC49.328704, 10.996655 ↗ Volkersgau RH49.312928, 10.943663 ↗
"Unnän Nachänn hot dä Schlooch getroffen. Peulendorf BA49.949829, 11.035936 ↗ Zeckendorf BA49.960460, 11.056930 ↗
Betråcht amol mōring unnen Spinåt Schneckenlohe KC50.208960, 11.196897 ↗
Des is unserm Herrgott sa Uhr der braucht kaane Crailsheim SHA49.133735, 10.063357 ↗
Do fräß ma halt wieda uns än Barras. „Do fräß ma~ halt wieda uns än Barras. (kastenförmiges Brot (Roggenbrot) von 1 kg“ [Redensart], Oberhaid BA49.933665, 10.813163 ↗
Do schaut er morge amōl unsern Schbinā̢d ou Aichenzell AN49.155745, 10.333803 ↗
Frī schaud iä a mål unsäen Schbinå̄d å- Bayreuth BT49.846712, 11.622812 ↗
Gel Moing sähta mol unnan Schbinād on Reifenberg FO49.757169, 11.139624 ↗ Rüssenbach FO49.769884, 11.161852 ↗
Gestern hammä widder unner Gaudi khat [schlecht lesbar], Gefrees BT50.096007, 11.736582 ↗
Gschau morgn amoll unsern Spināt u Stetten WUG49.083078, 10.683558 ↗
Guck amol morch'n unnern Beenert ou Marktsteft KT49.694543, 10.137595 ↗ Sulzfeld KT49.707409, 10.130096 ↗
Guck de åmol margen unnern Schbināt ā Oberlauter CO50.310302, 10.977475 ↗
Guck dir murn ämal unern Schbinad o Schönderling KG50.249458, 9.848311 ↗ Schondra KG50.269722, 9.859854 ↗ Singenrain KG50.254280, 9.886989 ↗
Guckdr mouern mal unnern Schbinād å Rundelshausen SW50.007463, 10.094400 ↗ Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
Guckt amål morchn unnen Schbinå̄d å̄ Hainert HAS49.998330, 10.500815 ↗ Knetzgau HAS49.992743, 10.546238 ↗
Guckt amål moring unän Schbinat å „ihr" erscheint nicht; "schaut" wird nicht gebraucht“, Staffelstein LIF50.103921, 10.992918 ↗ Unterneuses LIF50.081107, 10.977102 ↗
Guckt ē mol "morje" unsern Spinoat ou Glattbach AB50.006186, 9.147261 ↗
Guckt na unnern Spinat ah Hassenberg CO50.256027, 11.188873 ↗ Neundorf KC50.261438, 11.213691 ↗
Gug dir murgen emoel unnen Spinåt ō Obereisenheim 49.892485, 10.179619 ↗ Stammheim SW49.908054, 10.193755 ↗
Gugd morng amoll unnern Schbinad å Kirchschletten BA50.013810, 10.977731 ↗
Guggn se morgn unern Benet amol a Eschenau HAS49.962404, 10.501494 ↗
Guggt emool morsche unnern Schbinood ooh Wertheim MTK49.758603, 9.512851 ↗
Gäll ! Kumm fei muering und guck de unnen Küehl oo Kronach KC50.235990, 11.331048 ↗
M#?rcha gucktr amå̄l unnern Schinå̄d ou Gnodstadt KT49.640548, 10.123496 ↗
M>o>ă>ng schauter>amål unnern Schbināt o̊̄ Frensdorf BA49.815856, 10.866075 ↗ Reundorf BA49.824372, 10.887585 ↗
Maͤng schaut's aͤmay unsaͤn Schbinad å „aͤ helles a!“, Breitenfurt EI48.873384, 11.103956 ↗
Magn schaumrramol unnern Spinåt å Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Pühlheim LAU49.410468, 11.385953 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
Magn schauts amal unsern Schbinad o Preith EI48.917893, 11.202729 ↗
Magn schauts amol unsern Schbinot on Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
Magn schauts halt a mal unsern Spinat å Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Pühlheim LAU49.410468, 11.385953 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
Mang schads ēs ameu unsan Schbinad å Workerszell EI48.926240, 11.150002 ↗
Mang schaugz amai unsan Schbinot o „<Mang> hellstes a, <o> nasales o“, Irlahüll EI48.974548, 11.422859 ↗
Mang schaut's amål unsan Schbinåd å Eismannsberg LAU49.403736, 11.437324 ↗ Pühlheim LAU49.410468, 11.385953 ↗ Unterrieden LAU49.400405, 11.393351 ↗
Mang schaut's mol unern Schbinad o Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Mang schauts ama unsen Spinat o Möckenlohe EI48.823105, 11.227494 ↗ Tauberfeld EI48.824632, 11.276561 ↗
Mang schauts amoi ūnsen Schbināad ū Pfraunfeld WUG49.059332, 11.093961 ↗
Mang schauts es amoi unsan Schbinååd o Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Marcha guckt'r a'mol unern Spinåt ou Sonderhofen 49.593499, 10.001920 ↗
Marcha guckt'r amōāl unnern Schbināt ou Gaurettersheim 49.594944, 9.919434 ↗ Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
Marcha gugtara mol ūnan Schbinåhd ou Aub 49.546675, 10.041994 ↗
Marche gugd ihr amål unnen Schbinåd åu Gaurettersheim 49.594944, 9.919434 ↗ Höttingen 49.606606, 9.907297 ↗
Marchen guckt de amol unnen Spinat a Neu- und Neershof CO50.268109, 11.045237 ↗ Waldsachsen CO50.277824, 11.030636 ↗
Marchen schäet ihr emoul unern Schpinat oan Steinbach a.d.Haide KC50.507959, 11.419217 ↗
Marchn guckt ir àmōl unnen Schbinād ā Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗
Marchn guckt ä unnän Schbinad a Meilschnitz CO50.358321, 11.099651 ↗
Marchn gugt iĕ ĕmōl unnen Kuĕl a Unterlauter CO50.301410, 10.981782 ↗
Margn guckt e amol unnern Schbināt ā Neida CO50.310039, 10.866740 ↗
Margn guckt ihr amol unern Spināt å Priegendorf BA50.003374, 10.793185 ↗ Reckendorf BA50.019850, 10.825997 ↗
Margn gucktă åmol unnern Spinat a Dörfles CO50.282751, 10.997756 ↗ Einberg CO50.284949, 11.044758 ↗ Seidmannsdorf CO50.249431, 11.000298 ↗
Margn schau ma unsan Spinot amol o Meilenhofen EI48.802993, 11.186075 ↗ Nassenfels EI48.798869, 11.227767 ↗
Margn schaut a unsan Spinat o Hagenhausen LAU49.381473, 11.402661 ↗
Margn schaut ar mol unern Spinat a Ahlstadt CO50.371299, 10.857263 ↗
Margn schaut er amaͦ̄l unnern Schbinå̄t oa „Ein etwas gefärbtes a nach o [bezieht sich wohl auf <oa>]“, Döhlau HO50.285258, 11.968321 ↗
Margn schauts unsern Spinat an Dörndorf EI48.942146, 11.478631 ↗
Maring schauter amol unnern Spinoat oa Kautendorf HO50.279381, 11.980803 ↗ Tauperlitz HO50.299894, 11.959612 ↗
Marng guckt ä amol no unern Bēnet Medlitz BA50.048282, 10.884962 ↗
Marng gugder eamall unnern Schbinād o Dürrenwaid HO50.350063, 11.561885 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Marng schaud'r em̊al unnern Schbinåd o Bad Steben HO50.355733, 11.638561 ↗ Carlsgrün HO50.377645, 11.619134 ↗
Marng schaut a amol unnan Schpinat o Wurlitz HO50.252782, 11.985214 ↗
Marng schaut ihr emoll unnern Schbinåd å Regnitzlosau HO50.302743, 12.046868 ↗
Marng schaut ir emoll unnern Schbinad o' Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Marng schaut'r amoll unnern Spināt aa Hof HO50.313539, 11.912781 ↗
Marng schaut'r emoll unnern Spinat a Mechlenreuth HO50.171366, 11.800699 ↗ Münchberg HO50.190575, 11.789879 ↗
Marng schauter amoll unnern Schbināt å Oberkotzau HO50.262748, 11.927091 ↗ Tiefengrün HO50.400364, 11.794529 ↗
Marng schautr emoll unnern Schbinad o Köditz HO50.331891, 11.847334 ↗ Wölbattendorf HO50.310582, 11.856480 ↗
Marng schautr emoll unnern Schbinad o' Rehau HO50.248393, 12.035160 ↗
Māāng schaugts unsan Schbinåd amoi o Buxheim EI48.804212, 11.291904 ↗
Māgn schaut's amoi unsern Schbinot ong Arnsberg EI48.926663, 11.375199 ↗ Böhming EI48.944398, 11.366861 ↗ Gungolding EI48.924581, 11.350174 ↗
Māng schauts enk amāl unsern Spinat uh „nasal [bezieht sich auf 'an']“, Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Māng schauts ämål unsern Schbinåd uh „in Klammer <schaumä> 'schauen wir' nach <schauts>“ [Flexionsbesonderheit], Göggelsbuch RH49.223641, 11.220063 ↗
Māng schāut's amoī ūnsern Schbināt o Altdorf EI48.987114, 11.280395 ↗
Măgn schauts ămåil unsăn Schbinad ôn „ă = offenes a wie im Englischen (a) (but), ô nasal gespr. o, wie franz. (non)“, Schambach EI48.910567, 11.367195 ↗
Må?n gugd (ö)r ĕmå̄l ú̄n?n schbinå̄d å̄ Schwanfeld SW49.922142, 10.137543 ↗
Mågen schaūmà ūnern Schbinat ån Engelhardsberg FO49.797080, 11.293912 ↗
Måi&chn gugte mol unnen Schbinad å Mittelberg CO50.332196, 11.031777 ↗ Weißenbrunn v.W. CO50.355761, 11.010664 ↗
Måing guckt'r amål unnern Schbinå̄d å Ebelsbach HAS49.986738, 10.673609 ↗ Gleisenau HAS50.262979, 10.572922 ↗
Mån guckste mol noch måm Schbinåd Dörnsteinbach AB50.091963, 9.176339 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
Mån guckt ie emōl onsen Schpināt o Bastheim NES50.401535, 10.203689 ↗
Mång schaust a moi unsan Sbinod o Egweil EI48.785739, 11.231791 ↗ Wolkertshofen EI48.799402, 11.261404 ↗
Mång schauts åmål insern Schbinat on Raitenbuch WUG49.013940, 11.125318 ↗ Reuth a.Wald WUG49.006130, 11.155010 ↗
Mårcha guckdärä mål unnern Schbinād ou Ochsenfurt 49.664003, 10.070901 ↗ Zeubelried 49.688004, 10.085704 ↗
Mårche gugd'r amål unnern Bēnet ou Moos 49.674514, 9.881210 ↗
Mårche gugd'r amål unnern Schbinad ou Moos 49.674514, 9.881210 ↗
Mårche guggdr emal unnern Schbinād ou Wolkshausen 49.624864, 9.978911 ↗
Mårchn guckt'r euch emål unnern Beenet ou Albertshofen KT49.767956, 10.163554 ↗ Buchbrunn KT49.759867, 10.137845 ↗ Mainstockheim KT49.771527, 10.147974 ↗ Repperndorf KT49.750336, 10.121243 ↗
Mårg'n schaute amoll unern Spinōt o ! Elbersreuth KU50.247568, 11.561335 ↗ Heinersreuth KU50.244774, 11.589086 ↗ Schlackenreuth KU50.225055, 11.590498 ↗
Mårgn sächt iä amoll unnern Schbinād å Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Ludwigschorgast KU50.126202, 11.559588 ↗ Neufang KU50.121186, 11.600739 ↗
Måring guckt ä amoll unen Schbinād å Unterleiterbach BA50.038537, 10.946561 ↗
Måring gugt e amol unen Benet å Gehülz KC50.239823, 11.284664 ↗
Måring gugt e amol unen Spinat å Gehülz KC50.239823, 11.284664 ↗
Måring gugt ä amoll unän Küäl ō Heinersberg KC50.375368, 11.544291 ↗ Nordhalben KC50.363615, 11.508220 ↗
Måring schaut ir amål unern Schbinåd o Marlesreuth HO50.298588, 11.692844 ↗
Måring schaute amoll unnen Schbinad å̄ Rothenbürg HO50.311794, 11.771020 ↗ Selbitz HO50.315917, 11.748653 ↗
Måring schautä amoll unän Bēnät å Kolmsdorf BA49.881952, 10.760817 ↗ Lisberg BA49.882753, 10.729491 ↗
Måring sächte amoll unnern Schbinād åh Seelach KC50.250043, 11.300148 ↗
Mårn gugdr amål unnern Schbinå̄d å Rundelshausen SW50.007463, 10.094400 ↗ Stettbach SW50.000826, 10.066597 ↗
Mårng gugt de amoll unnen Küel o Friesen KC50.267688, 11.362760 ↗ Unterrodach KC50.248395, 11.386306 ↗
Mårng gukt Ü åmoal onsrn Schpināt ō Sondernau NES50.422437, 10.092886 ↗
Mårng schaud ihr amol unern Schbinåd å Lösten HO50.150091, 11.782458 ↗
Mårng schaude emol unnern Spinad å Prex HO50.308404, 12.087602 ↗
Mårng schaut amoll unnern Schpinåt ån Neudrossenfeld KU50.015321, 11.496893 ↗
Mårng schaut de unnern Spinåt å Reinersreuth HO50.146536, 11.842362 ↗ Sparneck HO50.162598, 11.843145 ↗
Mårng schaut der amoll ůnnan Schbinād ā Weißenstadt WUN50.101514, 11.885509 ↗
Mårng schaut er amoll unnern Schbinå̄d å̄ Kupferberg KU50.139009, 11.578501 ↗ Ludwigschorgast KU50.126202, 11.559588 ↗ Neufang KU50.121186, 11.600739 ↗
Mårng schaut'er'emol unnern Schbinåd o Dürrenwaid HO50.350063, 11.561885 ↗ Geroldsgrün HO50.336322, 11.595388 ↗ Steinbach HO50.352110, 11.593503 ↗
Mårng schauter amoll unnern Köhl ?n#?g „zu <a~ng> wird angegeben: (nasal)“, Heiligenstadt BA49.864542, 11.169224 ↗
Mårng schauter amoll unnern Spinåt an#?g Heiligenstadt BA49.864542, 11.169224 ↗
Mårng sächt amol unen Schbinå̄d å̄ Hausen b.Forchheim FO49.689428, 11.031822 ↗
Mårsche gugt ihr mol unsern Schbinåd o Dörnsteinbach AB50.091963, 9.176339 ↗ Hofstädten AB50.108177, 9.216777 ↗ Omersbach AB50.108864, 9.191919 ↗ Schneppenbach AB50.094991, 9.235841 ↗
Måschå guckt ihr m̊al unsen Schbinåd ou Eisenbach MIL49.832115, 9.111375 ↗ Mömlingen MIL49.854566, 9.086432 ↗
Mercha guck i må̄l unnern Schpinad ou Iffigheim KT49.645980, 10.207699 ↗ Seinsheim KT49.640650, 10.221579 ↗
Meuche guckt ihr e mol unsern Schbinåt åu Johannesberg AB50.025949, 9.134513 ↗ Reichenbach AB50.043192, 9.137803 ↗
Meuche guckt ihr emol unsern Spinot o Niedersteinbach AB50.087588, 9.149854 ↗
Meuing sächt a unnän Schbino>ad o>a Maineck LIF50.116421, 11.300688 ↗
Meung schauter amol unnern Schbinād oh Altenbanz LIF50.152772, 10.962160 ↗
Meusche guckter mol osern Spinot o Hain i.Spessart AB50.012799, 9.323911 ↗ Laufach AB50.011946, 9.294392 ↗
Meusche guckter mol unsern Schbinåt o Eschau MIL49.821969, 9.255192 ↗ Sommerau MIL49.823433, 9.252721 ↗
Mir lässn unser Reisig mach [Flexionsbesonderheit; Umlaut], Wernarz KG50.289711, 9.738029 ↗
Mo(i)ng schaud a ramal unn(a)n Kül ån& „Spinat heißt hier Köhl“, Nankendorf BT